Gemeindeblatt 08 2014

of 57 /57
Einzelpreis: Euro 0,50 Freitag, 21. Februar 2014 Nr. 08/131. Jahrgang www.lustenau.at Lustenaus Bevölkerung 2013 in Zahlen Familien, Geburten, Zuzüge Lustenauer Gemeindeblatt Amtsblatt der Marktgemeinde Lustenau

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Gemeindeblatt 08 2014

Page 1: Gemeindeblatt 08 2014

Einzelpreis:Euro 0,50

Freitag, 21. Februar 2014Nr. 08/ 131. Jahrgangwww.lustenau.at

Lustenaus Bevölkerung 2013 in ZahlenFamilien, Geburten, Zuzüge

LustenauerGemeindeblatt

Amtsblatt derMarktgemeindeLustenau

Page 2: Gemeindeblatt 08 2014
Page 3: Gemeindeblatt 08 2014

TitelInhalt

Foto: Lukas Hämmerle

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 3

Impressum

Medium, Erscheinung:Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde LustenauErscheint jeden FreitagErscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Herausgeberin:Marktgemeinde LustenauRathausstraße 1, 6890 LustenauÖffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr und13.30 – 16.30 Uhr, Freitag 8.00 – 12.30 Uhr

Redaktion:ÖffentlichkeitsarbeitT 05577 8181-112E [email protected]

Abo- und Inseratenservice:Angelika LechleitnerRathaus, 2. Stock, Zimmer 202T 05577 8181-204F 05577 86868E [email protected]

Inseratenannahme nur schriftlich jeweils bis Dienstag,12 Uhr (vor Feiertagen Montag). Aktuelle Anzeigentarife auf www.lustenau.at

Preis, Abonnement, Zustellung:Einzelpreis: Euro 0,50Abo jährlich: Euro 31,46 (inkl. Zustellung)

Satz und Druck:Buchdruckerei Lustenau GmbHMillennium Park 10, 6890 Lustenau

Gesundheit, Notdienste, Kalender4 Ärztlicher und Zahnärztlicher Notdienst4 Apotheken Notdienst4 Wochenkalender4 Abfallkalender

5 Aus unserer Gemeinde

15 Kirchen

17 Veranstaltungstipps

18 Vereine und Termine

23 Spenden

26 Inserate26 Inserentenverzeichnis51 Kleinanzeigen

Lustenaus Bevölkerung 2013 in ZahlenFamilien, Geburten, Zuzüge

Mit Stand Ende 2013 lebten 22.399 Menschen in Lustenau,das sind 366 mehr als ein Jahr zuvor. Dafür, dass Lustenauwächst, sorgen die Zuwanderer, die hauptsächlich ausNachbargemeinden nach Lustenau kommen. 1550 Men-schen sind im letzten Jahr nach Lustenau gezogen, etwa dieHälfte von ihnen ist ausländischer Herkunft. Insgesamtbesitzen 83,9 % der in Lustenau lebenden Personen einenösterreichischen Pass, 16,1 % haben eine ausländischeStaatsbürgerschaft.

Jeder zehnte Lustenauer lebt allein, sagt die Statistik. Fast ein Drittel der Privathaushalte in Lustenau sind Single-Haushalte. 45 % der Menschen, die alleine wohnen, sindüber 60 Jahre alt. Durchschnittlich leben in einem Lus-tenauer Haushalt 2,5 Personen.

Statistisch gesehen gehört Lustenau zu den jugendlichstenGemeinden Österreichs. Die Zahl der unter 20-Jährigenbetrug 2013 24,6 % an der Gesamtbevölkerung, gleichzeitigwächst die Zahl der über 65-Jährigen stetig. 227 Kinderwurden geboren, 142 Lustenauerinnen und Lustenauer sindgestorben. 75 Paare gaben sich letztes Jahr das Ja-Wort, 61 Ehen wurden 2013 geschieden.

Page 4: Gemeindeblatt 08 2014

4 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Gesundheit, Notdienste

Notrufe

Feuerwehr 122 Rettung 144Polizei 133 Telefonseelsorge 142

Ärztlicher Wochenend-Notdienst

Samstag, 22.02., 7 Uhr bis Montag, 24.02., 7 UhrDr. Martin Grabher, Negrellistraße 7, Tel. 86561

Ordinationen von 10 – 12 Uhr und 17 – 18 Uhr, bei unaufschiebbaren Behandlungen und dringenden Notfällen auch außerhalb der Ordinationszeiten.

Ärztlicher Wochentag-Notdienst

Ist an Wochentagen die Hausarztpraxis nicht erreichbar, istfür dringende Fälle ein Bereitschaftsdienst eingerichtet.Die diensthabende Praxis ist von 7.00 bis 22.00 Uhr überden Ärztenotruf erreichbar: Tel. 141 bei der RFL (Rettungs-und Feuerwehrleitstelle) oder auf www.141-vorarlberg.at.Außerhalb dieser Zeiten erfolgt die Versorgung von Notfällen über den Rettungsnotruf: Tel. 144.

Zahnärztlicher Notdienst

Samstag, 22.02. bis Sonntag, 23.02.Dr. Otmar Ess, Angelika-Kauffmann-Straße 1b, Hohenems, 09 – 11 UhrDr. Claudia Winkler, Stockachgasse 1, Bregenz, 17 – 19 Uhr

Apotheken- und Nachtdienst

Samstag, 22.02. und Sonntag, 23.02.:Rhein-Apotheke | Höchst, Kirchplatz 4, Tel. 05578/75391

Montag, 24.02.:Engel-Apotheke | Grindelstraße 17a, Tel. 88080

Dienstag, 25.02.:Rhein-Apotheke | Höchst, Kirchplatz 4, Tel. 05578/75391

Mittwoch, 26.02.:Rhein-Apotheke | Höchst, Kirchplatz 4, Tel. 05578/75391

Donnerstag, 27.02.:Braun-Apotheke | Maria-Theresien-Straße 13, Tel. 82021

Freitag, 28.02.:Rheintal-Apotheke | Hofsteigstraße 1, Tel. 83344

Der Dienst am Wochentag dauert jeweils von 8 Uhr morgens bis 8 Uhr des folgenden Tages.

Kalender für die Woche 09/201424. Februar bis 02. März 2014

Wochenkalender

24. Mo Matthias, Edelbert, Ida, Sergius �25. Di Walpurga, Adeltrud, Konstantin, Adam �26. Mi Alexander, Gerlinde, Ottokar, Nestor �27. Do Leander, Basil, Baldur, Gabriel, Julian �28. Fr Oswald, Silvana, Antonia, Roman �01. Sa Albin, David, Roger, Rüdiger � �02. So Axel, Karl, Agnes, Volker, Ines �

Der MOND geht bis 07. März über sich.28. Romanus hell und klar, deutet auf ein gutes Jahr.

Abfallkalender

27. Do Bioabfall, Gelber Sack, Restabfall, ÖkoBag

Altstoffsammelzentrum (ASZ) Königswiesen, LustenauInfo-Hotline 05577 202 575 Abgabe von sperrigen Restabfällen, Holz, Altstoffen sowieGrün- und Problemabfällen bis zu 3 m3. Informieren Sie sichanhand der Abfallbroschüre über die verschiedenen Abfall-arten und wie sie richtig und möglichst günstig entsorgtwerden können.

Öffnungszeiten November bis MärzMontag bis Freitag 7.00 bis 16.45 Uhr jeden ersten Samstag im Monat 9.00 bis 12.00 Uhr

Bauhof der Marktgemeinde Lustenau, Schillerstraße 48,Tel. 05577 84527Abgabe von Kleinstmengen an Sperrmüll und Problem-stoffen, die auf ein Fahrrad oder Mofa passen. Abgabemöglichkeit: Mittwoch 9.00 bis 12.00 UhrGrößere Mengen an Sperrmüll und Problemstoffen gebenSie bitte im ASZ Häusle ab.

Lassen Sie sich per SMS oder E-Mail an die Abfuhrtermineerinnern! Anmeldung auf www.lustenau.at/abfall

Page 5: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 5

Aus unserer Gemeinde

Rathaus Allein zuhaus: Immer mehr Single-Haushaltein Lustenau

In Lustenau gibt es immer mehr Menschen, die alleineleben. Die Single-Haushalte haben sich seit 1985 beinaheverdoppelt, 2013 gab es in Lustenau 2.524 Privathaushal-te, in denen nur eine Person lebt. Insgesamt lebt mehr alsein Zehntel der Menschen also allein. Das bedeutet auch,dass fast ein Drittel der insgesamt 9.017 Privathaushalteaus nur einer Person bestehen. Aktuell leben in einemdurchschnittlichen Lustenauer Haushalt 2,5 Personen, in846 Haushalten leben fünf Personen oder mehr.

Typischerweise sind Single-Haushalte die Wohnform ältererMenschen. In Lustenau sind 45 % der Menschen, die alleinewohnen, über 60 Jahre alt. Dabei sind es, laut StatistikAustria, wesentlich mehr weibliche Alleinlebende über 60,als männliche. Die Statistik weiß allerdings nicht, ob dieAlleinlebenden tatsächlich alleinstehend sind oder mitPartner durchs Leben gehen. Noch ein interessantes Detail:In 3.078 Haushalten, das ist über ein Drittel der Gesamt-haushalte, ist mindestens eine Person über 60 Jahre.

Verändertes Zusammenleben Mit dieser Entwicklung stehen die Lustenauerinnen undLustenauer freilich nicht alleine da. Die Tendenz allein zuleben, in kleinen Familien oder als Paar ohne Kind, stellenStatistiker in wohlhabenden Gesellschaften weltweit fest.Sie sprechen vom größten demografischen Wandel seit demBabyboom. Ob für Einzelne gewünscht oder nicht, dieöffentliche Hand stellt dieser Trend vor große Herausforde-rungen in nahezu allen Bereichen des gesellschaftlichenLebens. Die Marktgemeinde Lustenau reagiert auf dieveränderten Lebensformen zum Beispiel mit der Förderungvon leistbarem Wohnen, gezielter Raumplanung und Bo-

Lustenau gehört zu den jugendlichsten Gemeinden Österreichs.

2013 kamen 227 Lustenauer Babys zur Welt.

denmanagement, Beratung und einem verbesserten Ange-bot an alternativen Wohnformen wie dem betreuten Woh-nen, das im Schützengarten auf dem ehemaligen Blatter-Areal entsteht.

Guter Boden um alt zu werden Was die gestiegene Lebenserwartung und die wachsendeZahl der Rentner angeht, bildet Österreichs größte Markt-gemeinde ebenfalls keine Ausnahme. Die berechnete Lebenserwartung ist im ersten Jahrzehnt unseres Jahrtau-sends auf über 80 Jahre gestiegen, wobei Frauen um durch-schnittlich fünf Jahre älter werden als Männer. Drei Lustenauerinnen waren Ende 2013 über 100 Jahre alt,die älteste Lustenauerin und Vorarlbergerin, Anna Häm-merle, feierte am 26. Mai ihren 107. Geburtstag!

Rund ein Fünftel der Lustenauer sind 65 Jahre und älter, dieGeburten sind seit Jahren stabil. Letztes Jahr sind 227 Babys- fünf weniger als 2012 - zur Welt gekommen, 142 Lustenau-erinnen und Lustenauer sind 2013 gestorben. Wir verzeich-nen somit eine positive Geburtenbilanz, sorgen aber mitdurchschnittlich 1,4 Kindern pro Frau konsequent dafür,dass unser Nachwuchs die Zahl an Pensionisten und fehlen-den Erwerbstätigen nicht ausgleicht.

Kinder- und jugendfreundliches Klima Gleichzeitig herrscht in Lustenau statistisch betrachtet eingutes Klima für Junge. Laut Statistik Austria ist Lustenaueine der jüngsten Gemeinden im Land. Das heißt, es lebenhier etwa 3 % mehr Kinder, Jugendliche und junge Erwach-sene als in vergleichbaren österreichischen Gemeinden.Der Anteil der unter 20-Jährigen an der Gesamtbevölke-rung betrug 2013 24,6 %, die Zahl der über 65-Jährigen 16,3 %.

