EU-Baumusterpr£¼ ci> n:: PTB Physikalisch-Technische Bundesanstalt Nationales...

download EU-Baumusterpr£¼ ci> n:: PTB Physikalisch-Technische Bundesanstalt Nationales Metrologieinstitut KBS

If you can't read please download the document

  • date post

    05-Nov-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of EU-Baumusterpr£¼ ci> n:: PTB Physikalisch-Technische Bundesanstalt Nationales...

  • PrB KBS Physikalisch-Technische Bundesanstalt Nationales Metrologieinstitut

    Konformitätsbewertungsstelle

    EU-Baumusterprüfbescheinigung EU Type-examination Certificate

    Ausgestellt für: Issued to:

    RMG MESSTECHNIK GmbH Otto-Hahn-Str. 5 35510 Butzbach

    gemäß: In accordance with:

    Anhang 11 Modul B der Richtlinie 2014/32/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung von Messgeräten auf dem Markt. Annex 11Module B of the Directive 2014/32/EU of the European Parliament and of the Council of 26 February 2014 on the harmonisation of the laws of the Member States relating to the making available on the market of measuring instruments.

    Geräteart: Type of instrument:

    Gaszähler Gas meter

    Typbezeichnung: Type designation:

    USM GT400

    Nr. der Bescheinigung: DE-14-MI002-PTB002, Revision 4 Certificate No.:

    Gültig bis: Valid until:

    11.02.2028

    Anzahl der Seiten: 29 Number of pages:

    Geschäftszeichen : Reference No.:

    PTB-1.42-4088786

    Notifizierte Stelle: 0102 Notified Body:

    Braunschweig, 12.02.2018

    Siegel Seal

    Bewertung: Evaluation:

    Zertifizierung: Certification:

    Im Auftrag On behalf of PTB

    Dr. Dr. Roland Schmidt l"-mo N I"-o ci> n::

  • PTB Physikalisch-Technische Bundesanstalt Nationales Metrologieinstitut

    KBS Konformitätsbewertungsstelle

    Seite 2 der EU-Baumusterprüfbescheinigung DE-14-MI002-PTB002, Revision 4 Page 2 of the EU Type-examination Certificate DE-14-MI002-PTB002, Revision 4

    Zertifikatsgeschichte

    vom 12.02.2018 dated 12.02.2018

    History 0' the certificate Zertifikat Datum Änderungen Certificate Date Chanaes DE-14-M 1002- 04.04.2014 Erstbescheinigung / PTB002 Initial certificate DE-14-MI002- 26.05.2015 Neue Softwareversion, Fehlerkurvenkorrektur optional durch PTB002, Rev.1 stückweise lineare Interpolation

    New software version, error curve correction optional/y by piecewise linear intemolation

    DE-14-MI002- 14.10.2015 Neue Softwareversion; optionale Bereitstellung von Daten PTB002, Rev.2 nach der DSfG-lnstanz F

    New software version; data for DSfG-Device F are optional/y provided

    DE-14-M 1002- 01.04.2016 Neue Softwareversion; zusätzliche Zählerdruckstufen und PTB002, Rev.3 Full-Bore-Ausführung; neue Anforderungen an die Ein- und

    Auslaufstrecken New software version; additional pressure classes and ful/- bore version; new reauirements on inlet and out/et Dipes

    DE-14-M 1002- 12.02.2018 Neuzertifizierung nach Richtlinie 2014/32/EU unter Beibehal- PTB002,Rev.4 tung der Nummer des Zertifikats, neue Variante DN80 mit 3D

    Baulänge, neue Softwareversion New certification according to directive 20141321EU without change of the number of the certificate; new variant ON 80 with lenath 3D, new software version

    Für die in dieser Bescheinigung genannten Geräte gelten die folgenden wesentlichen An- forderungen der Richtlinie 2014/32/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung von Messgeräten auf dem Markt (ABI. L 96 S. 107), zuletzt geändert durch Be- richtigung vom 20.01.2016 (ABI. L 13 S. 57) - Anhang I "Wesentliche Anforderungen" - Anhang IV (MI-002) "Gaszähler und Men-

    genumwerter" , in Verbindung mit § 6 des Mess- und Eichge- setzes vom 25.07.2013 (BGBI. I S. 2722) und § 8 der Mess- und Eichverordnung vom 11.12.2014 (BGBI. I S. 2010).

    Für die Geräte werden folgende normative Dokumente angewendet:

    For the instruments mentioned in this Certifi- cate, the fol/owing essential requirements of Directive 20141321EU ofthe European Parlia- ment and ofthe Council of 26 February 2014 on the harmonisation of the laws of the Member States relating to the making available on the market of measuring instruments (OJ L 96 p. 149), last amended by Corrigendum of 20.01.2016 (OJ L 13 p. 57) apply: - Annex I "Essential Requirements" - Annex IV (MI-002) "Gas meters and volume

    conversion devices" in connection with Section 6 of the Measures and Verification Act of 25.07.2013 (Federal Law Gazette - BGBI. I, p. 2722) and Section 8 of the Measures and Verification Ordinance of 11.12.2014 (Federal Law Gazette - BGBI. I, p. 2010). For the instruments, the fol/owing normative documents wil/ be applied:

    OIML R 137-1&2 Edition 2012 (E) "Gas meters, Part 1: Metrological and technical requirements Part 2: Metrological controls and performance tests

