Fassaden daemmen lohnt sich

download Fassaden daemmen lohnt sich

of 12

  • date post

    28-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    221
  • download

    3

Embed Size (px)

description

Fassaden daemmen lohnt sich

Transcript of Fassaden daemmen lohnt sich

  • Fassaden dmmen lohnt sich!Der Ratgeber fr Hausbesitzer

  • 2Daten, Fakten, Hintergrnde

    Die Energiepreise haben sich in den vergangenen zehn Jahren nahezu verdoppelt.

    Ca. 76% der Energie, die ein Privathaushalt verbraucht, wird fr die Heizung aufgewendet.

    Ein top-gedmmtes Haus bentigt bis zu 50 % weniger Heizenergie.

    Rund ein Drittel des deutschen End-Energiever brauchs entfllt auf die Raumheizung.

    Daraus resultieren ber eine Milliarde Tonnen an CO2-Emissionen.

    Wenn also Energiekosten eingespart werden sollen, ist ein Wrmedmm-Verbundsystemunerllich. Das WDVS kann im Verbund mit anderen Manahmen wie Dach- und Decken-dmmung ein Gebude zu einem Niedrigenergiehaus, sogar bis zum Passivhaus imBestand aufrsten: Auerordentlicher Wohnkomfort bei nachhaltig geringen Energiekosten.

    Die Thermographie macht Wrmever-

    luste sichtbar. Die rotglhenden Flchen

    auf dem rechten Bild zeigen den ver-

    meidbaren Energieverlust von jhrlich

    ca. 800 Litern Heizl. Links das gleiche

    Haus mit Fassadendmmung.

    Heizenergie sparen: Wi

    Es lohnt sich fr Sie, wenn Sie sich jetzt ein paar Minuten Zeit nehmen,um sich mit Fassadendmmung zu befassen. Nicht nur, weil Sie dadurch viel Geld sparen knnen, sondern auch, weil es Ihnen hilft, sich die Freude an Ihrem Haus lange zu erhalten.

    Heizenergie76 %

    Warmwasser 11%

    Licht 1%75,00

    65,00

    55,00

    45,00

    35,00

    25,00

    15,00

    Jan 98 Jan 99 Jan 00 Jan 01 Jan 02 Jan 03 Jan 04 Jan 05 Jan 06 Jan 07

    68,89 CentOkt. 2007

    63,41 CentOkt. 2007

    Preis fr Erdgas(umgerechnet auf 1 Liter Heizl)

    Preis fr Erdgas

    Que

    lle: d

    ena

    Heizen wird immer teurer drastischer Anstieg der Preise

    fr Erdgas und Heizl.

    Energieverbrauch privater Haushalte.

    Heizkosten steigen weiterDie Vorrte an l und Gas sindbegrenzt, gleichzeitig steigt dieweltweite Nachfrage nach die-sen Rohstoffen. Das bedeutet:Die ohnehin schon hohenEnergiekosten werden auch inZukunft weiter ansteigen. Einverantwortungsvoller Umgangmit Energie ist auch aus um-weltpolitischen Grnden not-wendiger denn je, da das beider Verbrennung fossiler Ener-gietrger entstehende CO2(Kohlendioxid) die Erderwr-mung und damit den Klima-wandel begnstigt.

    Elektrogerte 12%

  • EnEV: Effizienz ist gefordert

    Die Energieeinsparverordnung (EnEV)regelt die Anforderungen an den Ener-gieverbrauch von Gebuden. Wichtig:Auch fr Altbauten bestehen Anforde-rungen an den Wrmeschutz und dieAnlagentechnik.

    Effizienz wird gefrdert

    Effizienz wird nicht nur verlangt, son-dern auch mit ffentlichen Frderungenbezuschut. Es gibt einige hundert Fr-derungen fr Wrmedmm-Verbund-systeme und Fassadensanierungendurch die Lnder und auf kommunalerEbene. Aktuelle Informationen zu allenFrderungen erhalten Sie im Internetunter www.daemmoffensive.de

    Der Energieausweis: Belegte Effizienz

    Mit der EnEV 2007 wurde der Energie-ausweis auch fr Be standsgebude eingefhrt. Wird ein Ge bude oder eineWohnung verkauft oder vermietet, muder Ausweis als Dokument der Energi-eeffizienz zur Verfgung stehen. Das gilt,ge gliedert nach bestim mten bergangs-fristen, fr Wohngebude jeden Altersund jeder Gre.Seit 1. Juli 2008 ist er bei Nutzerwech-seln fr Wohngebude bis Baujahr 1965Pflicht.Der Ausweis ermglicht einem potentiel-len Kufer oder Mieter, das Objekt hin-sichtlich der Energieeffizienz zu beurtei-len. Fakt ist: Der Energiebedarf wirdmehr und mehr den Wert einer Immobiliemitbestimmen.

