Einladung - media.boellhoff.comteren zwingen neue Gesetzgebungen zum Überdenken bisheriger...

of 20 /20
Einladung Böllhoff Fachseminare 2016 8035/16.01

Embed Size (px)

Transcript of Einladung - media.boellhoff.comteren zwingen neue Gesetzgebungen zum Überdenken bisheriger...

  • EinladungBöllhoff Fachseminare 2016

    8035/16.01

  • Verbindungstechnik – effizient und sicher

    Die Komplexität bei der Auswahl der richtigenVerbindungselemente hat ein fast unüber-schaubares Maß angenommen. Neben der An-forderung das technisch optimale Verbindungs -element einzusetzen ist es heute wichtiger dennje, auch die Total Costs zu reduzieren. Des Wei-teren zwingen neue Gesetzgebungen zumÜberdenken bisheriger Anwendungen.

    Mit unseren Fachseminaren wendenwir uns an Ingenieure und Technikeraus den Bereichen Konstruktion,Produktion, QS und an technische

    Einkäufer bzw. Projektverantwortliche.Wir möchten mit den Teilnehmern unser

    Fachwissen über eine effiziente und sichereVerbindungstechnik teilen. Darüber hinaus ver-mitteln wir Ideen und Anregungen, Kosten in der Verbindungstechnik nachhaltig zu reduzieren.

  • Ihre Vorteile

    n Sie werden von Experten der Böllhoff Gruppe überden aktuellen Stand der Technik informiert

    n Alle Inhalte werden praxisorientiert vermittelt

    n Es besteht ausreichend Gelegenheit für individuelleFragen – auch über die Grenzen der Seminar inhaltehinaus

    n Sie erhalten anwendungsbezogene Anregungenzur Auswahl der technisch besten und wirtschaft-lich sinnvollsten Verbindungstechnologie

    n Ihnen werden zahlreiche Anwendungsbeispiele vor-gestellt und Sie erleben praktische Vorführungen

    n Sie lernen die Möglichkeiten eines modernen akkreditierten Prüflabors kennen (in Bielefeld)

    Neu im Programm (4. Fachseminar):Lösungen für rostfreie Verbindungselemente in der Öl-, Gas- und Chemieindustrie

  • Termin: 3. März 2016Bielefeld, „Welt der Verbindungen“

    Inhalte

    n Prozessoptimierung und Senkung derSystemkosten in der Verbindungstechnik

    n Sichere Schraubenverbindungen

    n Moderne Oberflächenschutzsysteme

    n Verbindungstechnologien aus eigenerEntwicklung und Fertigung

  • Agenda

    8:30 Eintreffen der Teilnehmer

    9:00 Begrüßung und Vorstellung der Böllhoff Gruppe

    9:15 Prozessoptimierung und Senkung der Systemkostenin der Verbindungstechnik– Reduzierung der Herstellkosten, Verkürzung von

    Entwicklungszeiten– Standardisierung und Optimierung von Verbindungs -

    elementen

    10:00 Auslegung einer sicheren Schraubenverbindung– Grundlagen der Berechnung von Schraubenver -

    bindungen– Potenziell unsichere Schraubenverbindungen– Einfluss von Beschichtung, Reibung und Montage auf

    eine sichere Verbindung

    10:45 Gelegenheit für Expertengespräche in der„Welt der Verbindungen“ /Kaffeepause

    11:30 Moderne Oberflächenschutzsysteme– Korrosion an Verbindungselementen– Möglichkeiten des Korrosionsschutzes– Richtlinienkonforme Oberflächenbeschichtungen

    12:15 Verbindungstechnologien aus eigener Entwicklung undFertigung

    13:00 Gemeinsames Mittagessen im Betriebsrestaurant Join-Inn

    Anschließend Gelegenheit für Expertengespräche in der„Welt der Verbindungen“

    14:00 Geführte Werksbesichtigung

    15:30 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

    1. Fachseminar 2016

  • Termin: 28. April 2016München, BMW Welt Event Forum

    Inhalte

    n Was muss bei der Auslegung einerSchraubenverbindung beachtet werden?

    n Warum versagen Schrauben -verbindungen?

    n Wie kann man Verbindungselementeeffizient sichern?

    n Verbindungstechnologien aus eigenerEntwicklung und Fertigung

  • Agenda

    9:30 Eintreffen der Teilnehmer

    10:00 Begrüßung und Vorstellung der Böllhoff Gruppe

    10:15 Auslegung einer sicheren Schraubenverbindung– Grundlagen der Berechnung von Schrauben -

    verbindungen– Potenziell unsichere Schraubenverbindungen– Einfluss von Beschichtung, Reibung und Montage auf

    eine sichere Verbindung

    11:00 Warum drehen sich Schrauben los?– Gründe für das Versagen– Phänomen des selbsttätigen Lösens

    11:45 Gelegenheit für Expertengespräche/Kaffeepause

    12:30 Überblick der gängigen Sicherungsmethoden– Unterschiedliche Sicherungsarten– Chemische und mechanische Schraubensicherungen– Live-Demo einer Rüttelprüfung

    13:15 Verbindungstechnologien aus eigener Entwicklungund Fertigung

    14:00 Gemeinsames Mittagessen im BMW Welt Event Forum

    Optional:

    15:00 Führung im Stammwerk durch alle Produktions -bereiche – vom Presswerk bis zur Montage(Ende ca. 17:30)

    15:15 Geführte Besichtigung durch die BMW Erlebniswelt(Ende ca. 16:00)

    Bitte wählen Sie bei der Anmeldung eine Führung aus.

