Esoterik Messe Berlin 2013

Click here to load reader

  • date post

    18-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    225
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Esoterik Messe Berlin 2013 präsentiert von ViGeno

Transcript of Esoterik Messe Berlin 2013

  • VORTRAGS-

    PROGRAMM

    8. - 10. Feb.

    ESOTERIKTage 2013

    www.esoterikmesse.de

    Info-Tel: 089 - 814 40 22

    ff.zeiten: Fr: 14-19 Uhr, Sa: 11-19 Uhr, So: 11-18 Uhr

    Eintritt: 9,00 ; ermigt: 7,50 ; Kinder bis 14 J. frei

    (Emser Str. 12-13; 10719 Berlin, Haltestelle Fehrbelliner Platz)

    AVZ-LOGENHAUS

    BERLIN - Wilmersdorf

    BERLIN`s Bewusstseinsmesse fr Spiritualitt & sanfte

    Medizin mit Verkauf & Vortrgen zu...

    ganzheitlichen Therapien

    Spiritualitt

    Wohlbefinden

    Wellness

    Schnheit

    Ernhrung

    Seminare & Fortbildung

    70 Vortrge u.a.....

    Vortrag mit dem

    Heiler & Lehrer

    Master

    DAVID LUSCH

    Interaktiver Vortrag

    mit dem Autor &

    Seminarleiter

    KEITH SHERWOOD

  • VORTRAGSRAUM 1

    VORTRAGSRAUM 2

    VORTRAGSPROGRAMM

    FREITAG, 8. Feb. 2013 (ffnungszeit: 14 - 19 Uhr)

    zu den ESOTERIK-Tagen 2013 in BERLIN-Wilmersdorf

    im AVZ-Logenhaus vom 8. - 10. Feb. 2013

    nderungen sind aus aktuellem Anlass mglich; Vortragsergnzungen

    oder -nderungen finden Sie auf dem aktualisierten Aushang auf der

    Messe oder online: www.esoterikmesse.de. Die jeweiligen Referenten

    sind verantwortlich fr Form, Inhalt und Anschauung Ihres Vortrags.

    15.15 Uhr

    (Norbert Specht, Rainbow

    Feng-Shui Beratung/40 min.)

    16.00 Uhr LICHTMEISTERIN XENDRADINE und die

    DIAMANT-EINHORN-KRISTALL-ENERGIE:

    lst Energieblockaden aus deinen Zellen ber

    meinen Kanal heraus und berflutet dich mit der

    Regenbogenkristallquelle der 79 Strahlen.

    Herz-ffnung und Karma-Auflsung im

    1. Diamant-Tor um deine Ziele zu erreichen.

    (Sabine Mller/40 min.)

    16.45 Uhr Die Weisheit der Kahunas -

    mit HUNA zur Selbstbestimmung!

    Mit anschlieendem Seminar in Berlin.

    (Aynasina Christine Fritsch/40 min.)

    17.30 Uhr UFOs, Kornkreise und die Meister der Weisheit.

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen

    diesen Themen und Erwartungen

    ber die Rckkehr eines groen Lehrers?

    (SHARE Berlin/40 min.)

    Die 42 Hauptchakren des kosmischen Zeitalters.

    14.15 Uhr Das magische Zahlen Lenormand.

    Persnliche Blockaden in den Lenormandkarten

    anhand von persnlichen Zahlen erkennen und

    welche Mglichkeiten der Auflsung es gibt.

    (Christine Puzicha/40 min.)

    15.00 Uhr Erlebnisvortrag:

    "Aura wahrnehmen und heilen - fr jeden erlernbar"

    Im Laufe des Vortrags hat jeder Teilnehmer die

    Mglichkeit, die eigene Aura wahrzunehmen.

    Mit Demonstrationen an Personen aus dem Publikum.

    (Jrg Michael Weste & Yvonne Bou,

    moonEYE/50 min.)

