Foto: Jürgen Bindrim bisher Waren zu gast - · PDF fileGuitar Quartet Friedemann Wutke...

Click here to load reader

  • date post

    02-Feb-2018
  • Category

    Documents

  • view

    218
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Foto: Jürgen Bindrim bisher Waren zu gast - · PDF fileGuitar Quartet Friedemann Wutke...

  • GITARRENKONZERTEim stadtmuseum siegburg 2014

    Markt 46, 53721 Siegburgtelefon: 02241/96985-10telefax: 02241/96985-25e-mail: [email protected]: www.siegburg.de

    Fr die berlassung der Fotos danken wir den Knstlern.

    ff nungszeiten:Di.Sa. 1017 UhrSo 1018 Uhrnderungen vorbehalten

    robert moYa, gitarresebastian rodriguez, klavier

    spanische nchte - concierto de aranjuezsamstag, 15. november 2014, 19.30 uhr

    Roberto Moya, klassische Gitarre und Sebastian Rodriguez, Klavier, spielen Meisterwerke von Joaqun Rodrigo, Isaac Albniz, Enrique Granados und Joaqun Turina.

    Die spanische Musik ist Ausdruck sdlichen Temperamentes und Lebensgefhls. Aus den unterschiedlichen Regionen Spaniens ent-nehmen die Komponisten musikalische Elemente aus der regiona-len Folklore der Iberischen Halbinsel. Roberto Moya und Sebastian Rodriguez stammen beide aus Argentinien und haben spanische Wurzeln. Beide vereinen die jeweiligen Traditionen aus Spanien und Lateinamerika, die sich in ihrer ausdrucksvollen Spielweise wiederfi ndet.

    EINTRITT: 12, EURermigt 10, EUR

    sebastian rodriguez & roberto moYa

    duo kassung -marziali

    abonnement: 35, eur | ermigt 25, eurIm Abonnement ist ein Pausengetrnk enthalten.Abonnements nur an der Museumskasse erhltlich.

    bisher Waren zu gast:

    Marijke & Michiel Wiesenecker Hubert Kppel Duo Sonare Ulli BgershausenJrgen Brilling David RusselKnauber/Gohlke Lucian PlessnerJos Bardesio Folkwang GitarrenduoSachse & Mller Peter KorbelAhmed El Salamouny/ Joaquim Clerch/Gilson de Assis Marc LhanDuo Vitalis Klner GitarrenduoSalzburger Gitarrenquartett Buck WoltersAchim Reschke Steve WhiteIan Melrose Roberto Moya/Eulogio Dvalos Maria KapuscinskaFENIX International Ro GebhardtGuitar Quartet Friedemann Wutke

    Duo Yamamoto Duo SARTWulfi n Lieske Weissgerber GitarrenduoAnsgar Dlken Peter Fingerguitarduo 22strings Martin C.HerbergChristian Kiefer/ Luciano MarzialiHelena Regg Daniel AgiDuo Hierbabuena Duo NuancesWerner Lmmerhirt Joscho Stephan TrioLaura Young Duo Twelve StringsMotomi Kafeku White CanvasStefan Lohmeier Markus SegschneiderRoberto Moya Avi AvitalAgnew & MCAllister Duo Stefan SellTropical Turn Quartett Peter Horton und das Symphonic Trio

    Foto: Jrgen Bindrim

    Gittarenprogramm2014.indd 1 10.02.2014 12:04:23

  • biber herrmannlove & good reasons - toursamstag, 29. mrz, 2014 ,19.30 uhr

    Biber Herrmanns Musik ist Seelennahrung. He`s a real Soulbrother und einer der besten Songster, die unser Land hervorgebracht hat. Und glauben Sie mir - ich wei von was ich rede. Fritz rau, der legendre Konzertveranstalter der Rolling Stones, Eric Clapton, u.v.A.... adelte den Songpoeten und Gitarristen mit diesen Worten, als er ihn das erste Mal hrte.

