Gebrauchsanleitung Thermomix TM 21 TECHNISCHE DATEN Thermomix TM 21 Sicherheitszeichen/ Prfzeichen...

download Gebrauchsanleitung Thermomix TM 21 TECHNISCHE DATEN Thermomix TM 21 Sicherheitszeichen/ Prfzeichen Motor: Wartungsfreier Vorwerk-Universalmotor, 600 W Nennlast. Stufenlose Drehzahl

If you can't read please download the document

  • date post

    06-Feb-2018
  • Category

    Documents

  • view

    236
  • download

    4

Embed Size (px)

Transcript of Gebrauchsanleitung Thermomix TM 21 TECHNISCHE DATEN Thermomix TM 21 Sicherheitszeichen/ Prfzeichen...

  • Gebrauchsanleitung

    Thermomix TM 21

  • 0

  • Gebrauchsanleitung

    Thermomix TM 21

  • 4

    INHALT

    Gebrauchsanleitung Thermomix TM 21

    SeiteVorwort/Kundenservice 5Technische Daten 6

    Hinweise fr Ihre Sicherheit 7

    Beschreibung 8Detailinformation Thermomix TM 21 8Zubehr 9Ihr Thermomix TM 21 kommt an 10

    Bevor Sie starten 10Erster Gertetest 10Das richtige Einsetzen des Mixtopfes 10Die Reinigung 11Das Einsetzen des Mixmessers 12

    Das Zubehr 14Der Mixtopf, Mixtopffu 14Mixtopfdeckel, Mebecher 15Gareinsatz 16Spatel 17Rhraufsatz 18Temperaturfhler 19

    Arbeiten mit dem Thermomix TM 21 20Symbolerklrung 20So nehmen Sie den Thermomix TM 21 in Betrieb 20Multifunktionsdisplay 21Tarataste und Waagendisplay 21Zeitwhler und Zeitdisplay 23Korrektur der vorgewhlten Zeit 24Temperaturwhler und Temperaturleuchtanzeige 24Rhrstufe 3 25Sanftanlauf 25Varoma-Heizstufe 25Drehzahlwhler und Drehzahlleuchtanzeige 26Rhren 26Mixen/Prieren 26Turbotaste 27Brotstufe 27

    Was Sie sonst noch beachten sollten 28Automatischer Motorschutzschalter 28Geruchsbildung 28Reinigung 28Hinweise fr eigene Rezepte 29Strungsbeseitigung 30

  • 5

    VORWORT KUNDENSERVICE

    Eine Gebrauchsanleitung,die zum Gebrauch anleitet!

    In einer Thermomix-Erlebnis-Vorfhrunghaben Sie unsere Revolution in derKche, den Thermomix TM 21 kennenge-lernt. Eine erfahrene Thermomix-Reprsen-tantin hat Ihnen das gesamte Leistungsspek-trum vorgestellt, und Sie konnten sich per-snlich berzeugen, wie einfach und schnelldie Handhabung des Thermomix TM 21 ist.

    Heute freuen Sie sich darauf, ihn endlichselbst einzusetzen, damit auch IhreKchenarbeit von Ihrem neuen, zuverlssi-gen Partner in der Kche schneller, einfa-cher und sicherer erledigt wird.

    Und weil wir das, was wir Ihnen verspro-chen haben, auch halten mchten, habenwir fr Sie diese Gebrauchsanleitung ent-wickelt, mit der Sie Schritt fr Schritt IhrenThermomix TM 21 besser kennenlernen.Schritt fr Schritt knnen Sie sich so auchvon dem durchdachten Konzept unseresQualittsproduktes berzeugen, bei dem dieInteressen und der Bedarf unserer Kundin-nen und Kunden von der Entwicklung biszur Endfertigung im Vordergrund stehen.

    Das Thermomix-Kochbuch SchnelleKche leicht gemacht! wird Sie beiIhren ersten eigenen Versuchen begleiten.Ihr Ziel sollte es aber sein, da Sie IhremThermomix TM 21 alle die Rezepte bei-bringen, die Sie, Ihre Familie und IhreGste am liebsten mgen.

    Wir wnschen Ihnen mit Ihrem neuenThermomix TM 21viel Freude.