    16.00 Uhr Die Blume des Lebens und die MerKaBa:

    Wie Sie mit angewandter Heiliger Geometrie

    Heilung, Harmonisierung und erweiterte

    Bewutseinszustnde erreichen knnen.

    (INFEA-Institut fr Energiearbeit/40 min.)

    Weitere Vortrge am Freitag im Vortragsraum 2

  • VORTRAGSRAUM 1

    SAMSTAG, 9. Feb. 2013 (ffnungszeit: 11 - 19 Uhr)

    VORTRAGSRAUM 2 - Fortsetzung

    FREITAG, 8. Feb. 2013 (ffnungszeit: 14 - 19 Uhr)

    16.45 Uhr Wer sein Leben verndert, verndert die Welt.

    (Yukei Ishida, Happy Science Dt e.V./40 min.)

    17.30 Uhr Die Kathedrale von Chartres - ein Wunderwerk aus

    Glas, Stein und Geheimnissen! Kommen Sie mit auf

    die Reise zu diesem monumentalen Kraftort und

    ffnen Sie sich fr die Freiheit bringende Energie der

    Weiblichkeit an diesem Ort. (Carolin Maass/40 min.)

    11.15 Uhr

    Lichtfrst Metatron aktiviert die Evolution deiner

    Chakren: Befreit, beflgelt, im Licht der Engel

    gebadet (Alexa-Undine Wiedemann, Friedel Dudek,

    Litios-Lichtkristalle/50 min.)

    12.15 Uhr Gttliche Transformation der Gesundheit.

    Empfangen Sie die bertragung der

    Gttlichen Liebe, die Seele-Geist-

    Krperblockaden Ihrer Gesundheit

    auflsen kann. Erleben Sie eine Live-

    Demonstration einer Gttlichen Karma-

    reinigung. Inklusive: Kraftvolle Gruppensegnung.

    (Master David Lusch, Love Peace Harmony

    Institut/85 min.)

    13.45 Uhr Medizinisch-wissenschaftliche Handlese-Kunst.

    (Medina Klich/30 min.)

    14.15 Uhr Schamanismus - als wichtiger therapeutischer

    Anteil in der Praxis des Heilpraktikers.

    (Andreas Krger, Fachverband Deutscher

    Heilpraktiker, LV Berlin-Brandenburg e.V./50 min.)

    15.15 Uhr AUSBILDUNG ZUM HELLSEHEN

    & HEILEN. Jahrhunderte alte Techniken

    machen es mglich: Lernen Sie Hellsehen,

    in nur 1 Woche und es macht Spa!

    Garantie: 20 Jahre Seminarerfolge.

    (Karin Vetter, AhePa Akademie fr

    heilpdagogische Parapsychologie/40 min.)

    16.00 Uhr Das intelligente Wissen der Zellen -

    mit Informationen zum Journeyprozess.

    Verdeutlicht wird der Einfluss unserer Gedanken

    auf Emotionen, berzeugungen und krperlichen

    Erkrankungen. Ich gehe auf die Zellforschung und

    Quantenphysik ein und gebe

    Beispiele aus meiner Arbeit.

    (Carolin Maass/40 min.)

    Die Chakren im Licht des goldenen Zeitalters -

    Weitere Vortrge am Samstag im Vortragsraum 1

  • Vortrag + Buch erschienen im ARGO-Verlag

    ISBN Nr.: 978-3-937987-93-4

    von Dr. Dr. Klaus Zak

    Sa. 9. Feb. 2013 um 14.15 Uhr

    im Vortragsraum 2 im AVZ-Logenhaus Berlin

    Ganzheitliche Behandlung

    VORTRAG im Rahmen der ESOTERIK-Tage:

    "Worte eines Eingeweihten zu Hintergrnden

    und Botschaften 2012 -

    Weltkongress der Metaphysik des Vatikan -

    Die Mission der Chevalier de la Rose".

