Garri TchartchianMIC Klinik Berlin -...

download Garri TchartchianMIC Klinik Berlin - ggg-b.deggg-b.de/_download/unprotected/tchartchian_g_endo_uterus_myomatosus... 

of 37

  • date post

    07-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Garri TchartchianMIC Klinik Berlin -...

  • Endoskopische Myomtherapie

    Garri Tchartchian

    MIC Klinik

    Berlin

  • Myome

  • Uterusoperationen

    • Zugang:

    • vaginal

    • abdominal

    • laparoskopisch

    • Geschichte

    • 1872 - Academy in Paris

    • Letalität 1880 ca. 70%

    • Letalität 1902 ca. 2,5 %

    • Ende 20. Jh. meist durchgeführte Operation in der Gynäkologie

  • Hysterektomiemethoden

    Frankreich USA

    • AH 40% 63%

    • LAVH 46,8% 37,1%

    • TLH 13,2% 9,9%

    (Cochrane Library, 1999; Chapron C et al., 1999;

    Farguhar CM et al.,1999)

  • Datenlage (963 Publikationen, Cochrane L. und Pubmed)

    Urologische Komplikationen

    1.Harkki-Siren P et al

    N=62379

    2.Chapron C et al

    N=313

    3.Morelli M et al.

    N=400

    4.Siow A et al

    4

    3

    3,5

    4

    4,5

    4.Siow A et al

    N=495

    5.O`Hanlan KA

    N=830

    6.Jelovsek JE

    N=126

    7.Jung SK

    N=1163

    2,2 2,5 2,5

    1,6

    2,6

    0,34 0,2 0,4

    0,34

    1

    0

    0,5

    1

    1,5

    2

    2,5

    3

    1 2 3 4 5 6 7

    TLH

    VH

    LASH

    AH

  • Major Complications

    • Cochrane Library

    1.Garry R et al

    N=1380

    2.Morelli M et al.

    N=400

    11,1

    8

    10

    12

    TLH N=400

    3.O`Hanlan KA et al

    N=830

    4.Cipullo L et al

    N=314

    7

    4,7 4,5

    2,5

    6,2

    1,3 0

    2

    4

    6

    1 2 3 4

    TLH

    VH

    AH

    LASH

  • Fallzahlentwicklung in der MIC Klinik

    1997 - 2012

  • LASH an der MIC Klinik Berlin (1998 – 5/2013)

    Total number: 9743

    1200

    278

    358

    430

    618 617

    709

    793

    856 879

    966

    889 922

    713

    0

    200

    400

    600

    800

    1000

    2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

    Year

    N u

    m b

    e r

    o f

    o p

    e ra

    ti o

    n s

  • Uterus difficult case. Hysterektomie

    • Indikation : totale HE bei sehr großem Uterus myomatosus und nulipara per vaginam

    • VH bzw. LAVH nicht möglich

    • TLH hohe Komplikationsrate

    • AH nicht erwünscht bzw. ultima ratio

    Alternativ für AH

    LACH mit change over technique

    Laparoscopic combined hysterectomy

  • Alternativen zur TLH und AH

    • Großer uterus (über 800 g)

    • Zustand nach Sectio caesarea 3 Risikofaktoren

    • Vaginale Nullipara für die urologischen

    Komplikationen

    LACH ( Laparoscopic Combined Hysterectomy )

    No more abdominal hysterectomy for myomata using

    a new minimally-Invasive technique

    International Journal of Surgery 2010

    Tchartchian G et al.