Page 6: Gemeindeblatt 08 2014

6 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Zusammen.Leben in Lustenau Apropos Willkommenskultur: Der Umgang mit der Vielfaltin einer Gesellschaft ist in Lustenau auch im kürzlich be-schlossenen Integrationspapier verankert, das einerseitsgute Beispiele aus der Praxis aufzeigt, andererseits Chan-cen und Maßnahmen aufzeigt, um die Wertschätzung vonMenschen mit anderen kulturellen Wurzeln zu verbessernund deren Leistungen sichtbar zu machen. Schließlich lebenin Lustenau Menschen aus 66 Nationen zusammen. Von denim letzten Jahr zugezogenen Menschen sind 51,4 % auslän-discher Herkunft und 48,6 % Österreicher. Insgesamtbesitzen 83,9 % der in Lustenau lebenden Personen einenösterreichischen Pass, 16,1 % haben eine ausländischeStaatsbürgerschaft. "Von den Kindern, die letztes Jahr zurWelt kamen, haben deutlich mehr eine ausländische Staats-bürgerschaft, nämlich 17 % gegenüber 10,9 % im Vorjahr.38,9 % der Neugeborenen sind Kinder mit Migrationshinter-grund", berichtet der Leiter des Bürgerservice, Jürgen Peter.Ein Umstand, dem die Gemeinde mit verstärkter Sprach-und Lernförderung für Kinder ab drei Jahren, Sprachkursenfür Frauen oder dem Lerncafé der Caritas begegnet.

Der Trend geht zum Single-Wohnen: In 1.414 von insgesamt 9.017 Lus-tenauer Haushalten leben vier Personen. (Fotos: Lukas Hämmerle)

88,2 % Urnenbestattungen Obwohl Urnenbeisetzungen den Erdbestattungen deutlichvorgezogen werden, wurden im letzten Jahr wieder etwasmehr Erdbestattungen durchgeführt. Gab es 2012 noch 92,4Prozent Urnenbestattungen, verringerte sich ihr Anteil 2013auf 88,2 %, das entspricht etwa dem Wert von 2008.

Statistisch gutes Jahr für die Ehe Magische Daten oder Jahreszahlen lassen heiratswilligePaare in Lustenau statistisch gesehen unbeeindruckt: So gaben sich 2013 75 Paare das Ja-Wort, 2010 waren es 74und im Jahr 2012 78 Paare, die vor den Traualtar traten.Dafür gab es in den letzten drei Jahren weniger Scheidun-gen. Waren es 2011 noch 74 Ehen, die geschieden wurdenund ein Jahr später 70, gingen 2013 61 Ehepaare offiziellgetrennte Wege.

Ort mit Anziehungskraft Die Statistik belegt auch, dass Lustenau ein beliebter Ortist, um sich niederzulassen. Im letzten Jahr ist die Einwoh-nerzahl von 22.033 auf 22.399 gestiegen. Das Bevölkerungs-wachstum ist vor allem jenen zu verdanken, die Lustenauals ihren neuen Lebensmittelpunkt wählen. So sind imletzten Jahr 1550 Menschen hierher gezogen, im Jahr zuvor1423, der Großteil aus benachbarten Gemeinden. Dabeispielen die Kleinsten - jene zwischen 0 und 6 Jahren - dieoft größte Rolle, sagen Soziologen. Für die sogenanntenFamilienwanderer, die Gruppe der unter 18-Jährigen zusam-men mit den 30- bis 50-Jährigen, sind nicht nur Arbeit,Nähe zum Arbeitsplatz oder eine gute Infrastruktur ent-scheidend für einen Umzug. Oft sind kostengünstigesWohnen, eine intakte Umwelt, Sicherheit und hochwertigeBildungs- und Betreuungsmöglichkeiten dominierendeMotive für einen Ortswechsel und gleichzeitig gute Grün-de, zu bleiben. Hier setzt Lustenau an, indem im Ort ziel-strebig an der Wohn- und Lebensqualität und an der Wirt-schaftsentwicklung gearbeitet wird und zudem eineWillkommenskultur gepflegt wird.

Page 7: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 7

Jugend Ferienprogramm an der frischen Luft warein voller Erfolg

Über 30 schneeverrückte Jugendliche trotzten letzteWoche den frühlingshaften Temperaturen mit Snowboard,Skiern und jeder Menge Motivation beim Snowboard-camp. Das bereits mehr als nur traditionelle Highlight derSemesterferien bot für Jugendliche aus ganz VorarlbergAction, Spaß und natürlich jede Menge Pistenkilometer.

Organisiert wurde das Camp wie jedes Jahr von der Offe-nen Jugendarbeit Bludenz – Villa K., in Zusammenarbeit mitdem Culture Factor Y Lustenau, dem Between Bregenz undder Offenen Jugendarbeit Dornbirn.

„Neben Lifestyle, Begegnung, Bewegung und dem Erlernenund perfektionieren der eigenen Fähigkeiten am Snowbo-ard hatte dieses Event vor allem einen enormen erlebnispä-dagogischen Wert“, freut sich Roman Zöhrer vom CultureFactor Y. Dank perfekter Aufbereitung der weißen Hängedurch den Sonnenkopf und deren Pistenraupen konnten dieJugendlichen mit Genuss und Style abwärts gleiten. „Essteht wohl der Spaß im Vordergrund, die Jugendlichenwerden aber auch auf die Gefahren, die auf und abseits derPiste lauern, aufmerksam gemacht. Das Rahmenprogramm sowie die Organisation des gesam-ten Camps wurde auch dieses Jahr perfekt durchgeführt: Sostanden abseits von Schnee und Brettern Highlights wieBowlen im Fohrencenter, ein Besuch im ValBlu und eineKinonacht im Cinema Bludenz auf dem Plan. „Die 24 Stun-den Betreuung und die Organisation forderten das Teamwährend der ganzen Woche,“ so der Geschäftsführer derVilla K. Bludenz Michael Lienher. „Das Camp verdanken wirSponsoren und UnterstützerInnen, allen voran die Vorarl-berger Landesregierung Abteilung Sport und Jugend, Amtder Stadt Bludenz Abteilung Sport und Jugend, die Raiffei-senbank Bludenz, Sajas, Gemeinde Lustenau, Stadt Bregenzund Dornbirn.“

Das Snowboardcamp war wieder ein voller Erfolg und bot unterhaltsames Ferienprogramm. (Foto CFY)

Das Snowboardcamp ist ein Highlight in den Semesterferien.

Rebecca Hämmerle, 14 Jahre, Lustenau:„Ich bin das zweite Mal auf der Snowboardwoche. Allesind voll nett hier und wir haben viel Spaß beim Snow-boardfahren. Wir halten alle zusammen und sind alleeine voll gute Gemeinschaft. Außerdem wird nie jemandausgegrenzt und es ist immer jemand für einen da.“

Lukas Lenk, 15 Jahre, Bludenz: „Ich bin dieses Jahr das sechste Mal dabei und nächstesJahr komm ich auf jeden Fall wieder. Das Abendpro-gramm ist immer sehr witzig und man hat viel Abwechs-lung. Ein Mal in der Woche gehen wir am Abend bowlenund das finde ich am coolsten. Ich kann dieses Snowbo-ardcamp allen weiter empfehlen.“

Lisa Marie Reis, 13 Jahre, Hohenems:„Ich bin dieses Jahr das erste Mal dabei und es gefälltmir sehr gut. Es ist immer lustig und man lernt schnellSnowboard zu fahren. Auch das Abendprogramm istimmer toll. Ich komme nächstes Jahr sicher wieder.“

Page 8: Gemeindeblatt 08 2014

8 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Schulsozialarbeit der Marktgemeinde stützt Wesentlich zum guten Miteinander trägt auch die von derMarktgemeinde Lustenau unterstützte Schulsozialarbeit anallen drei Mittelschulen bei. Soziales Lernen geht hier überdie Schulgrenzen hinaus, Kinder finden zum Beispiel Unter-stützung bei persönlichen und sozialen Problemen mitFreunden, der Schule oder Familie. Die Beratungslehrerinhilft unter anderem auch bei Lernschwierigkeiten oderVersagensängsten. „In einer Zeit, in der das respektvolleMiteinander und Zusammenleben eher abzunehmenscheint, ist es besonders erfreulich, in den Mittelschuleneinen Erfolg in die andere Richtung auszumachen“, so dasResümee der Direktorin.

Bildung Beste Voraussetzungen für Lernerfolg inLustenaus Mittelschulen

Noch bis zum 28. Februar sind die Anmeldungen für dieweiterführenden Schulen in Vorarlberg möglich. Luste-naus Mittelschulen freuen sich auf zahlreiche neue Schü-lerInnen für das kommende Schuljahr und sind bestensvorbereitet: Irmgard Scheffknecht, Direktorin der Mittel-schule Kirchdorf berichtet über nennenswerte Erfolge desneuen Schulmodells.

Miteinander wird großgeschrieben „Mittlerweile sind die positiven Auswirkungen durch diepädagogischen Veränderungen an den Mittelschulen deut-lich spürbar. Belegt wurde dies jüngst auch anhand derVerhaltensnoten im Semesterzeugnis. In allen drei Schulenin Lustenau ist das Zusammenleben und Miteinander in denletzten Jahren besser geworden. Die Verhaltensnoten imBereich Wenig bzw. Nicht zufriedenstellend gingen um zweiDrittel zurück und konnten an einer Hand abgezählt wer-den“, berichtet die Direktorin stellvertretend für alle dreiDirektoren der Lustenauer Mittelschulen.

Aufstieg ins AHS-Niveau immer möglichDas System der Leistungsgruppen wurde bei der neuenMittelschule abgeschafft. Das neue System ist durchlässi-ger, das heißt, jeder Schüler hat immer wieder die Chance,sich zu verbessern und eine Note im höheren Niveau, dersogenannten vertieften Allgemeinbildung, zu erreichen.Scheffknecht: „Der Stempel, als Schüler der 3. Leistungs-gruppe ein Verlierer zu sein, wird dem Schüler nicht mehraufgedrückt und entlastet somit das Lernen und in derFolge das Zusammenleben.“

Teamteaching als Erfolgsrezept Auch das eingeführte Teamteaching ist einer der großenUnterschiede zur früheren Hauptschule: In den Hauptfä-chern unterrichten nämlich die meiste Zeit zwei LehrerIn-nen gemeinsam in der Klasse. Dadurch können die Lehrper-sonen besser auf die unterschiedlichen Lernfortschritteihrer Schüler eingehen. Die Schüler bekommen in derPlanarbeit je nach Können unterschiedlich schwierigeAufgaben gestellt. Leistungsstarke Schüler versuchen sichan komplexen Fragen und leistungsschwächere Kindererhalten mehr Zeit für ihre Arbeiten.

Soziales Lernen auf dem Stundenplan „Eine gute Lehrer-Schülerbeziehung gehört zu den Voraus-setzungen für einen guten Lernerfolg. Der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass ein Kind gut lernt,wenn es sich wohlfühlt, tragen unsere Schulen mit einerStunde Soziales Lernen Rechnung, die der Klassenvorstandorganisiert. Dabei rückt das Zusammenleben in der Klasseund der Schule in den Mittelpunkt. Die Schüler lernen zumBeispiel, wie Konflikte gut gelöst werden, warum Regelnvon allen befolgt werden sollen oder wie Entscheidungendemokratisch getroffen werden“, führt die Direktorin insTreffen.

An den Lustenauer Mittelschulen gibt es offene Unterrichtsformen,Teamteaching, ein durchlässiges Bewertungssystem nach oben und eineinnere Differenzierung für leistungsstärkere und –schwächere SchülerIn-nen. (Foto Mittelschule Kirchdorf)

Page 9: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 9

Bildung Sicherheitsclown Thiemo begeisterte imKindergarten Augarten

Einen aufregenden und zugleich lehrreichen Montagvor-mittag erlebten die Kinder vom Kindergarten Augarten,als Sicherheitsclown Thiemo von Sicheres Vorarlberg zuBesuch kam. Auf unterhaltsame, tollpatschige Art undWeise spielte Thiemo gefährliche Situationen im Haushaltnach. Die Kinder korrigierten eifrig seine Fehler undmachten lautstark auf mögliche Gefahren aufmerksam.

Bereits im Vorfeld erarbeiteten die Kinderpädagoginnenmit den Kindern das Thema Unfallvorbeugung spielerisch.Anhand von Geschichten, Gesprächen, einem Memo-Spielund der Lieder-CD von Sicheres Vorarlberg aber auch beiverschiedenen Spielen, Bastelarbeiten oder beim gemeinsa-men Kochen wurden immer wieder aktuelle Unfallgefahrenbesprochen. Dabei bewiesen sich die Kinder als wahre„Sicherheitsexperten“.

Tollpatsch ThiemoDen Höhepunkt bildete der Besuch von SicherheitsclownThiemo. Bei seinem Auftritt durften die Kinder das spiele-risch erarbeitete Wissen vertiefen. Die Freude war groß, alssie mögliche Gefahren wie Stürze, Verbrennungen, Verbin-dung zu Strom und Wasser oder Gefahrensymbole aufFlaschen erkannten und Thiemo auf seine Fehler aufmerk-sam machten.

Auftritt mit Wirkung: Sicherheitsclown Thiemo schaffte es spielerisch, dieKinder für ernste Gefahren im Haushalt zu sensibilisieren.