    Facharzt fr Orthopdie und

    Unfallchirurgie - Homopath - Osteopath -

    TCM - Akupunktur - Heiler; Physik Ing.,

    Wiss. Journalist - aus dem Zentrum fr

    Holistische Medizin, Berlin

    Referent: Dr. Ing. Dr. med. Klaus Zak

    Ratgeber von

    Allgemeinmedizin bis Zahnheilkunde

    www.zukunftssicht.de

    DILEK TUGRALProfessionelle pressebekannte

    Kartenlegerin mit 30-jhriger Berufs-

    erfahrung bert ohne Vorabinfos.

    Tel: Beratung 0900 5106204 ( 1,70/ Min. ab Festnetz)

    Termine: 02066 / 510756 oder

    0179 / 5285897

  • VORTRAGSRAUM 2

    SAMSTAG, 9. Feb. 2013 (ffnungszeit: 11 - 19 Uhr)

    16.45 Uhr

    Dieser Vortrag gibt praktische Tipps

    fr die telepathische Kommunikation

    mit anderen Wesen und geht auf Teils

    erstaunliche Erlebnisse ein. Am Ende

    erfolgt eine praktische bung mit dem Ziel, dass

    jeder Teilnehmer selbststndig telepathischen

    Kontakt zu einem Geistwesen herstellt.

    (Alfred Steinecker/40 min.)

    17.30 Uhr Interaktiver Vortrag mit KEITH SHERWOOD:

    Karmische Wunden heilen

    Keith Sherwood wird erklren, wie

    karmische Wunden zu Blockierungen

    fhren, wie du diese berwindest und

    wie du dein Energiefeld, in den

    ursprnglichen Zustand von freudvoller Gesundheit

    zurckbringen kannst. (Keith Sherwood/80 min.)

    Telepathische Kommunikation

    VORTRAGSRAUM 1 - Fortsetzung

    11.15 Uhr Unser Energiesystem (Krper, Verstand usw.) ist an

    bestimmte Glaubensstze, Denk- u. Verhaltensweisen

    gewhnt werden. Mit Matrix-Quantenheilung

    offerieren wir ihm neue Mglichkeiten. Matrix-

    Kurzbehandlung whrend des Vortrages mglich.

    (Yvonne Iwersen/40 min.)

    12.00 Uhr HANDLESEN - Krankheiten,Veranlagungen,

    Charakterzge, Glckszeichen, karmische

    Belastungen und Lebensweg in der Hand erkennen.

    Whrend des Vortrags (begrenzte Anzahl) besteht

    die Mglichkeit einer kostenlosen Kurzdeutung.

    (Werner Giessing, mehrfacher Buchautor und

    Handleser/40 min.)

    12.45 Uhr Erlebnisvortrag:

    "Heilen mit Live-Vorfhrung -

    Heilen fr jeden erlernbar"

    Auf einfache und verstndliche Weise wird erklrt, was

    geistiges Heilen ist und wie es funktioniert - mit Live-

    Vorfhrung. (Jrg Michael Weste & Yvonne Bou,

    moonEYE/40 min.)

    13.30 Uhr LICHTMEISTERIN XENDRADINE und die

    DIAMANT-EINHORN-KRISTALL-ENERGIE:

    lst Energieblockaden aus deinen Zellen ber

    meinen Kanal heraus und berflutet dich mit der

    Regenbogenkristallquelle der 79 Strahlen. Herz-

    ffnung und Karma-Auflsung im 1. Diamant-Tor

    um deine Ziele zu erreichen. (Sabine Mller/40 min.)

    14.15 Uhr "Worte eines Eingeweihten zu Hintergrnden und

    Botschaften 2012 - Weltkongress der Metaphysik des

    Vatikan - Die Mission der Chevalier de la Rose".

    (Dr. med. Dr. Ing. Klaus Zak/50 min.)

