Flugblatt Sprachwissenschaft 2016 - .Sprachwissenschaft 2016 Stauffenburg Verlag GmbH Postfach

Flugblatt Sprachwissenschaft 2016 - .Sprachwissenschaft 2016 Stauffenburg Verlag GmbH  Postfach
Flugblatt Sprachwissenschaft 2016 - .Sprachwissenschaft 2016 Stauffenburg Verlag GmbH  Postfach
download Flugblatt Sprachwissenschaft 2016 - .Sprachwissenschaft 2016 Stauffenburg Verlag GmbH  Postfach

of 2

  • date post

    23-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Flugblatt Sprachwissenschaft 2016 - .Sprachwissenschaft 2016 Stauffenburg Verlag GmbH Postfach

  • Sprachwissenschaft 2016

    Stauffenburg Verlag GmbH · Postfach 2525 · D-72015 Tübingen · www.stauffenburg.de

    Ulrich Wandruszka Sprache – linearisierte Struktur in Bewegung Eine Einführung in die Mechanik der Sprache auf der Basis der Kategorialgrammatik [Stauffenburg Einführungen, Bd. 31] 2015, 247 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-412-3 € 29,80

    Das Buch soll den Leser anhand eines formalen aber sehr einfachen und stringen- ten Beschreibungsmodells zu einem tieferen Verständnis der „Mechanik“ der natür- lichen Sprache führen. Das Prinzip des kategorialgrammatischen Modells besteht darin, dass die sprachlichen Einheiten – Wörter, Satzglieder, aber auch gebunde- ne Morpheme – funktionell nach ihrer Kombinierbarkeit mit jeweils einem weiteren Element defi niert werden.

    Christoph Schwarze / Leonel F. de Alencar Lexikalisch-funktionale Grammatik Eine Einführung am Beispiel des Französischen mit computerlinguistischer Implementierung [Stauffenburg Einführungen, Bd. 30] 2016, ca. 280 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-411-6 ca. € 38,80

    Unter den verschiedenen Grammatikmodellen, die heute den Stand der Forschung repräsentieren, gehört die Lexikalisch-funktionale Grammatik zu denjenigen, die auf dem Computer implementiert werden können und somit eine unbestechliche Überprüfung grammatischer Analysen ermöglichen. Diesen Vorzug nutzend ver- bindet diese Einführung die grammatische Beschreibung und Analyse mit deren Implementierung.

    Wolfgang Sternefeld Syntax Band 1 Eine morphologisch motivierte generative Beschreibung des Deutschen [Stauffenburg Linguistik, Bd. 31.1] 4., überarb. Aufl . 2015, XVIII, 477 Seiten, kart. ISBN 978-3-86057-176-7 € 39,–

    Carolin Eckardt Diskursschranken im interkulturellen Gespräch Die Arbeit an kulturellen Grenzen in deutsch-ägyptischen Gruppendiskussionen zum „Karikaturenstreit“ [Stauffenburg Linguistik, Bd. 87] 2016, 525 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-508-3 € 78,–

    Maxi Kupetz Empathie im Gespräch Eine interaktionslinguistische Perspektive [Stauffenburg Linguistik, Band 88] Ende 2015, ca. 250 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-509-0 ca. € 44,–

    Ausgezeichnet mit dem Dissertationsförderpreis 2012 des Vereins „Gesprächsforschung e.V.“

    Maria Selig / Elda Morlicchio / Norbert Dittmar (Hrsg.) Gesprächsanalyse zwischen Syntax und Pragmatik Deutsche und italienische Konstruktionen [Stauffenburg Linguistik, Bd. 78] 2016, 318 Seiten, kart. ISBN 978-3-86057-123-1 € 64,–

    Nadio Giger Generative Varietätengrammatik am Beispiel der Nominativ-Akkusativ-Variation im Schweizerhochdeutschen [Stauffenburg Linguistik, Bd. 86] 2015, 371 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-507-6 € 49,80

    Dieses Buch stellt mit seinen Erkenntnissen einen wichtigen Brückenschlag zwischen den Disziplinen der Generativen Grammatik und der Vari- etätenlinguistik dar und behandelt folgende Kernfragen: Wie lässt sich Generative Grammatik als Theorie einer Varietätengrammatik auffassen, die Grammatikkom- petenz in Bezug auf die Varietäten einer Einzelsprache erfasst? Und inwiefern sind Variationsphänomene in Bezug auf die Kasus Nominativ und Akkusativ im Schwei- zerhochdeutschen ein Beleg für eine solche generative Varietätengrammatik?