Thiemo, der Tollpatsch: Die Kinder waren begeistert, wenn sie Thiemo vordrohenden Gefahren warnen konnten.

Bevor Thiemo kam, übten die Kinder mit dem Sicherheitsmemory "Schaugenau und sei schlau" (Fotos: sicheresvorarlberg.at)

Page 10: Gemeindeblatt 08 2014

10 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Italia a TavolaPalma und Giovanni SerioBahnhofstraße 266890 Lustenau T: 676 7507403 E: [email protected]

ÖffnungszeitenMontag bis Samstag von 8.00 – 19.00 UhrMittwoch ab 13.00 Uhr geschlossen

Handel Neueröffnung in Lustenau: Italia a Tavola

Der Name des neuen Feinkostgeschäftes in der Bahnhof-straße ist Programm: Italia a Tavola – Italien zu Tisch! SeitMitte Dezember 2013 betreiben Palma und GiovanniSerio, die den Kunden des „Luschnouar Markt“ bereitsbestens bekannt sind, ihr Geschäft und vereinen mitihrem ausgesuchten Sortiment ihre beiden HerkunftsorteSizilien und Apulien in vielen Köstlichkeiten.

Das Feinkostgeschäft befindet sich im ehemaligen Lebens-mittelgeschäft Edwin Weiß, besteht aus Laden, Feinkost-theke und einer Tavernetta, der kleinen Taverne. Dortkommt man ab 8.00 Uhr morgens in den Genuss von italie-nischem Kaffee mit einem knusprigen Conchiglia. Selbst-verständlich steht auch das gute Glas Hauswein aus Sizilienoder ein Gläschen spritziger Prosecco bereit. Italienkennerwerden im Laden viele bekannte, aber auch neu zu entde-ckende Köstlichkeiten finden. „Als exklusive Vertriebspart-ner für Österreich bieten wir beispielsweise ganzbesonders feine Nudeln, die sich in Form und Geschmackabheben, an. Die erste Nudel übrigens, die ein Zertifikat ‚diGragnano‘ erhalten hat“, lässt Giovanni Serio wissen.

Feinkost direkt aus ItalienEbenso exklusiv kann köstlicher Kaffee aus dem Familienbe-trieb „SVEVO“ erworben werden. Viele direkt importierteGewürze und Kräuter, verschiedene Pestos und die hausge-machte Tomatensauce bereichern das reichhaltige Sorti-ment der Serios. Fündig wird man auch bei der Suche nachitalienischen Weinen, Prosecco, Olivenöl aus Apulien odereinem besonderen Oliven-Zitronen-Öl, bei dem man wiederauf die Verbindung von Sizilien und Apulien trifft. Die Qualder Wahl plagt den Kunden bei der Auswahl des richtigenBalsamico Essigs. Vom sechs Monate alten, sehr traditionel-len Essig bis hin zur 100-jährigen Delikatesse findet sicheine große Auswahl.

Schmausen wie in Bella ItaliaAn der Feinkosttheke bietet sich dem Kunden eine riesigeAuswahl an Antipasti, Salami- und Speckspezialitäten undKäse. Marktkoordinatorin Silvia Hagspiel-Eisenhofer, diemit den Serios auch am Markt zusammenarbeitet, hat denneuen Feinkostladen besucht: „Der Gorgonzola hat sichschon als Lieblingskäse der Lustenauer herausgestellt, aberauch der Büffelmozzarella weiß zu verführen. Am süßenMandelgebäck aus Sizilien kommt man nahezu nicht vorbei.Mein Tipp: Von Donnerstag bis Samstag zaubert HausherrinPalma einen Tavola calda, auf dem köstliche Focaccias undverschiedene italienische Vorspeisen zum Mitnehmenangeboten werden.“

Was das italienische Herz begehrt, bietet Giovanni Serio an seiner Fein-kosttheke.

Italia a Tavola: Im neuen Feinkostgeschäft von Palma und Giovanni Seriofindet sich ein umfangreiches Angebot an italienischen Spezialitäten.

Page 11: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 11

Rathausstraße 1 · Telefon 05577 8181-305 · [email protected]

Musikladen präsentiert:

„Garage“

Das neue Solo-Kabarett von und mit MariaNeuschmid.

Helga wünscht sich nichts sehnlicher, als die Taufe ihres ersten Enkels in der Garage zu feiern. Jetzt da sie weiß, dassWeltkonzerne wie Apple, Walt Disney oder Harley Davidsonihre Karriere in kleinen Hinterhofgaragen starteten, gibt esfür sie kein Halten mehr. Aber warum will ihre Schwiegertochter lieber im Gartenfeiern? Was heißt Damian ins Vorarlbergerische übersetzt?Und wo zum Teufel steckt die Katze? Erleben Sie eine Tauffeier der besonderen Art mit MariaNeuschmid in der Hauptrolle und allen Nebenrollen.

Mittwoch, 17. April 2013, 20 Uhr, Reichshof-saal Lustenau

Tickets: Tickets: € 19,80. Kartenvorverkauf: Musikladen-Kirchplatzkiosk, T 0664 73808910. Weitere Infos: www.musikladen.at

Kultur

RUFHILFE | NETZ DER VERBUNDENHEIT

Die Rufhilfe des Roten Kreuzes ist ein Notrufsystem, das al-leinstehende Menschen 365 Tage im Jahr rund um die Uhrbegleitet. In kritischen Situationen wird innerhalb kürzes-ter Zeit eine Verbindung zu den nächsten Angehörigen, Bekannten oder der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle(RFL) hergestellt. Da der Sender an der Hand getragen wird,ist dieser in ständiger Reichweite und kann per Knopfdruckdie Alarmierungskette starten.

Infos und Anmeldung unter Tel. 05522/201-2020 oder [email protected]

Sicheres Vorarlberg, Realschulstraße 6, 6850 Dornbirn, Telefon 05572 54343-0, [email protected]

Polizei

Page 12: Gemeindeblatt 08 2014

12 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Rathausstraße 1 · Telefon 05577 8181-305 · [email protected]

Matinee

„Wellawääg!“ Eröffnung mundartMai 2014

Die 4. mundartMai-Eröffnung in Lustenau steht unter demMotto „Wellawääg“ und bietet nicht nur musikalische undsprachliche Highlights, sondern auch eine ganze MengeVergnügen. Neben einem spannenden Festreferat „ÜberMundart“ von Dr. Oliver Schallert aus Marburg erwartendas Publikum die „ghörigen Luschnouar“ Jonas und Con-stantin (Bild), Schüler der VMS Hasenfeld, „funny homema-de melodies“ vom Rolf Aberer Trio, zwei neue Mundart-bücher von Inge Dapunt und Birgit Rietzler und die beidensehr engagierten Dialektnewcomer Martin und Martina.Mundart-Rap, ein ungewöhnliches Chorexperiment, Dia-lektsongs von und mit Wolfgang Verocai und Beiträge vonVroni Hofer und Imelda Neuhauser runden das Programmab – kurz gefasst: Beste „Luschnouar Koscht“ mit Köpf-chen.Programmänderungen vorbehalten!

Donnerstag, 1. Mai 2014, 10.30 Uhr, Reichshofsaal Lustenau

Eintritt: € 10,-, ermäßigte Preise im KartenvorverkaufVorverkaufsstellen: Musikladen – Kirchplatzkiosk Felix Fessler, T 0664 73808910, alle Vlbg Raiffeisenbanken und Sparkas-sen, www.laendleticket.com, www.musikladen.at. Freie Platzwahl!

Kultur

Rathausstraße 1 · Telefon 05577 8181-214 · [email protected]

Sehr geehrte AutofahrerInnen!

Bitte parken Sie nicht auf dem Gehsteig!

Menschen mit Behinderung und Eltern mit Kinderwagen danken Ihnen dafür!

Polizei

Page 13: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 13

Page 14: Gemeindeblatt 08 2014

14 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Rathausstraße 1 · Telefon 05577 [email protected]

Fundanzeige

Folgende nachstehend aufgeführte Fundsachen wur-den abgegeben und können im Rathaus von den Ei-gentümern abgeholt werden:

Kategorie Funde VerlusteAusweise, Dokumente, Plastikkarten 1 1Fahrrad 17Geldbeutel, Sonstige Wertsachen 1Ring 1 1Schlüssel 4 4Motorradhelm 1Kleidung 2Bargeld 1Katze 1Handy 1

Es wird darauf hingewiesen, dass das Eigentum an denFundsachen, falls die Verlierer sich nicht melden, nachAblauf von einem Jahr nach Anzeige des Fundes beimFundamt auf den Finder oder bei Verzicht auf jeglicheFundrechte auf das Fundamt übergeht.

Beschluss: Vorstehende Bekanntmachung wird hiermitzur allgemeinen Kenntnis gebracht.

Polizei

Voranzeige

KlassenabendZaffignani Imana – Blockflöte, Oboe

Datum: Donnerstag, 27.02.2014Beginn: 19.00 UhrOrt: Saal der Musikschule Lustenau

Direktorin:

Doris Glatter-Götz

Musik

Maria-Theresien-Straße 61 · Telefon 05577 84390 g[email protected] Info unter: www.lustenau.at/musikschule

Rathausstraße 1 · Telefon 05577 8181-310 [email protected]

Feiertage der ReligionenDie Religionen dieser Welt haben unterschiedlicheFest- und Feiertage oder sie feiern ähnliche Feiertagezu unterschiedlichen Zeiten. Im Gemeindeblatt werdenwir Ihnen in diesem Jahr diese Feiertage vorstellen.

22. FebruarTotengedächtnis, Allerseelen – orthodoxe Christen

AllerseelenDies feiert man vier Mal im Jahr, am 22. Februar, am 7.Juni, am 11. Oktober und am 1. November

Zusammenleben

Page 15: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 15

Sonntag, 23.02.: 8 Uhr Frühmesse9.30 Uhr Hauptgottesdienst 15 Uhr Barmherzigkeitsstunde18 Uhr YOUCAT

Montag, 24.02.: Hl. Matthias8 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung

Dienstag, 25.02.: Hl. Walburga8.30 Uhr Messfeier9 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung18 Uhr Eucharistischer Einzelsegen

Mittwoch, 26.02.: 7.15 Uhr Schülermesse in der VS Rheindorf8 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung18.30 Uhr Rosenkranz19.30 Uhr Messfeier, anschl. gestaltete Anbetung

Donnerstag, 27.02.: 8 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung 18.30 Uhr Gebetsstunde für die verfolgten Christen (CSI)19.30 Uhr Messfeier mit Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung bzw. des Krankensegens

Freitag, 28.02.: 7.15 Uhr Schülermesse in der VS Rotkreuz8.30 Uhr „Mütter beten“ in der Erlöserkirche12 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung19.30 Uhr Vortrag von Herrn Thomas Alber über Papst Johannes Paul II. – anlässlich seiner Heiligsprechung am 27. April in Rom

Samstag, 01.03.: 7.15 Uhr Messfeier in der Lorettokapelle8. Sonntag im Jahreskreis 17 Uhr Beichtgelegenheit18 Uhr Messfeier zum Vorabend

Sonntag, 02.03.: 8 Uhr Frühmesse9.30 Uhr Hauptgottesdienst (Pfarrcafé), anschl. Eucharistische Anbetung bis 18 Uhr15 Uhr Barmherzigkeitsstunde18 Uhr YOUCAT

Guthirtenkirche

Tel. 8 43 72, Pfarrer Anton Cobzariuwww.pfarrehasenfeld.at

7. Sonntag im JahreskreisL 1 Lev 19,1-2.17-18L 2 1 Kor 3,16-23Ev Mt 5,38-48

Freitag, 21.02.: 15 Uhr Eucharistische Anbetung zur „Barmherzigkeitsstunde“ in der Guthirtenkirche16 Uhr Hl. Messe in der Herz-Jesu-Kapelle, Schützengarten19 Uhr Abendmesse in der St. Antoniuskapelle

Samstag, 22.02.: Kathedra Petri6.45 Uhr Morgenlob7 Uhr Hl. Messe17.15 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit 18 Uhr Vorabendmesse; anschließend eine gestaltete eucharistische Anbetungsstunde, mit Einzelsegen.

Kirchen

St. Peter und Paul

Tel. 8 22 18, Pfarrer Josef Drexelwww.pfarre-kirchdorf.at

Freitag, 21.02.: 7.15 Uhr Wortgottesdienst in der Volksschule.8 Uhr Messfeier in der Marienkapelle.*

Samstag, 22.02.: Fest Kathedra Petri (Petri Stuhlfeier zuRom).17.30 bis 18 Uhr Beichtgelegenheit (Kaplan).18.30 Uhr Messfeier zum Vorabend.