  • Neue Lichtfrequenzen

    Tel.: 04841 - 66 59 158 oder O151 - 241 388 46

    www.gisela-niederhoff.de / Email: [email protected]

    Gisela Niederhoff

    Sa., 09. Feb.: 12:45 Uhr im Vortragsraum 3

    So., 10. Feb.: 11:15 Uhr im Vortragsraum 2

    Beachten Sie meine Vortrge im

    Rahmen der ESOTERIK-Tage in Berlin:

    Hohe Priesterin des Lichts

    Kabbala Meisterin

    Nur Samstag - Doppelvortrag:

    1. Teil: Deeksha-Melukat, die Heilerausbildung der Neuen Zeit 2. Teil: Pilgern Sie mit uns nach Lourdesund

    Informationen und Anmeldungen: Hildegard Matheika, Kreuzherrenstr. 12-14,

    D - 41189 Mnchengladbach-Wickrath, Tel.: +49-(0)2166-51953, Fax: +49(0)2166-51933,

    Mobil: +49(0)172-9720682 Email: [email protected] Webseite: www.matheika.de

    Sonderveranstaltung: nur Sonntag: 15.00 Uhr

    Kontakt zum Jenseits Weitergabe von Botschaften von Ihren Verstorbenen, den Schutz-

    engeln und Aufgestiegenen Meistern. Einweihung in Engel-Energien und erleben des

    Alphazustandes, der echten Quantenheilung. In der Palmblattbibliothek steht

    genau, was mit Ihnen nach 2012, dem Ende des Maya-Kalenders geschieht.

    Auerdem: Kartenlegen und Ein Blick in die Zukunft

    Palmblatt - Bibliothek

    liest in der originalen

    Hildegard Matheika

    Erstmalig in Europa. Lesung in Ihrem Palmblatt auf der Messe.

    Die Heilkraft der Mandalas

    Mandalas zentrieren, schenken

    Kraft, Freude und Vertrauen, unter-

    sttzen Heilungsprozesse. Biete

    Auftragsarbeiten. Ich freue mich

    auf Sie am Messestand Nr. 30!

    Gaby Pistor Gubitzstr. 8

    10409 Berlin Tel: 030 - 4287121

    Mail: [email protected]

  • VORTRAGSRAUM 2 - Fortsetzung

    Fortsetzung - SAMSTAG, 9. Feb. 2013

    VORTRAGSRAUM 3

    15.15 Uhr Schutz, Kraft und Ruhe bei Tag und in der Nacht

    schenken dir Heilsteine und Kristalle. Sie helfen dir

    als Schmuck, Taschenstein oder in der Meditation.

    In einer gefhrten Meditation kannst du dich von

    der Kraft der Steine berzeugen.

    (Eleonora Gipp, Elestial/40 min.)

    16.00 Uhr 1. Hren, spren und erleben Sie die 5-Elemente-

    Heilung mit Quantenenergie, wodurch Ihre eigene

    Energie sofort fhlbar strker wird. 2. Heilung erfahren

    an einem sehr starken Kraftplatz in Lourdes.

    (Hildegard Matheika/40 min.)

    16.45 Uhr Heilende Musik mit heilendem Malen - LIVE:

    Bei sanfter Klaviermusik und zartem Gesang wird auf

    Groleinwand inspiriert gemalt.

    (Sigrun Czech & Viktor Geist/40 min.)

    17.30 Uhr Vortrag zum Selbsttherapie-Buch "Das GEHEIMNIS

    HEILSAMER KOMMUNIKATION! Der Magisch-

    wohlwollende UmgangsStil (MagSt). Mehr Charme,

    Humor und Weisheit im Alltag, im Beruf und in der

    Liebe": Mit Wissen rund um MagSt sich und andere

    besser verstehen, Beziehungen harmonisch gestalten

    und Konflikte auf magisch-wohlwollende Umgangs-

    weise zum Wohle aller lsen. (Dr. Markus Thiel,

    MagSt-Botschafter und Coach/80 min.)

    11.15 Uhr

    (Nicoline Brodehl, Die Violetten e.V./40 min.)

    12.00 Uhr Erlebnis-Vortrag:

    Beginnen Sie das Jahr mit einem neuen Gesicht!

    GesichtsReflexzonen-Massage.

