ergo Immotalk auf der exporeal 2015

download ergo Immotalk auf der exporeal 2015

of 22

  • date post

    09-Jan-2017
  • Category

    Real Estate

  • view

    1.119
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of ergo Immotalk auf der exporeal 2015

  • 4,23

    7,86

    5,71

  • 4,23

    7,86

    5,71

  • 4,23

    7,86

    5,71

    Das Panel.

    Online-Umfrage unter 270 Immobilienprofis

    3| ergo Kommunikation 2014

    Planen & Bauen12%

    Investieren (Bestandshalter, AM)

    21%

    Finanzieren3%

    Verwalten (Property/FM)

    10%

    Beraten & Vermitteln (Makler, Consultants)

    34%

    Andere17%

    keine Antwort

    3%

    nach Sektor

    Die Zusammensetzung des Panels

    Top-Management (Vorstand,

    Geschftsfhrer)30%

    Gehobenes Management (z.B.

    Bereichsleiter)19%

    Fhrungsposition (z.B. Teamleiter)

    23%

    Angestellter 21%

    Andere4%

    keine Antwort

    3%

    nach Position

  • 4,23

    7,86

    5,71

    4

    Frage: Wie werden Sie auf potenzielle Geschftspartner

    aufmerksam? Anteile sehr hufig und regelmig in %.

    ist Thema in den

    News ist auf Panels

    vertreten

    57,6 48,1

    Kommunikation & Vertrieb.

    News generieren Leads

    taucht bei

    Google-Suche

    vorne auf

    schaltet

    Werbung

    13,3

    36,1

    Das Unternehmen / die Person

  • 4,23

    7,86

    5,71

    Aufmerksamkeit. Deals & Medienprsenz wichtig,

    google-Ranking bedeutsamer als Werbung

    21

    23,4

    19

    11,4

    6,3

    10,8

    5,1

    3,8

    4,4

    3,2

    34,2

    29,8

    36,7

    29,8

    23,4

    23,4

    15,2

    12,7

    10,1

    57,6

    48,8

    48,1

    36,1

    34,2

    28,5

    19

    17,1

    13,3

    ist Thema aktueller Nachrichten."

    taucht in Medienberichten auf."

    nimmt an Diskussionrunden teil oder hlt Vortrge."

    taucht vorne in der google-Trefferliste auf."

    tritt als Autor von Fachbeitrgen oder Kommentaren auf."

    fllt mir auf eine andere Weise ins Auge."

    tritt als Sponsor bzw. Aussteller in Erscheinung."

    fllt mir ber Posts in sozialen Netzwerken auf."

    ist mit Werbeanzeigen prsent."

    sehr hufig regelmig

    Die Person

    / das Unternehmen

    Wodurch werden Sie nach Ihrer Einschtzung auf Unternehmen oder einzelne Personen

    aufmerksam, die potenzielle Geschftspartner sein knnten?

    Anteil der Nennungen sehr hufig und regelmig in %.

  • 4,23

    7,86

    5,71

    5

    Immo-NewsletterFachmedien Print Studien, Research

    Websites Business-Netzwerke

    90,5 86,1 70,9

    59,5

    Frage: Was sind

    Ihre Quellen fr

    beruflich relevante

    Informationen?Anteil sehr wichtig und

    wichtig in %.

    Mediennutzung.

