Expos© zur Ausstellung - Startseite - F¶rderverein .2011-11-15  Pablo Picasso...

download Expos© zur Ausstellung - Startseite - F¶rderverein .2011-11-15  Pablo Picasso Salvador Dal

of 12

  • date post

    08-May-2019
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Expos© zur Ausstellung - Startseite - F¶rderverein .2011-11-15  Pablo Picasso...

Expos zur AusstellungFrderung der modernen Kunst in Franken

17. Mrz bis 17. Juni 2012

Stadtgalerie Villa Dessauer, Bamberg

KUNSTSPONSORING

2

3

17.03. 17.06.2012Stadtgalerie Villa Dessauer

Hainstrae 4 . Bamberg . www.12kunstraeume.de

Pablo Picasso Salvador Dal Friedensreich HundertwasserGeorges Mathieu Hans Bellmer Victor VasarelyWassily Kandinsky Marc Chagall Ernst FuchsChristo & Jeanne-Claude Joan Mir Andy WarholJames Rosenquist Roy Lichtenstein Joseph Beuys

von Picasso zu Beuys

Werke weltbekannter Knstler fhrendurch die Kunst des 20. Jahrhunderts

Zeitgleich mit dem Beginn der Landesgartenschau Bamberg 2012 ffnet die Stadtgalerie Villa Dessauer im Herzen Bambergs fr drei Monate, von Mitte Mrz bis Mitte Juni 2012, ihre Tore fr eine einzigartigeKunstausstellung.

Unter dem Titel 12 Kunstrume: von Picasso zu Beuys trifft der Besucher in 12 Rumen auf ber 200 Werke weltbekannter Knstler, wie Picasso, Mir, Dal, Vasarely, Chagall, Warhol, Lichtenstein,Hundertwasser, Christo, Beuys u. a.. Jeder Raum beschftigt sich mit dem Schaffen eines namhaftenKnstlers oder einer der fhrenden Knstlergruppen der Moderne und leitet durch deren Epoche.

Wie Zitate eines Jahrhunderts fhren die Kunstwerke durch das 20. Jahrhundert, so KunstsammlerRichard H. Mayer, der fr seine auergewhnliche Dali-Sammlung weltweit bekannt ist.

Fr drei Monate stellt er dem Veranstalter, dem Frderverein Landesgartenschau Bamberg e.V., und dessen Kooperationspartner, den Museen der Stadt Bamberg, seine in Europa noch selten gezeigtenSammlungsstcke zur Verfgung. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt, wie auch in der PrivatsammlungMayers selbst, auf exponierten Grafiken und Druckgrafiken der Moderne, zeigt aber auch einzelne Objekteund Skulpturen beispielsweise von Jean Claude und Christo oder von Joseph Beuys.

Pressemitteilung vom 26. Oktober 2011

4

5

Wir freuen uns sehr, die weltweit begehrten Objekte aus der Sammlung Richard H. Mayers hier ausstellen zu knnen und mchten damit auch Kunstinteressierten in der Zeit der LandesgartenschauBesonderes bieten, so der Vereinsvorsitzende Dr. Detlev Hohmuth stolz. Die exklusive Schau von Druckgrafiken, Aquarellen, Handskizzen wie auch Gemlden wird von den Museender Stadt Bamberg kuratiert. Erstmals wird auch eine Auswahl besonders lichtempfindlicher und fragilerArbeiten aus der Privatsammlung Mayer ffentlich zu sehen sein. Damit gibt die Ausstellung nicht nur einen guten berblick, sondern lsst auch Kunstkenner noch so manche Entdeckungen machen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Initiator und Veranstalter der Ausstellung ist der Frderverein Landesgartenschau Bamberg e.V. in Kooperation mit den Museen der Stadt Bamberg. Untersttzt wird die Ausstellung von derOberfrankenstiftung, vom Bayerischen Staatsministerium fr Wissenschaft, Forschung und Kunst(Bayerischer Kulturfonds), der Sparkassenstiftung Bamberg und der VR-Bank Bamberg (Stand November 2011).

