Expose Mappe Assling

download Expose Mappe Assling

of 18

  • date post

    07-Jul-2015
  • Category

    Documents

  • view

    71
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Exposé Aßling

Transcript of Expose Mappe Assling

Passiv Plus Systeme GmbHLandsbergerstrae 191 80687 Mnchen Tel. +49 89 54726894 www.passivhaus-assling.de

STADLMAYRStadlmayr Bautrger GmbHNiederlassung Mnchen Landsbergerstrae 191 80687 Mnchen Tel. +49 89 54726894 www.stadlmayr-bau.at

bau

v

e

r

k

a

u

f

s

u

n

t

e

r

l

a

g

e

n

Passivhaus-Wohnanlage i n M n c h e n - Assling

STADLMAYR

bau

ber UnsDie Firma Stadlmayr Bau ist seit ber 140 Jahren im Baugeschft ttig. Wir decken dabei das komplette Spektrum unserer Branche ab - vom Hochbau ber den Holzbau bis hin zum Wasserbau. Auch in der Vergangenheit war uns dabei der private Wohnbau immer ein besonderes Anliegen. Unseren Kunden mit einem Stadlmayr Haus Ihren Lebenstraum zu erfllen sehen wir dabei als unsere oberste Aufgabe.

Das ProjektWohnen in der Zukunft.Assling - Das grne Herz im Osten Mnchens, so wird der Landkreis Ebersberg beschrieben. Die Gemeinde Aling mit ihren 4243 Einwohnern (Stand 2007) zeichnet sich dabei durch ihre hervorragende Verkehrsanbindung innerhalb des MVV aus. So bentigen Sie bis Mnchen-Ost lediglich 20 Minuten, bis Mnchen HBH nur 29 Minuten. Smtlicher Bedarf des tglichen Lebens ist fulufig zu besorgen, die nchste

Ein Haus von Stadlmayr Bautrger/Passiv Plus Systeme bringt Ihnen weitere Vorteile:Mehr als 140 Jahre Erfahrung in der Baubranche Fixpreisgarantie sowie fixer Fertigungsstellungstermin Sie haben einen kompetenten Ansprechpartner vom ersten Verkaufsgesprch bis zur Schlsselbergabe Die Abwicklung nach der Makler- und Bautrgerverordnung bringt Ihnen grtmgliche Sicherheit Sie zahlen nur fr bereits erbrachte Leistungen Abnahme aller Behrdenwege Mageschneiderte Finanzierungsangebote damit Sie ruhig schlafen knnen

Verkehrsanbindung ist in 2 Minuten erreichbar. Hier errichten wir diese Wohnanlage, bestehend aus 12 Doppelhusern sowie 3 Einzelhusern, die genaue Aufteilung entnehmen Sie bitte dem Lageplan. Die Huser werden als Passivhuser in Massivbauweise ausgefhrt (zum Unterschied von Holzriegelbauweise im Fertighausbereich). Die Ausfhrung in Passivhausbauweise garantiert Ihnen ein kologisch und energietechnisch auf dem aktuellsten Stand befindliches Haus. Die Kosten fr die Beheizung sowie fr die Warmwasseraufbereitung betragen pro Haus rd. 20,-- pro

Monat!!! Sie sind mit der Entscheidung fr ein Massivholzhaus letztlich Ihrer Zeit einen Schritt voraus und tragen wesentlich zur Schonung der Umwelt bei (und sparen auch noch Geld!). Unter Technologie werden die Aspekte des Passivhauses in Massivbauweise nher beleuchtet. Die Wohnnutzflche der Huser betragen 108, 120 bzw. 130m , aufgeteilt auf Erd- und Obergeschoss. Grundstzlich sind nderungen des Grundrisses nach Rcksprache mit uns ohne Aufpreis mglich. Sie knnen Ihr Haus belagsfertig oder schlsselfertig erwerben.

Die Firma Passiv Plus Systeme GmbH mit Sitz in Mnchen betreibt seit ber 5 Jahren sehr erfolgreich ein Unternehmen fr die Vermarktung und den Bau von Passivhusern. Der Geschftsfhrer und Bautechniker Gerhard Groiss hat die Passivbauweise seit 5 Jahren entwickelt und konnte 2009 nach mehr als 100 gebauten Energieeffizienzhusern die ersten Passivhuser < 10 KW aufstellen. Zurzeit sind mehr als 200 Passivhuser erstellt und ber 500 in der Projektierungsphase.

