Folder Handyticket

of 6/6
HandyTicket 2 3 z Einfach gratis downloaden! MVG Fahrinfo München 2 1 3 Das HandyTicket ist eine neue Funktion unserer App »MVG Fahrinfo München«. Schon mehr als eine halbe Million Fahrgäste nutzt diese mobile Fahrplanauskunft. Ab dem 15.12.2013 können direkt über die App auch Fahrscheine gekauft wer- den. Das Besondere: »MVG Fahrinfo München« ist die App mit allen Live-Abfahrtszeiten für U-Bahn, Bus, Tram und S-Bahn! Auch alle Verbindungen für den Regionalverkehr im Großraum München werden angezeigt. Jeder, der ein Smartphone mit einem aktuellen iOS- oder Android-Betriebssystem besitzt und min- destens 18 Jahre alt ist, kann den elektronischen Fahrschein kaufen. Der Kauf des HandyTickets ist unkompliziert, bargeldlos, flexibel und sicher. Das Ticket kostet genauso viel wie am Automaten. Was genau ist das HandyTicket eigentlich? Mit der App der MVG immer bequem mobil Download der App »MVG Fahrinfo München« Am besten laden Sie schon jetzt kostenlos die App auf Ihr Android oder Apple Smartphone. Diese finden Sie ganz einfach im »App Store« oder bei »Google play«. Alternativ können Sie auch den hier abgebildeten QR-Code scannen, der Sie direkt zu den Stores verlinkt. Einmalig ab 15. Dezember 2013 registrieren Geben Sie einmalig Ihre persönlichen Daten ein und bestätigen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Per E-Mail erhalten Sie dann zusätzlich noch Ihre Anmeldebestätigung. So funktioniert’s! Diese Tickets gibt es als HandyTicket: n Einzelfahrkarte n Single-Tageskarte /Partner-Tageskarte n Fahrrad-Tageskarte n CityTourCard n Airport-City-Day-Ticket Single/Partner
  • date post

    26-Dec-2015
  • Category

    Documents

  • view

    14
  • download

    6

Embed Size (px)

description

Folder Handyticket

Transcript of Folder Handyticket

  • HandyTicket

    2 3

    z Einfach gratis downloaden!MVGFahrinfoMnchen

    21 3

    Das HandyTicket ist eine neue Funktion unserer App MVG Fahrinfo Mnchen. Schon mehr als eine halbe Million Fahrgste nutzt diese mobile Fahrplanauskunft. Ab dem 15.12.2013 knnen direkt ber die App auch Fahrscheine gekauft wer-den. Das Besondere: MVG Fahrinfo Mnchen ist die App mit allen Live-Abfahrtszeiten fr U-Bahn, Bus, Tram und S-Bahn! Auch alle Verbindungen fr den Regionalverkehr im Groraum Mnchen werden angezeigt.

    Jeder, der ein Smartphone mit einem aktuellen iOS- oder Android-Betriebssystem besitzt und min-destens 18 Jahre alt ist, kann den elektronischen

    Fahrschein kaufen. Der Kauf des HandyTickets ist unkompliziert, bargeldlos, flexibel und sicher. Das Ticket kostet genauso viel wie am Automaten.

    Was genau ist das HandyTicket eigentlich?

    Mit der App der MVG immer bequem mobil Download der App MVG Fahrinfo Mnchen

    Am besten laden Sie schon jetzt kostenlos die App auf Ihr Android oder Apple Smartphone. Diese finden Sie ganz einfach im App Store oder bei Google play. Alternativ knnen Sie auch den hier abgebildeten QR-Code scannen, der Sie direkt zu den Stores verlinkt.

    Einmalig ab 15. Dezember 2013 registrieren

    Geben Sie einmalig Ihre persnlichen Daten ein und besttigen Sie die allgemeinen Geschftsbedingungen. Per E-Mail erhalten Sie dann zustzlich noch Ihre Anmeldebesttigung.

    So funktionierts!