    Fachmedien im Fokus, Gewinner Website

    2014:

    95,6

    2014:

    91,7

    2014:

    78,8

    2014:

    50,62014:

    38,8

    38,6

  • 4,23

    7,86

    5,71

    Kanle: Fachmedien weit vorn, Print knapp vor Online,

    Blogs spielen kaum eine Rolle

    23

    15,8

    24,1

    13,9

    21,5

    13,9

    14,6

    1,9

    60,1

    65,8

    15,8

    19

    44,3

    36,1

    45,6

    49,4

    24,7

    31

    7

    26

    24,7

    42,4

    32,9

    Seminare undWeiterbildungsveranstaltungen

    Messen und Kongresse

    Websites von Unternehmen

    Studien u.a. Research-Publikationen

    Business-Netzwerke

    Fachbcher

    Blogs

    Online-Newsletter zuImmobilienthemen

    Immobilien-Fachmedien

    Wirtschafts-/Finanzmedien

    Tageszeitungen

    sehr wichtig wichtig

    | ergo Kommunikation 2015

    Welche Bedeutung haben die folgenden Mglichkeiten fr Sie, wenn es darum geht, sich mit Informationen

    fr Ihre berufliche Ttigkeit zu versorgen? Anteil der Nennungen sehr wichtig und wichtig in %.

  • 4,23

    7,86

    5,71

    Mediennutzungsdauer. Zgige Leser / Nutzer

    dominieren

    25

    Wieviel Zeit verbringen Sie an einem normalen Arbeitstag typischerweise damit, sich ber Medien ber fr

    Ihre Ttigkeit relevante Entwicklungen zu informieren?

    Anteil der Nennungen in % (Nur eine Nennung mglich; an 100 % fehlende Angaben: keine Antwort).

    15,8

    43,7

    25,3

    8,9

    weniger als 15 Minuten

    15 bis 30 Minuten

    30 bis 60 Minuten

    Mehr als 60 Minuten

  • 4,23

    7,86

    5,71

    6

    49,4

    22,8

    8,2

    Frage: Was ist das wichtigste

    Medium fr die Immobilien-

    branche in Deutschland?Anteil der Nennungen in %.

    Medienrelevanz.

    Immobilien Zeitung bleibt Platzhirsch

  • 4,23

    7,86

    5,71

    Medien: Immobilien Zeitung bleibt der Platzhirsch, Print

    und Online

    24 | ergo Kommunikation 2015

    Was ist aus Ihrer Sicht das wichtigste Medium fr die Immobilienbranche in Deutschland?

    Anteil der Nennungen in % (Nur eine Nennung mglich; an 100 % fehlende Angaben: keine Antwort).

    0,6 0 0,6

    49,4

    22,8

    8,21,9 3,2 0,6

    8,2

  • 4,23

    7,86

    5,71

  • 4,23

    7,86

    5,71

    8

    88,0 75,9 68,3 66,4 64,5

    Frage: Welche Themen interessieren Sie an

    Unternehmens-WebsitesAnteil sehr wichtig und wichtig in %.

    Leistungen Management Struktur Projekte News

    Erwartungen an Coporate Websites.

    Fokus auf Fakten

  • 4,23

    7,86

    5,71

    Websites. Leistungen und Personen im Mittelpunkt,

    News und Views am Ende der Skala

    26

    46,2

    27,22

    19,6

    13,9

    19,6

    15,2

    9,5

    10,8

    2,5

    41,8

    48,7

    48,7

    52,5

    44,9

    36,1

    33,5

    31

    3,8

    88

    75,92

    68,3

    66,4

    64,5

    51,3

    43

    41,8

    6,3

    Angebot und Leistungsspektrum des Unternehmens

    Portrts des Managements und der Hauptansprechpartner

    Angaben zur Unternehmensstruktur

    Vorstellung von umgesetzten Projekten ("Case Studies")

    Aktuelle Nachrichten aus dem Unternehmen

    Angaben zum Track record

    Nachrichten/Hintergrundberichte zu den jeweiligen Mrkten desUnternehmens

    Kommentare und Einschtzungen des Unternehmens zuBranchentrends/aktuellen Entwicklungen

    Sonstiges

    Sehr wichtig wichtig

    Was interessiert Sie besonders, wenn Sie die Internetseite eines Unternehmens besuchen?

    Infos hierzu sind mir

    Anteil der Nennungen sehr wichtig und wichtig in %.