    (Nguyn Thi Thit, Leiterin des Fachinstituts fr

    ganzheitliche VinaMa/40 min.)

    12.45 Uhr Einweihung in die neuen Frequenzen

    des Goldenen Zeitalters.

    Es werden immer wieder in

    Abstnden neue hohe Lichtfrequenzen

    fr die Menschen freigegeben, die

    bereit sind, sie zu empfangen.

    (Gisela Niederhoff/40 min.)

    13.30 Uhr SANMEIGAKU - Die Lehre vom Leben unter Berck-

    sichtigung der Naturgesetze. Holographisches Bild

    aller Ebenen: charakterlich, stofflich, feinstofflich,

    TCM, 5-Elemente, Biorhythmus, kosmisch gltige/

    ungltige Phasen u.v.m. (Deva Matisa/40 min.)

    14.15 Uhr Kristalle fr Ihre Gesundheit. (Norbert Specht,

    Rainbow Feng-Shui Beratung/50 min.)

    15.15 Uhr Hilfe - wer oder was zieht mir Energie ab und

    hindert mich an einem erholsamen Schlaf?

    (Doris Siebert/40 min.)

    Politik auf der Basis von Spiritualitt.

  • VORTRAGSRAUM 3 - Fortsetzung

    Fortsetzung - SAMSTAG, 9. Feb. 2013

    16.00 Uhr

    Das Herz strahlt eine hohe Frequenz aus, hundertmal

    hher als jedes andere Organ im Krper - das Denken

    moduliert diese Frequenz. therische le sind die

    hochfrequentesten Essenzen, die existieren und

    knnen dem helfen, ganzheitliche Gesundheit

    beizubehalten und hhere Erfahrungen von Harmonie

    und Einsicht zu machen. (Jagadish Barth, SCC-

    Yogaschulen e.V./40 min.)

    16.45 Uhr Was erwartet uns nach 2012 - Spiritismus im neuen

    Zeitalter - Transformation ins Licht der geistigen

    Welt - Heilung der Seelen. (Ralf Mller/40 min.)

    17.30 Uhr UFOs, Kornkreise und die Meister der Weisheit.

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen diesen

    Themen und Erwartungen ber die Rckkehr eines

    groen Lehrers? (SHARE Berlin/40 min.)

    18.15 Uhr Die Blume des Lebens und die MerKaBa:

    Wie Sie mit angewandter Heiliger Geometrie

    Heilung, Harmonisierung und erweiterte

    Bewutseinszustnde erreichen knnen.

    (INFEA-Institut fr Energiearbeit/40 min.)

    Gesundheit - ein Frequenzgeheimnis:

    D ie Blumen des Frhlingssind die Trume des Winters.( )Khalil Gibran 1883-1931

  • VORTRAGSRAUM 1

    SONNTAG, 10. Feb. 2013 (ffnungszeit: 11 - 18 Uhr)

    11.15 Uhr

    Viele Probleme tragen Menschen mit sich herum.

    Hufig fehlt uns das Werkzeug, dabei im eigenen

    Wert zu bleiben. Ich zeige Wege auf, fr eine

    harmonische selbstbewusste Lebensfhrung.

    (Carolin Maass/40 min.)

    12.00 Uhr HANDLESEN - Krankheiten, Veranlagungen,

    Charakterzge, Glckszeichen, karmische

    Belastungen und Lebensweg in der Hand erkennen.

    Whrend des Vortrags (begrenzte Anzahl) besteht

    die Mglichkeit einer kostenlosen Kurzdeutung.

    (Werner Giessing, mehrfacher Buchautor und

    Handleser/40 min.)

    12.45 Uhr Gttliche Transformation von

    Beziehungen. Viele Menschen leiden

    in den Beziehungen mit Partnern,

    Familienmitgliedern, Freunden und

    Kollegen. Lernen Sie Seelenweisheiten

    und praktische Techniken, um Ihre

    Beziehungen zu transformieren. Inklusive: Divine

    Healing Hands Segnung fr eine Beziehung. (Master

    David Lusch, Love Peace Harmony Institut/40 min.)