  • LACH bei großem Uterus mit „Change Over Technique“

    Uterus gewicht: 2480g

    Nullipara per vaginam

  • LACH mit ,,Change Over Technique“

  • LACH mit ,,Change Over Technique“

  • LACH mit ,,Change Over Technique“

  • LACH mit ,,Change Over Technique“

    International Journal of Surgery 2010 G.Tchartchian

    Lach.wmv

  • Akt.Fall Op am 02.05.13

  • Uterusgewicht 2500g Op Dauer 195 min

  • Myomenukleation Aktuelle Datenlage. Cochrane Library

    1.Human reproduction ,2000, Seracchioli R et al. LSK versus

    LAP

    - kürzere Aufenthaltsdauer und weniger Schmerzen in der LSK Gruppe

    - keine signifikante Unterschiede in der SS-Rate .55,95 %(LSK) v. 53,6% (LAP)

    - keine signifikante Unterschiede in der Frühgeburtenrate und Rate der

    sectio caesarea

    2.Minerva gynecologica, 2005, Benassi et al. Mini-LAP versus 2.Minerva gynecologica, 2005, Benassi et al. Mini-LAP versus

    LAP

    - signifikant kürzere Aufenthaltsdauer in der Mini-LAP Gruppe

    - signifikant weniger Schmerzen und postoperative Infektionen in der Mini-LAP Gr.

    - gleiches SS-Outcome in beiden Gruppen

    3.Journal of minimally invasive gynecology, 2006 ,Alessandri F

    et al

    LSK versus Mini-LAP

    - signifikant kürzere Aufenthaltsdauer in der LSK-Gruppe

    - signifikant weniger Schmerzen in der LSK-Gruppe

    - signifikant längere Op-Zeit in der LSK-Gruppe

  • Aktuelle Datenlage. Cochrane Library

    4.Fertility and Sterility 2007,Palomba S et al. Mini-LAP versus

    LSK.

    In der LSK-Gruppe signifikant höhere SS-Rate.

    5.Fertility and Sterility, 2008 Wen KC et al.Mini-LAP versus LAP

    - OP Zeit

    - Blutverlust

    - Infektionen- Infektionen

    - Therapeutischer Effekt keine signifikante Unterschiede

    6.Human reproduction.1999,Campo S et al

    7.Human reproduction .1996,Mais V et al

    8.Journal of minimally invasive genecology, 2005 Sinha R et al

    9.Human reproduction, 2001 Rosetti A et al

    10. Cochrane Database of Systematic Reviews ,2009 ,Griffiths

    Anthony N et al

    - weniger Schmerzen in der LSK-Gruppe

    - kürzere Aufenthaltsdauer in der LSK-Gruppe

    -gleiches SS -Outcome

  • Zusammenfassend aus der aktuellen Datelage

    • Chirurgisches und therapeutisches

    Outcome nach der laparoskopischen OP

    Methoden ist im Vergleich zum offenen

    Verfahren ( Mini LAP und LAP ) signifikant

    besser.besser.

    • Die SS Rate ist bei beiden Verfahren ist

    nicht signifikant unterschiedlich

    • Organerhaltende minimal invasive

    Kinderwunschchirurgie am Uterus ist laut

    aktuellen Datenlage die Methode der Wahl

  • Statistik

    • 810 Laparoscopic Myomenukleation

    • myomweigth min.-16g, max.-1530g, median-91,7g

    • myomata 1-18

    • myomsize min.-0,8 cm, max.-20 cm, median- 6,4 cm

    • time 10 -198 min, median- 69,7 min

    • bleeding 0,6 % • bleeding 0,6 %

    • laparotomie - 1,3%

    • hysterectomy – 0 %

    • risks: more than 3 myomata; myomata larger than 10 cm

  • Präparationstechniken bei Myomenukleation

  • Prolaps of the vaginal stump – Laparoscopic sacropexy of the

    vaginal stump

    Suture technique

    Myomenukleation

  • Plastische rekonstruktive Uteruschirurgie mit second

    Look

  • Großes Zervixmyom mit plastischer Uterusrekonstruktion

  • Myome über 10 cm

  • Myome über 10 cm

  • Präparationszange ,, Jet Grasper“

    Control irrigation Button

  • Plastic Uterus Rekonstruktion ( PUR) by 24 y.old Pat-n. Myomata 710g, 15X13X13 cm

    transmural, 170 min Op at. 30.8.2012

    Control irrigation Button

  • Laparotomie versus Laparoskopie

  • Realistische Situationseinschätzung

  • Keine Selbstüberschätzung

  • Keine Experimente

  • Unsere Patientin im Mittelpunkt