    Jeder wei, wieviel Kraftstoff das eigene Auto braucht. Der Energieausweis

    schafft nun auch Klarheit ber die Energieeffizienz einer Immobilie.

    chtig wie noch nie

    3

  • 100.000

    50.000

    0in 10 Jahren in 15 Jahren in 20 Jahren

    Heizkosten summiert in

    unsaniert

    optimalsaniert

    Quelle: dena

    8.000

    41.000

    14.000

    70.000

    21.000

    107.000

    Heizkosteneinsparung in Euro bei optimal sanierten Gebuden bis zu 86.000 Euro in 20 Jahren sparen.

    Raumklima zum Wohlfhlen

    Liegt an kalten Tagen die Temperatur ander Innenseite einer ungedmmten Auen-wand nur zwei Grad unter der Raumtem-peratur, kann ganz leicht der Eindruck ent-stehen, da es zieht. Der Grund: An derWand khlt sich die warme Zimmerluftab und fllt nach unten. Es entsteht eineunangenehme Luftzirkulation. An kaltenZimmerwnden kann sich auerdem Kon-dens wasser absetzen, was eine Schim-mel bildung begnstigt.

    Eine gute Fassaden dmmung hemmtdieses Phnomen. Sie sorgt dafr, daauch an Frosttagen die Temperatur ander Innenseite der Wand kaum unter derRaumtemperatur liegt. Das gibt Ihnenein behagliches Wrmegefhl und sorgtfr ein gesn deres Raumklima.

    Schutz und Wertsteigerung

    Anders als beispielsweise ein einfacherAnstrich ist ein WDVS ein echter Schutzfr die Bausubstanz. Es reduziert diedurch Wetter und Jahreszeit bedingtenTemperaturschwankungen im Mauerwerk.Auerdem schtzt es vor Feuchtigkeitvon auen, die in Kombination mit Frostleicht zu Putzrissen und weitergehendenSchden fhren kann. Auch einer mg-lichen Algen- und Schimmelbildung an den Auenwnden wird so vorgebeugt.Darber hinaus steigert ein WDVS denWert Ihres Hauses. Denn Gebude mitniedrigem Energieverbrauch bieten bes-sere Miet- oder Kauf chancen.

    Energie und Geld sparen

    Bis zu 50 % Heizenergie knnen Siedurch ein WDVS einsparen Jahr frJahr. Doch nicht nur Ihr Geldbeutel hatwas davon, sondern auch die Umwelt.Wenn Sie weniger l, Gas oder Strombentigen, um es an kalten Tagen schnwarm zu haben, schonen Sie zugleich dieEnergie-Ressourcen der Erde. Auerdementstehen weniger umweltbelastendeSchadstoffe.

    4

    Wrmedmmung: Spar

    Das Dmmen einer bestehenden Fassade mit einem WDVS ist die effizienteste Methode zumHeizenergiesparen und bringt Ihnen viele weitere Vorteile.

  • Ein WDVS macht Huser schner

    Mit einer Fassadendmmung werten Sie Ihr Haus optisch auf und machenes attraktiver. Die enorme Bandbreite von Gestaltungsmglichkeitenerfllt so gut wie alle Wnsche.

    Wrmedmmung im Sommer

    In schlecht gedmmten Husern kann es im Sommer durch Aufheizen derFassade unertrglich hei werden. Vorausgesetzt, da die Fensterflchennicht allzugro sind und ber einen Sonnenschutz verfgen, wird dage-gen in gut gedmmten Husern die Hitze der Sonne durch die uereDmmschicht abgehalten. Huser sind daher zu allen Jahreszeiten mitWrmedmm-Verbundsystemen richtig angezogen.

    5

    en, Schtzen, Wohlfhlen

    Top gedmmt und einfach schn: Wrmedmmung fr Ihr Zuhause.

