GBV Verbundübergreifende Fernleihe...10. April 2002 GBV Verbundübergreifende Fernleihe Fernleihe...

of 33 /33
10. April 2002 Verbundübergreifende Fernleihe Verbundübergreifende Fernleihe Verbundübergreifende Fernleihe GBV Verbund Verbund ü ü bergreifende Fernleihe bergreifende Fernleihe erste Erfahrungen und Perspektiven erste Erfahrungen und Perspektiven Reiner Diedrichs Reiner Diedrichs Verbundzentrale des GBV Verbundzentrale des GBV Augsburg 2002 Augsburg 2002

Transcript of GBV Verbundübergreifende Fernleihe...10. April 2002 GBV Verbundübergreifende Fernleihe Fernleihe...

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVerbundVerbundüübergreifende Fernleihe bergreifende Fernleihe

    erste Erfahrungen und Perspektivenerste Erfahrungen und Perspektiven

    Reiner DiedrichsReiner DiedrichsVerbundzentrale des GBVVerbundzentrale des GBV

    Augsburg 2002Augsburg 2002

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVerbundVerbundüübergreifende Fernleihe (VFL)bergreifende Fernleihe (VFL)Aktueller StandAktueller Stand

    Monographien:Monographien:Verteilter Nachweis über die VerbündeVerteilter Nachweis über die VerbündeVirtueller nationaler Nachweis:Virtueller nationaler Nachweis:Verbundportale, Verbundportale, KvKKvK

    Zeitschriften:Zeitschriften:einheitlicher nationaler Nachweis (ZDB)einheitlicher nationaler Nachweis (ZDB)

    Regionale OnlineRegionale Online--FernleiheFernleiheUnterschiedliche technische und Unterschiedliche technische und organisatorische Konzepteorganisatorische Konzepte

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL KonzeptVFL Konzept

    SuchreihenfolgeSuchreihenfolge1. Eigener Verbund1. Eigener Verbund2. Andere Verbünde (Z39.50)2. Andere Verbünde (Z39.50)

    BestellungenBestellungenfür für VerbundmitgliederVerbundmitgliederan an alle Verbündealle Verbünde

    Bestellungen und Quittung an Verbundsysteme Bestellungen und Quittung an Verbundsysteme mit mit ILLILL--MailMailRegionalprinzip innerhalb der VerbündeRegionalprinzip innerhalb der VerbündeKeine zentrale Verwaltungsorganisation fürKeine zentrale Verwaltungsorganisation fürBestellungen und BenutzerBestellungen und Benutzer

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVILLILL--MailMail

    ILLILL--Protokoll als MailProtokoll als MailVorteileVorteile

    Leicht zu implementieren (MailLeicht zu implementieren (Mail--Programm)Programm)Lesbar, leicht druckbarLesbar, leicht druckbarUnabhängig von der Technik der Unabhängig von der Technik der BestellsystemeBestellsystemeBewährte Infrastruktur (Bewährte Infrastruktur (subitosubito))

    Standard für Dokumentbestellung in Standard für Dokumentbestellung in Europa?Europa?

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BV

    message-type: REQUEST

    transaction-initial-req-id-symbol: 1999

    transaction-qualifier: ILL:A032193920

    service-date-time: 20020218133855

    requester-id: GBV

    requester-group: USER-GROUP-0

    requester-email-address: [email protected]...

    responder-id: 8111

    responder-address: Nordrhein-Westfaelischer Bibliotheksverbund;

    Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen;

    resp-email-address: [email protected]...

    client-id:

    client-name: Benutzername

    client-identifier: Benutzernummer...

    delivery-address:

    del-postal-name-of-person-or-institution: Verbundzentrale des GBV...

    delivery-service: POST

    billing-address:

    bill-method: INVOICE

    bill-postal-name-of-person-or-institution: GBV-Verbundzentrale...

    ill-service-type: LOAN

    ...

    item-id:

    item-held-medium-type: PRINTED

    item-author: Mittler, Elmar [Hrsg.]

    item-title: Büchertransportdienst Deutschland (BTD) - für einen schnellen undkostengünstigen Leihverkehr : Abschlußbericht ...

