Freie Fahrt voraus!

of 12/12
1 Freie Fahrt voraus! Prima plus legt einen Gang zu Das DaF-Lehrwerk für Jugendliche ist komplett. Niveau A1.1 – A2.2
  • date post

    17-Oct-2021
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Freie Fahrt voraus!

Untitled1
Freie Fahrt voraus! Prima plus legt einen Gang zu Das DaF-Lehrwerk für Jugendliche ist komplett.
Niveau
Mit alltagsnahen Texten, Dialogen und Fotos vermittelt Prima plus jugendlichen Lernern ein modernes Bild deutschsprachiger Länder. Prima plus fördert aktives, selbstständiges Lernen und lässt genügend Zeit für individuelle Lehr- und Lernprojekte. Ein Lehrwerk, das Jugendliche abholt – und ihre Sprache spricht.
Prima Pluspunkte der Reihe
Frisch, munter, up-to-date – Prima plus begeistert alle, die Deutsch als Fremdsprache lernen oder unterrichten!
• Im Mittelpunkt: die gesprochene Sprache, kommunikative Kompetenz sowie vielfältige Arbeits- und Übungsformen
• Aktuelle Landeskundetexte, die ein vielfältiges Bild der D-A-CH-Lebenswelt zeigen
• Vorbereitung auf die Prüfungen Fit in Deutsch 1 und 2, Zertifikat Deutsch für Jugendliche und DSD 1
Jugendliche Lebenswelten
• Themen, die Teenager wirklich interessieren – ihre Träume, Wünsche und Hoffnungen – machen Lust aufs Lernen: So entwickeln Schülerinnen und Schüler systematisch und spielerisch ihre Hör-, Lese-, Sprech- und Schreibfähigkeiten.
Binnendifferenzierung leicht gemacht
Egal, ob print, digital, on- oder offline: In Prima plus finden Sie clevere Angebote für binnendifferenzier- tes und individualisiertes Arbeiten.
3
Lieder
4
Motivierende Themen, klare Strukturen und Landeskunde, die wirklich interessiert: Mit dem Schülerbuch werden Jugendliche fi t in Deutsch – in einem Tempo, das ihnen entspricht.
Die Vorteile auf einen Blick
• Bildreicher Einstieg in jedes Thema mit ersten Aufgaben, gefolgt von Texten, Dialogen, Aktivitäten und Übungen zum Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben
• Praktische „Das kannst du“-Zusammenfassung des Gelernten am Ende jeder Einheit
• Aktuelle landeskundliche Infos aus dem deutsch - sprachigen Alltag
• Wortschatz und mehr: Referenzlisten mit unregelmäßigen Verben und Aussprachehilfen
Zwischen den Einheiten
„Kleine“ oder „große Pause“ gefällig? Lockere Module geben Lernenden die Chance, den Stoff spielerisch zu wiederholen. Ebenso willkommene „Pausen“-Füller: erste literarische Texte und spannende Unterrichtsvorschläge zu den Landeskunde- Video-Clips. Ganz im Sinne des europäischen Sprachenportfolios geben diese „Pausen“ Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, in Ruhe über sich und ihre Erfah rungen zu sprechen.
Auch als
nationalen Flughafen und es fi nden hier viele Messen
statt, z. B. die Automobilmesse und die Buchmesse. Über
400 große Banken haben hier ihren Sitz. Die Stadt ist
auch der Geburtsort des Dichters Johann Wolfgang von
Goethe. Er ist 1749 hier geboren.
4 Mein Tag
34
E Hausaufgaben machen
C Unterricht haben
F Freizeit haben
u m 7 Uh r 15 u m V i e r t e l n a c h s i e b e n
1 2
u m 12 Uh r 30 u m h a l b e i n s
3
u m 6 Uh r 30 u m h a l b s i e b e n
4
5
u m 1 6 Uh r 45 u m V i e r t e l v o r f ü n f
6 v o n 7 Uh r 45 b i s 1 6 Uh r
v o n V i e r t e l v o r a c h t b i s v i e r U h r
Das lernst du
– Deinen Tagesablauf beschreiben
– Eine Präsentation halten
5 | Das kannst du
Über Hobbys und Freizeit sprechen Was machst du gern (nicht gern)? Ich spiele gern Fußball.
Hast du / Haben Sie ein Hobby/Hobbys? Ja, Malen, Radfahren und Reiten.
Sich mit Freunden verabreden Ich gehe ins Kino, kommst du mit? Nein, ich habe keine Zeit/Lust.