  • Mustergebude, gerechnet nach

    Leitfaden Energiebewute Gebudeplanung:

    Die Rechnung rechts vergleicht dieKosten einer Fassadenrenovierungmit und ohne Fassadendmmung.Staatliche Frderdarlehen mit ihrenaktuell niedrigen Zinsen tragen wesen t-lich zu dem positiven Ergebnis bei.

    Der Energieverbrauch liegt im nichtgedmmten Zustand bei rund 47.000kWh oder 4.700 Litern Heizl im Jahr.Durch die Wrmedmmung knnenrund 13.300 kWh, also rund 1.330 LiterHeizl, eingespart werden.

    Ausgegangen wird von einem durch-schnittlichen Energiepreis von 7 Cent/kWh im ersten Jahr und einer Preis-steigerung von 6 %. Die Mehrkostenfr die Wrmedmmung betragenrund 19.000 . Die jhrliche Belastungist aufgrund eines gnstigen Frder-darlehens der KfW aber moderat.

    Durch die Dmmung sind die jhrli -chen Kosten fr Energie und Darle hens-rckzahlung bereits nach 7 Jahrenge ringer als die Belastung bei einemein fachen Neuanstrich der Fassade!

    Entwickung/Gegenberstellung der jhrlichen

    Kosten fr Heizenergie und Kapitallast auf

    20 Jahre. Energiepreissteigerung 6%.

    Zins kondi tionen nach KfW (Wohnraum Moderni-

    sieren, Standard und ko Plus).

    Zinskondi ti onen nach Ablauf der Zinsbindungs-

    frist (10a) 5% eff.

    3.0001

    4.000

    5.000

    6.000

    6.000

    7.000

    8.000

    9.000

    2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

    nur Anstrich

    WDVS

    EFH freistehend, Bj. 19581968kompakte Bauweise, 165 m2 Wfl.2 Vollgeschosse, Dachgescho beheizt, Keller unbeheiztHeizung: Kessel Bj. 19871994, Heizl, gleitende Betriebsweise

    U-Wert Auenwand ohne Dmmung = 1,39U-Wert Auenwand nach Dmmung = 0,21

    Gesamtflche Auenwand 276 m2

    Kosten pro m2 nur Anstrich Neuverputz WDVSGerst 7 7 7 Anstrich inkl. Nebenarbeiten 23 0 0 Putz abschlagen 0 15 0 Neuverputz inkl. Nebenarbeiten 0 38 0 WDVS inkl. Nebenarbeiten 0 0 93 Gesamtkosten /m2 30 60 100

    Energieverbrauch ohne WDVS 47.700 kWhEnergieverbrauch mit WDVS 34.400 kWh

    (Einsparung 28%)

    Energieeinsparung pro Jahr 13.300 kWh

    nur Anstrich Neuverputz WDVSGesamtkosten bei 276 m2 Dmmflche 8.280 16.560 27.600 Mehrkosten des WDVS 19.320 11.040 0 Energiekosteneinsparung jhrlich 931 Energiekostensteigerung jhrlich 7%

    Bereits nach 10 Jahren Energiekosteneinsparung von 13.763,53

    Die zustzlichen Kosten fr die energieeffiziente Modernisierung in Hhe von ca. 40 Euro/m2

    werden durch 1.100 Euro Heizkosteneinsparung pro Jahr finanziert. Im Hausbeispiel erfolgtdiese Amortisation bereits nach 7 Jahren (bei gleichbleibenden Energierohstoffkosten).

    Jhrliche Kosten

    6

    Gut gedmmt: Das rech

    Wie hoch die Kostenersparnis durch ein WDVS genau ist, hngt vonvielen Faktoren ab. Eine einfache Beispielrechnung zeigt, da sich eineFassadendmmung rasch bezahlt macht.

  • Nicht an der falschen Stelle sparen

    Hochwertige Produkte und eine fachge-rechte Montage sind ihr Geld wert. Dennbei unsachgemer Ausfhrung z. B. vonbergngen und Anschlssen knnenWr mebrcken entstehen, an denen Heiz-wrme entweicht und sich Kondenswasserbilden kann. Entscheiden Sie sich des halbfr geprfte Qualittsprodukte und ber -lassen Sie das Anbringen dem Fachmann eine Kombination, die Ihnen auf langeSicht die Freude an Ihrem Heim erhlt