    item-system-no: HT010730554

    Beispiel ILLBeispiel ILL--MailMail

  • Bestellung

    Eigener Verbundz.B. GBV

    Kein Treffer

    1. Suche

    UB KölnUB Bonn

    ILL-Quittung

    Lieferung

    ZFL

    ILL-Mail

    Quittung +Bestellung

    Quittung –

    Benutzeridentifikation

    BVBHeBIS

    KOBV

    HBZ

    SWB

    Z39.502. Suche

    Verbundübergreifende Fernleihe MonographienVerbundübergreifende Fernleihe Monographien

  • BestellungBestellung

    LieferungQuittung +

    UB Bonn

    Bestellung

    UB Köln

    Quittung –

    BenutzeridentifikationBenutzeridentifikation

    Verbundübergreifende Fernleihe ZeitschriftenVerbundübergreifende Fernleihe Zeitschriften

    Eigener Verbund (z.B. GBV) oder ZDBEigener Verbund (z.B. GBV) oder ZDBHoldings BVBBSB, ...

    Holdings NRWHoldings NRWUB BonnUB Bonn, , UB KölnUB Köln, ..., ...

    Holdings HeBISStUB Frankfurt, ...

    GBV...

    Recherche

    Medea 3/HBZ

    ILL-Mail ILL-Quittung

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe HBZFernleihe HBZ

    ZFLZFL--Server als Basis für MonographienServer als Basis für MonographienJASON/Medea für ZeitschriftenJASON/Medea für ZeitschriftenEinführungsphase Monographien fürEinführungsphase Monographien für

    Bibliothekarisches PersonalBibliothekarisches PersonalEndbenutzer (4 Bibliotheken)Endbenutzer (4 Bibliotheken)

    Routinebetrieb für ZeitschriftenRoutinebetrieb für Zeitschriften

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe BVBFernleihe BVB

    Regionales System für Monographien:Regionales System für Monographien:Routinebetrieb / 35.000 Bestellungen pro Monat Routinebetrieb / 35.000 Bestellungen pro Monat EndbenutzerEndbenutzerDirekte Verbuchung im Lokalsystem SISISDirekte Verbuchung im Lokalsystem SISIS

    Regionales System für Zeitschriften:Regionales System für Zeitschriften:Routinebetrieb / 10.000 Bestellungen pro MonatRoutinebetrieb / 10.000 Bestellungen pro MonatEndbenutzerEndbenutzerMailMail--Bestellungen an gebende BibliothekBestellungen an gebende Bibliothek

    In Vorbereitung:In Vorbereitung:ZFL für regionalen EinsatzZFL für regionalen Einsatz

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe SWBFernleihe SWB

    Planungsauftrag für regionales System Planungsauftrag für regionales System an das BSZan das BSZPrüfung der Übernahme der NRWPrüfung der Übernahme der NRW--LösungLösung

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe KOBVFernleihe KOBV

    Prüfung verschiedener Alternativen für Prüfung verschiedener Alternativen für Monographien und ZeitschriftenMonographien und Zeitschriften

    NRWNRW--Lösung (Monographien)Lösung (Monographien)PicaPica/GBV (Zeitschriften)/GBV (Zeitschriften)ExLibrisExLibris//AlephAleph

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVDas OCLC|PICA FernleihsystemDas OCLC|PICA Fernleihsystem

    UnabhUnabhäängig von Lokalsystemenngig von LokalsystemenGeeignet auch fGeeignet auch füür r ÖÖBB‘‘s und andere s und andere Bibliotheken ohne LokalsystemBibliotheken ohne Lokalsystem

    Ein System für alle Materialien:Ein System für alle Materialien:Bücher, Zeitschriften, Mikrofiche, Karten, Bücher, Zeitschriften, Mikrofiche, Karten, ElektrElektr. Dokumente, E. Dokumente, E--Journals, etc.Journals, etc.Eine OberflächeEine OberflächeEine BestellmaskeEine Bestellmaske

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVDas OCLC|PICA FernleihsystemDas OCLC|PICA Fernleihsystem

    VollstVollstäändige Bestellverwaltung:ndige Bestellverwaltung:BestellverfolgungBestellverfolgungMahnverfahren, ErgebnisprotokolleMahnverfahren, ErgebnisprotokolleBenutzerbenachrichtigung (EBenutzerbenachrichtigung (E--mailmail))ÜÜberleitung in den konventionellen berleitung in den konventionellen LeihverkehrLeihverkehr

    Vollständige BenutzerverwaltungVollständige BenutzerverwaltungKennungen und BerechtigungenKennungen und BerechtigungenKonten für Lieferdienste, SDI, usw.Konten für Lieferdienste, SDI, usw.

