Ein Hinweis vorab:

Click here to load reader

  • date post

    23-Jan-2016
  • Category

    Documents

  • view

    25
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Ein Hinweis vorab: - PowerPoint PPT Presentation

Transcript of Ein Hinweis vorab:

  • Ein Hinweis vorab: Eine Verffentlichung der Antwortmglichkeiten ist durch die Polizei Neuss nicht genehmigt worden, damit mgliche richtige oder auch falsche Lsungen im Unterrichtsgesprch mit den Schlern erarbeitet werden knnen. Ich glaube, dies ist ein gesunder pdagogisch vertretbarer Mittelweg.BaumeisterVerk-sicherheitsberaterE.-G.LazikFachberater VE

  • Herzlich willkommen

  • StraenverkehrsamtRhein-Kreis NeussEine Verkehrssicherheitsaktionveranstaltet durch:Verkehrssicherheitsberatung

  • Frage 1: Wie sollte sich die Fugngerin verhalten?

  • Frage 2: Wie sollte sich der Fugnger hier verhalten?

  • Frage 3: Auf welchem dieser Verkehrswege darf ich hier mit Inlinern fahren? (Nach der Rechtsprechung - Inliner = Fugnger)

  • Frage 4: Welche Radwege mssen Radfahrer grundstzlich befahren?

  • Frage 5: Darf der Radfahrer ber den berweg fahren?

  • Frage 6: Wie sollte sich der Radfahrer verhalten ?

  • Frage 7: Wie sollte sich der Radfahrer verhalten ?(Die Ampel zeigt ein rotes Fugngersymbol)

  • Frage 8: Wie sollte sich die Radfahrerin verhalten ?

  • Frage 9: Darf der Radfahrer in dieser Verkehrszone fahren?

  • Frage 10: Darf ein Mountainbike ohne vorgeschriebene Beleuchtungs-/Schutzausrstung am Straenverkehr teilnehmen?

  • Frage 11: Wie viele Punkte solltest Du beim Linksabbiegen beachten?

  • Frage 12: Wie sollte sich die Radfahrerin in dieser Situation verhalten ?

  • Frage 13: Woran sollte diese Person whrend der Fahrt denken?

  • Frage 14: Welche Person hat den richtigen Standort gewhlt ?

  • Frage 15: Woran haben diese Verkehrsteilnehmer nicht gedacht?

  • Frage 16: Julia ist 11 Jahre alt, 1,42 Meter gro, besucht die 5.Klasse. Welche der Aussagen ist richtig?

  • Frage 17: Was ist hier nicht in Ordnung ?

  • Frage 18: Du nherst dich dem bergang, wie verhltst Du dich richtig ?