Sonntag, 23.02.: 7. Sonntag im Jahreskreis.9.30 Uhr Messfeier.18 – 19 Uhr eucharistische Anbetung in der Marienkapelle (bis 18.30 Uhr stilles, danach gemeinsames Gebet. Sie können gerne auch nur an einem Teil der Stunde teilnehmen. Herzlich willkommen).19 Uhr Messfeier.

Montag, 24.02.: Hl. Mathias, Apostel.19.30 Uhr Messfeier in der Marienkapelle. Anschließend Gebet, zu dem alle sehr herzlich eingeladen sind.

Mittwoch, 26.02.: 8 Uhr Messfeier in der Marienkapelle.*19.30 Uhr Rosenkranz für die Kirche (Marienkapelle).

Donnerstag, 27.02.: 19.30 Uhr Messfeier in der Marienkapelle.

Freitag, 28.02.: 7.15 Uhr Messfeier in der Volksschule.8 Uhr Messfeier in der Marienkapelle.

Samstag, 01.03.: 16.45 Uhr Tauffeier.17.30 – 18 Uhr Beichtgelegenheit (Pfarrer).18.30 Uhr Messfeier zum Vorabend.

Sonntag, 02.03.: 8. Sonntag im Jahreskreis. Opfer für die Projekte auf dem Friedhof.9.30 Uhr Familienmesse am Faschingsonntag.Keine Abendmesse!

* außer bei einer Beerdigung

Erlöserkirche

Tel. 8 24 04, Pfarrer Mag. Thomas Sauterwww.erloeserpfarre-lustenau.at

Freitag, 21.02.: Hl. Petrus Damiani7.15 Uhr Schülermesse in der VS Rotkreuz8.30 Uhr „Mütter beten“ in der Erlöserkirche12 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung

Samstag, 22.02.: Fest der Kathedra Petri7.15 Uhr Messfeier in der Lorettokapelle7. Sonntag im Jahreskreis 17 Uhr Beichtgelegenheit18 Uhr Messfeier zum Vorabend

Page 16: Gemeindeblatt 08 2014

Sonntag, 23.02.: 9.30 Uhr Sonntagsmesse mit Tauferneuerung der Erstkommunikanten. Zur Tauferneuerung werden auch die Eltern, Großeltern und natürlich die Taufpatinnen und Taufpaten eingeladen. Nach der Sonntagsmesse sind alle Messbesucher ins Pfarrcafe im Pfarrsaal recht herzlich eingeladen.11.00 Uhr Tauffeier von Jonas Gerhard Bösch, Alpstraße 31 in der St. Antoniuskapelle

Montag, 24.02.: Hl. Matthias6.45 Uhr Morgenlob7 Uhr Hl. Messe

Dienstag, 25.02.: 14 Uhr Rosenkranz in der St. Antoniuskapelle19 Uhr Hl. Messe in der Guthirtenkirche, anschließend Aussetzung des Allerheiligsten, Rosenkranzgebet und eucharistischer Segen

Mittwoch, 26.02.: 18.15 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit19 Uhr Abendmesse in der Guthirtenkirche

Donnerstag, 27.02.: 7 Uhr Hl. Messe in der Guthirtenkirche16 Uhr Messfeier im Seniorenhaus Hasenfeld

Freitag, 28.02.: 15 Uhr Eucharistische Anbetung zur Barmherzigkeitsstunde in der Guthirtenkirche16 Uhr Hl. Messe in der Herz-Jesu-Kapelle im Schützengarten19 Uhr Abendmesse in der St. Antoniuskapelle

Samstag, 01.03.: 6.45 Uhr Morgenlob7 Uhr Hl. Messe17.15 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit Guthirtenkirche18 Uhr Vorabendmesse, anschließend eine gestaltete eucharistische Anbetungsstunde und Einzelsegen

Sonntag, 02.03.: 8. Sonntag im Jahreskreis 9.30 Uhr Sonntagsmesse

Evangelische Kirche Lustenau

Roseggerstraße, LustenauTel. 05572/22056, Pfarrer Michael Meyerwww.evangelische-kirche-dornbirn.at

Sonntag, 23.02.: Gottesdienst um 8.30 Uhr Freitag 07.03.: 19.30 Uhr –

Ökumenischer Weltgebetstag der FrauenThema: „Ströme in der Wüste“,Evang. Kirche in Lustenau, Roseggerstraße.Katholische Kirche St. Leopold Dornbirn/Hatlerdorf

Nächstes Bibelgespräch:Mittwoch, 12.03.: 19 Uhr im Jugendraum in Dornbirn.

Jehovas Zeugen

Königreichssaal, Bahnhofstr. 44a

Sonntag, 23.02.: 18 Uhr, Vortrag:Mache Jehova zu deiner Zuversicht.

16 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Pfarrliche Veranstaltungen

Kirchdorf · Rheindorf · Hasenfeld

KirchdorfMontag, 24.02.: „s’Cafe Strickat“

Erster offizieller Handarbeitstreff in Lustenau. Offen füralle, die gerne in Gemeinschaft handarbeiten oder bas-teln. Theresienheim, Pfarrweg 10 (kl. Saal). Jeden Montagvon 14 – 17 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen. Der Erlös istzugunsten des Theresienheimes.

Mittwoch, 26.02.: Gospelchor SingRingProbe um 20 Uhr im Theresienheim. Interessierte sindherzlich willkommen. Info: Michael Percinlic – Tel 0650/676 48 26 – Achtung: diesmal im UG!

Donnerstag, 27.02.: Kirchenchor St. Peter u. PaulEntdecken Sie die Liebe zur Kirchenmusik. Probe um 20Uhr im Theresienheim. Interessierte sind herzlich will-kommen. Info: Elisabeth Drexel – Tel: 05577/ 83142

Sonntag, 02.03.: Essen im Theresienheim.Sie haben wieder die Möglichkeit in der Zeit zwischen 11 und 13 Uhr zum Mittagessen im Theresienheim. Der Erlös ist für das Theresienheim.

Jungscharstunden: Jeden Mittwoch – Gruppe Valentin u.Melissa – voraussichtlich 17.30 – 18.30 Uhr und jedenDonnerstag – Gruppe Linda – 18 – 19 Uhr (außer in derFerienzeit). Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen. Infos: [email protected]

„Lerncafe“Wöchentlich Di, Mi u. Do in der Zeit von 13.30 – 17 Uhr,außer in der Ferienzeit. Lerncafe der Caritas inZusammenarbeit mit den Mittelschulen Lustenau, derGemeinde und den Pfarreien. Info und Kontakt: Mag. Susanne Hagen –[email protected]; Tel: 0664/ 85 30 350Das Lerncafe sucht Ehrenamtliche, die gerne bei diesemProjekt mitarbeiten würden. Kontakt: Matt Margaritha: 05522-200-1065

RheindorfFreitag, 28.2.: 19.30 Uhr im Pfarrcenter.

Herzliche Einladung zum Vortrag von Herrn ThomasAlber (Friedrichshafen) anlässlich der Heiligsprechungvon Papst Johannes Paul II.

HasenfeldEinladung zur Ehevorbereitung

Zur Vorbereitung auf die Ehe und die kirchliche Trauungempfiehlt es sich an einem kirchlichen „Ehevorberei-tungskurs“ teilzunehmen. Einer der Kurse findet auch inunserer Pfarre am Samstag, 05. April, 8:00 bis 18:00 Uhrstatt. Die Referenten, das Ehepaar Warner und MarianneWalser, wollen Anregungen für ein partnerschaftlichesund beglückendes Miteinander in Ehe und Familie geben.Gleichzeitig wollen sie auf die Feier der Trauung vorbe-reiten, die Symbole und Texte der Liturgie erschließenund Anregungen für die Mitgestaltung der Feier vermit-teln.

Page 17: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 17

Konzert mit ROUGHDonnerstag, 27. März, 20.30 Uhr, Nobody – Billard & Irish Pub

„Werke 1964 – 2014“Ausstellung Tone FinkFreitag, 28. März bis Sonntag, 27. April, Galerie Stephanie Hollenstein.Vernissage: Freitag, 28.3., 20 Uhr

Jazzclub LustenauJoey Calderazzo TrioFreitag, 28. März, 21 Uhr, Jazzhuus Rheinstraße

Culture FactorY„Kulisionen“ – Kabarett mit Gernot KulisSamstag, 29. März, 20 Uhr, Reichshofsaal

„Schlaganfall – Anzeichen, Therapiemöglichkeiten, Hilfestellungen“

Pflege im Gespräch / VortragMontag, 31. März, 18.30 Uhr, Im Schützengarten

Le PassepartoutAusstellung mit Bildern von Künstlern des Freizeitcenter LustenauReichsstraße 62. Geöffnet im April während der Geschäftszeiten

„Mama / Papa hat Krebs“Vortrag in Kooperation mit der Krebshilfe VorarlbergMittwoch, 2. April, 19.30 Uhr, Im Schützengarten

„Kiki van Beethoven“6. AboTheater mit dem Theater 58 ZürichFreitag, 4. April, 20 Uhr, Reichshofsaal

Gesangverein Konkordia LustenauFrühjahrskonzertSamstag, 12. April, 20 Uhr, Reichshofsaal

Jazzclub LustenauThierry Eliez „Nightfears“Freitag, 18. April, 21 Uhr, Jazzhuus Rheinstraße

Kirchenchor St. Peter und PaulFestliche Messe für Chor und Orchester (Händel)Ostersonntag, 20. April, 9.30 Uhr, Pfarrkirche St. Peter und Paul

Bälle

Kaffeekränzchen der Freiheitlichen FrauenDonnerstag, 27. Februar, 15 Uhr, Reichshofsaal

HandwerkerballRosenmontag, 3. März, 20 Uhr, Gasthof Krönele

Veranstaltungstipps

Le PassepartoutAusstellung mit Bildern von Margot ReinischReichsstraße 62. Geöffnet im Februar während der Geschäftszeiten

Jazzclub LustenauThe Impossible GentlemenFreitag, 21. Februar, 21 Uhr, Jazzhuus Rheinstraße

Konzert mit FLANEDonnerstag, 27. Februar, 20.30 Uhr, Nobody – Billard & Irish Pub

„Johannes-Passion“Live-Übertragung der Berliner Philharmoniker Freitag, 28. Februar, 19.30 Uhr, Kinothek Lustenau

Kulturverein Szene5. Big Village FestivalFreitag, 28. Februar und Samstag, 1. März, 21 Uhr, Carinisaal

Le PassepartoutAusstellung mit Bildern von Andrei DorinReichsstraße 62. Geöffnet im März während der Geschäftszeiten

Rhinzigünar LustenauGroßer FasnatumzugSonntag, 2. März, 14 Uhr, Maria-Theresien-Straße

Musikladen präsentiert: „Der Ausflug“Kabarett mit Maria Neuschmid und Jörg AdlassniggFreitag, 7. März, 20 Uhr, Reichshofsaal

Jazzclub LustenauSimone Kopmajer QuartettFreitag, 7. März, 21 Uhr, Jazzhuus Rheinstraße

Kulturverein SzeneAlin Coen BandSamstag, 8. März, 21 Uhr, Carinisaal

Konzert mit NINA & MARKDonnerstag, 13. März, 20.30 Uhr, Nobody – Billard & Irish Pub

SchultaschenausstellungDar Zäodl, Samstag, 15. März, 9 bis 16 Uhr, Reichshofsaal

„Nathan der Weise“5. AboTheater mit dem Landestheater SchwabenMontag, 17. März, 20 Uhr, Reichshofsaal

„Modernisierungs- und Reformverlierer im Reichshof Lustenau?“

Archivgespräch mit Wolfgang ScheffknechtMontag, 24. März, 18.30 Uhr, Großer Sitzungssaal im Rathaus

Page 18: Gemeindeblatt 08 2014

18 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Vereine und Termine

Sport

Capoeira Angola Palmares LustenauTraining jeden Dienstag VS Hasenfeld. Kinder (ab 6 J.)von 18 – 19 Uhr und Jugendl. und Erwachsene (ab 14 J.) von19 – 20.30 Uhr. Info: 0650/4217807 od. [email protected]

EHC Palaoro Lustenau• Samstag, 22.2.14, 19:30 Uhr, EHC Palaoro Lustenau –

EC Neumarkt; U15 – 11:30 Uhr, EHC – EHC Bülach

• Sonntag, 23.2.14 17:30 Uhr, EHC Palaoro Lustenau – HC Ghardeina; 11:30 Uhr Wildcats – Club Engiandina

• Schnupper-Eishockey Gratis ab 4 Jahren jeden Di., 16.15 – 17 h u. Fr., 16.15 – 17 h. Mitbringen: Winterhandschuhe undEislaufschuhe, Helm u. Stock werden gestellt. Tel. 85738.

