Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton...

Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton Roggenstein
Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton Roggenstein
Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton Roggenstein
Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton Roggenstein
Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton Roggenstein
download Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton Roggenstein

of 5

  • date post

    12-Mar-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Freibad-Kiosk zu verpachten! - Jungingen ... 2015/01/15 آ  kongenialen musikalischen Partner Anton...

  • Bereitschaftsdienste

    Samstag/Sonntag, 17./18.1.2015 Ärztlicher Bereitschaftsdienst an Wochenenden/Feiertagen Tel. 01801 929246

    Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 01805 911690

    Augenärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 0180 1929340

    Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 0180 1929342

    HNO-Bereitschaftsdienst Tel. 0180 1929341 Unfallrettungsdienst Deutsches Rotes Kreuz, Tel. 112 oder 19222

    Sozialstation Sozialstation Hechingen und Umgebung e.V. Tel. 07471 984860

    Pflegedienst Sterbebegleitung/Trauerbewältigung Hospiz-Arbeitsgemeinschaft beim Caritasverband für das Dekanat Zollern e.V. Gutleuthausstraße 8, 72379 Hechingen Auskunft für den Raum Jungingen erhalten Sie un- ter Tel. 07477 610, 07477 380 oder 07471 933218.

    Tierärztlicher Notdienst Den tierärztlichen Notdienst entnehmen Sie bitte

    den amtlichen Mitteilungen des Landratsamtes, den Tageszeitungen oder erfragen Sie ihn über Ihre Stammpraxis.

    Apothekenbereitschaftsdienst Festnetz kostenfreie Rufnummer 0800 0022833 Mobilnetz 22833 oder Homepage: www.aponet.de

    Samstag, 17. Januar Eichenberg-Apotheke, Marktstraße 5, Hirrlingen Tel. 07478 91170

    Sonntag, 18. Januar Heidelberg-Apotheke, Heidelbergstraße 22, Bisingen Tel. 07476 8411

    Montag, 19. Januar Stadt-Apotheke, Obertorplatz 9, Hechingen Tel. 07471 15562

    Dienstag, 20. Januar Eyach-Apotheke, Karlstraße 21, Balingen Tel. 07433 276117

    Mittwoch, 21. Januar Killertal-Apotheke, Killertalstraße 6, Jungingen Tel. 07477 633

    Donnerstag, 22. Januar Löwen-Apotheke, Bahnhofstraße 7, Hechingen Tel. 07471 98760

    Freitag, 23. Januar Apotheke Rangendingen, Haigerlocher Straße 14 Rangendingen, Tel. 07471 8090

    Ausgabe 3 • Donnerstag, 15. Januar 2015

    Freibad-Kiosk zu verpachten! Die Gemeinde Jungingen verpachtet während der Freibadsaison vom 06.06.2015 bis zum 06.09.2015 ei- nen

    Freibad-Kiosk in der Junginger Freibadanlage

    Interessenten können sich beim Bürgermeisteramt Jungingen bis 27.02.2015 bewerben - gerne auch per E-Mail an info@jungingen.de. Die Bewerbung sollte Angaben zur Person des Bewerbers sowie eine Konzeption zum geplanten Betrieb des Kiosks (Informationen zu Ange- bot, Speisen und Getränken, Öffnungszeiten etc.) enthalten. Nähere Auskünfte hierzu erteilt Frau Verena Meziane, Tel. 07477 873-20.

  • Aktuelle Informationen

    Hohenzollerische Jakobusgesellschaft e.V. Silvesterkonzert – Dank und Freude Zugegeben, es war eine gewagte Premiere, das „Romanti- sche Silvesterkonzert“ in der Wallfahrtskirche zu Jungingen. Gewonnen haben viele, denen wir von Herzen danken wollen: • der begnadeten Mezzosopranistin Irina Gulde und ihrem

    kongenialen musikalischen Partner Anton Roggenstein an der Orgel und dem E-Piano für ein himmlisches Konzert

    • Ursula Stobitzer als Kooperationspartnerin zum AK Asyl Hechingen und berührend authentischen Dialogpartnerin zum Thema „Pilgern und Asyl“

    • der Pfarrgemeinde Jungingen und ihrem ehrenamtlichen Mesner Horst Bendix für die Bereitstellung der im Weih- nachtsglanz erstrahlenden Wallfahrtskirche

    • den großzügigen Sponsoren: Beitlich Stiftung Tübingen; Fa. Diebold und Ida Diebold aus Jungingen

    • dem Hotel "Post" in Jungingen für die Bewirtung unserer Gäste an der „Open-Air-Theke“

    • der Presse, insbesondere der Hohenzollerischen Zeitung, für die aktive Konzertpräsentation

    • last but not least den unzähligen Besuchern aus nah und fern, die mit begeistertem Beifall und großherzigen Spen- den (1360 €) unsere Konzertidee gewürdigt haben.