    Fr Fragen und Hilfestellungen steht Ihnenjederzeit zur Verfgung:

    Ihre Thermomix-Reprsentantin:TelefonFax

    Thermomix-Service-Center:Montag bis Donnerstag 8.00 18.45 UhrFreitag 8.00 17.00 UhrTelefon 0 18 05/21 22 66,Fax 0 18 05/67 13 01.e-mail: call-center.thermomix@vorwerk.de

    Kundendienstleitstelle:Montag bis Freitag 8.00 20.30 UhrSamstag 8.00 14.00 UhrTelefon 0 18 05/21 39 44Fax 0 18 05/25 85 28rund um die Uhr (auch am Wochenende)(Gebhr 0,12 EUR pro Minute)

    Vorwerk & Co. Thermomix GmbHMhlenweg 17-37D-42270 WuppertalInternet: http://www.vorwerk.de

    Unsere Gebrauchsanleitung hilft Ihnen, das Gert sicher und fehler-frei zu bedienen. Lesen Sie diese bittesorgfltig, dann werden Sie Ihrenneuen Partner in der Kche Schrittfr Schritt besser kennenlernen.

  • 6

    TECHNISCHE DATEN

    Thermomix TM 21

    Sicherheitszeichen/Prfzeichen

    Motor: Wartungsfreier Vorwerk-Universalmotor,600 W Nennlast.Stufenlose Drehzahl-Einstellung von 100-12.000Umdrehungen pro Minute/Turbotaste.Spezielle Drehzahl-Stufe (Intervallbetrieb) frTeigherstellung.Durch automatischen Motorschutzschalter gegenberlastung geschtzt.

    Heizung: Leistungsaufnahme 1.350 WGegen berhitzung geschtzt

    Integrierte Waage: Mebereich von 10-7.500 Gramm (3 x 2.500 Gramm)

    Gehuse: Hochwertiger Kunststoff, lebensmittelvertrglich

    Mixtopf: Edelstahl rostfrei, Sockel aus hochwertigerAluminium-LegierungMaximale Fllmenge 2 Liter

    Anschluwert: Nur fr Wechselspannung 230 V/10 AmpereMax. Leistungsaufnahme 1.950 WLnge der Anschluleitung 1 m, ausziehbar

    Mae und Gewicht: Hhe 30 cmBreite 27 cmTiefe 42 cmGewicht 7,4 kg

  • HINWEISE FR IHRE SICHERHEIT!

    1. Halten Sie Kinder stets vom Gert fern, und warnen Sie Ihre

    Kinder vor der Hitzeentwicklung des Mixtopfes und des Heizringes.

    2. Stellen Sie den ThermomixTM 21 rutschfest auf eine stabile,

    gerade Arbeitsflche. Halten Sieausreichend Abstand zu externenWrmequellen wie Heizung, Heiz-platte o. . Halten Sie ausreichend Abstand zum Rand der Arbeitsflcheund nach oben.

    3. Tragen Sie den Thermomix TM 21 niemals am Handgriff

    des Mixtopfes. Das Gert ist dafr zu schwer.

    4. Benutzen Sie zum Umrhren des Mixgutes ausschlielich

    den mitgelieferten Spatel mit der Sicherheitsmanschette. Verwenden Sie bitte keine anderen Gegenstndezum Umrhren: Lffel, Kochlffel o. . Sie vermeiden so, da dasMixmesser beschdigt oder Sieverletzt werden.

    5. Achten Sie darauf, da der Deckeldichtring immer richtig

    eingesetzt ist. Die Dichtlippe munach unten zeigen.

    6. Heizen Sie niemals den leeren Mixtopf auf. Eine berhitzung

    knnte eine Beschdigung Ihres Ge-rtes zur Folge haben. Beim Kochenund Garen den Mixtopf stets mitmind. 0,5 l Flssigkeit fllen.

    7. Beim Weiterverarbeiten vonextern erhitzten Lebensmitteln

    niemals die Turbotaste drcken, da sonst Verbrhungsgefahr besteht.

    8. Die maximale Fllmenge des Topfes betrgt 2 Liter. Sie darf

    nicht berschritten werden.

    9. Achten Sie immer auf die Sau-berkeit des Temperaturfhlers.

    10. Vor dem Reinigen, den Netz-stecker ziehen.

    11. Den Thermomix TM 21 nicht ins Wasser tauchen oder mit viel

    Wasser reinigen. Es darf kein Wasserins Gehuse eindringen. Ein feuchterLappen zum Abreiben gengt!

    12. Vorwerk-Elektrogerte entspre-chen den einschlgigen Sicher-

    heitbestimmungen. Reparaturendrfen nur vom zustndigenVorwerk-Kundendienst vorgenommenwerden. Auch bei einer Beschdigungder Anschlussleitung darf diese nurvom Vorwerk-Kundendienst durcheine spezielle Leitung ersetzt werden.Durch unsachgeme Reparaturenoder bei nicht bestimmungsgememGebrauch knnen erhebliche Gefah-ren fr den Benutzer entstehen.