ESSV (Eis- und Stockschützenverein) LustenauTraining von Okt. – Febr. jeden Mi., 20 – 22 Uhr in derRheinhalle. Eisstocksport – Sport für jung und alt. Wirsuchen Nachwuchs! Interesse für ein Schnuppertraining?

FC LustenauJeden Fr. FC Ballschule für 4- bis 7-jährige Buben u. Mäd-chen. VS Rotkreuz, ab 16 h. Keine Anmeldung notwendig.Andrea Maurer, 0664/1241 294, [email protected]

Handballclub Bösch Bauen&Wohnen Lustenau• Sa., 22.2.2014, im Gymnasium Lustenau, Herren gegen

SC Vöhringen 2 um 19:30 Uhr, Herren 2 um 17:50 Uhr.Damen Beginn: 16:10 Uhr, Halle durchgehend bewirtet

• Trainingszeiten der U8 (Jg. 2005 & jünger): Freitag 14:00 –15:30 Uhr; U10 (2003/05): Mittwoch & Freitag 15:00 – 16:30Uhr. Jederzeit unverbindliches Schnuppertraining möglich!

• Weitere Informationen, Fotos und (Spiel-)Berichte unter:www.hcl.at und www.facebook.com/HCLustenauBei Fragen und Anregungen, bitte an [email protected]

Karate Club Lustenau• Montag 18 – 19 Uhr Kumite für alle, Dienstag 18 – 19 Uhr

Gelbgurte, 19 – 20 Uhr Orange- bis Braungurte,20 – 21.15 Uhr Jugend/Erwachsene

• Mi. 18 – 19 Uhr Kinder Anfänger, 19 – 20.15 Uhr Gelb bis BlauKinder/Jug./Erw.; Do. 18 – 19 Uhr Kinder Gelb, 19 – 20 UhrWettkampfvorbereitung., 20 – 21.15 Uhr Anf. Jugend, Erw.

• Fr. 18 – 19 Uhr Anf. Kinder ab 08. November, 19 – 20 UhrKihon-Schulung für alle, Infos: www.karateclublustenau.at

Kenpo Karate• Mo. und Mi. 19.00 – 20.30 Uhr, Selbstverteidigungs- und

Koordinationstraining, Jugendliche/Erwachsene, Kinder nach Absprache.

• Kenposchule Lustenau, Mike Haselwanter, 0650/4724393,www.kenpo-austria.at

RV Rheindorf Lustenau, RadballTraining: Montag und Mittwoch ab 18 Uhrin der Radlerhalle.

Ski- und Snowboardverein LustenauWegen Schneemangels wird das Ski- und Snowboardren-nen für alle Lustenauer Schüler und Gaudilauf abgesagt.Termin: 22.02.2014 am Dresslerberg/Alberschwende.

Sport Billard Verein – Rheintal LustenauBillardkurse u. Training auf Anfrage. Einstieg jederzeit!Mi, 18–19.30 Uhr Jugendtraining. Mo–Fr, 19–23 Uhr, Life-Center, Raiffeisenstr. 1, Tel. 84243, www.sbvrheintal.com

Tischtennisverein UTTV Lustenau Trainingszeiten, TH VS Kirchdorf: Nachwuchs Dienstag +Freitag ab 17 Uhr, Hobby Donnerstag ab 20 Uhr, AktiveDienstag + Freitag ab 20 Uhr. www.uttvlustenau.at

VBC Volleyballclub LustenauTraining jeden Do., 20.30 h in der Turnhalle VS Rheindorf.Kontakt: [email protected], 0664/2425951 SpielerIn-nen mit Spielerfahrung sind jederzeit willkommen!

Wing Tzung/Escrima/Bjj/Qi-GongErwachsene: Mo., Di. 20 Uhr und Do. 19 Uhr. Jugend: Di.,Fr. 18.30 Uhr. Kinder: Fr., 16.45 Uhr. Info: Hubert Riedmann,Tel. 0650/4648308, www.wingtzung-riedmann.at

Kultur

Bibliothek LustenauPontenstraße 20, Tel. 05577/83292, Öffnungszeiten: Di, Do, Fr, Sa 10 – 13 Uhr; Di, Mi, Fr, 15 – 19 Uhr; Montag geschlossen!

Chor der Erlöserkirche LustenauWir proben jeden Do. um 20.15 Uhr im Pfarrcenter Rhein-dorf. Interessierte Sänger und Sängerinnen sind herzlichwillkommen! Elisabeth Sperger, Tel. 0664/8738468

Chöre der Trachtengruppe• Sangesfreudige sind herzlich willkommen – wir freuen

uns auf Verstärkung in allen Stimmlagen.

• Probentage: Gem. Chor: Montag, 20 Uhr; Popchor: Dienstag, 18.30 Uhr; Info: Hubert Ortner, Tel. 0699/11992880

Page 19: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 19

Collegium Vocale LustenauProbe immer Di., 20 Uhr, in der Mittelschule Hasenfeld.Sangesfreudige Frauen und Männer sind jederzeit herzlichwillkommen. Kontakt: Barbara Hofer, Tel. 0650/5455327

Compania de accionFlamenco-Kurse: Mo, 20.30 Uhr, Anfänger; FlamencoFortgeschrittene: Mi, 18.15 Uhr, www.worlddance.eu;Bauchtanz Neueinsteigerinnen, 20.30 Uhr, www.lamorita.at

EFL Erster Fotoclub LustenauClubabend am Donnerstag, 27. Februar 2014, um 20 Uhrim Clubheim in der Lerchenfeldstraße 31.www.erster-fotoclub-lustenau.at

Eintracht Chor Lustenau Wir proben jeweils donnerstags, ab 20.00 Uhr, im Probe-lokal in der Mittelschule Hasenfeld. Interessierte Sängersind herzlich willkommen! Infos unter www.chorlust.at

Gesangverein Konkordia LustenauZu unseren wöchentl. Proben jeweils dienstags um 19.30Uhr im Vereinsheim laden wir sangesfreudige Frauen undMänner herzlich ein. Tel. 06648182790, www.konkordia.at

Gospelchor SingRingDie Chorprobe ist jeweils am Mi. (während der Schulzeit)um 20 Uhr im Theresienheim. Wir suchen Männer mitsouligen Stimmen. T 0650/6764826 Michael Percinlic

Jaleo Flamencoverein LustenauKurse Mo., Di. und Do. Abend. Interessenten willkommen!Workshops und Auftritte nach Vereinbarung möglich.Dammstr. 12a, www.jaleo.at, [email protected], 0650/6141309

Kirchenchor St. Peter und PaulProbe immer donnerstags, 20 Uhr im Theresienheim.Interessierte Damen und Herren sind herzlichwillkommen. Kontakt: Elisabeth Drexel, Tel. 83142

Musikverein ConcordiaProbe: Freitag, 20 Uhr, Vereinsheim Sandstraße! Kontakt:Oliver Huber, Tel. 0699/15973694, KapellmeisterChristoph Gmeiner, 0664/4253774; www.mvconcordia.at

Musikverein Concordia – JugendmusikProbe: Freitag, 18.30 – 19.45 Uhr, Vereinsheim Kontakt: Jugendref. Christian Lapitz, Tel. 0660/4804389Dirigent: Karl-Heinz Schlachter, Tel. 87528

Musikverein Concordia – Schlümpfe Probe: Dienstag, 18.30 – 19.20 Uhr, Vereinsheim Kontakt: Jugendref. Christian Lapitz, Tel. 0660/4804389www.mvconcordia.at/jugend

Musikverein Lustenau Probe jeden Freitag 19.45 – 22.00 Uhr, Vereinsheim.Kontakt: Anton Vogelmann, Tel. 05577/85527,[email protected], www.musikvereinlustenau.at

Musikverein Lustenau – JugendmusikProbe jeden Dienstag, 18.00 bis 19.30 Uhr, VereinsheimKontakt: Judith Hämmerle, Tel. 0699/[email protected], www.musikvereinlustenau.at

Musikverein Lustenau – Hänschen-Klein-MusikProbe jeden Dienstag, 16.45 Uhr, VereinsheimKontakt: Julia Konzett 0664/1406239, [email protected] sind herzlich willkommen!

Tanzensembles der TrachtengruppeKomm zu uns! – Schau einfach unverbindlich vorbei. Pro-bentage: Kindertanzgruppe Mi., 17.30 Uhr; TanzgruppeMi., 20 Uhr; Info: Hubert Ortner, Tel. 0699/11992880

Freizeit und Umwelt

Energieberatungsstelle Lustenau-RheindeltaSprechstunde: jeden Dienstag von 17.30 – 19 UhrGemeindeamt Lustenau, Bauamt, Zimmer ll, UGTelefon 8181-529, [email protected]

Freiheitliche FrauenJassen „für einen guten Zweck" - Mittwoch, 5. März, 19.00 Uhr, Cafe Regina.

Hundesportverein VHV OG LustenauWelpenschule, zur Feldrast beim Millennium Park. Jeden Sonntag von 9.00 bis 10.30 Uhr, www.vhv-lustenau.at

Kath. Arbeitnehmer/innen Bewegung• „Lächeln, Lachen, Heiterkeit“, Vortrag von Mag. Bettina von

Siebenthal; Donnerstag, 27.2.2014, 19.30 Uhr, BildungshausSt. Arbogast.

• KAB-Werkausstellung kab&kreativ: Freitag, 28.2.2014, 15.00 – 19.00 Uhr, Haus der Generationen, Götzis.

• Kreativ-Workshop „Kreatives aus Ton – Hühner“, Ltg: ErikaHagen, Fr., 7.3.2014, 13.30 h, Kolpinghaus Götzis. Info u. Anm.KAB-Werkausstellung, 28.2. im Haus der Generationen.

Kräutergarten Lustenau• Mi., 26.02. – 19 Uhr, Kalyana Mineralstoffcremen, Schön-

heits- u. Gesundheitspflege (+ Schüsslersalze) mitMichaela Sutter, Kräutergartenstüble, € 12,– (keine Anm.).

• Aschermittw., 05.03. – 17.30 Uhr, Agnihotra – Heilung derAtmosphäre – was die Erde braucht, mit Mag. MartinaGächter, Kräutergarten, € 12,– (keine Anm.).

Landsmannschaft der Kärntner + SteirerSonntag 09. März 2014, 3. Spiele-Nachmittag (Stamm-tisch-Hock) im Huus ab 14:00 Uhr. Für Speis und Trankwird gesorgt – mitzubringen ist gute Laune.

Page 20: Gemeindeblatt 08 2014

20 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Obst- und Gartenbauverein LustenauAm Samstag 22.2.2014 um 13.30 Uhr praktischer Baum-schnittkurs bei Scheffknecht Elmar im oberen Forst.

Radiomuseum LustenauBesuchen Sie Rauchs Radiomuseum, Roseggerstraße 6,Lustenau, jeden Donnerstag von 15 – 21 Uhr oder nachVereinbarung. Tel. 0664/2209064

Schachklub LustenauVereinslokal im Kindergarten Augarten. Schüler und Jugendliche: Di. ab 17.30 Uhr. Erwachsene: Di. ab 20 Uhr.Anfänger und Neueinsteiger jederzeit willkommen.

TschinglesDer Treffpunkt für bibelinteressierte Singles – jeden Montagabend um 19 Uhr bei Thomas, Teilenstraße 1, Tel. 0664/402277

Verschönerungsverein LustenauJahreshauptversammlung Freitag, 7. März 2014, 19.30 Uhr im Theresienheim, Pfarrweg.

VHS Lustenau• Ich erstelle mein eigenes Fotobuch, Mittelschule Rhein-

dorf, Beginn 3.3.2014 um 18.00 Uhr, 1 Abend, Beitrag € 49,-- Kursleiter Josef Wallner, tel. Anm. 05574/525240

• Zumba Fitness, Volksschule Hasenfeld,Beginn 3.3.2014 um 18.30 Uhr, 10 Abende, Beitrag € 58,--Kursleiterin Cynthia Carrion, tel. Anm. 05574/525240

• Japanische Tuschmalerei, Gymnasium,Beginn 3.3.2014 um 19.30 Uhr, 5 Abende, Beitrag € 81,--Kursleiter Egmont Hartwig, tel. Anm. 05574/525240

Jugend und Kinder

Eltern-Kind-Zentrum• Spielgruppe Regenbogen, Montag bis Freitag,

8 – 11.30 Uhr; Sonnenstraße 20, Tel. 84880

• Eltern-Kind-Gruppe jeden Di.-Nachmittag von 15 – 17 Uhr.Kinder können mit Rückendeckung von Mama oder Papaspielen, neue Erfahrungen sammeln. Tel. 0650/7951000

• Offener Nachmittag für Familien mit Kleinkindern jedenMi. u. Do. von 14.30 – 17.30 Uhr. Kein Eintritt und keineAnmeldung erforderlich.

