GEBRAUCHSANLEITUNG THERMOMIX TM6 - · PDF fileBevor Sie Ihren Thermomix® TM6 zum ersten...

Click here to load reader

  • date post

    30-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of GEBRAUCHSANLEITUNG THERMOMIX TM6 - · PDF fileBevor Sie Ihren Thermomix® TM6 zum ersten...

  • GEBRAUCHSANLEITUNGTHERMOMIX TM6

    V 2.0 DIGITAL MANUAL

  • IHR*E THERMOMIX REPRSENTANT*IN:

    Telefon:

    Fax:

    Mobil:

    E-Mail:

    COPYRIGHT

    Das Urheberrecht fr Text, Design, Fotografie und Illustration liegt bei VorwerkInternational Strecker & Co., Schweiz. Alle Rechte sind vorbehalten. Diese Publikation darf weder ganz noch in Teilen reproduziert, eingespeichert und wiedergegeben oderweitergegeben werden durch elektronische, mechanische, fotomechanische Medien allerArt ohne die ausdrckliche Genehmigung von Vorwerk International Strecker & Co.

  • Thermomix

    TM6_digital_manual_MDEAT-de_20190207 iii

    INHALTSVERZEICHNIS

    1 VOR DEM START ................................ 4

    2 ZU IHRER SICHERHEIT ....................... 5

    2.1 Gefahren und Sicherheitshinweise ............. 5

    2.2 Aufbau der Warnhinweise .......................... 11

    2.3 Pflichten des Nutzers .................................. 12

    3 BESTIMMUNGSGEMSSEVERWENDUNG...................................

    13

    4 ERSTE INBETRIEBNAHME .................. 14

    4.1 Lieferumfang prfen................................... 14

    4.2 Aufstellort whlen ...................................... 15

    4.3 Erstes Einschalten ...................................... 16

    4.4 Erste Reinigung........................................... 17

    4.4.1 Mixtopf auseinanderbauen ......................... 17

    5 DAS ZUBEHR KENNENLERNEN ....... 19

    5.1 Mixtopf ....................................................... 20

    5.1.1 Mixtopfdeckel ............................................. 20

    5.1.2 Mixtopffu .................................................. 21

    5.1.3 Mixmesser................................................... 21

    5.2 Messbecher ................................................. 24

    5.3 Spatel .......................................................... 24

    5.4 Rhraufsatz ................................................ 25

    5.5 Gareinsatz................................................... 26

    5.6 Varoma...................................................... 27

    5.7 Spritzschutz ................................................ 28

    6 BEDIENUNG........................................ 30

    6.1 Ein- und Ausschalten.................................. 30

    6.2 Startbildschirm........................................... 30

    6.2.1 Zeit einstellen ............................................. 30

    6.2.2 Temperatur einstellen ................................ 31

    6.2.3 Drehzahl einstellen..................................... 31

    6.3 Dampfgaren ................................................ 33

    6.4 Zutaten wiegen ........................................... 34

    6.5 Hauptmen................................................. 34

    6.6 Meine Rezepte............................................. 34

    6.7 Meine Woche .............................................. 35

    6.8 Zuletzt gekocht............................................ 35

    6.9 Hilfe............................................................. 35

    6.10 Modi und Funktionen .................................. 35

    7 EINSTELLUNGEN ................................. 36

    7.1 Sprache einstellen ....................................... 36

    7.2 Land einstellen ............................................ 36

    7.3 WLAN .......................................................... 36

    7.3.1 WLAN-Netzwerk einrichten......................... 36

    7.3.2 WLAN-Netzwerk entfernen ......................... 37

    7.3.3 Per WPS verbinden ..................................... 37

    7.4 Cookidoo Konto.......................................... 37

    7.5 Signalton ..................................................... 37

    7.6 Display......................................................... 38

    7.7 Transportsicherung einstellen .................... 38

    7.8 Maeinheiten .............................................. 38

    7.9 Datenschutz................................................. 38

    7.10 Version und Update ..................................... 38

    7.11 Auf Werkseinstellungen zurcksetzen ........ 38

    8 REINIGUNG UND WARTUNG .............. 39

    8.1 Reinigung .................................................... 39

    8.1.1 Vorsplen .................................................... 39

    8.1.2 Grndliche Reinigung.................................. 39

    8.2 Reinigung des Grundgerts ......................... 41

    8.3 Regelmige Wartung ................................. 41

    8.3.1 Mixmesser tauschen .................................... 41

    9 STRUNGSBESEITIGUNG.................... 43

    10 KUNDEN- UND REPARATURSERVICE . 45

    11 GEWHRLEISTUNG/SACHMNGELHAFTUNG ....................

    46

    12 ENTSORGUNG ..................................... 47

    13 TECHNISCHE DATEN........................... 48

  • 4 Vor dem Start Thermomix

    1 VOR DEM STARTHerzlichen Glckwunsch zum Kauf Ihres neuen Thermomix TM6.

    Bevor Sie Ihren Thermomix TM6 zum ersten Mal benutzen, sollten Sie an derVorfhrung einer Thermomix Reprsentant*in teilnehmen. So machen Siesich schnell und komfortabel mit dem Thermomix TM6 vertraut.

    Lesen Sie die Gebrauchsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie denThermomix TM6 und das Zubehr zum ersten Mal benutzen.