    Auf seiner LOVE & GOOD REASONS -Tour wird einmal mehr deut-lich, warum seine Zuhrer sich in einen Gefhlskosmos versetzt fhlen, wenn sie seiner Musik lauschen.Mit rauchiger Stimme dringt er tief ein in die verborgenen Winkel, singt von Liebe, Leidenschaft, Leid, Glck und - vom unbeding-ten Drang seinen eigenen Trumen und Visionen zu folgen. Dabei richtet Herrmann seinen Blick ebenso auf die politisch - soziale Weltbhne und bezieht klar Stellung zu Themen wie Krieg, Terror und Umweltpolitik. Wenn der Saitenzauberer dann zur Blechgitarre greift und seinen musikalischen Wurzeln huldigt, bringt er einen leidenschaftlichen und glaubwrdigen Blues zu Gehr, bei dem die Zeit still zu stehen scheint. Konzertbesucher erleben Herrmann als einen sensiblen, humorvollen und interessanten, Menschen, der seinen Zuhrern mit berhrenden Geschichten, oft auch mit einem Augenzwin-kern Einblicke in das Knstlerleben On The Road verschafft. Ein Muss fr alle Fans von akustischem Blues und Singer / Songwriter.

    biber herrmann

    duo kassung - marzialiil cinemasamstag, 27. september 2014 ,19.30 uhr

    tobias kassung, gitarreluciano marziali, gitarre

    Das Duo des italienischen Gitarristen Luciano Marziali und des deutschen Gitarristen Tobias Kassung ist einer der gro-en Geheimtipps in der Klassikszene. Beide Musiker sind als Solisten und Kammermusiker seit vielen Jahren auf der internationalen Bhne zu Hause und kennen sich aus ihrer gemeinsamen Studienzeit an der Klner Musikhochschule. 2009 haben die beiden Ausnahmegitarristen ihr gemeinsa-mes Duoprojekt etabliert mit dem Ziel, auergewhnliche und genrebergreifende Programme fr zwei Gitarren zu prsentieren. Ihr aktuelles Programm widmet sich diesmal ganz der Kinomusik und damit vor allem den groen ita-lienischen Filmkomponisten. Neben Nino Rota (Der Pate, La Dolce Vita u.v.m) und Ennio Morricone (Cinema Paradiso, Spiel mir das Lied vom Tod, Es war einmal in Amerika u.v.m.) steht vor allem der groe Urahn aller Hollywood-Komponis-ten auf dem Programm: Mario Castelnuovo-Tedesco. Er war in den 60er Jahren der Lehrer fast aller Filmmusikgren und seine Musik bildet den roten Faden des Programms, das die Zuhrer ganz in die Welt von Il Cinema entfhren wird.

    Das Konzert ist zugleich Teil der Begegnung Italien.

    duo Flugitoimpressiones latinasFreitag, 2. mai 2014, 19.30 uhr

    martin becker, Fltejens mller herrou, gitarre

    Das Duo FluGito von Fltist Martin Becker und Gitarrist Jens Mller-Herrou gilt Kennern seit geraumer Zeit als Geheimtipp fr hochkartige Kammermusik in dieser Besetzung. Mit ihrem aktuellen Programm Impresiones Latinas widmen sich die beiden ausschlielich der Musik Lateinamerikas, deren faszi-nierende Vielfalt aus europischen, indianischen und afrikani-schen Einflssen entstand. Herzstck ist das vierstzige Werk Histoire du Tango Astor Piazzollas, der die Entwicklung dieses Tanzes von den unbeschwerten, lebendigen Anfngen bis hin zur avantgardistischen Konzertmusik beschreibt. Ferner spielen die beiden Virtuosen spannende Repertoire-Entdeckungen des Bolivianers Jaime Zenamon sowie der Argentinier Jorge Cardo-so und Mximo Diego Pujol. Nicht zuletzt prsentieren sie auch das berhmte Tico Tico sowie den temperamentvollen Danza Brasilera von Jorge Morel in originellen Arrangements. Tango Nuevo, Samba und brasilianische Choros par excellence! Die CD Impresiones Latinas erschien Mitte September beim Klner La-bel KSG Publishing.

    duo kassung - marziali

    duo Flugito

    t

    Gittarenprogramm2014.indd 2 10.02.2014 12:04:25