Emotionen im Winter

download Emotionen im Winter

of 13

  • date post

    30-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Emotionen im Winter

  • EMoTIoNENIM WINTErDie tausend Farben eines Urlaubs im Schnee

    In der anlage die Landkarte

    V I S I TTRENTINO . I TV I S I TV I S I TTRENTINOTRENTINO . I T. I TV I S I TTRENTINO . I T

  • Erlebnisse in einem Weltnaturerbe

    Bei Sonnenuntergang bieten die Berge im Trentino ein einzigartiges Schau-spiel. Die aus Kalzium- und Magnesiumkarbonat bestehenden Dolomiten-wnde nehmen zu dieser Tageszeit eine rosa Farbe an, die langsam ins Vi-olette bergeht: Als Enrosadira wird diese auergewhnliche Erscheinung bezeichnet. Die Dolomiten, die im Juni 2009 zum Unesco-Weltnaturerbe erklrt worden sind, nehmen einen groen Teil des Trentino ein: Diese von der Natur geschaffenen Felsbauten beeindrucken durch ihre senkrechten Wnde und faszinieren mit ihren Farben und Kontrasten. Ein Traum sind die Pisten, die sich am Fu der Dolomiten vom Val di Fiemme und Fassa wie

    der Palagruppe hinziehen, aber auch die Abfahrten in der Brentagruppe im westlichen Trentino, den anderen aus dem Meer geborenen Bergen, stehen ihnen in nichts nach. Mehr braucht man nicht, diese Stille wrde schon gen-gen, aber das Trentino hat noch viel mehr zu bieten: Gastfreundschaft und schmackhafte Speisen, Wellness, Events und Kultur. Das Trentino ist ein Land der tausend Farbtne, die es alle verdienen, entdeckt zu werden.visittrentino.it

    Die Dolomiten

  • Jedem seine Piste

    Ski laufen im Trentino: eintauchen in eine verzauberte Welt. ber 800 Kilome-ter Pisten, 237 Aufstiegsanlagen, technologisch hochmoderne Skipsse. Und das fast alles in nur zwei Skikarussells, dem Skirama und dem Dolomiti Super-ski. Der Gast findet Pisten fr jeden Geschmack und jedes Knnen, von den einfachen fr Anfnger bis zu den schwarzen und anstrengenden Hngen. Aber das Land setzt nicht nur auf den alpinen Skilauf. Die Freunde des Skilang-laufs finden hier ein wahres weies Paradies, mit 470 Kilometern Loipen und an die 20 Langlaufzentren. Der Gipfel fr Langlauffans ist der Super Nordic Skipass, der 14 Zentren mit insgesamt 1000 Kilometern Pisten umfasst. Die

    Skipisten im Trentino werden in Echtzeit von einem dichten Webcam-Netz kontrolliert. Sehr ntzlich ist auch die Anwendung Skitrentino (fr iPhone, iPad und Android), dank der man zu jeder Zeit ber Informationen zu den Skigebie-ten bekommt. Und nicht entgehen lassen darf man sich ARound Trentino fr iPhone, eine App, die die informative Strke der erhhten Realitt ausnutzt. Die Liebhaber von Wanderungen werden dagegen die App Trentino Outdoor (fr iPhone, iPad und Android) schtzen, auf der Routen fr Schneeschuh-wanderungen und Tourenskilauf zu finden sind.visittrentino.it/skiurlaub

    Dahingleiten

  • Nicht nur Skilauf

    Im Gebirge kann man auch im Winter wandern und dabei bezaubernde Orte entdecken. Machen Sie es so: Sie ziehen Schneeschuhe an, um dann einfach dem ersten der vielen ausgestatteten Wege zu folgen. Schneeschuhwandern ist ein gesunder Sport fr alle, und es stellt eine vergngliche Mglichkeit zur Bewegung im Freien dar. Eine faszinierende Alternative ist das Nordic Walking, eine Fitness-Tendenz auf prparierten Pisten mit vielen von den Bergfhrern organisierten Touren. Am besten sind die Naturparks, die drei grnen Lungen des Trentino, fr diese Sportarten geeignet: der Naturpark Adamello-Brenta, der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino und der Trentiner Anteil am Na-