Ich hole dich um 18 Uhr ab. O.k.
Sagen, was du kannst/nicht kannst Ich kann gut singen. Ich kann nicht Ski fahren.
Um Erlaubnis fragen Kann ich mitspielen? Ja, klar. Kannst du Volleyball spielen?
Außerdem kannst du … … eine Statistik verstehen.
Grammatik kurz und bündig
lesen sprechen treff en
Landeskundliche Informationen: Verkleinerter Ausschnitt aus dem Schülerbuch A1.2, Seite 51
In den Schülerbüchern A1.1 bis A2.2 steht am Ende jeder Einheit die Seite
„Das kannst du“ und fasst das Gelernte übersichtlich zusammen.
Verkleinerte Seite und verkleinerter Ausschnitt aus dem Schülerbuch A1.1, Seiten 35 und 50
5
Kommentieren: + 15
Denk nach
… … um 12 Uhr 40.
Themen:
Schreib die Fragen auf die Vorderseiten und
deine Antworten auf die Rückseiten.
2. Sammelt eure Lernkarten und übt
gemeinsam.
Die Audio-CDs zum Schülerbuch
Hören, verstehen, sprechen – die Audio-CDs zum Buch sind ein echtes Plus:
• Alltagsnahe Dialoge und Hörverständnisübungen
• Lieder und Raps
Eigenständig unterwegs: Kompetenzen gezielt aufbauen
• Sinnvolle Inhalte, die bei Jugendlichen gut ankommen und ihnen helfen, Grammatik zu verankern. Die orangefar benen „Denk nach“-Kästen motivieren sie, Sprachstrukturen selbst zu erkennen und zu vertiefen.
• Intensives Aussprachetraining hat Priorität. So entwickeln Schülerinnen und Schüler von Anfang an ein Gefühl für den richtigen Rhythmus und Tonfall der deutschen Sprache.
• Sicher im Alltag: Gründliche Wortschatzarbeit legt eine souveräne Grundlage für sprachliche Handlungskompetenz.
• Lernen leicht gemacht! Die „TIPP“-Kästen halten eine Menge an Ideen und Aktivitäten bereit, mit denen die Lernkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler gestärkt wird.
• Die Wortliste am Ende des Lehrbuches ist in serbische Sprache übersetzt, und das macht das Lernen von Vokabeln leichter.
„Denk nach“-Kästen zur Veranschaulichung der Grammatik: Verkleinerter Ausschnitt aus dem Schülerbuch A1.1, Seite 38
„TIPP“-Kästen fassen die Aktivitäten auf einen Blick zusammen: Verkleinerter Ausschnitt aus dem Schülerbuch A1.1, Seite 40
6
Welches Foto passt zu wem?
b Hör noch einmal. Kreuze an. Was ist richtig: a , b oder c ?
1. Die Schüler
c leben zur Zeit alle in Deutschland.
2. Sie sind
3. Oskar mag seine Geburtstage,
a weil da alle Freunde kommen.
b weil er von seiner Oma viel Geld bekommt.
c weil seine Eltern alles organisieren.
4. Piet
c feiert nicht gern.
5. Sandra mag Weihnachten,
b weil sie die Weihnachtsstimmung liebt.
c weil sie gerne in die Kirche geht.
6. Lili sagt, dass
b 300 Millionen Chinesen verreisen.
c es beim Frühlingsfest gutes Essen gibt.
7. Lili fi ndet das chinesische Frühlingsfest
a schöner als das Neujahrsfest.
b nicht ganz so schön wie Weihnachten.
c genauso schön wie das Neujahrsfest.
Meine Ecke
a Wie viele Wörter aus Kapitel 9 fi ndest du in
der Wörterschlange? Es sind alles Nomen.
b Mach eine Wörterschlange mit Wörtern aus
Kapitel 8 und 9. Tauscht in der Klasse.
13
GV OLKSFESTW
IGK EITSCHOKOLAD
RT W
EI H N A C H T S P L Ä T Z CH EN
ST ADT
FESTMUSIKVERAN STA
LT U N G P R O G R A M M
FEUERWERKNEUJA HR
Das Arbeitsbuch mit CD-ROM Die optimale Ergänzung für Ihren Unterricht
Genau auf das Schülerbuch abgestimmt und randvoll mit Übungsmate rialien: Mit dem Arbeitsbuch lässt sich der Lernstoff leicht vertiefen – und am Ende jeder Einheit selbstständig überprüfen. Willkommener Bonus: interaktive Übungen, umfangreiche Hörtexte und Materialien zur Landeskunde auf der beiliegenden CD-ROM.