Alle

Huser

sind

nach

Sd-Westen

ausgerichtet,

was

Ihnen

ein

sonnendurchflutetes Wohnerlebnis in Haus und Garten sichert.

Baubeginn ist Frhjahr 2012, Fertigstellung Herbst 2012.

STADLMAYR

bau

Die TechnologieNachhaltig . Unter einem Passivhaus versteht man ein Gebude, das zujeder Jahreszeit ohne klassische Heizung oder Khlung auskommt. Das Passivhaus ist aber alles andere als passiv, vielmehr trgt es AKTIV dazu bei, die Ressourcen von Mutter Erde nachhaltig zu schtzen. Die gewinnbringende Energieeinsparung wird in erster Linie durch eine Reduzierung der Energieverluste erreicht. Eine gute Wrmedmmung, eine weitgehend dichte Gebudehlle sowie eine kontrollierte Wohnraumlftung sind fr das Erreichen des Passivhausstandards unabkmmlich. Informationsgesprch mit Hrn. Hold oder Hrn. Lochmann unter 089/54 72 684 vereinbaren (auch per Mail info@aplusbau.de) Wird der Wunsch nach einem der Huser konkret, wird ein fr beide Seiten verbindlicher Vorvertrag unterzeichnet. Der Original-Kaufvertrag wird mir durch den Vertragserrichter (Notar Dr. Michael Bohrer www.notarbohrer.de) zugesandt. Nach ausreichender Zeit zur Durchsicht und Klrung evtl. offener Fragen wird ein gemeinsamer Termin zur Unterzeichnung vereinbart.

Ich bin interessiert, was muss ich tun?

Zustzlich haben speziell verglaste Fenster einen positive Energiebilanz, erreicht durch Solargewinne whrend der Wintermonate. Die bereits erwhnte kontrollierte Wohnraumlftung hat zweierlei Funktionen; zum einen sorgt sie fr den aus hygienischen Grnden wichtigen Lufttausch, zum anderen wird aus der Abluft Wrme rckgewonnen. Im Stadlmayr-Passivhaus kommt ein Kombinationsgert aus Wrmepumpe sowie kontrollierter Wohnraumlftung zum Einsatz, dieses Gert deckt zustzlichen Heizbedarf ab. Dem Baufortschritt (besttigt durch Ziviltechniker oder Sachverstndigen) entsprechend schreibt der Bautrger die nach der Makler- und Bautrgerverordnung flligen Raten vor.

Des Weiteren spielt noch der verbrauchte Baustoff an sich eine Rolle. Holz ist ein natrlich nachwachsendes Material, man umgibt sich in seinem Eigenheim mit einem natrlich gewachsenen Rohstoff von Mutter Erde. Auch sind im Vergleich mit dem Ziegel die verbrauchten Primrenergiewerte sehr gering, unter Primrenergiewerte versteht man die Energie die whrend der Herstellung (beim Ziegel also beim brennen) verbraucht wird.