    tionalpark Stilfser Joch. Einige der bekanntesten Wintersportorte im Trentino Val di Fiemme, Val di Fassa, San Martino di Castrozza und die Hochplateaus von Folgaria, Lavarone und Lusern bieten dem Gast die Mglichkeit, sich unter der Anleitung von Bergfhrern kostenlos dieser Aktivitt zu widmen.Im Naturpark Adamello-Brenta kann der Gast auf ausgezeichnete, umwelt-vertrgliche Beherbergungseinrichtungen mit dem Markenzeichen Qualit Parco zhlen, auf die Dolomiti Walking Hotels oder auf einfachere, aber fas-zinierende Unterknfte in den Vacanze in Baita.visittrentino.it/outdoor

    Wandern

  • Energie und Wohlbefinden im Freien

    Das Snowboarding ist ein Symbol fr Freiheit und Spa, eine junge Diszip-lin, die im Trentino geradezu ein Eden gefunden hat. Die Snowboarder fin-den hier im Land geeignete Pisten und eine landschaftlich faszinierende Bergwelt, finden Aprs-Ski-Fun und Spa, aber auch Gebiete, in denen Fein-schmecker auf ihre Kosten kommen.Den Snowboardern stehen in verschiedenen Trentiner Gebieten fnf gut eingerichtete Zentren zur Verfgung: vom Monte Bondone Snowpark weni-ge Kilometer von Trento zum Ursus Snowpark in Madonna di Campiglio, vom Easy Snowpark in San Pellegrino im Val di Fassa und dem Morea Snowpark in

    Bellamonte im Val di Fiemme bis hin zum San Martino Snowpark im Primiero.Auch Eislauf ist ein beliebter Wintersport im Freien: ein fr alle geeigneter Sport, dem man in fast allen Touristikorten nachgehen kann. Dank der Eis-laufstadien in Canazei, Cavalese, Andalo, Folgarida, Pinzolo, Trento, Folgaria und Miola di Pin und einiger Seen kann man im Trentino auch am Abend Schlittschuh laufen.visittrentino.it/de/snowboard

    Sich vergngen

  • Sonne und Wasser zu neuer Kraft und Energie

    Was gibt es Schneres, als sich nach einer berauschenden Skiabfahrt zu ent-spannen und zu sonnen? Hier gibt es hunderterlei Mglichkeiten zu einer angenehmen Rast, besonders in den wrmsten Stunden des Tages, auf den groartigen Terrassen, von denen aus man ein faszinierendes Panorama ge-nieen kann.Krper und Geist knnen sich in einem der 36 Betriebe des Clubs Vita Nova Trentino Wellness (34 Hotels und 2 Campingpltze) regenerieren. Relax und Krperpflege stehen auch im Mittelpunkt der fnf Trentiner Thermalbder, die zwischen 50 und 1400 Meter Hhe in die Natur eingebettet liegen und

    sich durch ein gesundes, erfrischendes Gebirgsklima auszeichnen. Es handelt sich um die Terme Dolomia im Val di Fassa, die Terme di Comano in den Giudi-carie, die Terme di Pejo im gleichnamigen Tal, die Fonte di SantAntonio im Val Rendena und die Gardatherme, die ein Wellness- und Beautycenter in Gar-daseenhe bieten. Gste, die hchste Ansprche stellen, sind mit den zehn Trentino-Charme-Hotels gut beraten: Es handelt sich um Hotels, Resorts und Berghfe unterschiedlichen Stils und mit verschiedenartigen Angeboten, die alle auf der Suche nach dem Optimum fr den verwhnten Gast sind.visittrentinno.it/wellnessurlaub