    Diese Tickets gibt es als HandyTicket:

    n Einzelfahrkarten Single-Tageskarte /Partner-Tageskarte n Fahrrad-Tageskarten CityTourCardn Airport-City-Day-Ticket Single/Partner

  • HandyTicket

    4 5

    21 3 4

    Kauf 2 Wege fhren zum HandyTicket

    Wenn Sie bereits wissen, welches Ticket Sie bentigen, dann gehen Sie gleich auf den Ticket-Reiter in der Leiste unten und whlen Ihr Ticket aus.

    Alternativ: Sie geben einfach Ihre Start- und Ziel-Haltestelle ein.

    Whlen Sie eine der Fahrtmglichkeiten aus.

    Tippen Sie auf den grnen Ticket-Button oben rechts

    und whlen Sie das passende Ticket fr Ihre Fahrt aus.

    So funktionierts!

    So

    oder so:

    Auswahl Zahlungsmittel

    Beim ersten Kauf eines Tickets mssen einmal die Zahlungs- daten eingegeben werden. Diese sind dann auch fr zu-knftige Kufe hinterlegt. Ihre Daten sind nachtrglich jeder-zeit problemlos vernderbar.

  • HandyTicket

    6 7

    Bei Busfahrten nach 21 Uhr scannen Sie beim Einsteigen den Barcode Ihres HandyTickets an einem Einstiegskontrollgert direkt beim Fahrer. Auf der Flche unter dem Einstiegskontrollgert befindet sich ein Aufkleber mit einem Fadenkreuz in der Mitte, welches die optimale Position des Bar-codes zum Scanner markiert (siehe Abb. unten).

    Einen amtlichen Ausweis mssen Sie nur vorzeigen, wenn der Fahrer Sie dazu auffordert.

    In Bussen, in denen es das neue Kontrollsystem noch nicht gibt, fhrt der Fahrer eine Sichtkontrolle durch. Dafr zeigen Sie Ihr HandyTicket vor.

    Drei Screens enthalten alle Informationen Ihres HandyTickets

    Generell gilt: Das HandyTicket muss vor dem Betreten von Bus und Tram sowie vor Durchschrei-ten der Sperre bei U- und S-Bahn gekauft werden. Das Ticket ist auf dem Handy gespeichert und zu jeder Zeit vorzeigbar auch ohne Mobilfunk- empfang.

    Bei einer Fahrausweis-Kontrolle mssen Sie Ihr Ticket auf dem Smartphone und Ihren Personal- ausweis oder Reisepass vorzeigen.

    Ihr Ticket knnen Sie in der App MVG Fahrinfo Mnchen im Men Aktuelle Tickets aufrufen. Die Kontrolleure scannen den Barcode mit einem mobilen Gert.

    Scanner

    Screen1 Screen2 Screen3

    Ihr HandyTicket im Einsatz

    Wie funktioniert die Fahrausweis-Kontrolle? Wie luft die Kontrolle im Bus nach 21 Uhr?

    Das Ticket kann auch ohne Internet- Empfang aufgerufen werden. Einfach den Reiter Aktuelle Tickets in der App ffnen. Dort ist das Ticket gespeichert.

    Scanner

  • HandyTicket

    8 9

    Wie viele Fahrgste nutzen die App MVG Fahrinfo Mnchen?Aktuell etwa ber eine halbe Million. Die App wird tglich circa 180.000 Mal fr Verbindungs- ausknfte und die Abfrage von Live-Daten auf- gerufen. Ab dem 15.12.2013 kann ber diese App auch das HandyTicket gekauft werden.

    Bekommt man mit der App MVG Fahrinfo Mnchen auch Auskunft ber Verbindungen mit S-Bahn und Regionalverkehr?Ja, die App deckt alle Verkehrsmittel im MVV- Gebiet ab.

    Fr welche Verkehrsmittel gibt es Live-Daten?Fr U-Bahn, stdtische Busse, Tram und S-Bahn.

