GBTS CLOUD IaaS/SaaS Das IaaS-Portal im Detail + Erstellen u. Verwalten von virtuellen Maschinen +...

of 21 /21
GBTS CLOUD IaaS/SaaS Das IaaS-Portal im Detail + Erstellen u. Verwalten von virtuellen Maschinen + Bereitstellen von rollenbasierten virtuellen Maschinen + Verwalten eines eigenen VM Pools

Embed Size (px)

Transcript of GBTS CLOUD IaaS/SaaS Das IaaS-Portal im Detail + Erstellen u. Verwalten von virtuellen Maschinen +...

IaaS u. SaaS

GBTS CLOUD IaaS/SaaSDas IaaS-Portal im Detail

+ Erstellen u. Verwalten von virtuellen Maschinen+ Bereitstellen von rollenbasierten virtuellen Maschinen+ Verwalten eines eigenen VM Pools

GBTS CLOUD IaaS

bietet mit einer netzbasierten Bereitstellung eine sehr flexible Nutzung der IT-Ressourcenkeine hohe Anfangsinvestitionen in die eigene Infrastruktur erforderlichnutzen aller Dienste kurzfristig entsprechend dem aktuellen Bedarf sowie hochgradig skalierbarBasisplattform ist der virtuelle Server mit skalierbaren Ausbaustufen auf Basis von Microsoft Hyper-V VirtualisierungstechnologieGBTS CLOUD IaaS Angebot

Ein IaaS-Paket besteht aus:Firewall (virtuelle Appliance)VMxxx

Folgendes ist nicht automatisch Bestandteil:BackupReplica

Marktbliche Lsung Microsoft Multi-TenantEingeschrnkte FunktionalittEingeschrnkte Flexibilitt bei nderungen und UpgradesKomplexe VerwaltungRelativ niedriger Preis pro PostfachGBTS CLOUD Exchange PaketZustzlicher Schutz durch eigene FirewallEine Exchange Umgebung pro KundeKeine Einschrnkungen in der FunktionalittFlexibel und schnell erweiterbarNahtlose Integration in vorhandene StrukturenFull managed Service durch Fachhndler mglichExchange Kenntnisse erforderlichGeringfgig hhere Preise im MarktvergleichSaaS Exchange

ExchangeADManagement LayerKunde 1Kunde 2Kunde NExchangeADKomplett managbar durch den FachhndlerKunde 1FirewallKunde 2Kunde 3Kunde 4Kunde N90%GBTS CLOUD SaaS Exchangestellt dem Kunden ein komplettes, privates Netzwerk inklusive eines Exchange Servers bereit. umfasst die komplette Installation und Lizensierung aller Komponenten, sowie die Konfiguration der Firewall fr den Exchange Betrieb (FirewallKonfiguration ist read-onlyAnlage der User, sowie die Konfiguration und Administration des Servers sind nicht Bestandteil dieser Leistung

Paket 1Paket 2Bestehende Serverinfrastruktur in der GBTS CLOUDAnbindung an ein Exchange Paket innerhalb der GBTS CLOUDAutomatische Bereitstellung ber das GBTS CLOUD Portal inkl. der bentigten Ressourcen und LizenzenKein SPLA-Vertrag notwendigExchange Bereitstellung

ExchangeADFirewallServer 2Server 1Firewall

RechenzentrumAutomatische Bereitstellung ber das GBTS CLOUD Portal inkl. der bentigten Ressourcen und LizenzenKein SPLA-Vertrag notwendigExchange Bereitstellung

ExchangeADFirewallKundenstandortServer 2Server 1FirewallServer 3Hybride LsungExchange StandardEnthlt nur die Windows Server u. die Exchange LizenzenSollte gewhlt werden wenn:Office vorhanden istEin Outlook Web Access (OWA) fr Mails ausreichend istExchange Standard PlusEnthlt die Exchange Zugriffslizenzierung und eine Outlook LizenzSollte gewhlt werden wenn der Kunde Outlook nutzen mchte, aber kein Office Paket gebucht wurdeExchange Varianten