Ferienheim Bolgenach• Informationen und Wissenswertes auf:

www.ferienheim-bolgenach.at.vu

• Ab 13.07. – 23.08.2014 einwöchige Themen-Turnusse(Wald und Natur, Sport und Bewegung, Musik, Kreativund Erlebnis,...)

Feuerwehrjugend Lustenau• Du bist zwischen 12 und 16 Jahre alt? Action, Teamgeist,

Spaß..... ein paar Dinge, die dich bei der FWJ erwarten.

• Im April beginnen wieder die Proben am Mi 19:00 Uhr,Gerätehaus. Gerd Ortner 0664/434 7675.

Flip – Begabungsförderung für Kinder„Interessen wecken – Begabungen entdecken!“ Infos,Beratung, Anm.: 0680/1447696 (Anrufbeantw., Waibel)[email protected], www.verein-flip.info

„Frau Holle“ Lustenau – Vbg. FamilienverbandBabysitter-Betreuungsdienst tagsüber und abends. Tel. 0676/83373366.

Kinderbetreuung „Ich bin Ich“Negrellistraße 28 – Tel. 0699/12813153; Montag bis Freitag 7.30 – 12.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag nachmittags 13.30 – 16.30 Uhr

Kinderbetreuung „Löwenzahn und Seidenpfote“Montag, Dienstag, Donnerstag von 7 – 18 Uhr, Mittwochund Freitag von 7 – 12.30 Uhr, Naturgruppe Montag von13.30 – 16.30 Uhr, Infos unter Tel. 05577/86435, Holzstr. 53

Kinderbetreuung „Sonne, Mond und Sternle“Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis 12.30 Uhrund Montag bis Donnerstag 13.00 bis 17.30 UhrInformationen unter Tel. 05577/89099

Kindergarten „s’Spatzoneascht“Öffnungszeiten Mo. - Fr. 7.30 - 13.00 Uhr, Sandhofstr. 4,Tel. 05577/84433, www.spatzoneascht.at

Kinderkrippe „SPAZI“Ganztägige Betreuung für Kinder zwischen 1 – 4 Jahre Montag – Freitag von 7.15 – 18.15 Uhr, ganzjährig geöffnetT: 0664/5010704, E: [email protected]

Kleinkinderbetreuung „Jona“Betreuung von 2 – 4 Jahren, Öffnungsz. Mo. – Fr. 7.30 –12.30 Uhr; Mo. und Mi. 13.30 – 17.30 Uhr. Sommerbetreuung. Sandra Tel: 0676/83322508

Kleinkinderbetreuung „Paul’s Garten“Montag – Freitag von 7 – 18 Uhr, ganzjährig, für Kindervon 1,5 – 4 Jahren. Lorettoweg 15, Tel. 05577/62252

Pfadfinder Lustenau• Spiel, Kreativität, Natur! Kinder 7 bis 10 Jahre, jeweils

dienstags von 18.00 bis 19.30 Uhr, Pfadiheim (Eishalle);Kontakt: Stephanie, 0680/1426025, Voranmeldung

• Willkommen im Abenteuer! Jugendl. 10 bis 13 Jahre,jeden zweiten Sa, 14.00 bis 16.30 Uhr, Pfadiheim (Eishal-le); Kontakt: Johannes, 0664 1962203, Voranmeldung

• Schiibó-Schlachó zum Frühlingserwachen. Samstag,22.03., 18:00 Uhr, Festwirtschaft mit Käsdönnala, Hundi-anerplatz bei der Feldrast. Mehr Infos: 0650 8866910.

Page 21: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 21

pro mente Vorarlberg – Beratungsstelle JugendWir begleiten Jugendliche in schwierigen Lebensphasen.Tel. 05572/21274 (Montag bis Freitag 10.30 – 12.30 Uhr),Dr.-Waibel-Str. 3, Dornbirn; www.promente-v.at/jugend

Rotkreuz-Abteilung Lustenau – Kindergruppe„Aus kleinen Helfern werden große Helfer“(zw. 9 und 13 Jahre) Jeden 2. Dienstag 18 – 19.30 Uhr. Sandra Grabher Tel. 0664/4322786

Rotkreuz-Abteilung Lustenau – Jugendgruppe„Willkommen in der Welt des Helfens“(zw. 14 und 17 Jahre) Jeden 2. Montag 19.30 – 21 Uhr. Sandra Grabher Tel. 0664/4322786

Verein TagesbetreuungFlexible Kinderbetreuung durch qualifizierte Tages-mütter in Ihrer Nähe: Karin Kolb, Tel. 72/386565 Büro:Mo., Mi., und Do. 8.30 – 11 Uhr und Do., 14 – 16 Uhr.

Waldspielgruppe Waldfuchsfür Kinder von 3 bis 6 Jahren. Mittwoch von 8.30 – 11 UhrInformation: Tomio Tanja, Tel. 05577/62381www.waldspielgruppe.at

Soziales

aks Kinderdienste LustenauBetreuung von Kindern mit Sprech-, Sprach-, Bewe-gungs- und Verhaltensstörungen. Tel. 05574/2025400

Aktion DemenzEine Reihe von Maßnahmen soll helfen, die Situationbetroffener Familien in der Betreuung von Menschenmit Demenz zu verändern. Infos unter: www.lustenau.at

Aktion Leben VorarlbergD’birn, Dr. Anton-Schneider-Str. 3, 72/33256, Beratung fürwerdende Mütter u. Empfängnisverhütung. Mo/Mi: 8–11Uhr, Di/Fr nach Vereinbarung. [email protected]

Anonyme Alkoholiker• Wir heißen jeden willkommen, der den Wunsch hat, mit

dem Trinken aufzuhören. Kontakt 19 – 22 Uhr,Tel. 0664/4888200

• Meeting jeden Montag (von 20 bis 22 Uhr) imPfarrweg 10. Kontakttelefon: Tel. 82620

Caritas Beratungsstelle Existenz & WohnenAußenstelle Caritashaus Dornbirn, Lustenauer Straße 3Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 8.30 – 11.30 Uhr, Tel. 05522/200-1700

Demenzsprechstunde mit Dr. med. Univ. Zeynep VetterTel. Anmeldung mit Hinweis auf „Demenzsprechstunde“Montag bis Donnerstag, von 8 – 11 Uhr | Tel. 05577/63331

Ehe- und FamilienzentrumFachkundige Ehe-, Partner-, Familien- und Lebens-beratung. Beratungsstelle Dornbirn, Rathausplatz 4/5. Stock, Tel. 05522/74139

FamilienhilfeBüro: Montag – Donnerstag 8.15 – 12.00 Uhr und 14.00 –16.00 Uhr, Freitag 8.15 – 12.00 Uhr. Tel. 05522/200-1043.Die Familienhilfe entlastet und unterstützt Familien.

Familienverband LustenauBürozeiten: nach telefonischer VereinbarungNeudorfstraße 13b, www.familienverband-lustenau.at Tel: 05577/82810 oder 0664/5010704

frauen.netzwerk.vorarlbergVernetzung bringt Frauen Info-Vorsprung, neue Kontakte und damit neue Chancen. Info: Ines Wurzin-ger, Tel. 87000, [email protected]

Geburtsvorbereitung und Beckenbodentraining in LustenauFür einen gut vorbereiteten Start ins Leben! Neu:Babymassage, Infos und Anmeldung: Jutta Wehinger,Hebamme, Tel. 0650/2209798, [email protected]

Hospiz Vorarlberg – eine Aufgabe der CaritasBegleitung für sterbende und trauernde Menschen undAngehörige, Caritashaus, Lustenauer Straße 3, 6850 Dornbirn, Tel. 05522/200-4032

ifs Institut für SozialdiensteTel. 05 1755 530, [email protected] Sprechzeiten: Mo bis Fr, 8 – 12 und 13 – 17 Uhr. Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche, Erwachsene.

ifs SchuldenberatungBeratung von ver- und überschuldeten Einzelpersonenund Familien. Benger Park, Mehrerauer Str. 3, Bregenz,Tel. 05 1755 580. [email protected]

Krankenpflegeverein Lustenau• Ermöglicht in gewohnter Umgebung die notwendige

medizinische Pflege und die ganzheitliche Betreuung.Bürozeiten Montag bis Freitag 8 – 11 Uhr

• Pflegeberatung und Ambulanz, Montag bis Freitag,11 – 12 Uhr, Sa und So nach telefonischer Vereinbarungunter Tel. 82721, [email protected]

• Jeden Mittwoch von 9.00 – 17.00 Tagespflege imSeniorenhaus Schützengarten. Anmeldung erbeten –Tel. 82721 Manuela Koch DGKS

Miriam ... für das Leben von Anfang anSchwangerschaftskonfliktberatung, materielle Hilfe undtherap. Begleitung nach Schwangerschaftsabbruch. Bregenz, Weiherstr. 8, 0664/7900014, nach Vereinbarung

Page 22: Gemeindeblatt 08 2014

22 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Senioren

Karate Vorarlberg und Shotokan Karate Club LustenauGesundheitskarate für die Generation 60+,ab 09.01., donnerstags, 16.30. – 17.30 Uhr, Turnhalle SPZ, Rotkreuzstraße 31

Pensionistenverband Lustenau• Jeden Montag – Kegeln ab 16 Uhr im GH Linde-Sinohaus,

Anfänger sind herzlichst willkommen. Jeden Dienstag –Unterhaltung, Jassen, Spiel, Info ab 14 Uhr im Cafe Regina

• Mi., 2. und 3. April, 2 Tage-Fahrt Salzburg – Berchtesgaden.Anmeldung Gudrun 0676/9407041.

• Mittwoch, 12. März, 15 Uhr – Jahreshauptversammlung imKrönele, Lustenau

Seniorenbörse LustenauSie haben eine kleine Reparatur zuhause? Wir helfenIhnen dabei! Kontakt: Schützengartenstr. 8, jeden Dienstag von 9.30 – 11.30 Uhr. Tel. 05577/62974.

Seniorenbund Lustenau – www.mitdabei.at• Di., 4. März. – „Vandanser Sagenweg“; 3 Std. Gehzeit;

7.40 h – L 52 ab Bhf.; Beitrag € 14 (16) für Bus u. Zug;Jahreskarten-Besitzer anmelden b. Evelyn T 0664/2762615

• Sa., 29. März – „In der Klemme“ - Theaterbesuch in Buch;18.15 h ab Bösch-Reisen; Beitrag € 20 (24) f. Bus, Eintrittund Sektempfang = Anm.; Ltg. Toni Vogelmann T 85527

• Do., 8. Mai – Bodenseeschifffahrt nach Konstanz; Beitrag€ 44 (50) f. Bus, Schiff u. Mittagsbuffet = Anm. (bis 26.3.!!);max. 58 Teilnehmer; Ltg. Toni Vogelmann T 85527;

Seniorenring Lustenau• Fr 14.03.2014 Käsknöpfle-Essen im Gasthof Meindl,

11.30 Uhr, Mitglieder € 8,00, bitte anmelden bei Lotte0650/8781768 oder Inge 05577/82099

• Do 27.03.2014 Fahrt nach Tarrenz (Imst) in die Starkenberger Brauerei ausgebucht, Warteliste, wer nochnicht bezahlt hat, bitte einzahlen bei Lotte oder Inge

Mobiler Hilfsdienst• T 88688, Schutzengarten 8, Buro: Mo. – Fr. 8 – 12 Uhr u. Di.

+ Do. 14 – 16 Uhr. Betagten, Kranken, Alleinstehenden u.Hilfsbedurftigen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen.

• Tagesbetreuung für Senioren – so viel Eigenständigkeitund Betreuung wie gewünscht. Info MOHI, Tel. 88688.Mo. bis Fr. 8 – 12 Uhr, Di. und Do. 14 – 16 Uhr.

Österreichische LungenunionFür alle Betroffenen von Asthma und COPD kostenloseBeratung, Vorträge, Beihilfen. Info: Herbert Riedmann,Tel. 0676/6175315, Lustenau, Binsenfeldstraße 8d

Österreichische Krebshilfe VorarlbergKostenlose Beratung, Unterstützung, Begleitung u. Hilfefür Krebspatienten u. Angehörige. Tel. Beratung Mo–Fr: 10–12 Uhr, Termine n. V.: 72/202388, www.krebshilfe-vbg.at

pro mente Vorarlberg – Beratungsstelle DornbirnWir begleiten Menschen mit seelischen Erkrankungen.Tel. 05572/20110 (Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr),Poststraße 2, Dornbirn, www.promente-v.at

Servicestelle für Betreuung und PflegeFür Fragen u. Infos um das Thema „Betreuung u. Pflege“.„Im Schützengarten“, Lustenaus Treffpunkt für Soziales u.Gesundheit, Tel. 05577/63344-0, [email protected]

Sozialmedizinischer Dienst der CaritasBeratung, Therapie u. Infos bei Abhängigkeit (Alkohol,Medikamente, usw.) für Betroffene/Angehörige. Caritas-haus Dornbirn, Lustenauer Str. 3, Tel. 22/200-4000

Sozialpate – Pfarrgemeinden und CaritasSozialpatInnen sind geschult u. unterstützen Menschenin herausfordernden Lebenssituationen. Sie bauen Brückenzu Fachberatungen u. Behörden. Tel. 05522/200-1077.