    Auf welchen Gerten luft die App MVG Fahrinfo Mnchen mit HandyTicket-Funktion?Auf Smartphones und Tablets mit den Betriebs- systemen Android (ab Version 4.0) und iOS (ab Version 6.0).

    Warum funktioniert die App nicht auf anderen Gerten, zum Beispiel BlackBerry?Wir konzentrieren uns derzeit auf die Betriebs-systeme mit dem grten Marktanteil. Fr Nut- zer anderer Systeme bieten wir eine Web-App (www.mvg-fahrinfo.de) an.

    Warum kann man ber die Web-App kein HandyTicket kaufen?Weil die Applikation mit der HandyTicket-Funktion speziell fr die Betriebssysteme Android und iOS programmiert wurde. Fr Nutzer anderer Systeme ist das PrintTicket (www.mvg-kundenportal.de) eine Alternative.

    Welche Fahrscheine gibt es als HandyTicket?Alle Einzelfahrkarten (auer Kurzstrecke), smtliche Varianten von Tageskarten, CityTour-Cards, Airport-City-Day-Tickets sowie die Fahr- rad-Tageskarte.

    Sind weitere Fahrscheine als HandyTicket geplant?Ja, wir planen das HandyTicket fr die Kurzstrecke. In Zukunft soll es auch papierlose Zeitkarten und Abonnements geben.

    Warum gibt es nicht alle Tickets als HandyTicket?Das hat verschiedene technische, sicherheits- technische und datenschutzrechtliche Grnde. Damit zum Beispiel das Ticket fr eine Kurzstrecke kontrolliert werden kann, muss der Fahrgast beim Kauf Start- und Zielhaltestelle eingeben. Dafr muss die App erweitert werden.

    Kann man HandyTickets auf Vorrat kaufen?Bei Tageskarten und CityTourCards ist das mglich. Sie knnen bis zu sieben Tage vor Fahrtantritt gekauft werden. Alle anderen Tickets sind sofort gltig. Tickets, die man hufiger braucht, knnen als Favorit gespeichert werden. Dadurch wird der Kaufprozess beschleunigt.

    Kann das HandyTicket fr Dritte gekauft werden?Ja, zum Beispiel fr mitreisende Freunde, Kinder oder eine Gruppe. Wichtig ist, dass der Kufer des Tickets bei der Fahrt dabei ist. Bei einer Kontrolle muss er die Barcodes und seinen Ausweis vorzeigen.

    Warum sind die elektronischen Tickets nicht preiswerter als regulre Tickets am Automaten?Aufgrund der hohen Kosten fr den neuen Service ist ein Preisnachlass nicht mglich.

    Muss man sich bei jedem Ticketkauf neu registrieren bzw. einloggen?Nein. Nach der einmaligen Registrierung kann man in der App die Komfortfunktion Eingeloggt bleiben whlen. So knnen Fahrscheine noch schneller gekauft werden.

    Wie kann ich das HandyTicket zahlen?Per SEPA-Lastschrift ber das Bankkonto oder mit Kreditkarte (Visa, MasterCard, AmEx).

    Gibt es auch beim HandyTicket einen GeldKarten-Rabatt?Nein, da das HandyTicket nicht mit GeldKarte bezahlt werden kann.

    Fallen bei der Zahlung mit Kreditkarte Gebhren an?Nein, nicht fr den Fahrgast. Anfallende Gebhren bernimmt die MVG.

    Wie bekomme ich eine Quittung ber mein HandyTicket, zum Beispiel fr die Steuererklrung? Alle Ihre gekauften HandyTickets stehen im MVG Kundenportal (www.mvg-kundenportal.de) zum Download und zum Ausdrucken zur Verfgung. Die Mehrwertsteuer ist auf dem Ticket ausgewiesen.

    Hufige Fragen zum HandyTicket

  • HandyTicket

    10 11

    Wie wird die Datensicherheit gewhrleistet?Bei der Programmierung wurden die aktuellsten Sicherheitsbestimmungen eingehalten. Durch die Barcodes sind die Tickets flschungssicher und alle Daten werden verschlsselt bertragen. Die Personendaten sind auf Servern im Rechen- zentrum der Stadtwerke Mnchen gespeichert. Die Zahlungsabwicklung erfolgt ber einen deutschen Finanzdienstleister.