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVDas OCLC|PICA FernleihsystemDas OCLC|PICA Fernleihsystem

    Automatische Nachweiserkennung bei Automatische Nachweiserkennung bei Monographien und ZeitschriftenMonographien und ZeitschriftenAuswertung des VerfAuswertung des VerfüügbarkeitsstatusgbarkeitsstatusDirekte VerknDirekte Verknüüpfung und Datenpfung und Datenüübernahme fbernahme füür r Aufsatzdatenbanken: OLC, IBZ, IJBK, etc.Aufsatzdatenbanken: OLC, IBZ, IJBK, etc.Automatische Festlegung des LeitwegesAutomatische Festlegung des Leitweges

    RegionRegionBibliothekstypBibliothekstypAuslastung der LieferbibliothekAuslastung der LieferbibliothekKooperationen und LeihverkehrskreiseKooperationen und Leihverkehrskreise

    TitelverknTitelverknüüpfung mit OPACpfung mit OPAC

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVDas OCLC|PICA FernleihsystemDas OCLC|PICA Fernleihsystem

    Integrierte Integrierte üüberregionaler Lieferdiensteberregionaler LieferdiensteGBVGBVdirektdirekt, , subitosubitoLibrary ServiceLibrary ServiceInternationale FernleiheInternationale Fernleihe

    ILLILL--GatewayGateway zu zu RemoteRemote--SystemenSystemenLBSLBS--Verbuchung gebende FernleiheVerbuchung gebende FernleiheIn Vorbereitung (LBS4)In Vorbereitung (LBS4)

    LBSLBS--Verbuchung nehmende FernleiheVerbuchung nehmende FernleiheLDAP für BenutzeridentifikationLDAP für Benutzeridentifikation

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe Fernleihe HeBISHeBIS

    OnlineOnline--Fernleihe im RoutinebetriebFernleihe im Routinebetriebseit 2000 seit 2000 (OCLC|PICA Verbundsystem)(OCLC|PICA Verbundsystem)Endbenutzerbestellungen seit 2001Endbenutzerbestellungen seit 2001Ca. 70.000 OnlineCa. 70.000 Online--Bestellungen in 2001Bestellungen in 2001Nutzung durch 110 externe BibliothekenNutzung durch 110 externe Bibliotheken(Benutzerkennung im (Benutzerkennung im HeBISHeBIS--System)System)Einstellung der konventionellen Einstellung der konventionellen Leihverkehrssteuerung über den ZK Leihverkehrssteuerung über den ZK zum 31.08.2002zum 31.08.2002

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe GBVFernleihe GBV

    OnlineOnline--Fernleihe im RoutinebetriebFernleihe im Routinebetriebseit 1994 seit 1994 (OCLC|PICA Verbundsystem)(OCLC|PICA Verbundsystem)

    3.350.000 Bestellungen seit 19943.350.000 Bestellungen seit 1994790.000 Bestellungen in 2001790.000 Bestellungen in 2001

    Davon über 90% positiv erledigtDavon über 90% positiv erledigtEndbenutzerbestellungen seit 1996Endbenutzerbestellungen seit 1996Integriertes Integriertes subitosubito--System seit 1997System seit 1997Library Service seit 2002Library Service seit 2002

    LVR NiedersachsenLVR NiedersachsenWeniger als 10% konventionelle BestellungenWeniger als 10% konventionelle Bestellungen

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe GBVFernleihe GBV

    GBV Online-Bestellungen 1994 - 2001

    100.000

    200.000

    300.000

    400.000

    500.000

    600.000

    700.000

    800.000

    900.000

    1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001

    Bes

    tellu

    ngen

    GBVdirektFernleihe

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe GBVFernleihe GBV

    GBV Online-Bestellungen 1994 - 2001

    50.000

    100.000

    150.000

    200.000

    250.000

    300.000

    350.000

    400.000

    450.000

    1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001

    Bes

    tellu

    ngen

    MitarbeiterEndbenutzerGBVdirekt

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe GBV: LeihverkehrsregionenFernleihe GBV: LeihverkehrsregionenRegion Gesamt Ant. Reg. Positiv AnteilNiedersachsen 270.506 38,50% 241.607 89,3%Sachsen-Anhalt 66.085 9,40% 61.243 92,7%Thüringen 98.082 14,00% 90.987 92,8%Norddeutschland 209.866 29,90% 192.692 91,8%Summe GBV 644.539 91,80% 586.529 91,0%