„Meine Ecke“ – eine motivierende Rubrik zur Aufl ockerung Ihres Unterrichts.
Spielerisches Training im „Fitnesscenter“ – so macht Lernen wirklich Spaß!
Verkleinerte Seite aus dem Arbeitsbuch A2.2, Seite 17
7
.
.
.
.
.
Verkleinerte Seite aus dem
Arbeitsbuch A1.2, Seite 11
„Deine Wörter“ – die hilfreiche Vokabelliste am Ende jeder Einheit mit dem neuen Lernwortschatz in chronologischer Reihenfolge
Alles eine Frage des Trainings – abgestimmte Übungsmaterialien:
• Orientierung garantiert: direkter Bezug zu den Aufgabenstellungen des Schülerbuchs
• Am Ende jeder Einheit: „Fitnesscenter“, „Was kann ich jetzt?“ und „Deine Wörter“
• Integrierte CD-ROM mit Audios zum Arbeitsbuch, abwechslungsreiche, binnendifferenzierte, interaktive Übungen für flexibles Lernen sowie vielfältige, alltagsnahe Lese- und Hörtexte
Interaktive Übungen
Nicht nur für die Schule: Mit interaktiven Übungen können Schülerinnen und Schüler auch zu Hause weiterlernen, Wortschatz und Grammatik trainieren oder Lesen und Hören üben.
Alle interaktiven Übungen fi nden Sie auch auf www.cornelsen.de/prima-plus
8
Interaktive Übungen zum Arbeitsheft
Mit den Online-Übungen auf scook lernen Schülerinnen und Schüler immer genau das Richtige – intuitiv und passend zu Unterrichtsstoff und Lernstand.
Was sind interaktive Übungen?
So wird Lernen für Schüler und Schülerinnen zur leichten Übung: Mit den interaktiven Übungen zum Arbeitsheft haben die Schüler die Möglichkeit am Computer oder auf dem Tablet zu lernen und zu üben. Mit Hilfe von diesen Übungen können sie sich ideal auf Tests oder Klassenarbeiten vorbereiten. Interaktive Übungen helfen ihnen bei der Wiederholung der Inhalte aus dem Unterricht und unterstützen sie beim Einprägen und Lernen.
Die interaktiven Übungen sind exakt auf das entsprechende Arbeitsheft und den Unterricht abgestimmt.
• Intuitiv und abwechslungsreich
• Tipps und Hilfestellungen
www.cornelsen.de/prima-plus
9
Bringt Bewegung rein: Die Video-DVD Eintauchen in die D-A-CH-Lebenswelten
Mit bewegten Bildern macht Lernen einfach mehr Spaß! Darum wird die Prima plus-Reihe von unterhaltsamen Kurzfi lmen und Video-Clips begleitet, die den deutschsprachigen Alltag beleuchten – oft aus der Perspektive von Jugendlichen.
Highlights der Video-DVD
• Landeskundliche Video-Clips und längere Sequenzen, die sich eng an den Themen, dem Wortschatz und der Progression der Schülerbücher orientieren und als Grundlage für gemein same Diskussionen dienen
• Auf die Clips abgestimmte, abwechslungsreiche Übungen und Aufgaben – je nach Bedarf und Einsatz als PDF-Datei oder editierbares Word-Dokument verfügbar
• Unser Plus für die Lehrenden: Lösungen zu den Aufgaben im PDF-Format
• Dazu im Schülerbuch: Pro Band sechs Seiten mit passenden Übungen
Wir sind die Story
Eintauchen in die (Lern-)Welt: Die Video-DVD zu enthält fünf Filmclips, die zu den Themen des Schülerbuchs passen und eine fortlaufende Geschichte von fünf Jugendlichen und ihrem Leben in München erzählen. Hier bilden Schule und Freizeit den Rahmen für alltagsnahe und witzige Situationen im Familien- und Freundeskreis, mit denen sich die Lernenden leicht identifi zieren können.
10
Teil 3 Fragen oder Aufforderungen formulieren und darauf antworten oder reagieren
Wähle eine Karte und stelle deiner Nachbarin / deinem Nachbarn eine Frage.
Antworte auf die Frage deiner Nachbarin / deines Nachbarn.
Beispielkarte Sprechen Teil 3
? Wie findest du das Kleid? Ich finde es wirklich echt cool.
