GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum

Click here to load reader

Embed Size (px)

Transcript of GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum

  • 1Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum

    WohngebudeversicherungBei welchen Schden ist das eigene Haus versichert?

    ElementarschadenversicherungBraucht man die auch, wenn man nicht an einem Fluss wohnt?

    Bauen und EigenheimWann haftet der Hauseigentmer?

    HausratversicherungWas zhlt alles zum Hausrat?

  • 203 Gut geschtzt fr ein sicheres Gefhl

    Inhalt03 Versicherungen fr Haus und

    Wohnung im berblick

    04 Das Zuhause umfassend absichern

    05 Die Wohngebudeversicherung auf

    einen Blick

    06 Was versichert die

    Wohngebudeversicherung?

    07 Was leistet der

    Wohngebudeversicherer?

    07 Besonderheiten bei der

    Wohngebudeversicherung

    08 Tipps, um Schden zu vermeiden

    04 Die Wohngebudeversicherung

    schtzt die eigenen vier Wnde

    09 Die Einrichtung ist oft mehr wert,

    als man denkt

    10 Die Hausratversicherung auf einen Blick

    11 Was versichert die Hausratversicherung?

    12 Was leistet der Hausratversicherer?

    12 Besonderheiten bei der

    Hausratversicherung

    12 Tipps fr den Schadenfall

    13 Was man rund um die

    Hausratversicherung noch wissen sollte

    14 Aus dem Leben gegriffen: Fragen und

    Antworten zur Hausratversicherung

    09 Die Hausratversicherung

    schtzt das Eigentum

    15 Die Natur lsst sich nicht kontrollieren,

    finanzieller Schaden schon16 Die Elementarschadenversicherung

    auf einen Blick

    17 Was leistet der

    Elementarschadenversicherer?

    17 Tipps, um sich wirkungsvoll vor

    berschwemmung zu schtzen

    15 Die Elementarschadenversicherung

    schtzt bei Naturereignissen

    18 Den Schutz frs Eigenheim individuell

    ergnzen

    18 HaftpflichtversicherungenfrImmobilieneigentmer

    20 Von Anfang an vor Risiken schtzen

    23 Weiterfhrende Informationen

    23 Impressum

    23 Alle Broschren im berblick

    20 Versicherungen rund um Bauen

    und Eigenheim

    Mit einem Klick am Ziel:

    Rot markierte Seitenangaben und Textstellen kenn-

    zeichnen eine Direkt-Verlinkung zum entsprechenden

    Thema.

    In dieser Broschre sind Informationen zu

    Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigen-

    tum gebndelt. Sie sollen Mietern, Immobilien-

    eigentmern und Bauherren einen optimalen ber-

    blick verschaffen. Das Thema ist komplex, jeder

    Vertrag ist anders eine persnliche Beratung mit

    rechtsverbindlichen Ausknften kann die Broschre

    daher nicht ersetzen.

    Zusatzinformationen, die dem

    Verstndnis des Themas dienen.

    Achtung! Textelemente mit diesem

    Zeichen geben weitere, wichtige Hinweise.

    Symbole im Text

  • 3Haus- und Grundbesitzer-

    Haftpflichtversicherung

    Elementarschaden-

    versicherung

    Wohngebude-

    versicherung

    Bauherren-

    Haftpflichtversicherung

    Bauleistungs versicherung

    Bauphase

    Restschuldversicherung

    Feuer-Rohbau-

    Versicherung

    Gewsserschaden-

    Haftpflichtversicherung

    Bauhelfer-Unfallversicherung

    PrivateHaftpflichtversicherung

    Gut geschtzt fr ein sicheres Gefhl

    Ob Haus oder Wohnung, ob selbst gebaut, gekauft oder

    gemietet entscheidend ist die richtige Absicherung.

    Im Folgenden werden die wichtigsten Versicherungen vor-

    gestellt eingeteilt in die zwei groen Bereiche:

    Bauphase: gut vorbereitet starten

    Wohnphase: das Eigentum schtzen

    In der Bauphase ist das unfertige Gebude besonderen

    Gefahren ausgesetzt. Sie birgt ein hohes Schadenpotenzial

    und damit ein hohes finanzielles Risiko fr den Bauherrn bzw. den Eigentmer.

    In der Wohnphase hat man sich in seinen vier Wnden ein-

    gerichtet umso wichtiger ist es, das Haus und sein Eigentum

    vor mglichen Gefahren zu schtzen. Wer hier nicht richtig

    versichert ist, bleibt nach einem Schaden auf den Kosten sitzen. Hausratversicherung

    Versicherungen fr Haus und Wohnung im berblick

    Wohnphase

  • 4Das Zuhause umfassend absichern

    In einem Haus stecken viel Arbeit und viel Kapital.

    Fr die eigene Immobilie sollte also auf jeden Fall

    eine Wohngebudeversicherung abgeschlossen

    werden.

    Die Wohngebudeversicherung schtzt die eigenen vier Wnde

  • 5Die Wohngebudeversicherung schtzt den Eigentmer

    eines Hauses vor den finanziellen Folgen eines Sachschadens. Ver sichert ist das gesamte Gebude einschlielich aller fest

    eingebauten Gegenstnde.

    In der Regel sind Schden durch folgende Gefahren abgedeckt:

    Feuer

    Blitzschlag, Explosion oder Implosion

    Sturm (ab Windstrke 8) und Hagel

    Leitungswasser

    berspannung

    Der Versicherungsschutz kann durch zustzliche

    Vertragselemente, wie z. B. Starkregen/berschwemmung/

    Rckstau, erweitert werden.