    Baden-Württemberg 2.249 0,30% 1.982 88,1%Bayern 16.499 2,40% 13.731 83,2%Berlin-Brandenburg 11.525 1,60% 10.378 90,0%Hessen 20.881 3,00% 18.518 88,7%Nordrhein-Westfalen 5.212 0,70% 4.605 88,4%Sachsen 648 0,10% 575 88,7%Ausland 469 0,10% 341 72,7%Summe Extern 57.483 8,20% 50.130 87,2%

    Summe Fernleihe 702.022 636.659 90,7%

    GBVdirekt 84.961 69.760 82,1%

    Summe Bestellungen 786.983Offen/Storniert 4.658

    706.419 89,8%

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVFernleihe ZDBFernleihe ZDB

    In Vorbereitung:In Vorbereitung:Zugriff auf die regionalen BestellsystemeZugriff auf die regionalen Bestellsysteme�� nnääheres im Vortrag von Frau heres im Vortrag von Frau PutjenterPutjenter

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVÜbersicht Regionale FernleiheÜbersicht Regionale Fernleihe

    in den Verbundregionenin den Verbundregionen

    OCLC|PICAOCLC|PICA--FLSFLSRoutine Betrieb seit 2000Routine Betrieb seit 2000

    EndbenutzerEndbenutzer

    HeBISHeBIS

    In Vorbereitung:In Vorbereitung:Zugriff auf RegionalsystemeZugriff auf Regionalsysteme

    ZDBZDB

    OCLC|PICA OCLC|PICA --FLSFLSRoutine Betrieb seit 1994Routine Betrieb seit 1994

    EndbenutzerEndbenutzer

    GBV / VZGGBV / VZG

    In PlanungIn PlanungIn PlanungIn PlanungKOBVKOBV

    In Planung: wie NRWIn Planung: wie NRWIn Planung: wie NRWIn Planung: wie NRWSWB /BSZSWB /BSZ

    MailMail--BestellungenBestellungenRoutinebetrieb Routinebetrieb EndbenutzerEndbenutzer

    Regionales System (SISI)Regionales System (SISI)RoutinebetriebRoutinebetriebEndbenutzerEndbenutzer

    BVBBVB

    JASON / MedeaJASON / MedeaRoutinebetrieb, 1997Routinebetrieb, 1997EndbenutzerEndbenutzer

    ZFLZFL--ServerServerEinführungsphaseEinführungsphaseEndbenutzerEndbenutzer

    NRW / HBZNRW / HBZ

    ZeitschriftenZeitschriftenMonographienMonographienVerbundVerbund

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL zwischen GBV und NRWVFL zwischen GBV und NRW

    VorbereitungenVorbereitungenErweiterung Erweiterung subitosubito--Mail Mail �� ILLILL--MailMailImplementierung fImplementierung füür r PicaPica--ILLILL--GatewayGatewayILLILL--MailMail--Schnittstelle fSchnittstelle füür SISIS (r SISIS (�� SLNP)SLNP)

    Testphase Okt. 2001 bis Feb. 2002Testphase Okt. 2001 bis Feb. 2002Abstimmung der FeldbelegungenAbstimmung der FeldbelegungenKonkordanz für BibliotheksnummernKonkordanz für BibliotheksnummernAnpassung GBVAnpassung GBV--BestellscheindruckBestellscheindruckEntwicklung IBWEntwicklung IBW--Makros für BestellungenMakros für Bestellungen

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL zwischen GBV und NRWVFL zwischen GBV und NRW

    1. Phase: Bibliotheksmitarbeiter1. Phase: BibliotheksmitarbeiterNRW nehmend:NRW nehmend:

    RLB Koblenz, UB Münster, UB BielefeldRLB Koblenz, UB Münster, UB Bielefeld

    GBV nehmend:GBV nehmend:UB Braunschweig, SUB Göttingen, UB Braunschweig, SUB Göttingen, ThULBThULB JenaJena

    NRW gebend: Alle BibliothekenNRW gebend: Alle BibliothekenGBV gebend: Alle BibliothekenGBV gebend: Alle Bibliotheken

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL GBV VFL GBV �� NRWNRW

    Suche über Z39.50 in der HBZSuche über Z39.50 in der HBZ--DatenbankDatenbank

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL GBV VFL GBV �� NRWNRW

    Parallele Fenster fParallele Fenster füür HBZ (Titel) und GBV (Bestellmaske)r HBZ (Titel) und GBV (Bestellmaske)