    In den kommenden Tagen werden wir offiziell die Spenden Ver- treterinnen des Arbeitskreises Asyl in Hechingen überreichen.

    Jahreshauptversammlung am 16.01.2015, 19.00 Uhr, Hotel „Post“ in Jungingen Zu unserer Jahreshauptversammlung darf ich alle Mitglieder und Pilgerfreunde herzlich einladen.

    Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: 1. Begrüßung 2. Bericht des 1. Vorsitzenden 3. Bericht des Rechnungsführers 4. Bericht der Kassenprüfer 5. Aussprache zu den einzelnen Berichten 6. Entlastung des Gesamtvorstandes 7. Neuwahlen 8. Vorschau auf das Jahr 2015 9. Wünsche und Anträge 10. Sonstiges Nach dem offiziellen Teil wird unser Pilgerbeauftragter Ulrich Schöll einen Bildvortrag über seine Pilgerreise von Einsiedeln bis Fribourg präsentieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele Mitglieder und Pilgerfreunde diesen Termin wahrneh- men könnten. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen allen einen gesun- den, guten Weg - „Buen Camino“.

    Hannes Reis, Vorsitzender

    Jugendförderverein ZAK e.V. Tagesmütter und Tagesväter im Jugendförderverein Tagesmütter/-väter und solche, die es vielleicht werden wol- len, treffen sich zum Erfahrungsaustausch in lockerer Runde am Montag, 19. Januar 2015, ab 19.30 Uhr im Generatio- nenhaus Balingen, Filserstr. 9 in Balingen. Auch interessierte Eltern sind herzlich eingeladen. An diesem Abend geht es um das Thema: Bewegungsspiele für Groß und Klein. Ansprechpartnerinnen für den Treff sind: D. Lohner (Tel. 07476 914692), Y. Streib (Tel. 07476 913322). Wenn Sie Inte- resse an der Tätigkeit als Tagesmutter/-vater haben, erhalten Sie Informationen und Beratung beim Jugendförderverein ZAK e.V. (Tel. 07433 381671).

    Einladung zum Jugend-Treff Jungingen Mädels und Jungs aufgepasst Ab Freitag, 16. Januar 2015, startet unser Jugend-Treff im Jugendhaus (beim Klärwerk) in Jungingen. Für wen? alle Junginger Mädels und Jungs der Klassenstufen 5 - 8 Wo? Jugendhaus Jungingen (beim Klärwerk) Wann? jeden Freitag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Euch erwartet jeden Freitag ein abwechslungsreiches Pro- gramm. Diesen Freitag veranstalten wir einen „Wettkampf gegen die Zeit“. Auf Euer Kommen freuen sich Kai und Luisa vom Team der Verlässlichen Grundschule/ Erzb. Kinderheim Haus Nazareth

    Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Zollernalb e.V. Schnupperstunde ElBa Eltern-Baby-Programm im 1. Lebensjahr. In einem ElBa- Kurs können Sie Kontakte zu anderen Eltern knüpfen sowie intensive Gemeinsamkeit mit Ihrem Kind erleben. Altersge- mäße Lieder und Reime sowie Spiele für alle Sinne runden das Angebot ab. Bei einer Tasse Tee werden Erfahrungen ausgetauscht und Fragen rund um Ihr Baby und Ihre neue Lebenssituation beantwortet. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Baby. Schnupperstunde am Mittwoch, 21.01.2015, 9:30 Uhr in Hechingen, am 21.01.2015, 9:30 Uhr, in Balingen, am 23.01.2015, 10:00 Uhr, in Albstadt-Ebingen. Unkostenbeitrag 7,50 € Euro. Anmeldung unter Tel. 07433 90 99 26 oder E-Mail: christine.fetscher@drk-zollernalb.de