Office 2013 KaufEinmalige AnschaffungGertebasierte Lizenzierung und InstallationKein DowngraderechtLokale Installation zur Offline-NutzungOffice 365Jhrliches PreismodellInstallation auf mehreren Gerten mglich (versionsabhngig)Bestimmte Versionsupgrades sind obligatorischZentraler Datenabgleich ber das InternetZustzliche Backend Services wie Lync, Sharepoint und Exchange sind je nach Version nutzbarDas Backend wird von Microsoft gemanagedOffice Varianten

Office SPLAMonatliches PreismodellUserbasierende LizenzierungDowngraderechtInternetverbindung zur Nutzung vorausgesetztKeine Installation auf Endgrten mglichBereitstellung ber einen Terminal ServerBuchung einzelner Applikationen mglich, z. B. nur ExcelParallelbetrieb zu anderen Office-Arten mglich

E-Mail Archivierung (UMA)Zuverlssige und rechtskonforme Speicherung ihrer E-MailsKomfortable und leistungsstarke Suche in den ArchivenTgliche Trustcenter Zeitstempel inkl.Einfach zu jedem Postfach hinzubuchbar (SaaS)Optional als dedizierte Kundenlsung buchbar (IaaS)Management ber das Web-Portal

10Szenario 1Office nur lokal verfgbarNur diese installierte Version nutzbarEinfach und kostengnstig realisierbarSzenario 2Leistungen auf zwei Rechenzentren verteiltEingeschrnkte FlexibilittDirektbeziehung Kunde-Hersteller kann fr den Fachhndler problematisch seinNiedrige Kosten5 InstallationenSynchronisation der DatenOffice aus der Cloud

TERRA CLOUDRelativ hoher PreisRDS-Lizenzen notwendigInternetverbindung erforderlich, keine lokale InstallationFlexible NutzungsdauerFlexible Versionswahlberall nutzbar durch User LizenzierungTERRA CLOUDLeistungen aus dem RZNotebookUser XOffice lokalTERRA CLOUDLeistungen aus dem RZNotebookUser XMicrosoftOffice 365O365 lokalSynchronisation ber das Microsoft RZTERRA CLOUDTerminal-server mit OfficeNotebookUser XLeistungen aus dem RZOffice aus der CloudMonitoringBereitstellung, VariantenMonitoringberwachung Ihrer gebuchten Leistungen im RechenzentrumZentrale berwachung der Clients mglichUnterschiedliche Optionen in den Bereichen GBTS CLOUD Housing, Hosting und IaaS & SaaS verfgbar

Allgemeine User- und GerteinformationenSpannungsversorgungCPU-AuslastungTemperaturFestplatten-Auslastung und -BelegungAuslastungsdiagrammGPU-berwachungLfter-berwachungProzesse inkl. Black-Listing-FunktionDienste/Anwendungen inkl. Black-Listing und Auto-Restart-FunktionMonitoring Funktionen

Konsolenzugriff auf die virtuelle Maschine ber das GBTS CLOUD PortalPower on/offMonitoring Agent auf Softwareebene mit zentraler Datenbertragung ins GBTS CLOUD PortalMonitoring

StorageBereitstellung, Varianten, PreiseDas Storage wird ber ein VHD-Laufwerk zur Verfgung gestellt.Das Laufwerk kann bei Bedarf vergrert werdenZu einer virtuellen Maschine muss immer mindestens ein Laufwerk hinzugebucht werden.VHDs knnen verschoben werden, unabhngig von Speicherort und -mediumStorage

Eine eigene Partition fr das Betriebssystem ist in der Konfiguration enthalten (wird nicht gesondert aufgefhrt)! Eine weitere VHD Festplatte muss bei IaaS hinzugebucht werden !Storage

ReplicaBereitstellung, VariantenReplicaVirtuelle Maschinen aus den Bereichen IaaS und SaaS knnen zur Ausfallminimierung repliziert werdenermglicht eine schnelle Wiederaufnahme der Arbeit nach einem gesamten Ausfall der Virtualisierungsumgebungunterliegt nicht einer Konsistenzprfung und ersetzt somit nicht das traditionelle BackupEs gibt 2 unterschiedliche Formen der Replizierung

Ausfall des Rechen-zentrumsRackausfallReplica-Stufen

1 (Cube)2 (Backup 1)Partner-RechenzentrumDsseldorfTERRA CLOUD CenterBrandabschnitteVMVMReplicaReplicaDirekte Verbindung12