    13. Achten Sie auf etwaige Besch-digungen des Gertes und des

    Zubehrs. Beschdigungen knneneventuell die Funktionsfhigkeit undSicherheit beeintrchtigen. BetreibenSie das Gert in derartigen Fllennicht weiter und kontaktieren Sie denKundendienst, um das Gert wiederin Stand setzen zu lassen.

    14. Bei einer berfllung des Mix-topfes kann es whrend und

    auch noch nach dem Betrieb zuVerbrennungen durch das Heraus-spritzen von heiem Mixgut kom-men. Beachten Sie bitte daher zuIhrer eigenen Sicherheit in jedemFalle die in den Rezepten ange-gebenen Mengen.

    15. Bei der Zubereitung von Teigen sowie bei Zerkleinerungsvor-

    gngen kann es durch die im Mix-topf entstehende Unwucht unterUmstnden zu einer Bewegung desgesamten Gertes kommen. LassenSie das Gert in diesen Fllen bittenicht unbeaufsichtigt arbeiten, da esvon der Arbeitsflche fallen knnte.

    7

    Thermomix TM 21Der Thermomix TM 21 entspricht hchsten Sicherheitsstandards. Zu Ihrer eigenenSicherheit lesen Sie trotzdem bitte vor dem ersten Einsatz diese Gebrauchsanleitung gut durch und beachten Sie besonders die folgenden Punkte:

    !

  • BESCHREIBUNG

    Nachdem Sie die Verpackung geffnet haben, vergewissern Sie sich bitte,ob alle Bestandteile des Thermomix vorhanden sind.Die Lieferung beinhaltet:

    Thermomix TM 21 Mebecherinklusive Mixtopf und Deckel Spatel

    Gareinsatz Kochbuch Rhraufsatz Gebrauchsanleitung

    Detailinformationendes Thermomix TM 21

    Hauptschalter

    Zeit-/Waagendisplay

    Zeitwhler

    Temperaturwhler

    Turbotaste

    Drehzahlwhler

    Tarataste

    Gehuseoberteil

    Temperaturfhler

    Abtropfffnung

    Drehzahlleuchtanzeige

    Temperaturleuchtanzeige

    Merkaufkleber

    Heizring

    8

  • 9

    Zubehr

    Mixtopf

    Sicherungshebel

    Handgriff

    Mixmesser

    MesserlagerdichtungMixtopffu

    Gareinsatz

    Rhraufsatz (Schmetterling)

    Spatel

    Deckel

    DeckeldichtringMebecher

    BESCHREIBUNG

  • 10

    GEBRAUCHSANLEITUNG

    Ihr Thermomix TM 21 kommt anNatrlich haben Sie voller Ungeduld auf Ihren neuen Thermomix TM 21 gewartet.Sie freuen sich, da er da ist. Und garantiert gehren Sie auch zu denjenigen, die schonseit Tagen wissen, welches Rezept Sie als erstes ausprobieren mchten.Doch wir bitten Sie, nehmen Sie sich etwas Zeit, sich mit Ihrem neuen Partner in derKche vertraut zu machen. Je besser Sie ihn gleich zu Beginn kennenlernen, um so besserkann er Ihnen bei Ihrer Arbeit in der Kche behilflich sein.

    Erster GertetestSie werden, bevor Sie den Thermomix TM21 in Gebrauch nehmen, erst einmal selbstausprobieren wollen, wie er funktioniert.Die Plastikfolien, die zum Schutz des Zubehrs verwendet werden, haben Sie bereits entfernt.

    Das richtige Einsetzen des MixtopfesBevor Sie den Mixtopf einsetzen, kontrol-lieren Sie bitte immer zuerst, ob der Dreh-zahlwhler auf 0 steht, ansonsten ertntein Fehlersignal.Der Mixtopf ist richtig eingesetzt, wennder Handgriff, wie auf dem Foto gezeigt,nach vorn gerichtet ist und der Topf selberfest und sicher in dem Einsatzsockel steht.Achten Sie dabei darauf, da der Siche-rungshebel nach rechts geschwenkt ist, be-vor Sie den Mixtopf einsetzen.Um den Mixtopf vorschriftsmig mit demDeckel zu verschlieen, hngen Sie denDeckel vorn in die Nase des Mixtopfes ein,drcken ihn nach unten und ziehen den Sicherungshebel mit dem Daumen ganz nachlinks.

    Wichtig:Der Sicherungshebel mu biszum Anschlag nach links ge-drckt werden, sonst lt sichder Thermomix nicht in Betriebnehmen.

    Bevor Sie starten

  • 11

    GEBRAUC