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL GBV VFL GBV �� NRWNRW

    Automatische DatenAutomatische Datenüübernahme in die Bestellmaskebernahme in die BestellmaskeHBZ ist LieferantHBZ ist Lieferant

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL GBV VFL GBV �� NRWNRW

    Bestellungen an HBZ (offene Bestellungen)Bestellungen an HBZ (offene Bestellungen)

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL GBV VFL GBV �� NRWNRW

    HBZ Bestellungen an GBVHBZ Bestellungen an GBV

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL GBV VFL GBV �� NRWNRW

    Bearbeitete Bestellung des HBZ im GBVBearbeitete Bestellung des HBZ im GBVBESTNR: A033099456A033099456 07042002Materialkode : Aau PPN: 313855765Titel : MitarbeiterzufriedenheitAutor : Dalquen, KlausJahr/Auflage : 2000Ort : EschbornVerlag : RKW-VerlISBN : 3-89644-123-XBESTELLINFORMATIONJahr : Bestelldatum : 25-03-2002 12:11Band : Ablaufdatum :Heft : Umlauffrist : 56 (Tage)Leihform : LEIH Blanko Bestell. : NLieferform : P Bestellt bei : 3401Lieferformat : N Zahlungsweise : NKooperation : In Bearbeitung :Lokale Best.Nr.: ILL:@0202737 Aktiv? : D

    BESTELLERBibliothek : 8111 bestellt aus : 8111Benutzernummer : Privatrechnung : NNutzer : 1234/Mustermann Email Nachricht? NEmail positiv? : N Email negativ? : N

    LIEFERADRESSE 929Rhein. LandesbibliothekBahnhofplatz 1456068 Koblenz

    Bibliotheksnummer und -name Datum Q ( ) Bearbeitungsstatus------------------------------- ---------- - ---- --- ---------------------0527 FH Harz 25-03-2002 5 zur Zeit nicht verfügbar3401 UB Weimar 27-03-2002 1 P Original zugeschickt

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVErste ErfahrungenErste Erfahrungen

    Der TechnikDer Technik--Teufel steckt im Detail:Teufel steckt im Detail:Zuviel oder zuwenig LeerzeichenZuviel oder zuwenig LeerzeichenWelche Bibliothek hat welche Nummer/Sigel?Welche Bibliothek hat welche Nummer/Sigel?

    Bibliotheksmitarbeiter begrüßen die Bibliotheksmitarbeiter begrüßen die neuen Möglichkeitenneuen MöglichkeitenDas Verfahren funktioniertDas Verfahren funktioniertDie Einbeziehung von Zeitschriften Die Einbeziehung von Zeitschriften ist dringend erforderlich!ist dringend erforderlich!

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVVFL: die nächsten SchritteVFL: die nächsten Schritte

    Endbenutzerfernleihe zwischenEndbenutzerfernleihe zwischenHeBIS HeBIS und GBV: und GBV: April/MaiApril/MaiFreigabe VFL für alle BibliothekenFreigabe VFL für alle Bibliothekenim GBV und NRW: im GBV und NRW: SommerSommerEinsatz der ZFL in BVB: Einsatz der ZFL in BVB: SommerSommerZeitschriftenfernleihe GBV mit HBZ:Zeitschriftenfernleihe GBV mit HBZ:Ab Medea Version 2 (Sommer)Ab Medea Version 2 (Sommer)Ausdehnung auf weitere Verbünde:Ausdehnung auf weitere Verbünde:nach Schaffung der Voraussetzungennach Schaffung der Voraussetzungen

  • 10. April 2002

    Ver

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eVer

    bundüber

    gre

    ifen

    de

    Fern

    leih

    eG

    BVGBV: Die nächsten SchritteGBV: Die nächsten Schritte

    GVKGVK++ GVK und Online GVK und Online ContentsContentsPP//77 Das Verbundportal des GBVDas Verbundportal des GBV

    EUCATEUCAT Als Basis für internationale FernleiheAls Basis für internationale FernleihePiCartaPiCarta und Dokumentlieferdiensteund Dokumentlieferdienste

    MyLibMyLib Lokale Bestellverwaltung und Lokale Bestellverwaltung und elektronischer Versand von Kopienelektronischer Versand von Kopienan Bibliotheken und Benutzeran Bibliotheken und Benutzer