Beispielkarte Sprechen Teil 3
! Räum bitte dein Zimmer auf. Ich mache es morgen. Heute habe ich keine Zeit.
Sprechen Teil 3
Testheft mit Audio-CDs Lernfortschritte besser messen
Der regelmäßige Schnellcheck: Sind Ihre Schülerinnen und Schüler „Fit in Deutsch“? Die Prima plus-Testheft e helfen bei der Beurteilung des Leistungsvermögens der Lernenden: Mit Tests zu allen Einheiten sowie einheitsübergreifenden Tests und Klassenarbeiten haben Sie den Lernfortschritt Ihrer Klasse immer im Blick.
Helfen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern, die gewünschten Lernziele zu erreichen:
Mit jeweils 14 Tests pro Band können Sie Lernfortschritte objektiv beobachten, messen und beurteilen – und Ihren Unterricht bei Bedarf optimieren.
Besonders hilfreich: Die beiliegende Audio-CD enthält alle Aufgaben zum Hörverstehen – entsprechende Lösungen und Transkripte fi nden Sie im Anhang.
Die verschiedenen Tests im Überblick:
• Inhaltsorientierte Lernabschnittstests beziehen sich auf jeweils eine Einheit
• Kompetenz- und wortschatzorientierte Lernfortschritttests fassen den Lernstoff mehrerer Einheiten zusammen
• Kompetenzorientierte Lernabschlusstests beziehen sich auf jeweils einen Band
• Modelltests bereiten abschließend auf die Prüfungen des Goethe-Instituts für die Niveaustufen A1 und A2
20 © 2015 Cornmlsmn Schulvmrlagm GmbH, Bmrlin. Allm Rmchtm vorbmhaltmn.
1|2
Punktm | 30
1 Anzeigen: Lies die Anzeigen. Beantworte die Fragen. Markiere die Lösung. | 6
1. Wie alt ist Rudi?
Rudi ist …
Die Film-AG beginnt am …
Die Chinesisch-AG ist …
c von sieben bis neun Uhr abends.
5. Um wie viel Uhr beginnt die
Poetry-Slam-Rap-AG?
Judo-AG?
a zwei Stunden.
b eine Stunde.
c drei Stunden.
„Das Leben der anderen“ ist …
a ein Poetry-Slam.
b ein Film.
c eine AG.
Er ist total süß.
Aber meine Katze Carla
Ort: Raum C25
Kontakt: Ernst Baar
Tel.: 0177 7970790
Schüler-Kino
Die Film-AG zeigt in diesem Schuljahr wieder 6 Filme. Wir beginnen am Montag mit „Das Leben der anderen“ Ort: Aula Beginn: 18 Uhr 30 Frau Deutz gibt Informa- tionen zum Film.
Neue Termine der Judo-AG Gruppe 1 (10–14 Jahre) Donnerstags von 18 Uhr bis 19 Uhr 30
Gruppe 2 (ab 15 Jahren) Freitags von 19 Uhr bis 21 UhrAnmeldung: 01660-13478763
Poetry-Slam-Rap-AG
in Raum 33B
Prüfungsvorbereitung, die Spaß macht, mit Übungen, die Ihre Schülerinnen und Schüler motivieren.
Die Testheft e ermöglichen es Ihnen, den eigenen Unterricht zu optimieren und helfen den Schülerinnen und Schülern, ihre Lernziele zu erreichen.
Gut zu wissen
Das Konzept für die Testhefte wurde vom Institut für Test- forschung und Testentwicklung (ITT) Leipzig entwickelt.
Verkleinerte Seiten aus dem Testheft A1.1, Seiten 20 und 63
11
Gotovi nastavni planovi i dnevne pripreme
Informacije o akreditovanim seminarima
Internet portal za
Postanite lan Data Didakta kluba!
• Preuzmite dodatne materijale za nastavu. • Podelite iskustvo i znanje sa kolegama. Postanite naš bloger! • Informišite se o datumu i mestu odravanja naših seminara.
Ukoliko elite da vas obavestimo o terminima odravanja seminara, pošaljite nam vaše kontakt podatke (ime i prezime, škola, predmet koji predajete, imejl adresa i telefon) na imejl adresu [email protected]
Zašto Prima?
Iskustva zadovoljnih kolega su najbolja preporuka svakog udbenika.
Teile des Lehrwerks
• Audio-CD zum Schülerbuch
Vaš partner u nastavi stranih jezika