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt Nationales Metrologieinstitut

    KBS Konformitätsbewertungsstelle

    Seite 3 der EU-Baumusterprüfbescheinigung DE-14-MI002-PTB002, Revision 4 Page 3 of the EU Type-examination Certificate DE-14-MI002-PTB002, Revision 4

    vom 12.02.2018 dated 12.02.2018

    Für die Geräte werden zusätzlich folgende Spezifikationen angewendet:

    For the instruments, the following technical specifications will be applied additionally:

    OIML D 11 Edition 2013 (E) "General requirements for electronic measuring instruments" WELMEC 7.2 Issue 5, "Software Guide" WELMEC 11.1 Issue 4, "Common Application for utility meters" WELMEC 11.3, Issue 1 "Guide for sealing of utility meters"

    Ergebnis der Prüfung:

    Der nachfolgend beschriebene technische Entwurf des Messgeräts entspricht den o. g. wesentlichen Anforderungen. Mit dieser Be- scheinigung ist die Berechtigung verbunden, die in Übereinstimmung mit dieser Bescheini- gung gefertigten Geräte mit der Nummer die- ser Bescheinigung zu versehen.

    Der kursiv geschriebene Text ist eine Uber- setzung ins Englische. Im Zweifelsfall gilt der deutsche Oriainaltext.

    Conclusion of the examination:

    The measuring instrument's technical design which is described below complies with the above-mentioned essential requirements. With this Certificate, permission is given to attach the number of this Certificate to the instru- ments that have been manufactured in compli- ance with this Certificate.

    The text in italic letters is a translation into the English language. In case of doubt, the original German version is valid.

  • Pm Physikalisch-Technische Bundesanstalt Nationales Metrologieinstitut

    KBS Konformitätsbewertungsstelle

    Seite 4 der EU-Baumusterprüfbescheinigung DE-14-MI002-PTB002, Revision 4 Page 4 ofthe EU Type-examination Certificate DE-14-MI002-PTB002, Revision 4

    vom 12.02.2018 dated 12.02.2018

    Die Geräte müssen folgenden Festlegungen entsprechen:

    1 1.1

    Bauartbeschreibung Aufbau

    Der Ultraschallgaszähler USM-GT 400 ist ein Volumengaszähler, dessen Messprinzip darauf beruht, die Laufzeiten von Ultraschallpulsen entlang mehrerer Messpfade zu erfassen. Er besteht im Wesentlichen aus folgenden EinzeI- komponenten: a.) ein gerades Rohrstück, in dem 12 Senso-

    ren so angeordnet sind, dass sich 6 Mess- pfade in 3 Ebenen (2 Pfade je Ebene) ergeben.

    b.) 12 Ultraschallsensoren c.) Ultraschallelektronik USE09 mit Eichschal-

    ter und integriertem Controller im eigenen Gehäuse

    Die Bedienung des Gesamtsystems erfolgt über das Display der USE09 mit Magnetstift- bedienung oder über die Service- und Para- metriersoftware "RMGView". Die Messwerte und Parameter sind in einer Matrixstruktur an- geordnet, wobei die Spalten mit Buchstaben und die Zeilen mit Zahlen bezeichnet werden. Bei der "Full-Bore"-Variante hat das Rohrstück einen kreisförmigen Querschnitt mit konstan- tem Durchmesser. Bei anderen Varianten ist es möglich, den In- nendurchmesser des Gaszählers an beiden Flanschen bei der Produktion durch eine Fase zu vergrößern. Dadurch kann der Zähler an die im Betrieb vorgesehenen Rohrleitungen ange- passt werden. Der Anschluss an die Rohrleitung erfolgt durch Flansche mit Schraubendurchführungen. Opti- onal können auch Flansche mit Sacklochboh- rungen und Innengewinden verwendet werden.

    1.2 Sensoren

    In jedem Messwerk werden 12 Sensoren des gleichen Typs verwendet, die 6 Messpfade bilden. Alle Sensoren sind sowohl Sender als auch Empfänger, so dass die Messung der Laufzeiten für alle Pfade in beiden Richtungen erfolgt. Die zulässigen Sensortypen sind in Abschnitt 2 aufgelistet.

    The devices must fulfil the following provi- sions:

    1 1.1

    Design of the instrument Construction

    The ultrasonic gas meter UM-GT400 is a vol- ume gas meter. Its measuring principle is based on measuring the runtime of ultrasonic pulses along several measurement paths. It consists mainly of the following components:

    a) a straight piece of tube, in which 12 sen- sors are arranged in such a way that 6 measuring paths in 3planes (two paths in every plane) are formed.

    b.) 12 ultrasonic sensors c.) Ultrasound electronics USE09 with a veri-

    fication switch and an integrated controller in its own housing

    The whole assembly is operated via the display of the USE09 using a magnetic pen or via the software for service and parameterising "RMGView". The measurement values and parameters are arranged in the structure of a matrix. The columns are designated by letters while the fines are designated by numbers. At the "Full-Bore"-variant, the tube has a circu- lar cross-section with a constant diameter.

    For the other variants, it is possible during pro- duction to enlarge the inner diameter of the gas meter at both flanges bya chamfer. In this way, the meter can be adapted to the piping which is fore seen for operation.

    The connection to the tubing is performed by flanges with openings for the scre