    Wolfgang Imo / Sandro M. Moraldo (Hrsg.) Interaktionale Sprache und ihre Didaktisierung im DaF-Unterricht [Stauffenburg Deutschdidaktik, Bd. 4] 2015, 394 Seiten, kart. ISBN 978-3-65809-350-8 € 44,80

    Erwin Tschirner / Olaf Bärenfänger / Jupp Möhring (Hrsg.) Deutsch als fremde Bildungssprache: Das Spannungsfeld von Fachwissen, sprachlicher Kompetenz, Diagnostik und Didaktik [Schriften des Herder-Instituts, Bd. 7] 2016, ca. 250 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-071-2 € 39,80

    Elena Waggershauser Schreiben als soziale Praxis Eine ethnographische Untersuchung erwachsener russischsprachiger Zweitschriftlernender [Schriften des Herder-Instituts, Bd. 6] 2015, 288 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-070-5 € 49,80

    Rebecca Zabel Typen des Widerstandes Kulturelle Orientierung von Teilnehmenden in Orientierungskursen im Rahmen der Integrationskurse nach dem Aufenthaltsgesetz [Schriften des Herder-Instituts, Bd. 9] 2016, ca. 500 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-073-6 ca. € 74,–

    Dagmar Schmauks Spitze Bemerkungen und schwammige Argumente Tastsinn und Handhabung in Redewendungen 2015, 244 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-001-9 € 24,50

    Natalia Kurz „Muttersprachler ist kein Beruf!“ Eine Interviewstudie zu subjektiven Sichtweisen von (angehenden) Russischlehrenden mit russischsprachiger Zuwanderungsgeschichte [Forum Sprachlehrforschung, Bd. 12] 2015, 398 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-140-5 € 44,–

    Tilo Reißig Typographie und Grammatik Untersuchung zum Verhältnis von Syntax und Raum [Stauffenburg Linguistik, Bd. 84] 2015, 187 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-505-2 € 36,–

  • François Marillier / Elodie Vargas (Hrsg.) Fragmentarische Äußerungen [Eurogermanistik, Band 32] Frühjahr 2016, XLIV, 372 Seiten, kart. ISBN 978-3-86057-508-6 € 68,–

    Bernd Spillner (Hrsg.) Kontrastive Fachsprachenforschung Deutsch – Chinesisch [Sprachkontraste und Sprachbewusstsein, Band 2] 2016, 180 Seiten, kart. ISBN 978-3-87276-894-0 € 48,50

    Zwischen Deutschland und China besteht neben dem traditionellen Kulturaustausch seit Jahren im wirtschaftlichen und technischen Bereich eine intensive Kooperation. Der Sammelband geht zurück auf ein chinesisch-deutsches kontrastives Fachspra- chenprojekt zwischen der Tongji-Universität Shanghai (Prof. Dr. Jianhua Zhu) und der Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Bernd Spillner). Er enthält Beiträge zu Wis- senschaftssprache, Terminologie, deutsch-chinesischen Wörterbüchern, Phraseolo- gie und Argumentation und zu fachsprachlicher Schreibkompetenz. Thematisch geht es um Medizin, juristische Fachsprache, technische Geräte, kulinarische Produkte und die Didaktik von Deutsch als Fachsprache.