Stand November 2011

6

KUNSTGALERIEN BTTINGERHAUSwww.kunstkontor-bamberg.de

Konzept nderungen vorbehalten

Ausstellung in Bamberg Landesgartenschau 2012

Von Pablo Picasso zu Joseph Beuys Zwlf Kunstrume

Die Themenvorgabe wie auch die komplexe Raumsituation der Villa Dessauer (zwei Ebenen, sehr unterschiedlicheRaumkapazitten, Durchgangsrume etc.) ermglichen in erster Linie die Einrichtung einer Folge von Kunstrumen, die jeweils einzelnen Knstler-Individuen im Wechsel mit Knstlergruppen (Brcke) bzw. populren Richtungen (PopArt)gewidmet sind.

Eine kleine Anthologie der modernen Kunst kann auf diese Weise entstehen.

Allein schon bedingt durch die rumlichen Vorgaben wird diese einen pointierten, daher auch fragmentarischenCharakter erhalten.

Fr den Platz Bamberg bietet sich in dieser Form jedoch erstmals Gelegenheit, Werke von Pablo Picasso, Andy Warhol,Joseph Beuys, Christo und anderen Knstlern von internationaler Reputation zu zeigen, die bisher an diesem Ort nochnicht ausgestellt waren.

Der besondere Wert der Ausstellung liegt in der spezifischen Auswahl der Exponate begrndet. Gezeigt werdenOriginalarbeiten auf Papier, das sind Handzeichnungen, Aquarelle, Mischtechniken und vor allem grafische Bltter undFolgen, die nie oder selten gezeigt werden, da sie naturgem wegen ihrer Fragilitt und Lichtempfindlichkeit nicht dauerhaft in den einschlgigen Museen ausgestellt werden.

Aus dieser Problematik heraus erklrt sich auch der mit dieser Ausstellung einhergehende konservatorischeAufwand, das sind z.T. notwendige Umrahmungen unter Verwendung von UV-Schutzglas, Abdunkelung vonRumen und andere Manahmen.

Ein Teil der ausgestellten Werke wird nur einmal fr die Dauer dieser Ausstellung ffentlich gezeigt werden.Der bisherige Entwurf lsst ber die Gruppen-Rume noch weitgehend Platz fr Entdeckungen die den Erwartungen informierter, auch anspruchsvoller Besucher entgegenkommen.

Ein Raum fr deutsche Expressionisten und Brcke-Knstler kann z.B. durch Dokumente zur sog. EntartetenKunst der NS-Zeit ergnzt werden.Ein Raum Christo & Jeanne-Claude kann ein 3-dimensionales Modell und weitere plastische Elemente erhalten.Fr weitergehende Ausstattung mit Exponaten in dieser Form sind 1 bis 2 Flachvitrinen und 1 Hochvitrine mindestens erforderlich.

Eine vorlufige Verteilung der Werkgruppen auf das Raumangebot knnte sich wie folgt darstellen:

Pablo Picasso Joseph BeuysFriedensreich Hundertwasser Ernst FuchsSalvador Dal Hans BellmerAndy Warhol Christo & Jeanne-ClaudePopArtOpArtExpressionisten/ Brcke Gegenwartskunst

Richard H. Mayer

7

8

KUNSTGALERIEN BTTINGERHAUS

Ausstellung Bamberg, Villa Dessauer Stand: 04. Aug. 2011

Von Pablo Picasso zu Joseph Beuys Zwlf Kunstrume

Rume EG (marginale nderungen vorbehalten) Rume OG (marginale nderungen vorbehalten)

2: Frhe Picasso (Radierungen) 11: Op Art(Ambroise Vollard Paris, 1931) Victor Vasarely (Grafik)

3: Georges Mathieu (Unikat) 12: Expressionismusund 4x Hommage Picasso Brcke, Blauer Reiter, W. Kandinsky etc. (Holzschnitte, Lithogr.)