    DRK-Kreisverband Zollernalb e.V. feiert sein 40-jähriges Bestehen Das Jahr 2015 wird zum Jubiläumsjahr beim DRK. Das gan- ze Jahr werden jeden Monat verschiedene Aktionen für die Bevölkerung durchgeführt. Den Anfang bildet die Einweihung der Integrierten Leitstelle und der Hausnotrufzentrale am 25. Januar von 10.00 bis 16.00 Uhr im DRK-Forum Balingen (Henry-Dunant-Str. 1 - 5 in Balingen). Den ganzen Tag be- steht die Möglichkeit, die Rettungsfahrzeuge zu besichtigen. Sie können den Hausnotruf testen und natürlich die Leitstel- le besichtigen. Die Leitstellenführungen werden professionell durch die Leitstellenmitarbeiter begleitet. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene DRK-Gruppen. Wir freuen uns auf Sie! Den Veranstaltungskalender finden Sie unter: http://kv-zollernalb.drk.de/aktuelles/jubilaeum.html

    Kirchliche Mitteilungen

    Katholische Kirchengemeinde

    In der St.-Silvester-Kirche in Jungingen wird täglich um 18.00 Uhr der Rosenkranz gebetet.

    Amtsblatt der Gemeinde Jungingen Herausgeber: Gemeindeverwaltung Jungingen, Lehrstraße 3, 72417 Jungingen, Telefon 07477 873-0, Fax 07477 8259, E-Mail info@jungingen.de. Druck und Verlag: Nussbaum Medien Weil der Stadt GmbH & Co. KG, Merklinger Straße 20, 71263 Weil der Stadt, Telefon 07033 525- 0, Fax 07033 2048, www.nussbaum-wds.de. Außenstelle: 72144 Dußlingen, Bahnhofstraße 18, Telefon 07072 9286-0, Fax 07072 928629, E-Mail jungingen@nussbaum-weilderstadt.de Verantwortlich: für den amtlichen Teil, alle sonstigen Verlautbarun- gen und Mitteilungen: Bürgermeister Frick oder sein Vertreter im Amt, für "Was sonst noch interessiert" und den Anzeigenteil: Brigitte Nussbaum, 71263 Weil der Stadt. Es gilt die Preisliste Nr. 32. Einzelversand nur gegen Bezahlung der 1/4-jährlich zu entrichtenden Abonnementgebühr. Der Textteil des Amtsblattes wird zusätzlich im Internet veröffentlicht. Vertrieb: WDS Pressevertrieb GmbH, Josef-Beyerle-Straße 2, 71263 Weil der Stadt, Tel. 07033 6924-0 oder 6924-13. E-Mail: abonnenten@wdspressevertrieb.de Internet: www.wdspressevertrieb.de

    Jungingen Aktuell Nachrichtenblatt der

    Gemeinde Jungingen2 Nummer 3Donnerstag, 15. Januar 2015

  • Gottesdienste Seelsorgeeinheit Burladingen-Jungingen Donnerstag, 15. Januar 18.00 Uhr (Jun) Beichtgelegenheit 18.30 Uhr (Jun) Eucharistiefeier – Wallfahrtsmesse

    Samstag, 17. Januar 18.30 Uhr (Bur) Eucharistiefeier / Vorabendmesse

    Sonntag, 18. Januar - 2. Sonntag im Jahreskreis 8.30 Uhr (Kil) Eucharistiefeier 10.00 Uhr (Gau) Eucharistiefeier 10.00 Uhr (Sal) Eucharistiefeier 10.00 Uhr (Sal) Kinderkirche (Kinder treffen sich in den vorderen Bänken und gehen dann gemeinsam in den Pfarrsaal.) 10.00 Uhr (Jun) Wortgottesdienst

    Samstag, 24. Januar 17.00 Uhr (Bur) Beichtgelegenheit 18.30 Uhr (Jun) Eucharistiefeier / Vorabendmesse (für Sebastian Pfister und verstorbene Angehörige; für Katharina Wolfer und verstorbene Angehörige)

    Vikar Herr Dr. Chukwu Vikar Herr Dr. Cornelius Chukwu ist in der Zeit vom 15. Januar bis 3