    13.30 Uhr HUNA-Schamanismus.

    (Jochem Kalmbacher/Zentrum JoDa/40 min.)

    14.15 Uhr Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker -

    Naturheilkunde fr die Menschen -

    Ausbildung und Wege in den Beruf.

    (Andreas Krger, Fachverband Deutscher

    Heilpraktiker, LV Berlin-Brandenburg e.V./40 min.)

    15.00 Uhr Sonderveranstaltung & Erlebnisvortrag:

    Kontakt zum Jenseits:

    Weitergabe von Botschaften von Ihren

    Verstorbenen, Einweihung in Engel-

    Energien und erleben des Alphazu-

    standes. Was kommt nach 2012,

    Katastrophe oder Aufstieg? Antwort hier im Vortrag.

    (Hildegard Matheika/80 min.)

    Eintritt Sondervortrag Kontakt zum Jenseits: 10 ;

    (nur in Verbindung mit der Tageseintrittskarte; Karten

    erhalten Sie an der Tageskasse)

    16.30 Uhr Telepathische Kommunikation

    Dieser Vortrag gibt praktische Tipps

    fr die telepathische Kommunikation

    mit anderen Wesen und geht auf Teils

    erstaunliche Erlebnisse ein. Am Ende

    erfolgt eine praktische bung mit dem Ziel, dass

    jeder Teilnehmer selbststndig telepathischen

    Kontakt zu einem Geistwesen herstellt.

    (Alfred Steinecker/40 min.)

    17.15 Uhr Wer sein Leben verndert, verndert die Welt.

    (Yukei Ishida, Happy Science Dt e.V./40 min.)

    Selbstwert - ein Schatz der viele Tren ffnet

  • Fortsetzung - SONNTAG, 10. Feb. 2013

    VORTRAGSRAUM 3

    VORTRAGSRAUM 2

    11.15 Uhr

    Die Suche nach dem Hl. Gral ist eine

    tiefe Sehnsucht der Menschen ber

    Jahrtausende. In diesem Vortrag erklrt

    Gisela Niederhoff die Zusammenhnge

    der Gralssuche und den Einfluss der

    neuen Lichtdimensionen. Eine Meditation zeigt den

    Einweihungsweg zur Gralsbruderschaft.

    (Gisela Niederhoff/40 min.)

    12.00 Uhr LICHTMEISTERIN XENDRADINE und die

    DIAMANT-EINHORN-KRISTALL-ENERGIE:

    lst Energieblockaden aus deinen Zellen ber

    meinen Kanal heraus und berflutet dich mit der

    Regenbogenkristallquelle der 79 Strahlen. Herz-

    ffnung und Karma-Auflsung im 1. Diamant-Tor

    um deine Ziele zu erreichen. (Sabine Mller/40 min.)

    12.45 Uhr Die Chakren im Licht des goldenen Zeitalters -

    Lichtfrst Metatron aktiviert die Evolution deiner

    Chakren: Befreit, beflgelt, im Licht der Engel

    gebadet (Alexa-Undine Wiedemann, Friedel Dudek,

    Litios-Lichtkristalle/40 min.)

    13.30 Uhr Heilsteine und Kristalle befreien dich von altem

    Ballast. Sie strken dich und ffnen dein Herz fr

    die Energie der Neuen Zeit. In einer gefhrten

    Meditation kannst du dich von der Kraft der Steine

    berzeugen. (Eleonora Gipp, Elestial/40 min.)

    14.15 Uhr Erlebnisvortrag: "Geistiges Heilen und Aura-Lesen"

    Im Rahmen dieses spannenden Vortrags wird anhand

    von Personen aus dem Publikum gezeigt, welche

    Informationen sich in der AURA befinden, gelesen

    und gelst werden knnen. (Jrg Michael Weste &

    Yvonne Bou, moonEYE/40 min)

    15.00 Uhr Was erwartet uns nach 2012 - Spiritismus im neuen

    Zeitalter - Transformation ins Licht der geistigen

    Welt - Heilung der Seelen. (Ralf Mller/40 min.)