    2. Fachseminar 2016

  • Termin: 15. Juni 2016Hamburg, The Rilano Hotel undAirbus, Hamburg-Finkenwerder

    Inhalte

    n Prozessoptimierung und Senkung derSystemkosten in der Verbindungstechnik

    n Sichere Schraubenverbindungen

    n Direktverschraubungen für Kunststoffeund Metalle

    n Verbindungstechnologien aus eigenerEntwicklung und Fertigung

  • Agenda

    8:30 Eintreffen der Teilnehmer

    9:00 Begrüßung und Vorstellung der Böllhoff Gruppe

    9:15 Prozessoptimierung und Senkung der Systemkosten in der Verbindungstechnik– Reduzierung der Herstellkosten, Verkürzung von

    Entwicklungszeiten– Standardisierung und Optimierung von Verbindungs -

    elementen

    10:00 Auslegung einer sicheren Schraubenverbindung– Grundlagen der Berechnung von Schrauben-

    verbindungen– Potenziell unsichere Schraubenverbindungen– Einfluss von Beschichtung, Reibung und Montage

    auf eine sichere Verbindung

    10:45 Gelegenheit für Expertengespräche / Kaffeepause

    11:30 Rationelle Verbindungstechnik: Direktverschraubungen für Kunststoffe und Metalle– Verkürzung der Montagezeiten– Automatisierbare Verschraubungsprozesse

    12:15 Verbindungstechnologien aus eigener Entwicklung undFertigung

    13:00 Gemeinsames Mittagessen im Rilano Hotel

    14:00 Optional: Geführte Werksbesichtigung (A320 und A380)bei Airbus, Bustransfer vom Hotel zu Airbus und zurückinklusive.

    Ca. 17:00 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

    3. Fachseminar 2016

  • Termin: 8. September 2016Bielefeld, „Welt der Verbindungen“

    Inhalte

    n Lösungen für rostfreie Verbindungs -elemente in der Öl-, Gas- und Chemie -industrie– Werkstoffkunde– Dichtungstechnik– Montage von Flanschverbindungen

    n Verbindungstechnologien aus eigener Fertigung

  • Agenda

    8:30 Eintreffen der Teilnehmer

    9:00 Begrüßung und Vorstellung der Böllhoff Gruppe

    9:15 Spezielles Produktprogramm für die Branchen Öl, Gas, Chemie

    9:45 Die wichtigsten rostfreien Werkstoffe für den Einsatz in der Öl-, Gas-, Chemieindustrie und neue Entwicklungen

    10:15 Gelegenheit für Expertengespräche in der „Welt der Verbindungen“ /Kaffeepause

    11:00 Die optimale Dichtung

    11:30 Montage von Flanschverbindungen (Umsetzung der VDI 2290 und EN 1591)

    12:00 Gemeinsames Mittagessen und anschließendeExpertengespräche

    13:00 Verbindungstechnologien aus eigener Fertigung(Spezielle Einsatzmöglichkeiten von HELICOIL® Gewinde-einsätzen)

    13:30 Besichtigung der HELICOIL® Fertigung und desakkreditierten Prüflabors

    14:15 Kaffeepause

    14:30 Prozessoptimierung und Senkung der System kosten in der Verbindungstechnik

    15:00 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

    4. Fachseminar 2016

  • Termin: 15. September 2016Bielefeld, „Welt der Verbindungen“

    „Technik rund um Schrauben“für Kaufleute

    n Dieses Fachseminar richtet sich speziellan Mitarbeiter/innen aus kaufmännischenAbteilungen

    n Anschauliche Informationen aus demBereich der Verbindungstechnik

    n Hoher Praxisnutzen für die Kommunika-tion mit Technikern und Ingenieuren

    n Werksbesichtigung

  • Agenda

    8:30 Eintreffen der Teilnehmer

    9:00 Begrüßung und Vorstellung der Böllhoff Gruppe

    9:15 Übersicht gängiger Normen

    10:00 Herstellung von Schrauben und Muttern

    10:45 Gelegenheit für Expertengespräche in der„Welt der Verbindungen“ /Kaffeepause