Stillberatung und Stillvorbereitungskurs in LustenauKompetente Hilfe bei Stillproblemen aller Art, Stillhot-line, Anm./Infos: K. Dörler, geprüfte Stillberaterin (IBCLC),0650/8710111, [email protected], stillberaterin.at

Telefonseelsorge 142Wir reden mit Ihnen – wenn Sie Sorgen/Probleme habenod. einfach einmal mit jemandem sprechen wollen. Sieerreichen uns Tag+Nacht unter der kostenlosen Tel. 142!

Vereinigung türkischer Eltern in Vorarlberg(Vorarlberg türk velliler birligi) Bei schulischen Problemensind wir immer für Sie da. Wenden Sie sich an uns: Tel.88141 (Kaya Binnur) oder 0650/4608091 (Sedat Erdogan)

Vorarlberger Kinderdorf – FAMILIENemPOWERmentFür junge Familien, die ab und zu eine kleine, praktischeHilfe (2–3 Std./Woche) brauchen. Tel. 0650/4992065,[email protected]; www.kinderdorf.cc

Page 23: Gemeindeblatt 08 2014

26 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

5-Elemente-Ernährung . . . . . . . . 40Amann Fenster . . . . . . . . . . . . . . 30Anderle – Beschriftungen . . . . . 26Auto Blaser . . . . . . . . . . . . . . . . . 27Bäckerei Wund . . . . . . . . . . . . . . 36Bayer Kartonagen . . . . . . . . . . . . 41Bildungshaus Batschuns . . . . . . . 36Blank Markisen . . . . . . . . . . . . . . 56Bösch bauen+wohnen . . . . . . . . 29Bösch Elektroinstallationen . . . 28Bücherwurm . . . . . . . . . . . . . . . . 40BULU

Buchdruckerei Lustenau . . . . .39BWD Steuerberatung . . . . . . . . . 33com:bau – Messe . . . . . . . . . . . . . 35Dr. med. univ.

Reinhard Wisser . . . . . . . . . . . 26Eintracht Chor . . . . . . . . . . . . 33 39

Elternworkshops . . . . . . . . . . . . . 57Faschingsumzug Hohenems . . . 57Feldenkrais mit

Edeltraud Kuen . . . . . . . . . . . . 28Freiheitliche Frauen . . . . . . . . . . 56Gleichweit Heilbehelfe . . . . . . . 30Goldankauf Peter Isele . . . . . . . . 33Grabher – Der Baumeister . . . . . 35Graf Elektro . . . . . . . . . . . . . . . . . 40Handwerkerball . . . . . . . . . . . . . . 55Häusle GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . 31Holztreppen Berchtold . . . . . . . . 32Isabella Karitnig . . . . . . . . . . . . . 28kab & kreativ . . . . . . . . . . . . . . . . 56Keckeis Wohnbau . . . . . . . . . . . . 37Kinderdorf Vlbg . . . . . . . . . . . . . . 34Krähenberg Skilifte . . . . . . . . . . . 36Kurt Hofer Tischlerei . . . . . . . . . 34

Landeszentrum für Hörgeschädigte . . . . . . . . . . . 40

Life Kinetik . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55Lustenau Marketing . . . . . . 43 – 50Mayer Personalmanagement . . 42Nachbaur Reisen . . . . . . . . . . . . . 57Nägele Wohnbau . . . . . . . . . . . . . 39Nobody Irish-Pub . . . . . . . . . . . . 55Partyband . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32Pflegeaktiv24 . . . . . . . . . . . . . . . . 28Pflegecafe . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58Pianohaus Dornbirn . . . . . . . . . . 32Qi Gong Basis-Kurs . . . . . . . . . . 29Raiffeisenbank Immobilien . . . . 34Reinigungsfachmarkt . . . . . . . . . 26Remax Immowest . . . . . . . . . . . . 32Rohrreinigungs-Service . . . . . . . 32Rotes Kreuz . . . . . . . . . . . . . . . . . 30

Rudub Heilbehelfe . . . . . . . . . . . 33Scheffknecht Transporte . . . . . . 42Seniorenbörse Lustenau . . . . . . 29Taxi Rednose . . . . . . . . . . . . . . . . 32Verschönerungsverein . . . . . . . . 56Virgil Fitz – Metzgerei . . . . . . . . 26Viterma . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42Vorhangtechnik Peter Kling . . . 28Wachter – wohnen . . . . . . . . . . . 38Wifi Dornbirn . . . . . . . . . . . . . . . . 35Wohlfühlpraxis . . . . . . . . . . . . . . 36Xact Digitaldruck . . . . . . . . . . . . 29

Inserentenverzeichnis

FRAUENARZTPRAXIS

Dr. med. univ. Reinhard Wisser

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Maria-Theresien-Straße 6

A-6890 Lustenau

Telefon: 05577/21305

E-Mail: [email protected]

Weitere Informationen: www.frauenarzt-lustenau.at

Leistungen:

Krebsvorsorge und Früherkennung

Ultraschalluntersuchungen

Sichere individuelle Verhütung

Sexualsprechstunde auch für Jugendliche

Diagnostik und Behandlung von Harnverlust,

Blasenschwäche und Beckenbodenschwäche

Diagnostik und Behandlung von Senkungsbeschwerden

und Gebärmuttervorfall

Probleme in den Wechseljahren

Brustsprechstunde

Schwangerenbetreuung

Ultraschall in der Schwangerschaft

Aufgrund meiner Tätigkeit als Oberarzt können sämtlicheOperationen auf Wunsch von mir im Krankenhaus

durchgeführt werden.

Vom Urlaub zurück!Ab Montag, 24. Februar sind wir wieder für Sie da.

6890 Lustenau, Pfarrweg 4, Telefon 05577/82222

Inh. Herbert Fitz

Page 24: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 27

Page 25: Gemeindeblatt 08 2014

28 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

FeldenkraisDer Weg zur Verbesserung Ihrer Beweglichkeit. Wollen Sie Ihren Körper mit mehr Leichtigkeit spüren?Ihre Bewegungsabläufe verbessern? Erlangen Sieallgemeines Wohlbefinden, unabhängig von Alter undkörperlichen Voraussetzungen.

7 Abende, dienstags von 19:00 bis 20:30 Uhr

Kurs I: 25. Feb. bis 8. April 2014Kurs II: 29. April bis 10. Juni 2014Ort: Kindergarten Am Schlatt, Birkenweg 6,

Lustenau

Kosten: €95,-- + €20,-- RaumgebührMitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke und MatteAnmeldung: Edeltraut Kuen, Zertifizierte Feldenkraislehrerin

05572 53256, [email protected] www.feldenkrais-vorarlberg.at

Page 26: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 29

Senioren für Senioren • Senioren für Senioren • Senioren für Senioren

Seniorenbörse Lustenau Es hat Spaß gemacht hören wir oft, wenn Mitglieder irgendeine Tätigkeit für jemanden gemacht haben:

Sei es eine kleine Reparatur, sei es Hilfe im Garten, oder beim Einkaufen, seien es Gespräche –Sie bieten Hilfe an – Sie bekommen Hilfe – das Angebot ist groß!

Kontakt: Schützengartenstr. 8, jeden Dienstag von 9.30 – 11.30 UhrTel. 05577/62974 werktags ganztätig (Telefon wird umgeleitet) +

[email protected]

Informieren auch unter www.seniorenboerse-lustenau.at und beitreten!

Page 27: Gemeindeblatt 08 2014

30 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Page 28: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 31

Page 29: Gemeindeblatt 08 2014

32 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Alle Arten von

Holztreppen sowie Kombinationenmit Stahl oder GlasGerhard Berchtold · Zimmerei – Treppenbau6867 Schwarzenberg · Tel. 05512/2923 · Fax 05512/3113

WINTERTAGE: UND JETZT EIN KLAVIER!Klangschöne Klaviere neu oder gebraucht

(dzt. ab € 1.650,–, mit Garantie) sowie Flügel.

Klavierstimmen, Reparaturen, Zubehör.Laufend günstige Angebote!

MICHAEL SZÉCSÉNYI

PIANOHAUS DORNBIRN(vormals Schwarzach)

Schubertstr. 4, Tel. 05572/58173, www.pianohaus.at Schauräume geöffnet: Mo – Fr: 14–18 Uhr, Sa 9–12 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

Wohnungen:Hohenems, Marktstraße 38 – Obj. 1725: Dachgeschoss-

wohnung, 117.00 m², uneinsehbare Terrasse, HWB: 55,

fGEE: D, auf Anfrage!

Dornbirn, Lustenauerstraße 51 – Obj. 1435: Wohnung,

38.70 m², Tiefgaragenplatz, HWB: 31, fGEE: B, auf Anfrage!

Dornbirn, Niederbahn – Obj. 1503: Wohnung, 54.24 m²,

Balkon, HWB: 33, fGEE: B, € 165.000,--

Dornbirn, Hirtenweg 4 – Obj. 1695: Wohnung, 69.45 m²,

WBF möglich, HWB: 29, fGEE: A+, auf Anfrage!

Dornbirn, Moosmahdstraße 50 – Obj. 1724: Wohnung,

57.00 m², Personenlift, HWB: 124,7, fGEE: D, € 125.000,--

BK: 274,89 €

Dornbirn, Sandgasse 4 – Obj. 1768: Wohnung, 79.00 m²,

Balkon, HWB: 133, fGEE: D, auf Anfrage!

Hohenems, Kaiser-Franz-Josef-Straße 32 – Obj. 1713:

Wohnung, 126.50 m², Garage + ausreichend KFZ-Abstell-

flächen, HWB: 128, fGEE: D, € 275.000,-- BK: 250 €

Dornbirn, Roßmähder 16 – Obj. 1461: Penthouse, 87.21 m²,

Kleinwohnanlage, HWB: 30, fGEE: , auf Anfrage!

Dornbirn, Hirtenweg 4 – Obj. 1697: Penthouse, 96.11 m²,

große Sonnenterrasse, HWB: 29, fGEE: A+, € 384.440,--

Häuser:Dornbirn, Heilenberg 56 – Obj. 1812: Einfamilienhaus,

143.00 m², Hanglage mit Blick auf den Bodensee, HWB: 56,

fGEE: A, auf Anfrage!

Hohenems, Sägerstraße 2 – Obj. 1416:

Mehrfamilienhaus, 286.82 m², gute Mietverträge, HWB: 80,

fGEE: C, auf Anfrage!

Hohenems, Jägerstraße 6b – Obj. 1767: Bungalow,

142.00 m², Privatzufahrt, HWB: 50, fGEE: A, auf Anfrage!

Hohenems, Erlachstraße 53b – Obj. 1815: Reihenhaus,

105.90 m², HWB: 43,1, fGEE: B, € 295.000,-- BK: 285 €

Grundstücke:Hohenems, Zieglerstraße – Obj. 1718: 962.00 m²,

voll erschlossen, auf Anfrage!

Hohenems, Erlachstraße – Obj. 1831: 1235.00 m²,

für Mehrfamilienhaus geeignet, auf Anfrage!

Page 30: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 33

GOLDankaufIN

LUSTENAU!