    15.45 Uhr Heilende Musik mit heilendem Malen - LIVE:

    Bei sanfter Klaviermusik und zartem Gesang wird

    auf Groleinwand inspiriert gemalt.

    (Sigrun Czech & Viktor Geist/40 min.)

    16.30 Uhr UFOs, Kornkreise und die Meister der Weisheit.

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen diesen

    Themen und Erwartungen ber die Rckkehr eines

    groen Lehrers? (SHARE Berlin/40 min.)

    Kontakt zur Gralsbruderschaft

    11.15 Uhr

    sagen mir Ihre Geburtsdaten und ich sage Ihnen Ihre

    Lebensaufgabe! Prakt. Lsungsbsp. fr Sie. (Anne

    Haffner, Mediale Heilerin/40 min.)

    Heil(er) werden, was jetzt? Womit fange ich an? Sie

    Weitere Vortrge am Sonntag im Vortragsraum 3

  • 12.00 Uhr

    angewandter Heiliger Geometrie Heilung, Harmoni-

    sierung und erweiterte Bewutseinszustnde erreichen

    knnen. (INFEA-Institut fr Energiearbeit/40 min.)

    12.45 Uhr Persnlichkeits-Entfaltung.

    Jeder Mensch hat eine individuelle, unverwechsel-

    bare Ausstrahlung. In diesem Vortrag erfahren Sie,

    wie Sie Ihre Einzigartigkeit optimal nutzen.

    (Nguyn Thi Thit, Leiterin des Fachinstituts fr

    ganzheitliche VinaMa/40 min.)

    13.30 Uhr Globalgitter, unterirdische Wasseradern -

    wie schtzen wir uns? (Norbert Specht, Rainbow

    Feng-Shui Beratung/40 min.)

    14.15 Uhr Emotionale Harmonisierung und Klrung mit

    therischen len. Emotionale Programmierungen

    aus unserer Kindheit und sogar aus der prnatalen

    Phase bestimmen unser Leben. Dfte sind die einzige

    Mglichkeit, unter der Schwelle der Wahrnehmung

    unseres bewussten Denkens ins limbische System

    und Stammhirn zu gelangen und dort Harmonie und

    ganzheitliches Wohlbefinden herzustellen.

    (Dhanya Lesmann, SCC-Yogaschulen e.V./40 min.)

    15.00 Uhr Reiki - eine Art des Geistigen Heilens.

    (Uta Iwersen/40 min.)

    15.45 Uhr Politik auf der Basis von Spiritualitt.

    (Nicoline Brodehl, Die Violetten e.V./40 min.)

    16.30 Uhr Samuel der Ukulelenprediger spielt eine neuartige

    Kombination aus Sprache und Musik. Sein Programm

    Narrenmund besteht aus fetzigen Ukulelen-Songs

    gepaart mit krassen philosophischen

    Schlussfolgerungen. (Samuel Beck/40 min.)

    Die Blume des Lebens und die MerKaBa: Wie Sie mit

    Fortsetzung - SONNTAG, 10. Feb. 2013

    VORTRAGSRAUM 3 - Fortsetzung

    Redaktion DIE ANDERE REALITT prsentiert: Deutschlandweit werden Kongresse

    mit Hellsehern,Medien,Indianern und Schamanen angeboten. Ebenfalls Ausbildungen

    der medialen Fhigkeiten und der Geistheilung u.v.m. Weitere Details finden Sie in

    einem kostenlosen Probeexemplar der spirituellen Zeitung DIE ANDERE REALITT,

    welche vom Ehepaar Wiergowski seit 1983 herausgegeben wird. Ferner sind zahl-

    reiche interessante Artikel darin, sowie weitere Kongre- & Seminarangebote

    deutschlandweit. Adresse: Redaktion DIE ANDERE REALITT, Voss-Str. 218,

    D-45966 Gladbeck, Telefon: 02043 / 28220, Fax: 02043 / 28221,

    E-Mail: [email protected], Homepage: www.D-A-R.de

    nderungen sind aus aktuellem Anlass mglich; Vortragsergnzungen od.