    11:30 Kategorien von Schrauben und Muttern

    12:15 Funktionsweise einer Schraubenverbindung

    13:00 Gemeinsames Mittagessen im Betriebsrestaurant Join-Inn

    Anschließend Gelegenheit für Expertengespräche in der„Welt der Verbindungen“

    14:00 Geführte Werksbesichtigung

    15:30 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

    5. Fachseminar 2016

  • Termin: 10. November 2016Berlin, Deutsches Technikmuseum

    Inhalte

    n Trends in der Verbindungstechnik

    n Direktverschraubungen für Kunststoffeund Metalle

    n Moderne Oberflächenschutzsysteme

    n Verbindungstechnologien aus eigenerEntwicklung und Fertigung

  • Agenda

    8:30 Eintreffen der Teilnehmer

    9:00 Begrüßung und Vorstellung der Böllhoff Gruppe

    9:15 Trends in der Verbindungstechnik– Funktionsverdichtung an Montageteilen– Aktuelle Entwicklungen– Standards außerhalb von Normteilen

    10:00 Rationelle Verbindungstechnik: Direktverschraubungenfür Kunststoffe und Metalle– Verkürzung der Montagezeiten– Automatisierbare Verschraubungsprozesse

    10:45 Gelegenheit für Expertengespräche/Kaffeepause

    11:30 Moderne Oberflächenschutzsysteme– Korrosion an Verbindungselementen– Möglichkeiten des Korrosionsschutzes– Richtlinienkonforme Oberflächenbeschichtungen

    12:15 Verbindungstechnologien aus eigener Entwicklungund Fertigung

    13:00 Gemeinsames Mittagessen im Technikmuseum

    14:00 Optional – Führungen durch die Ausstellungen:n Luftfahrt (200 Jahre deutsche Luftfahrtgeschichte)n Schienenverkehr (Eisenbahngeschichte von den

    Anfängen bis heute)n Straßenverkehr (Geschichte der (Auto-)Mobilität)

    Bitte wählen Sie bei der Anmeldung eine Führung aus.

    15:00 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

    6. Fachseminar 2016

  • Termin: 2. Dezember 2016Bielefeld, „Welt der Verbindungen“

    Inhalte

    n Moderne Oberflächenschutzsysteme

    n Reibung – Störender Faktor bei derSchraubenmontage?

    n Sichere Schraubenverbindungen

    n Verbindungstechnologien aus eigenerEntwicklung und Fertigung

  • Agenda

    8:30 Eintreffen der Teilnehmer

    9:00 Begrüßung und Vorstellung der Böllhoff Gruppe

    9:15 Moderne Oberflächenschutzsysteme– Korrosion an Verbindungselementen– Möglichkeiten des Korrosionsschutzes– Richtlinienkonforme Oberflächenbeschichtungen

    10:00 Einfluss der Reibung bei der Montage von Schrauben -verbindungen– Bedeutung der Reibung für die Betriebssicherheit– Sichere Schraubenmontage

    10:45 Gelegenheit für Expertengespräche in der„Welt der Verbindungen“ /Kaffeepause

    11:30 Auslegung einer sicheren Schraubenverbindung– Grundlagen der Berechnung von Schrauben -

    verbindungen– Potenziell unsichere Schraubenverbindungen– Einfluss von Beschichtung, Reibung und Montage auf

    eine sichere Verbindung

    12:15 Verbindungstechnologien aus eigener Entwicklungund Fertigung

    13:00 Gemeinsames Mittagessen im Betriebsrestaurant Join-Inn

    Anschließend Gelegenheit für Expertengespräche in der„Welt der Verbindungen“

    14:00 Geführte Werksbesichtigung

    15:30 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

    Optional: vorweihnachtlicher Ausklang in unsererhistorischen Scheune

    7. Fachseminar 2016

  • Alle Inhalte werden praxisorientiert vermittelt. Es besteht ausreichend Gele-genheit auf individuelle Fragen – auchüber die Grenzen der Seminarinhalte hin-aus – ein zugehen. Darüber hinaus ste-hen Ihnen unsere Spezialisten in unsererAusstellung „Welt der Verbindungen“gerne zur Verfügung. Im Rahmen einer Besichtigung des akkreditierten Prüfla-bors werden Sie über aktuelle Prüf- undMessmethoden informiert. Es bestehtauch die Möglichkeit unsere FertigungenKunststoffspritzguss, Drehen und Wi -ckeln kennenzulernen.

  • Jetzt anmelden unterwww.boellhoff.de/fachseminare

    Böllhoff GmbH Dienstleister VerbindungselementeArchimedesstraße 1– 433649 Bielefeld

    Barbara KühnTel. 0521 4482-659Fax 0521 4482-93659E-Mail: [email protected]

    Innerhalb von wenigen Tagen erhalten SieIhre Anmeldebestätigung.

    Bei Rückfragen steht Ihnen sehr gerne Frau Barbara Kühn zur Verfügung.

    Um möglichst vielen Kunden die Teil-nahme zu ermöglichen, werden zuerstzwei Plätze pro Unternehmen ange-boten.

    Die Teilnahme für unsere Bestands- undNeukunden ist kostenfrei. Für alle anderenTeilnehmer erheben wir eine Seminargebührin Höhe von € 395,– pro Person.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Anmeldung

  • Fachseminare

    Veranstalter:

    Böllhoff GmbHDienstleister Verbindungselemente

    Archimedesstraße 1– 4 · 33649 BielefeldTelefon: 0521/4482-659Fax: 0521/4482-93659

    [email protected]/de