Electronic-Banking der Sparkasse f¼r Firmenkunden ... S Sparkasse Schweinfurt...

download Electronic-Banking der Sparkasse f¼r Firmenkunden ... S Sparkasse Schweinfurt Electronic-Banking

If you can't read please download the document

  • date post

    17-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    225
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Electronic-Banking der Sparkasse f¼r Firmenkunden ... S Sparkasse Schweinfurt...

  • * Die Sparkassenfinanzgruppe belegt gemeinsam mit den deutschen Landesbausparkassen den 1. Platz im Makler-Ranking 2015.

    Electronic-Banking ist einfach wenn man einen Finanzpartner hat, der umfassende Lsungen rund um den Zahlungsverkehr fr Unternehmen bietet.

    Wenns um Geld geht

    S Sparkasse Schweinfurt

    Electronic-Banking der Sparkasse fr Firmenkunden

  • 2 3

    Vorwort

    Seit Jahren vertrauen Kunden auf unsere Kompetenz und unsere Marktkenntnis, sowie den Netzwerkvor-teilen, die wir als Sparkasse in unserer Region bieten knnen.

    Die Sparkasse Schweinfurt sieht sich als verlsslicher Partner der heimischen Wirtschaft. Vor allem im Be-reich der Electronic-Banking-Dienstleistungen unter-sttzen wir Sie mit kundenorientierten Leistungen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln unsere Electronic-Banking-Berater individuell abgestimmte Lsungen fr den Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens.

    Mit dieser Broschre mchten wir Ihnen gerne einen berblick ber die multimedialen Dienstleistungen Ih-rer Sparkasse Schweinfurt geben. Diese Dienstleistun-gen werden die Ablufe in Ihrem Unternehmen deutlich vereinfachen und sind auf eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit ausgelegt.

    Ihre Sparkasse Schweinfurt

    Impressum: 1. Auflage 2016 Sparkasse Schweinfurt www.sparkasse-sw.de

    Verantwortlich fr Konzeption und Redaktion: e-liberate GmbH, Lneburg

    www.e-liberate.de

    Dieses Werk einschlielich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschtzt. Jede Verwertung auerhalb der engen Grenzen des Urheber-rechtgesetzes ist ohne Zustimmung der e-liberate GmbH unzulssig und strafbar. Das gilt insbesondere fr Vervielfltigungen, berset-zungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Die Hinweise und Wertungen in dieser Broschre sind von den Autoren sorgfltig erwogen und geprft, eine Haftung der Autoren, der Sparkasse Schweinfurt bzw. der e-liberate GmbH ist jedoch ausgeschlossen.

    Inhalt

    4 Online-Banking mit Ihrer Sparkasse B Zwei Wege fr komfortables Online-Banking B Die passenden Sicherungsverfahren der Sparkasse

    8 Elektronischer Kontoauszug B Der elektronische Kontoauszug fr Firmenkunden

    9 Datenaustausch ber Service-Rechenzentren B Einfacher Austausch von Daten mit externen Service-Rechenzentren

    9 BusinessCard B Die Kreditkarte fr Ihr Unternehmen/Ihre Mitarbeiter

    10 Kartenzahlungsterminals / electronic cash B Bargeldlose Zahlungsverfahren fr Hndler, Dienstleister und Freiberufler

    12 GiroCode B Der automatisierte Zahlschein fr Ihre Rechnungen

    13 Die Bezahlverfahren fr Ihren Online-Handel B Bezahlmglichkeiten im berblick

    14 Sicherheitstipps kurz & knapp B Tipps fr sicheres Online-Banking

    www.sparkasse-sw.de

  • 4 5

    windata pro 8 Die Finanzsoftware fr Ihr Unternehmen

    Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen an ein modernes Finanzmanagement. Die multibanken- fhige Electronic-Banking-Software windata bietet Ihnen hierzu genau die fr den Netzwerk- und Multiserver-einsatz optimierte und passende Lsung.

