Esoterik & Naturheiltage Rostock

download Esoterik & Naturheiltage Rostock

If you can't read please download the document

  • date post

    13-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    238
  • download

    15

Embed Size (px)

description

Esoterik & Naturheiltage Rostock präsentiert von ViGeno.

Transcript of Esoterik & Naturheiltage Rostock

  • Verkauf Beratung Behandlung

    Vortrge Workshops

    Seminare

    Ausstellerverzeichnis& Vortragsprogramm

    Fr 14 - 18 UhrSa & So 10 - 18 Uhr

    15.-17. FebruarOSPA | Arena Rostockehemals Scandlines Arena, Tschaikowskistr. 45, 18069 Rostock

    mehr Infos unter: www.esoterik-naturheiltage.de

  • WorkshopsSamstag, 16. Februar 2013Teilnahmegebhr: 30,-

    Workshop 1: 14:00 16:00 Uhr - Raum 3Quanten-Heilen &Quanten-Manifestieren erlernen.

    Lernen Sie in diesem Intensiv-Workshop bei dem seit vielen Jahren erfolgreichen Quantenheiler Edmund Hoffmann das Quanten-Heilen undQuanten-Manifestieren fr sich und Hilfesuchende! Die Teilnehmer erhalten auf Wunsch ein Zertifikat. Referent: Quantenheiler Edmund Hoffmann

    Workshop 2: 18:00 - 20:00 Uhr - Raum 1Matrix-/Quantenheilung.

    Matrix-/Quantenheilung Jeder kann es lernen.Mit der Matrix-Welle in der Neuen Zeit ankommen. Infos & Praktische Anleitung.Intensivworkshop max. 27 Teilnehmer!Referentin: Annette vom All-es Verlag

    Workshop 3: 18:00 - 20:00 Uhr - Raum 2Groe Schamanische Heilzeremonie.

    Die schamanische Heilzeremonie untersttzt jeden Teilnehmer, das eigene Leben von einer anderen Perspektive zu sehen, den Kontakt zur inneren Stimme zu strken und das Vertrauen jedes Einzelnen in die eigenen Selbstheilungsprozesse wieder zu strken und im Krper blockierte Energien wieder in Fluss bringen. Referentin: Stadtschamanin Tokana

    Workshop 4: 18:00 20:00 Uhr - Raum 3Heiler als Berufung?Erfahren Sie Ihre Lebensaufgabe.

    Heiler werden, was jetzt? Womit fange ich an? Wozu fhlen Sie sich berufen und womit beginnen Sie?Meine Kundschaft bleibt aus!? Sie sagen mir Ihre Geburtsdaten und ich sage Ihnen Ihre Lebensaufgabe!Praktische Lsungsbeispiele fr alle Teilnehmer.Referentin: Mediale Heilerin Anne Haffner

  • WorkshopsSonntag, 17. Februar 2013

    Teilnahmegebhr: 30,-

    Workshop 5: 17:00 19:00 Uhr - Raum 1Aura-Sehen: Sehe Dich wie Du bist Werde Du selbst!

    Whrend dieses Workshops lernst du mit der Hilfe von Aura-Sehen wieder deine Volle Lebensenergiezu bekommen! Mit der Hilfe von Aura-Sehen kannst du besser und schneller erkennen, was dich energielos oder krank und was dich kraftvoll und gesund macht! Ich zeige dir, wie du deine Lebensenergie wieder steigern kannst und erklre dir die Gre, die Farben und die Blockadenin der Aura. Du lernst, wie du dich selbst gegen Elektrosmog, Fremdfrequenzen und Energievampire schtzen kannst!Du lernst, deine Energie so zu steigern, um dir und anderen helfen zu knnen, wieder gesund undglcklich zu leben!Du lernst, dein Leben wieder in eine positive Richtungzu lenken!Du lernst, wieder glcklich, gesund und frei zu werden!Mit deiner, meiner und der Energie von allen Teilnehmern werden wir wieder Heilung erfahren!Referentin: Diana Friedrich - anerkannte Aura-Lehrerin und Bioenergetikerin aus Deutschland

    Workshop 6: 16:00 18:00 Uhr - Raum 2Familienstellen Berufung des neuen Jahrtausends.