    Stan

    dard

    schu

    tz

    Zus

    tzlic

    her

    Schu

    tz

    Feuer

    Leitungswasser

    Sturm und Hagel

    berspannung

    Glasbruch

    Photovoltaik-,

    Solarthermie-, Geothermie-

    und Wrmepumpenanlagen

    Blitzschlag, Explosion

    oder Implosion

    Die Elementarschadenversicherung (siehe ab S. 15)

    schtzt das Gebude vor Gefahren wie Starkregen und

    berschwemmung. Sie wird als optionaler Zusatz-

    baustein zur Wohngebudeversicherung angeboten.

    Immer mehr Versicherer gehen hier einen Schritt

    weiter: Sie bieten die Wohngebude versicherung

    bereits inklusive der Elementarschaden versicherung

    an wer sie nicht nutzen mchte, muss sie gezielt

    abwhlen.

    Starkregen/

    berschwemmung/

    Rckstau

    Die Wohngebudeversicherung auf einen Blick

  • 6Was versichert die Wohngebudeversicherung?

    Die Wohngebudeversicherung schtzt das gesamte Wohn-

    gebude einschlielich aller fest eingebauten Gegenstnde

    und zwar vor Schden durch:

    Feuer:

    Nach einem Brand zahlt die Versicherung.

    Auerdem gibt es Schadenersatz fr Kosten durch

    Lschwasser und Ru.

    Blitzschlag, Explosion oder Implosion:

    Diese Ereignisse knnen einen Totalschaden

    bedeuten.

    Sturm und Hagel:

    Bei Sturmschden z. B. am Dach ist Windstrke 8

    entscheidend. Dann gibt es ein neues Dach oder

    die Reparatur des alten wird finanziert. Bei Hagel-schden zahlt die Versicherung unabhngig von

    der Windstrke.

    Leitungswasser:

    Platzen Wasserrohre, erhlt man Schadenersatz.

    Versichert sind Schden durch wasserfhrende

    Leitungen und die dazugehrigen Anlagen:

    Wasserversorgung und -entsorgung, Heizkrper

    und -rohre, Wasch- und Splmaschinen, Klima-

    und Wrmepumpen. Auch Aquarien oder Wasser-

    betten knnen inklusive sein.

    berspannung:

    Versichert sind auch Schden durch berspannung

    als Folge eines Blitzschlags.

    Versicherung ist nicht gleich Versicherung

    Vor dem Vertragsabschluss sollte man sich gut beraten lassen.

    Denn einige Gefahren mssen durch separate Vereinbarungen

    versichert werden:

    Elementargewalten:

    Wie berschwemmung, Starkregen, Erdbeben oder

    Vulkanausbruch abgedeckt ber die Elementarschaden-

    versicherung (siehe ab S. 15).

    Photovoltaik-, Solarthermie-, Geothermie- und

    Wrmepumpenanlagen:

    Auch fr alternative Energiequellen gibt es spezielle Policen.

    Wird zum Beispiel ber eine Photovoltaikanlage Strom ins

    ffentliche Netz eingespeist, empfiehlt sich eine Ertragsausfallpolice. Sie schtzt vor dem Risiko eines Ertragsausfalls

    infolge eines versicherten Sachschadens.

    Je nach Anbieter knnen weitere Extras vereinbart

    werden, z. B.:

    Vandalismus-undGraffiti-SchdenamGebude

    Aufrum- und Wiederherstellungsarbeiten auerhalb

    des Gebudes, zum Beispiel nach einem Sturm

    Nicht vergessen: Auch Anbauten wie Garage oder

    Gartenhuschen sollten dem Versicherer gemeldet werden,

    damit sie bei Bedarf mitversichert werden knnen.

    Die Wohngebudeversicherung

    Glasbruchversicherung: Durchblick ohne rger

    Die Glasbruchversicherung ist ein wichtiger

    Zusatzbaustein, der nicht fehlen sollte.

    Sie leistet Ersatz, wenn Scheiben zu Bruch gehen

    egal durch welche Ursache.

    Versichert sind in der Regel:

    Scheiben und Platten aus Glas

    Spiegel

    Glasbausteine und Profilbauglser

    Lichtkuppeln aus Glas oder Kunststoff

    Panoramafenster

    Wintergrten

  • 7Was leistet der Wohngebudeversicherer?

    Besonderheiten bei der Wohngebudeversicherung

    Die Wohngebudeversicherung bezahlt:

    die Kosten fr Schden, die durch die versicherten Gefahren

    wie Feuer, Sturm, Leitungswasser usw. entstanden sind.

    den Abbruch des Gebudes, die Aufrumarbeiten und die

    Sicherung des Grundstcks.

    Totalschaden am Haus:

    Ist das Haus z. B. abgebrannt, wird es zum sogenannten

    Neuwertpreis errichtet: Der Versicherte bekommt ein

    neues, gleichartiges Haus zu heutigen Preisen finanziert einschlielich der Architekten-, Konstruktions- und

    Planungskosten.

    Wichtig: Die Neuwerterstattung erhlt man nur, wenn inner-

    halb von drei Jahren mit dem Wiederaufbau begonnen wird.

    Da ein abgebranntes Haus nicht bewohnbar ist, sollten auch

    Kosten fr Mietersatz mitversichert werden.

    Gefahrerhhung

    In der Wohngebudepolice gibt es den Begriff der Gefahr-

    erhhung. Das heit: Die Versicherung muss ber Ausnahme-

    situationen informiert werden, damit der Versicherungsschutz

    nicht gefhrdet wird. Dazu zhlt beispielsweise, wenn das

    Gebude nicht genutzt wird oder wegen Baumanahmen