STADLMAYR

bau

STADLMAYR

bau

STADLMAYRBodenfliesen: Oberflchen laut Ausstattungsliste Marazzi Stonehenge 30 x 30 cm in beige, green, purple, black oder Marazzi Sandstone 30 x 60 cm in beige, avorio, vision black oder Marazzi Concret 30 x 60 cm in white. Im Vorraum, Technik, AR im EG ist ein 9,5 cm hoher Fliesensockel und darber ist ein Anstrich in wei vorgesehen. Bauweise: Passivhuser in massiver Kreuzlagenvollholzbauweise. Die Energiekennzahl betrgt unter 10 kW (m a) Decken- und Fubodenaufbau: Die Regeldecken sind aus belagsfertigen massiven Kreuzlagenvollholzelementen lt. statischem Erfordernis ausgefhrt. Dachkonstruktion: Aufbau und Form des Daches lt. beiliegendem Plan (Schnitt). Verblechungen werden grundstzlich verzinkt ausgefhrt. Auenwnde: Vom Erdgescho bis ins Dachgescho werden massive Kreuzlagenvollholzwnde mit einer Vollwrmeschutzfassade lt. Energieausweis ausgefhrt. Raumseitig ist die Auenwand mit einer Gipskartonplatte verkleidet. Die Wandoberflche ist malfertig gespachtelt. Innenwnde (nicht tragend): Trockenbauwnde ca. 10 cm stark. Die Wandoberflche ist malfertig gespachtelt. Malerei: Alle Wand- und Deckenflchen erhalten einen Anstrich (gespritzt), mit deckender, lsungsmittelfreier und emissionsarmer Dispersion, einfarbig, wei. Bei Materialbergngen unterschiedlicher Baustoffe kann es zu Rissen kommen. Diese Risse stellen keinen Mangel im Sinne des Gewhrleistungsrechtes dar. Fenster und Terrassentren: Kunststoff-Fenster in Fix- und Drehkippausfhrung und Kunststoff-Terrassentren in Dreh- und Drehkippausfhrung mit 3-fach Isolierverglasung, Wrmedurchgangskoeffizient Uw 0,8 W/m K, passivhaustauglich lt. Plan. Die Farbe der Fenster und Tren ist wei, die Auensohlbnke sind alu-wei pulverbeschichtet, die Innenfensterbnke z.B. Werzalith sind wei. Auf Grund der Passivhausausfhrung gibt es eine strenge Grundeinstellung der Fenster und Terrassentren. Bei Hausbergabe wird die Handhabung (=Einstellmglichkeit) der Fenster dokumentiert. Hauseingangstr: Die Haustr ist aus Kunststoff wei mit ESG-Isolierverglasung, teilweisem Satinatoglas und mit Edelstahlsockelblech, schlagregendicht, (passivhaustauglich) ausgefhrt. Beschlag: Schutzgarnitur, Drcker, Rosette, Zylinderschloss. Bodenbelge: Laminatbden Serie Young Artist (Eiche Colorado Feinstab, Apfel Landhausdiele, Kirsch 3-Stab, Eiche Landhausdiele Nebraska, Nordische Esche, Bambus hell, Birnbaum) 8 mm stark zur Wahl oder ein Buchenparkett 14 mm stark schwimmend auf einer Unterlagsmatte verlegt im Wohnbereich, den Schlaf- und Kinderzimmern und im Vorraum 1. OG. Fliesen im Vorraum EG, Bad, WC und Technik/WR. Alle Bodenfliesen werden im OG auf einer multifunktionalen Entkopplungsund Dmmplatte verlegt. Innentren: Rhrenspanstegtren mit glatten Trblttern ohne Glasausschnitt lt. Plan, gefalzt, ca. 40 mm stark, beidseitig laminiert in seidenmatt wei. Trenfabrikat: DANA oder gleichwertiges. Holzumfassungszargen: wei lackiert (matt). Beschlag: Alu eloxiert mit Rundrosetten und Buntbartschloss. WC-Tre mit WC-Beschlag. Der Kufer hat die Auswahlmglichkeit gem oben angefhrter Beschreibung fr Bodenbelge, Wandfliesen und Innentren bis 6 Wochen nach Kaufvertragsunterzeichnung. Ansonsten gilt die nachfolgende Grundausstattung: Ausfhrung smtlicher Innentren in wei, Holzbodenbelge in Laminat Nordische Esche, Bodenfliesen in Marazzi Stonehenge black, Wandfliesen in Marazzi Concret white. Treppe vom EG ins OG: Ist je nach Haustyp entweder eine offene gewendelte oder eine gerade Holz-Wangentreppe mit Kinderschutzleisten lt. Plan aus Buche M mit keilverzinkten Lamellen und einseitigem Gelnder in der Spindel. Elektroinstallation: In den Husern erfolgt eine Unterputzinstallation mit eigenem Wohnungsverteiler. Eine Leerverrohrung fr Telefon, TV, Internet und Photovoltaik. Die Herstellung des Telefon- TV- und Internetanschlusses ist vom Wohnungskufer persnlich beim gewhlten Anbieter zu veranlassen. Schalter und Steckdosen: Fabrikat Siemens Delta-Line oder gleichwertiges. Die Zhleranmeldung hat der Kufer in seinem Namen und auf seine Kosten beim lokalen Energieversorger vorzunehmen