  • 4,23

    7,86

    5,71

    9,5

    12

    12

    8,2

    12,7

    15,2

    15,8

    20,3

    31

    32,3

    32,9

    39,2

    34,2

    31

    36,7

    50

    44,9

    42,4

    39,9

    39,2

    38,6

    36,7

    33,5

    16,5

    Kommentare und Einschtzungen des Unternehmens zuBranchentrends/aktuellen Entwicklungen

    Angaben zur Unternehmensstruktur

    Vorstellung von umgesetzten Projekten ("Case Studies")

    Portrts des Managements und der Hauptansprechpartner

    Nachrichten/Hintergrundberichte zu den jeweiligen Mrktendes Unternehmens

    Angaben zum track record

    Aktuelle Nachrichten aus dem Unternehmen

    Angebot und Leistungsspektrum des Unternehmens

    zu viel genau richtig zu wenig

    Nutzerwnsche.

    Unser wollen mehr relevante Inhalte

    9

    Frage: Wie bewerten Sie das Angebot auf Unternehmens-Websites?Anteil in % (Nur eine Nennung mglich; an 100 % fehlende Angaben: keine Antwort).

  • 4,23

    7,86

    5,71

  • 4,23

    7,86

    5,71

    11

    Frage: Welche digitalen Netzwerke nutzen

    Sie?Anteil tgliche Nutzung in %.

    44,830,4 24,1 16,5

    6,3

    Kanle.

    Unerkanntes Potenzial

  • 4,23

    7,86

    5,71

    Soziale Netzwerke. Nur vier sind relevant

    22

    30,4

    16,5

    24,1

    6,3

    44,3

    0

    6,3

    1,9

    3,8

    30,4

    19,6

    10,1

    3,2

    8,2

    1,3

    18,4

    1,3

    3,8

    1,9

    9,5

    10,8

    17,1

    6,3

    5,7

    20,3

    8,2

    6,3

    8,9

    31,7

    37,3

    57

    26

    76,6

    23,4

    73,4

    22,2

    XING

    LinkedIn

    Facebook

    Twitter

    WhatsApp

    Slideshare

    Youtube

    Instagram

    Sonstige

    tglich mehrmals pro Woche selten nutze ich berhaupt nicht

    Welche der folgenden digitalen Netzwerke nutzen Sie im privaten wie im beruflichen Kontext?

    Anteil der Nennungen in % (Nur eine Nennung mglich; an 100% fehlende Angaben: keine Antwort bzw.

    gelegentlich).

  • 4,23

    7,86

    5,71

    12

    4,4

    10,8

    9,5

    14,6

    37,3

    19

    17,1

    23,4

    28,5

    36,1

    34,8

    55,1

    21,5

    34,2

    38,0

    50,7

    72,1

    74,1

    Ich stelle selbst Informationen in die Netzwerke ein,kommentiere Beitrge oder beteilige mich an

    Diskussionen.

    Ich nutze die Netzwerke gezielt, um neue Kontakteaufzubauen.

    Ich finde in den Netzwerken hufig interessante bzw.ntzliche berufliche Informationen.

    Ich nutze die Netzwerke, um mich bzw. mein Unternehmenzu positionieren.

    Ich trenne bei der Nutzung der Netzwerke konsequentzwischen Beruf und Privatleben.

    Ich pflege hier vor allem Kontakte zu Personen, die ichbereits kenne.

    voll und ganz berwiegend

    Frage: Inwieweit treffen die folgenden Aussagen zu digitalen Netzwerken

    (XING, LinkedIn, Twitter etc.) auf Sie zu?Anteil der Nennungen voll und ganz und berwiegend in %.

    SoMe-Nutzung.

    Positionierung ja, Interaktion nein

  • 4,23

    7,86

    5,71

  • 4,23

    7,86

    5,71

    100 Immobilien-Web-Auftritte

    im ergo Digi-Check

    14

    Immobilien-Asset Manager

    Immobilien-AGs