4: Pablo Picasso (Grafik) 13: FantastikM. Chagall, E. Fuchs (Unikate, Grafik)

5: Joan Mir (Radier., Lithogr.) 14: Friedensreich Hundertwasser (Unikate, Grafik, Keramik)

6: Salvador Dal (Unikate)15: Christo & Jeanne-Claude (Modell, Grafik auch 3-Dimens.)

7: Hans Bellmer (Kupferstiche, handkol.) 16: Pop Art

Warhol, R. Lichtenstein, J. Rosenquist, etc. (Grafik)

17: Joseph Beuys (Grafik, Werkfotos)

9

Die Zielgruppe

Kunstliebhaber und Kunstlaien

regionale Bevlkerung

Einbindung der Metropolregion Nrnberg

und weitere Regionen aus Franken, Thringen...

Kunstkritiker, Journalisten

Unternehmen

Personen des ffentlichen Lebens

Schulen und Jugendorganisationen

Senioren

Die Ziele der Ausstellung

Begleitung der Landesgartenschau

(Mehrtagestourismus,...)

das Weltkulturerbe Bamberg

als Stadt der Kunst zu etablieren

Begleitung der Landesgartenschau

als aktiver Partner mit vielen

Kooperationspartnern

10

Koop-Manahmen

Sponsoren-Packages Katalog-Werbung Banner-Werbung im Online-Auftritt Koop-Plakat- und Anzeigenwerbung Ausstellungs-Event Firmenevent Visualisierung des Firmen-/Marken-Logos

11

Lassen Sie uns ber Ihr individuelles Sponsorenpaket sprechen.

Frderverein Landesgartenschau Bamberg e.V.

Ansprechpartner:

Dr. Detlev Hohmuth (Vorsitzender)

Tel. 0951 55883

kontakt@fv-landesgartenschau-bamberg.de

www.fv-bamberg2012.de

www.12kunstraeume.de

/ColorImageDict > /JPEG2000ColorACSImageDict > /JPEG2000ColorImageDict > /AntiAliasGrayImages false /CropGrayImages true /GrayImageMinResolution 150 /GrayImageMinResolutionPolicy /OK /DownsampleGrayImages true /GrayImageDownsampleType /Bicubic /GrayImageResolution 300 /GrayImageDepth -1 /GrayImageMinDownsampleDepth 2 /GrayImageDownsampleThreshold 1.00000 /EncodeGrayImages true /GrayImageFilter /DCTEncode /AutoFilterGrayImages true /GrayImageAutoFilterStrategy /JPEG /GrayACSImageDict > /GrayImageDict > /JPEG2000GrayACSImageDict > /JPEG2000GrayImageDict > /AntiAliasMonoImages false /CropMonoImages true /MonoImageMinResolution 1200 /MonoImageMinResolutionPolicy /OK /DownsampleMonoImages true /MonoImageDownsampleType /Bicubic /MonoImageResolution 1000 /MonoImageDepth -1 /MonoImageDownsampleThreshold 1.00000 /EncodeMonoImages true /MonoImageFilter /RunLengthEncode /MonoImageDict > /AllowPSXObjects false /CheckCompliance [ /None ] /PDFX1aCheck false /PDFX3Check false /PDFXCompliantPDFOnly false /PDFXNoTrimBoxError true /PDFXTrimBoxToMediaBoxOffset [ 0.00000 0.00000 0.00000 0.00000 ] /PDFXSetBleedBoxToMediaBox true /PDFXBleedBoxToTrimBoxOffset [ 0.00000 0.00000 0.00000 0.00000 ] /PDFXOutputIntentProfile (None) /PDFXOutputConditionIdentifier () /PDFXOutputCondition () /PDFXRegistryName (http://www.color.org) /PDFXTrapped /Unknown

/CreateJDFFile false /SyntheticBoldness 1.000000 /Description >>> setdistillerparams> setpagedevice