    Die Vorteile fr Ihr Unternehmen:

    B Umfangreiche Funktionen, individuelle Anpassung an die Anforderungen in Ihrem Unternehmen

    B Intuitive BenutzeroberflcheB Die in windata pro 8 vorhandenen Schnittstellen nut-

    zen die Ressourcen Ihrer Anwendersoftware (Finanz-buchhaltung, Warenwirtschaft, Hausverwaltung etc.) und ermglichen somit einen effektiven Workflow in der gesamten Finanzverwaltung

    B Individuell einsetzbare Automatisierungen er- mglichen eine effiziente Abwicklung

    B Detaillierte Zugriffsberechtigungen fr Management, Controlling, Assistenz etc.

    B Hchste SicherheitsstandardsB Installation im Firmennetzwerk oder auf einem PCB Untersttzung des Doppelunterschrift-Verfahrens

    nach dem Vier-Augen-PrinzipB Automatische Aktualisierung von windata pro 8

    durch regelmige Online-UpdatesB Assistent zur Erstellung von Import- und Export-

    schnittstellen unbekannter DatenformateB Weltweiter Auslandszahlungsverkehr nach

    S.W.I.F.T.-Normen

    Wenn es um Finanzen geht, hat Sicherheit oberste Prioritt

    windata bietet ein Hchstma an Sicherheit und Schutz vor Datenmissbrauch, Phishing und anderen Manipula-tionen. Ob Promon-Sicherheitstechnologie oder hohe Verschlsselung Ihrer Daten bei windata wird Sicher-heit gro geschrieben.

    Mit dem bereits im Standard integrierten Modul Sicherer Import werden xml. Dateien manipulations-sicher geschtzt und bertragen.

    EBICS als Sicherungsverfahren

    Electronic Banking Internet Communication Standard, kurz EBICS, bezeichnet den multibankfhigen Standard fr die bertragung von Zahlungsverkehrsdaten ber das Internet mit EBICS-fhiger Finanz-Software (z. B. mit windata).

    Fr Geschfts- und Firmenkunden, die mehrere Bank-verbindungen haben und Massenzahlungen ttigen, ist EBICS der ideale bertragungsweg.

    Mit nur einem einzigen Unterschriftsmedium pro Be-nutzer knnen Sie Zahlungen unterschreiben und an alle Kreditinstitute schicken, die per EBICS angebun- den sind. Auch der Abruf von Kontoinformationen ge-schieht komfortabel mit Ihrem zentralen Kennwort.

    Zustzlich haben Sie die Mglichkeit, die Freigabe von Auftrgen ber die Verteilte Elektronische Unter-schrift (VEU) im Rahmen der EBICS-Unterschriften-mappe vorzunehmen.

    Mit der VEU knnen Sie im Elektronischen Zahlungsver-kehr rumlich und zeitlich voneinander unabhngige Erst- bzw. Zweitunterschriften leisten.

    Ein Beispiel fr die hohe Flexibilitt: Auf Dienstreisen knnen sich unterschriftsberechtigte Geschftsfh-rer ber versendete Zahlungsauftrge informieren und diese per Elektronischer Unterschrift von unterwegs autorisieren.

    BDefinition der EBICS-Bankzugnge und -BenutzerBErzeugung der Schlsselpaare fr die Elektronische

    Unterschrift und den Authentifikations- und Ver-schlsselungs-Schlssel

    BKryptografische Funktionen zur Ver- und Entschlsse-lung der Datenbertragung gem ZKA-Abkommen

    BGesicherte Kommunikation ausschlielich ber HTTPS-Verbindungen

    BZahlungen per EBICS mit Elektronischer Unterschrift versenden

    BVersand von Zahlungen mit E-, A- und B-Unterschrif-ten (4-Augen-Prinzip) oder T-Unterschrift (Transport-berechtigung)

    BVerteilte Elektronische Unterschrift (VEU): EBICS-Unterschriftenmappe zur Freigabe von Auftrgen

    BStornierung noch nicht vollstndig unterschriebener Auftrge ber VEU mglich

    Online-Banking mit FinTS/HBCI

    FinTS steht fr Financial Transaction Services und ist die Weiterentwicklung des Online-Banking Standards: Homebanking Computer Interface (HBCI). Dieser Stan-dard ist ein Sicherheitsverfahren auf hchstem Niveau. Fr das Online-Banking mit HBCI-Chipkarte bentigen Sie eine HBCI-Chipkarte, Ihre persnliche HBCI-Geheim-

    zahl, einen Chipkartenleser und eine Banking-Software, wie zum Beispiel Windata oder Starmoney.