    Peter Colliander / Doris Hansen / Ingeborg Zint-Dyhr (Hrsg.) Linguistische Aspekte der Übersetzungswissenschaft 2., durchgesehene Aufl age 2015, 260 Seiten, kart. ISBN 978-3-87276-858-2 € 38,–

    Sabine Diao-Klaeger / Britta Thörle (éds.) Linguistique interactionnelle contrastive Grammaire et interaction dans les langues romanes [Stauffenburg Linguistik, Bd. 71] Ende 2015, 230 Seiten, kart. ISBN 978-3-86057-116-3 € 49,50

    Die AutorInnen befassen sich vergleichend mit Strukturen verschiedener (vorwiegend romanischer) Sprachen, die als Ressourcen zur Erfüllung bestimmter Aufgaben bzw. als Lösung von Problemen in der Interaktion dienen. Dabei gehen sie entweder von einer Funktion in der Interaktion aus und analysieren die sprachlichen Elemente, die hierbei zum Tragen kommen (können), oder sie betrachten sprachliche Elemente/ Muster in Hinblick auf ihre Rolle in der Interaktion.

    Tetyana Lemon Kognitive Metaphernmodelle in der Wirtschaftskommunikation Eine empirische Studie zu Geschäftsberichten deutscher und russischer Banken [AAL – Arbeiten zur angewandten Linguistik, Bd. 6] Frühjahr 2016, ca. 315 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-041-5 ca. € 64,–

    Ulrike A. Kaunzner / Amanda C. Sandell Let’s Talk Business! Useful Expressions and Practical Advice for Communicating in English Lehrbuch Frühjahr 2016, 87 Seiten, kart. ISBN 978-3-87276-923-7 € 15,50

    3 CDs zum Lehrbuch Frühjahr 2016 ISBN 978-3-87276-924-4 € 19,80

    Konstanze Kähne Anreden. Absichten. Apostrophen. Zum „Du“ und zur Kommunikationssituation in Gedichten Paul Celans [Stauffenburg Colloquium, Bd. 81] 2015, 188 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-320-1 € 38,80

    Kerstin Kazzazi / Karin Luttermann / Sabine Wahl / Thomas A. Fritz (Hrsg.) Worte über Wörter Festschrift zu Ehren von Elke Ronneberger-Sibold [Stauffenburg Festschriften] Frühjahr 2016 ISBN 978-3-95809-440-6 € 39,80

    Hagen Hirschmann Modifikatoren im Deutschen Ihre Klassifizierung und varietätenspezifische Verwendung [Studien zur deutschen Grammatik, Band 89] 2015, 374 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-540-3 € 64,–

    In Vorbereitung:

    Ulrike Freywald Parataktische Konjunktionen Zur Syntax und Pragmatik der Satzverknüpfungen im Deutschen – am Beispiel von obwohl, wobei, während, wogegen und dass [Studien zur deutschen Grammatik, Band 90] Frühjahr 2016, ca. 350 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-541-0 € 64,–

    Daniel Händel Rezipientenorientierte Sprache in der Kassenärztlichen Vereinigung Korpusbasierte Analyse von Texten einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Eine Fallstudie [AAL – Arbeiten zur angewandten Linguistik, Bd. 7] Frühjahr 2016, ca. 390 Seiten, kart. ISBN 978-3-95809-042-2 ca. € 64,–

    Wie kommuniziert eine Institution/Organisation sinnvollerweise so, dass sie von ihrer Zielgruppe verstanden wird? Auf Basis eines Textkorpus wird diese Frage für eine Kassenärztliche Vereinigung beantwortet und außerdem gezeigt, welche Op- timierungspotentiale in den Texten vorhanden sind – und wie sie umgesetzt wer- den können. Die Ergebnisse können auf andere Organisationen und Institutionen übertragen werden und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Erforschung von Fach- und Institutionensprache.

    ZIELSPRACHE DEUTSCH Eine internationale Zeitschrift für Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache Erscheinungsweise drei Mal jährlich (Februar, Mai, Oktober) Einzelheft € 9,50 Jahresabonnement € 25,– (zzgl. Versandkosten)