    In wie vielen Bussen gibt es bereits Einstiegskontrollsysteme?Bis zur Einfhrung der elektronischen Tickets wird etwa ein Drittel aller Busse damit ausgestattet sein. In allen anderen Fahrzeugen fhrt der Fahrer nach 21 Uhr Sichtkontrollen von HandyTicket und amtlichem Lichtbildausweis durch.

    Bis Ende 2014 sollen alle Busse der MVG und der Kooperationspartner nachgerstet sein.

    Warum brauche ich bei der Kontrolle einen amtlichen Lichtbildausweis?Weil das HandyTicket personengebunden ist. Es ist nur gltig, wenn die Person, die es fr sich oder Mitreisende gekauft hat, ihren Personalaus-weis oder Pass vorzeigen kann. Ohne Ausweis wird bei der Fahrausweis-Kontrolle ein erhhtes Befrderungsentgelt fllig.

    Ist bei der Kontrolle des HandyTickets eine Online-Verbindung ntig?Nein. Das gekaufte Ticket wird in der App im Ordner Tickets gespeichert und kann ohne Online-Verbindung aufgerufen werden.

    Was passiert, wenn mein Akku leer ist und ich mein HandyTicket nicht vorzeigen kann?Jeder Fahrgast hat dafr zu sorgen, dass er einen gltigen Fahrschein dabeihat. Daher wird ein erhhtes Befrderungsentgelt fllig, wenn der Akku leer ist. Wenn der Kunde nachtrglich im MVG Kundencenter nachweisen kann, dass er zum Zeitpunkt der Kontrolle ein gltiges Handy- Ticket hatte, fllt nur eine Bearbeitungsgebhr von 5 Euro an.

    Knnen auch die Kontrolleure der S-Bahn den Barcode des HandyTickets scannen?Ja. Grundstzlich ist aber auch dort eine Sicht- kontrolle mglich.

    Was passiert, wenn ich kontrolliert werde und meinen Ausweis nicht dabeihabe?Ohne Ihren Ausweis hat das HandyTicket keine Gltigkeit. Sie mssen ein erhhtes Befrderungs- entgelt zahlen.

    Wann muss man das HandyTicket kaufen?Bevor Sie in den Bus oder die Tram steigen bzw. den Sperrenbereich der Bahnhfe betreten.

    Wer kann das HandyTicket kaufen?Jeder, der ein Smartphone mit einem aktuellen iOS- oder Android-Betriebssystem besitzt und mindestens 18 Jahre alt ist.

    Ist das HandyTicket sicher?Ja. Das HandyTicket wurde nach den aktuell s - ten Sicherheitsstandards programmiert. Alle Daten werden verschlsselt versendet. Die Kun-dendaten liegen bei der MVG. Die Zahlungs- daten sind bei LogPay Financial Services, dem fhrenden deutschen Finanzdienstleister im Verkehrsmarkt, gespeichert.

    Hufige Fragen zum HandyTicket

  • HandyTicketimMVV

    Wie das HandyTicket funktioniert und alle Antworten auf wichtige Fragen.

    Herausgeber: Mnchner Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) Marketing/Kommunikation 80287 MnchenFotos: Kerstin Groh, Archiv der MVG Gestaltung: HOCH 3 . MnchenDruck: EBERL PRINT GmbHStand: November 2013

    AppdurchdieStadt!Hier knnen Sie die App MVG Fahrinfo Mnchen gratis auf Ihr Smartphone laden:

    Mehr Infos zum HandyTicket unter: www.mvg-mobil.de/handyticket Das MVG Kundenportal finden Sie auf: www.mvg-kundenportal.de Bei weiteren Fragen oder bei Problemen mit dem HandyTicket haben wir eine E-Mail-Adresse eingerichtet: [email protected]

    z