  • Thermomix 5

    2 ZU IHRER SICHERHEITGrtmgliche Sicherheit gehrt zu den Eigenschaften der Vorwerk Produkte.Die Produktsicherheit des Thermomix TM6 kann jedoch nur danngewhrleistet werden, wenn Sie dieses Kapitel sowie die Warnhinweise in denfolgenden Kapiteln beachten.

    2.1 GEFAHREN UND SICHERHEITSHINWEISE

    Gefahr einesStromschlags durcheindringendes Wasser!

    Wenn Wasser an die stromfhrenden Bauteile gelangt, knnen Sieeinen Stromschlag bekommen!

    Tauchen Sie das Grundgert nicht in Wasser oder andere Flssigkeiten.

    Halten Sie das Grundgert nicht unter flieendes Wasser.

    Schtten Sie kein Wasser ber das Grundgert.

    Ziehen Sie den Netzstecker, bevor Sie das Grundgert reinigen.

    Reinigen Sie das Grundgert ausschlielich mit einem trockenen oderfeuchten Tuch.

    Achten Sie darauf, dass kein Wasser oder Schmutz in das Gehuse desGrundgerts eindringt.

    Verwenden Sie den Thermomix TM6 keinesfalls im Freien.

    Sollte dennoch Wasser in das Grundgert gelangt sein, kontaktieren SieIhren Vorwerk Reparaturservice.

    Gefahr einesStromschlags durchunsachgemenNetzanschluss!

    Ein unsachgem installierter Netzanschluss kann zu Stromschlgenfhren.

    Betreiben Sie das Grundgert ausschlielich an einem durch einenFachmann ordnungsgem installierten Anschluss.

    Gefahr einesStromschlags durchBeschdigungen amGrundgert oder an derAnschlussleitung!

    Wenn das Grundgert oder dessen Anschlussleitung beschdigt sind,knnen Sie einen Stromschlag bekommen.

    Kontrollieren Sie Grundgert, Anschlusskabel mit Stecker und dasZubehr regelmig auf etwaige Beschdigungen.

    Stellen Sie sicher, dass die Anschlussleitung keine heien Oberflchenund externen Wrmequellen berhrt.

    Verwenden Sie den Thermomix TM6 niemals mit beschdigterAnschlussleitung.

    Verwenden Sie das Grundgert nicht, wenn es heruntergefallen ist oder inirgendeiner Weise beschdigt worden ist.

    Im Falle von Beschdigungen an Grundgert oder Anschlussleitungsenden Sie Ihren Thermomix TM6 an den Vorwerk Reparaturservice zurUntersuchung, Reparatur oder elektrischen oder mechanischenJustierung.

    Wenn die Netzanschlussleitung des Grundgerts beschdigt worden ist,muss sie durch den Hersteller, seinen Reparaturservice oder eine hnlichqualifizierte Person ersetzt werden, um Gefhrdungen zu vermeiden.

    Versuchen Sie keinesfalls, Ihr Grundgert selbststndig zu reparieren.

    Greifen Sie niemals durch die ffnungen, in die die Kontaktstifte desMixtopfs eintauchen, und stecken Sie keine Gegenstnde durch dieseffnungen.

  • 6 Zu Ihrer Sicherheit Thermomix

    Brandgefahr! Wenn Sie das Grundgert auf eine heie Oberflche stellen, kann esanfangen zu brennen.

    Stellen Sie das Grundgert keinesfalls auf eine Herdplatte (Kochfeld,Ceranfeld, Induktionsfeld o..) oder auf sonstige beheizte oder beheizbareFlchen.

    Halten Sie ausreichend Abstand zu heien Oberflchen und externenWrmequellen.

    Stellen Sie sicher, dass die Anschlussleitung keine heien Oberflchenund externen Wrmequellen berhrt.

    Brandgefahr! Der Thermomix TM6 hat eine hohe Leistungsaufnahme. Einunterdimensionierter Netzanschluss kann zu einem Brand fhren.

    Beachten Sie beim Anschluss des Grundgerts die maximaleLeistungsaufnahme.

    Verwenden Sie keine Mehrfachsteckleisten oder sonstigen Gertezwischen Steckdose und dem Thermomix TM6.

    Verbrhungsgefahrdurch explosionsartigaustretendes Fllgut!

    Wenn die ffnung im Mixtopfdeckel vollstndig verschlossen ist,kann whrend des Kochvorgangs im Inneren des Mixtopfs einberdruck entstehen. Der heie Inhalt kann explosionsartig austretenund Sie verbrhen.

    Stellen Sie stets sicher, dass die ffnung im Mixtopfdeckel niemals voninnen (etwa durch Fllgut) oder von auen (etwa durch ein Handtuch)blockiert oder abgedeckt wird, damit jederzeit Dampf entweichen undkein berdruck entstehen kann.

    Decken Sie die ffnung im Mixtopfdeckel niemals mit anderenGegenstnden als dem beiliegenden original Thermomix Zubehr(Messbecher, Gareinsatz, Spritzschutz oder Varoma) ab.

    Befllen Sie den Gareinsatz nur bis zur max-Markierung.

    Sollten Sie whrend des Kochvorgangs feststellen, dass die ffnung imMixtopfdeckel verstopft ist, ziehen Sie den Netzstecker des Grundgerts.Berhren Sie nicht die Bedienelemente.

    Verbrhungsgefahrdurch austretendesFllgut!

    Heie Flssigkeit bzw. heies Fllgut kann herausspritzen