  • 6 7

    Ihre Filiale im Internet

    Die Internet-Filiale (www.sparkasse-sw.de) bietet Ihnen ein breites Spektrum an Angeboten.

    Unsere Internet-Filiale knnen Sie bequem von zu Hause oder von unterwegs nutzen (z. B. aktuelle Kontoumstze abrufen, berweisungen ttigen oder Dauerauftrge erteilen). Ob Sie Geld anlegen, finanzieren, Ihre Wertpapier-geschfte erledigen oder Informationen zu unseren Produkten und zum Immobilienangebot wnschen viele Wege zur Sparkasse stehen Ihnen zur Verfgung.

    Unser Online-Banking

    Komfortabel, flexibel und sicher!

    Verwalten Sie Ihre Sparkassen-Konten komfortabel und schnell mit dem Online-Banking unserer Internet-Filiale www.sparkasse-sw.de. Sie erreichen unseren Online-Service 24 Stunden am Tag, direkt und ohne Warte-zeiten einfach vom Bro oder von zu Hause aus.

    Ihr Internet-Browser gengt, um den vollen Umfang unseres Online-Banking-Angebotes zu nutzen. Ihre Daten werden mit leistungsfhigen kryptografischen Verfahren verschlsselt und so vor fremden Zugriffen geschtzt.

    Zu Ihrer Legitimation gibt es verschiedene Sicherungs-verfahren:

    B pushTANB chipTANB smsTANDies bedeutet fr Sie ein Hchstma an Flexibilitt, Unabhngigkeit und Sicherheit beim Online-Banking.

    Was bietet Online-Banking?

    berweisungen ttigen

    Sie knnen berweisungen sowohl ins Inland als auch weltweit ttigen.

    Umstze abfragen

    Die Umstze der vergangenen 15 Monate knnen Sie sich bequem ber die Umsatzabfrage anzeigen sowie exportieren lassen.

    Elektronisches Postfach / Kontoauszge abrufen

    Hier knnen Sie die Kontoauszge Ihrer Konten sowie Ihre Kreditkartenabrechnungen direkt, sicher und pa-pierfrei abrufen, exportieren und speichern. (Siehe auch Signierter Auszug Seite 8)

    Dauerauftrge

    ber unsere Internet-Filiale knnen Sie selbst bequem Ihre Dauerauftrge verwalten, bearbeiten, aussetzen, lschen und auch neu anlegen.

    Kreditkartenumstze

    Wie Ihre Kontoauszge knnen Sie auch Ihre laufenden Umstze sowie Ihre Kreditkartenabrechnungen online abrufen.

    Online-Brokerage

    Erledigen Sie Ihre Wertpapiergeschfte bequem bers Internet. Per Online-Brokerage behalten Sie Ihr Depot leicht im Auge.

    Mobile-Banking

    Finanzen unterwegs erledigen ganz einfach mit den Finanz-Apps Ihrer Sparkasse.

    Weitere Informationen finden Sie auf www.sparkasse-sw.de/mobile

    Sicherungsverfahren der Sparkasse

    Fr eine sichere Abwicklung Ihrer Online-Transaktionen im Online-Banking sorgt ein mehrstufi ges Sicher-heitssystem. Mit der PIN (Persnliche Identifi kations Nummer) erhalten Sie den Zugang zu Ihrem Online-Banking. Fr die Erteilung von Auftrgen (Transaktionen) wie z. B. einer berweisung, bentigen Sie eine Transaktionsnummer (TAN). Fr die TAN-Ermittlung stehen verschiedene Sicherungsverfahren zur Verfgung: chipTAN, pushTAN und smsTAN.

    chipTAN

    Erzeugen Sie Ihre TAN mit Hilfe eines TAN-Generators un