    -nderungen finden Sie auf dem aktualisierten Aushang auf der Messe od.

    online: www.esoterikmesse.de. Die jeweiligen Referenten sind verantwortlich

    fr Form, Inhalt und Anschauung Ihres Vortrags.

  • Be

    su

    ch

    er-

    Co

    up

    on

    / B

    ER

    LIN

    / E

    SO

    TE

    RIK

    -Ta

    ge

    20

    13

    Wenn S

    ie d

    iesen A

    bschnitt ausgef

    llt an u

    ns z

    ur

    cksenden u

    nte

    r A

    ngabe v

    on N

    am

    en u

    nd

    Anschrift, dann s

    enden w

    ir Ihnen fr

    die

    nchste

    n E

    SO

    TE

    RIK

    -Tage in B

    erlin

    bere

    its

    ca. 2 W

    ochen v

    or

    Ausste

    llungsbegin

    n u

    nser

    Vort

    ragspro

    gra

    mm

    auto

    matisch z

    u.

    AC

    HT

    UN

    G:

    weg

    en

    neu

    er P

    orto

    geb

    h

    re

    n k

    n

    nen

    wir

    Ih

    nen

    das V

    ortr

    ag

    sp

    ro

    gram

    m a

    b s

    ofo

    rt

    nu

    r

    no

    ch

    per P

    ost

    zu

    sen

    den

    , w

    en

    n S

    ie u

    ns

    f

    r B

    earb

    eit

    un

    g/V

    ersan

    d 0

    ,90

    in

    Brie

    fmarken

    be

    ile

    ge

    n!

    Str

    a

    e:

    PL

    Z/O

    rt:

    Em

    ail

    :

    Nam

    e:

    ES

    O-T

    EA

    M M

    esse-

    & K

    on

    gre

    Gm

    bH

    [ V

    erd

    istr

    . 7, R

    gb

    . [

    D-8

    1247 M

    n

    ch

    en

    Te

    l: 0

    89-8

    14 4

    0 2

    2 [

    Fax:

    089-8

    14 4

    0 2

    1 [

    Em

    ail:

    info

    @eso

    -team

    .de [

    ww

    w.e

    so

    terik

    messe.d

    e

    De

    r n

    c

    hste

    Term

    in d

    er E

    SO

    TE

    RIK

    -Ta

    ge

    in

    BE

    RL

    IN:

    13

    . -

    15

    . S

    ep

    t. 2

    01

    3

  • Infos fr Aussteller und Besucher:

    ESO-TEAM GmbH, Verdistr. 7, 81247 Mnchen,

    Tel.: 089 - 814 40 22, Fax: 089 - 814 40 21,

    Email: [email protected]

    www.esoterikmesse.de

    Der nchste Messetermin

    in BERLIN:

    Unser Treuebonus ....

    Wenn Sie uns auf dem umseitigen

    Besuchercoupon Ihre Adresse

    hinterlassen, erhalten Sie fr die

    nchste Messe das Vortrags-

    programm automatisch 10 Tage

    vor dem Termin zugesandt.

    Als Treuebonus liegt auch ein

    bei!

    Wir freuen uns auf SIE!

    2 - Gutschein

    ESOTERIKTage 2013

    Gutschein

    -MUSTER-

    2,00

    Der nchste

    Termin 2013

    der ESOTERIK-Tage

    in Berlin:

    13. - 15. Sept. 2013

    Seite 12: S2 - links3: S3 - rechts4: S4 - links5: S5 - rechts6: S6 - links7: S7 - rechts8: S8 - links9: S9 - rechts10: S10 - links11: S11- rechts12: S12 - links13: S13 - rechts14: S14 - links15: S15 - rechtsSeite 16