    Wir stellen in einer Familienaufstellung die Berufung und den Beruf der Menschen und den Weg in die Spiritualitt auf. Wir stellen einen Lebensplan und die dazugehrige Berufung auf, lassen uns vom karmischen Rat die Energien bringen und zeigen, welche Berufung jeder einzelne von uns erhlt welcher Weg im Jahre 2013 gegangen werden darf. ACHTUNG wir werden in den hchsten Meisterenergien / gttlichen Energien arbeiten! Referentin: Marion Merk, Licht- und Heilkruterzentrum

  • VortragsprogrammFreitag, 15. Februar 2013

    Vortragsraum 1 (Untergeschoss)

    15.00 Uhr Geistige Wirbelsulenaufrichtung mit Beckenschiefstandskorrektur und Beinlngenausgleich Heiler Christian Meinke

    16.00 Uhr Reset der Krperzellen - die vergessene Grundlage der Heilung! Die moderne Medizin kennt nur Symptombehandlungen, Operation und Manipulation. Vergessen wird dabei der Aspekt der Intelligenz des Krpers, der mit der richtigen Information dazu in der Lage ist sich wieder selbst zu regenerieren. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit der Phi-Lambda-Technologie ber das Energiefeld Ihres Krpers wieder gesund werden knnen. Selbst langjhrige, unheilbare und chronische Krankheiten knnen so wieder heilen. Whrend dieses Vortrags werden Sie sehen, wie sich festgesetzte krankmachende Muster in Ihrem Energiefeld lsen und neue gesunde Informationen Ihnen wieder zu mehr Lebensenegie verhelfen. Spontanheilungen sind somit sofort wieder mglich! Rodia Vital, Diana Friedrich

    17.00 Uhr Sinn und Zweck des Erdenlebens. Wo kommen wir her, Warum sind wir hier, Wohin gehen wir nach diesem Leben? Wort Gottes, Ingo Schneuing

    Vortragsraum 2 (Untergeschoss)

    15.00 Uhr Die Stadtschamanin Tokana Schamanische Heilausbildung The Energetik Healing Master Naturheilakademie Tokana, Bianka Maria Meyer

    16.00 Uhr Pendeln einfach und genial gleichzeitig Buchvorstellung. Licht- und Kruterzentrum Marion Merk

  • VortragsprogrammFreitag, 15. Februar 2013

    Vortragsraum 3 (Obergeschoss)

    16.00 Uhr Wie unterscheide ich einen Engel oder einen geistigen Fhrer von einem Astralwesen / Verstorbenen / Geist? Wie beeinflusst die astrale / emotionale Welt negativ meine geistig-seelische Entwicklung aber auch generell mein Leben? Wanda u. Mike Pratnicka

    15.00 Uhr Sonderveranstaltung (50 Minuten) Erlebe die Heilung in dir selbst Erleben Sie eine eigene gefhrte Heilmeditation mit dem Medium Anne Haffner. (Teilnahmegebhr 10 Euro)

    17.00 Uhr Sonderveranstaltung (50 Minuten)

    Heilmeditation mit dem Quantenheiler Edmund Hoffmann Erleben Sie eine Heilmeditation mit Runen und Raunen ... Fr alle empfehlenswert, die gesundheitliche Probleme oder Schwierigkeiten im Leben, Job, der Partnerschaft oder sonstigen Dingen haben. Spontanheilungen sind bereits whrend der Meditation mglich. (Teilnahmegebhr 10 Euro)

  • VortragsprogrammSamstag, 16. Februar 2013

    Vortragsraum 1 (Untergeschoss)