    Sich entspannen

  • Schnee familiengerecht

    Ein Winterurlaub im Trentino ist fr Familien mageschneidert. Die ein-zelnen Fremdenverkehrsorte sind auf Unterhaltung fr Groe und Kleine bedacht. Da gibt es Pisten und Liftanlagen fr Anfnger, Animation und Babysitting im Schnee, und viele Hotels und Gasthuser bieten Sonder-mens und auf die Bedrfnisse der Kinder abgestimmte Leistungen. Fr Kinder ber drei, die nicht nur Ski laufen, sondern im Schnee auch spielen mchten, sind Kindergrten da, in denen gebtes Fachpersonal die Kids mit Spielen und Animation unterhlt. Daneben auch die Winterspielpltze mit Rutschbahnen, Rodelreifen, Eis-

    tunnels, Federsprungbrettern und vielen anderen Einrichtungen. Familien mit Kindern knnen sich bei der Hotelsuche vom Markenzeichen Giocova-canza leiten lassen. Es handelt sich um einen Club, dem 21 Hotels angeh-ren, die ihren kleinen wie groen Gsten Freizeitttigkeiten im Zeichen des Vergngens und des Zusammenseins anbieten.visittrentino.it/familie-winter

    Spielen

  • Das Trentino bittet zu Tisch

    Spa und Fun hren auch bei Nacht nicht auf. Unvergesslich ist ein Abend auf einer Berghtte, die man mit der Pistenraupe oder zu Fu mit Schnee-schuhen erreichen kann. Ein abendliches Erlebnis fr alle. In der Htte sitzt man gemtlich am Kamin und lsst sich die landestypischen Gerichte der Trentiner Kche schmecken: Polenta mit Pilzen oder gegrilltem Kse, Strangolapreti (Spinatnockerl) mit brauner Butter, Orzotto (ein risotto-hnliches Gericht aus Gerste) und Wildgerichte, einheimische Wurst- und Ksesorten, und dazu Kuchen und Sspeisen, Weine und Grappas, alles natrlich aus dem Trentino. Diese Gaumenfreuden kann man auch auf den

    drei Wein- und Gourmetstraen genieen. Die bekannteste dieser Fein-schmeckerrouten berhrt das Valle dellAdige, das Vallagarina, den Garda-see und die Brenta-Dolomiten, die Hgel am Avisio, Faedo und das Valle di Cembra, die Piana Rotaliana, Trento und das Valsugana. Die Apfel- und Gourmetstrae durch das Val di Non und das Val di Sole zieht sich durch Obstgrten und an Burgen, Schlssern und Canyons vorbei am Noce-Fluss entlang. Die Ksestrae der Dolomiten dagegen verluft durch das Val di Fassa, das Val di Fiemme und das Primiero.visittrentino.it/kulinarik

    Genieen

  • Ein Land der Kunst und der Kultur

    Das im Juli 2013 eingeweihte, von Renzo Piano entworfene Wissenschafts-museum MuSe hat sich in krzester Zeit Weltruhm verschafft. Es handelt sich um ein unter architektonischem wie informativ-belehrendem Ge-sichtspunkt auergewnliches Bauwerk. Der Ausstellungsparcours nimmt das Symbol der Berge zum Anlass, um vom Leben auf der Erde zu erzhlen, von den Gletschern bis zu tropischen Milieus, die alle getreu rekonstruiert worden sind. Zu den kulturellen Glanzpunkten des Trentino gehren auch das Mart in Rovereto, eines der angesehensten Museen fr zeitgenssi-sche Kunst in Europa, das Volkskundemuseum Museo degli Usi e Costumi

    della Gente Trentina und die Gallerie di Piedicastello, zwei ehemalige, jetzt in Ausstellungsrume verwandelte Straentunnels. Im Rahmen des Pro-jekts Trento-Rovereto. Kulturstdte Kultursttten stehen dem Gast die kulturellen Angebote und die Verkehrsmittel dieser beiden Gebiete mit Hil-fe einer innovativen Card zur Verfgung. ber das Land liegen mehr als 70 Burgen und Schlsser verstreut, unter denen besonders das Castel Thun, das Castello del Buonconsiglio, das Castel Beseno und das Castello di Ste-nico zu erwhnen sind.visittrentino.it/kunst-kultur

    Kunst und Kultur

  • Sport und Kunst spektakulr

    Im Trentino gehen gro