    11.00 Uhr Biomeditation nach Viktor Philippi Hilfe zur Selbsthilfe Europischer Berufs- und Fachverband fr Biosens e.V., Ute Schilinski 12.00 Uhr Umgang mit Rute und Pendel auch zum Erlernen sowie LED-Licht-Therapie - Adolf Osten13.00 Uhr Was geschieht wirklich nach 2012? Spiritismus im Neuen Zeitalter. Transformation ins Licht. Ralf Mller, Leiter der Mysterienschule 14.00 Uhr Heilung mit Herzensenergie Nur die Liebe heilt! Iris Alenia Osten15.00 Uhr Das 21-Tage-Phnomen zu deiner Positiven Ausstrahlung! Deine Ausstrahlung bestimmt dein Leben, dein Umfeld und deine Gesundheit. Wenn du weit, wie du deine Ausstrahlung positiv verndern kannst und das auch noch selbst mit den Augen siehst, dann kann sich auch dein Leben wieder zu einem glcklichen und gesunden Leben verndern. Du bekommst wieder die ntige Lebensenergie auch schwierige Probleme mit Leichtigkeit zu lsen und damit frei und unabhngig zu werden. Ich zeige dir, wie einfach es geht, dass auch du wieder glcklich und gesund leben kannst! Spontanheilungen whrend des Vortrags sind mglich! Rodia Vital, Diana Friedrich16.00 Uhr Die Chakren im Licht des goldenen Zeitalters Lichtfrst Metatron aktiviert die Evolution deiner Chakren: Befreit, beflgelt, im Licht der Engel gebadet. Litios Lichtkristalle Eisele, Friedel Dudek u. Samantha von Dniken 17.00 Uhr Gesundheit, ein Frequenzgeheimnis. Hochschwingende therische le und ihre Wirkung auf den physisch, energetisch- und spirituellen Krper. Fr ganzheitliche Gesundheit und hhere Erfahrungen von Harmonie und Einsicht. Oetq, Minne Oetjen

  • VortragsprogrammSamstag, 16. Februar 2013

    Vortragsraum 2 (Untergeschoss)

    11.00 Uhr Sinn und Zweck des Erdenlebens. Wo kommen wir her, Warum sind wir hier, Wohin gehen wir nach diesem Leben? Wort Gottes, Ingo Schneuing 12.00 Uhr Eine komplexe Handlungsanleitung fr Prvention und Reorganisation unserer krperlichen und geistigen Gesundheit. Gesundheit entsteht auf logisch planbaren, gesetzmig erfassbaren Grundlagen. Im Bereich von Ursache und Wirkung ist Gesundheit also ein vorhersehbares Ereignis! Dieser Vortrag ist eine Einfhrung dazu. Jungbrunnen, Joachim Jung 13.00 Uhr Familienstellen mit Hilfe der Engel Licht- und Kruterzentrum Marion Merk 14.00 Uhr Die Stadtschamanin Tokana Seelenheilung Naturheilakademie Tokana, Bianka Maria Meyer15.00 Uhr Mediale und systemische Lsungs- und Aufstellungsmethoden Gritts Art fr Heilung, Stabilisation und Entwicklung. Mglichkeit einer Austestung: Wie wrde es sich anfhlen. Lsungspraxis Gritts Art, Gritt Marienfeld16.00 Uhr Klang und Schwingungen ein Weg zur Heilung. Wohl sein, Peggy Westendorf

    Vortragsraum 3 (Obergeschoss)

    11.00 Uhr Geistige Wirbelsulenaufrichtung mit Beckenschiefstandskorrektur und Beinlngenausgleich Heiler Christian Meinke12.00 Uhr Aura-Chirurgie - Wie kann man sein eigenes Energiefeld wieder harmonisch ausgleichen oder anheben? Medium Peter Coring13.00 Uhr Wie kann ich mich vor psychischen / astralen bergriffen am besten schtzen? Wie kann ich erkennen, dass ich von nichtmateriellen Energien / Geistern beeinflusst werde? Wanda u. Mike Pratnicka16.00 Uhr Welche Gefahren gehen von der Astralwelt aus? Weshalb merken die meisten Menschen nicht, dass sie von Verstorbenen / Geistern beeinflusst werden? Wanda u. Mike Pratnicka 17.00 Uhr Der Augenblick ist gekommen: Maitreya, der Weltlehrer fr das Wassermannzeitalter tritt in Krze hervor. Transmissionsmeditationsgruppe Berlin

  • VortragsprogrammSonntag, 17. Februar 2013

    Vortragsraum 1 (Untergeschoss)

    11.00 Uhr Geistige Wirbelsulenaufrichtung mit Beckenschiefstandskorrektur und Beinlngenausgleich Heiler Christian Meinke12.00 Uhr Pyramiden als Helfer fr Gesundheit und Bewusstseinsentwicklung - Adolf Osten13.00 Uhr Die Chakren im Licht des goldenen Zeitalters Lichtfrst Metatron aktiviert die Evolution deiner Chakren: Befreit, beflgelt, im Licht