Peter Isele – Ihr heimischer PartnerSchmuck, Zahngold, Münzen, ... Barauszahlung!Terminvereinbarung 0664 2118845www.goldhandel.eu.com

Page 31: Gemeindeblatt 08 2014

34 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

GRUNDSTÜCKE:Obj. 2703: Dornbirn-Hatlerdorf: Großzügiges, derzeit bebautes

Grundstück mit einer Gesamtfläche von ca. 2.207 m² Fläche (BW

und FL), HWB 178,98 kWh/m²a

WOHNUNGEN (Kauf):Obj. 2745: Dornbirn-Neubau: Provisionsfrei! Exklusives Penthou-

se in zentrumsnaher Lage, HWB 19,0 KWh m²/a

Obj. 2742: Dornbirn-Zentrum – Provisionsfrei! 3-Zimmer-Terras-

senwohnung mit Tiefgarage und Kellerabteil, HWB 19,0 KWh m²/a

Obj. 3030: 3,5-Zi-Dachgeschosswhg. mit ca. 79 m² Wfl., großem

Keller, Tiefgaragenplatz, HWB 112,69 (D)

Obj. 2838: Sonnige 3-Zimmer-Dachterrassenwohnung

in Dornbirn-Haselstauden, HWB 40,08

Obj. 2632: Exklusive 3-Zi-Dachgeschosswohnung mit ca. 92 m²

Wfl., teilüberdachter Terrasse, 2 Tiefgaragenplätze, im Zentrum von

Dornbirn, sucht neuen Eigentümer! HWB 41

HÄUSER:Obj. 2569: Neuer Preis !Bezau – großzügiges und sehr schönes

Wohn- und Geschäftshaus zu kaufen. HWB 79,60 für Nicht-Wohnge-

bäude

Obj. 3022: Dornbirn-Oberdorf: Wohn- und Geschäftshaus zu

kaufen. HWB 175 kWh/m²a, Werkstätte HWB 329,9 kWh/m²a

Obj. 2808: Traumhaftes Haus in Hanglage, oberhalb von Dornbirn,

sucht neue Eigentümer! HWB 119,5 kWh/m²a

Obj.Nr. 2752: Wohnhaus mit Betriebsgebäude in Dornbirn-

Haselstauden, HWB 164,65 kWh/m²a für Wohnbereich

Obj. 2703: Dornbirn-Hatlerdorf: Großzügiges, derzeit bebautes

Grundstück mit einer Gesamtfläche von ca. 2.207 m² Fläche

(BW und FL), HWB 178,98 kWh/m²a

MEHRFAMILIENHÄUSER:Obj. 2569: Neuer Preis! Bezau – großzügiges und sehr schönes

Wohn- und Geschäftshaus zu kaufen. HWB 79,60 für Nicht-Wohnge-

bäude

Obj. 2703: Dornbirn-Hatlerdorf: Großzügiges, derzeit bebautes

Grundstück mit einer Gesamtfläche von ca. 2.207 m² Fläche

(BW und FL), HWB 178,98 kWh/m²a

GEWERBE:Obj. 2569: Neuer Preis! Bezau – großzügiges und sehr schönes

Wohn- und Geschäftshaus zu kaufen. HWB 79,60 für

Nicht-Wohngebäude

Obj. 3022: Dornbirn-Oberdorf: Wohn- und Geschäftshaus

zu kaufen. HWB 175 kWh/m²a, Werkstätte HWB 329,9 kWh/m²a

Obj. 2619: Dornbirn-Oberdorf: Wohn- und Geschäftshaus

zu kaufen. HWB 175 kWh/m²a, Werkstätte HWB 329,9 kWh/m²a

Obj. 2752: Wohnhaus mit Betriebsgebäude in Dornbirn-Hasel-

stauden, HWB 164,65 kWh/m²a für Wohnbereich

Tel. 05574/[email protected]

www.raibaimmo.at

Ingrid Klenk

Immobilien-

maklerin

Page 32: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 35

Page 33: Gemeindeblatt 08 2014

36 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Freitags gibt es ab 8.00 Uhr Käsdönnala.

Frisch und heiß für denbesten Genuss.

Gerne nehmen wir IhreVorbestellung unter

05577/82683 an.

Wir freuen uns auf IhrenBesuch!

Page 34: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 37

Page 35: Gemeindeblatt 08 2014

38 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Page 36: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 39

Page 37: Gemeindeblatt 08 2014

40 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Page 38: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 41

Page 39: Gemeindeblatt 08 2014

42 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Page 40: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 43

Starte deine Lehre in Lustenau!www.lustenau.at/lehre

Sichere dir eine Top-Ausbildung in den Lehrbetrieben in Lustenau.

Lustenau hat einen optimalen Mix aus Industrie-, Handwerks-, Handels-, Dienstleistungs- undStickereibetrieben und ist für die guten Ausbildungsbetriebe bekannt.

Dein Start in das perfekte Berufsleben beginnt hier.

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

Bankkaufmann/-frau

Raiffeisenbank Im RheintalFrau Ingeborg EiselmeierKaiser-Franz-Josef-Straße 46890 LustenauT +43 5572 3818-220M [email protected]: interessierte, zielstre-bige Persönlichkeit; abgeschlossene(kaufmännischer) Schule; freundliches,gepflegtes Auftreten; kontaktfreudig;engagiert

Lehrstelle ab 01.09.2014

Betriebslogistikfach-mann/-frau

Walter Bösch GmbH & Co KGHerr Hermann LeitnerRasis Bündt 12, 6890 LustenauT +43 5577 8131-248M [email protected]: kaufmännisches undtechnisches Verständnis; Überblick; Genauigkeit; Teamfähigkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

Betriebslogistikfach-mann/-frau

KRAL AGHerr Felix StecherBildgasse 40, 6890 LustenauT + 43 5577 86644-145M [email protected]: Flexibilität; Team-fähigkeit; Genauigkeit; Verlässlichkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

Buchbinder/-in

Buchdruckerei Lustenau GmbHHerr Dominic HödlMillennium Park 10 6890 LustenauT +43 5577 82024M [email protected]: Pflichtschulabschluss;technisches Geschick

Lehrstelle ab 01.09.2014

Bürokaufmann/frau

Häusle GmbHFrau Bettina LässerKönigswiesen 1 6890 LustenauT +43 5577 202-510M [email protected]: Pflichtschulabschluss;Zuverlässigkeit; Verantwortungsbe-wusstsein; sprachgewandt; kontakt-freudig; computerinteressiert

Lehrstelle ab 01.09.2014

Bürokaufmann/-frau

KRAL AGHerr Felix StecherBildgasse 406890 LustenauT + 43 5577 86644-145M [email protected]: rasche Auffassungsga-be; Flexibilität; Teamfähigkeit; Genau-igkeit; Verlässlichkeit; wirtschaftliches/betriebswirtschaftliches Denken

Lehrstelle ab 01.09.2014

Dachdecker/-In

Hämmerle Markus GmbH & Co KGHerr Markus HämmerleWidum 1a 6890 LustenauT +43 5577 83055-0M [email protected]: handwerkliche Begabung; gute Schul- und Allgemeinbildung;schwindelfrei; kontaktfreudig; teamorientiert

Lehrstelle nach Vereinbarung

Page 41: Gemeindeblatt 08 2014

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

44 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Drucktechniker/-in

Bayer KartonagenFrau Jeanine HarrerSchillerstraße 16 6890 LustenauT +43 5577 82091M [email protected]: Pflichtschulabschluss;gute Schul- und Allgemeinbildung;Genauigkeit; technisches Verständnis;Teamfähigkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

Drucktechniker/in -Bogenflachdruck

Buchdruckerei Lustenau GmbHHerr Dominic HödlMillennium Park 10 6890 LustenauT +43 5577 82024M [email protected]: Pflichtschulabschluss;technisches Geschick

Lehrstelle ab 01.09.2014

DrucktechnikerIn

Etiketten CARINI GmbHHerr Edgar SohmBildgasse 42 6890 LustenauT +43 5577 86969-312M [email protected]: Pflichtschulabschluss;gute Schul- und Allgemeinbildung;kontaktfreudig; teamorientiert; über-durchschnittliche Einsatzbereitschaft;Verantwortungsbewusstsein; genauund fleißig

Lehrstelle ab 01.09.2014

Druckvorstufen-techniker/in

Buchdruckerei Lustenau GmbHHerr Dominic HödlMillennium Park 10 6890 LustenauT +43 5577 82024M [email protected]: Pflichtschulabschluss;gute Rechtschreibkenntnisse

Lehrstelle ab 01.09.2014

Einzelhandel (allgemeiner)

M-MusicHerr Markus IseleReichshofstraße 236890 LustenauT +43 5577 84836-0M [email protected]: engagiert; zielstrebig;Spaß am Kontakt mit Menschen; Spie-len eines Instruments; technisches In-teresse

Lehrbeginn nach Vereinbarung

Einzelhandel (allgemeiner)

SPAR Feurstein e. U.Herr Roland FeursteinReichsstraße 48b6890 LustenauT +43 5577 87343M rol[email protected]: positives Pflichtschulzeugnis

Lehrstelle ab 01.08.2014

Einzelhandelskauf-frau/mann

Dar ZäodlHerr Erich HagenMaria-Theresien-Straße 19 6890 LustenauT +43 5577 84902M [email protected]: Freude am Umgangmit Kunden; kreativ; teamfähig;freundlich; verantwortungsbewusst

Lehrstelle ab 01.09.2014

Page 42: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 45

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

Elektromaschinen-techniker/in

THIEN eDrives GmbHFrau Liga MeierMillennium Park 11 6890 LustenauT +43 5577 9010332M [email protected]: technische Begabung;Begeisterung für Technik und Maschi-nen; Zielstrebigkeit; Teamfähigkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

Elektroniker/-In

Alge Electronic GmbHHerr Dominik SprungHöchsterstraße 5 6890 LustenauT +43 5577 83346-22M [email protected]: technisches und ma-thematisches Verständnis; logischesDenken; Handgeschick

Lehrstelle ab 02.09.2014

Elektroniker/in mitHauptmodul IT

System Industrie Electronic GmbHFrau Doris FilzmaierMillennium Park 126890 LustenauT +43 5577 89900M [email protected]: Interesse an Technik;Teamfähigkeit; hohe Kommunikations-fähigkeit; Selbstbewusstsein; Genauig-keit; gute Deutsch- und Englisch-kenntnisse

Lehrstelle ab 01.09.2014

Elektrotechniker/in

Häusle GmbHFrau Bettina Lässer Königswiesen 1 6890 LustenauT +43 5577 202-510M [email protected]: Pflichtschulabschluss;technisches Verständnis; handwerkli-ches Geschick; Lernbereitschaft

Lehrstelle ab 01.09.2014

Elektrotechniker/-In

Kremmel & Schneider GmbHHerr Michael HämmerleQuellenstraße 12a 6890 LustenauT +43 5577 82922M [email protected]: Fingerfertigkeit;handwerkliches Geschick; Sorgfältig-keit; Logisch-analytisches Denken;technisches Verständnis; Teamfähig-keit; Gewissenhaftigkeit; Wille zurFort- und Weiterbildung

Lehrstelle ab 01.09.2014

Elektrotechniker/-in

Walter Bösch GmbH & Co KGHerr Hermann LeitnerRasis Bündt 12 6890 LustenauT +43 5577 8131-248M [email protected]: handwerkliches Geschick; technisches Verständnis; Flexibilität; Kontaktfreudigkeit; abstraktes Denken; Teamfähigkeit; solide Mathe-Kenntnisse

Lehrstelle ab 01.09.2014

Entsorgungs- undRecyclingfachmann/frau

Häusle GmbHFrau Bettina LässerKönigswiesen 1, 6890 LustenauT +43 5577 202-510M [email protected]: Pflichtschulabschluss;chemisches Verständnis; Technik- undUmweltinteressiert

Lehrstelle ab 01.09.2014

Friseur/-in &Perückenmacher/-in

Haarstyling Egger-TeamHerr Marcel EggerPontenstraße 20, 6890 LustenauT +43 5577 82466M [email protected]: kreativ; flink; fröhlich

Lehrstelle ab 05.08.2014

Page 43: Gemeindeblatt 08 2014

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

46 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Friseur/-in

Jennerwein Karin, FriseurFrau Karin JennerweinGärtnerstraße 126890 LustenauT +43 5577 86266M [email protected]: interessiert; geschickt;kontaktfreudig; verlässlich; vielseitig;modisch und kreativ

Lehrstelle ab Sommer 2014

Gastronomiefachfrau/-mann

Gasthof Krönele Gesellschaft m.b.H.Frau Ulrike FinkReichsstraße 12 6890 LustenauT +43 5577 82118M [email protected]: kontaktfreudig;schnelle Auffassungsgabe; hohe Ein-satzbereitschaft

Lehrstelle ab 02.09.2014

Großhandelskauf-frau/mann

System Industrie Electronic GmbHFrau Doris FilzmaierMillennium Park 12 6890 LustenauT +43 5577 89900M [email protected]: Genauigkeit; hoheKommunikationsfähigkeit; Selbstbe-wusstsein; Teamfähigkeit; guteDeutsch- und Englischkenntnisse

Lehrstelle ab 01.09.2014

Hotel- und Gastge-werbeassistent/-in

Gasthof Krönele Gesellschaft m.b.H.Frau Ulrike FinkReichsstraße 12 6890 LustenauT +43 5577 82118M [email protected]: Vielseitigkeit; guteAuffassungsgabe; ausgezeichneteRechtschreibkenntnisse; Interesse amUmgang mit Menschen

Lehrstelle ab 01.09.2014

Installations- und Gebäudetechniker/-in

Michael Stotter InstallationenHerr Michael StotterVorachstraße 64 6890 LustenauT +43 5577 82626M [email protected]: positives, gutesPflichtschulzeugnis; technisches undhandwerkliches Verständnis und Ge-nauigkeit; zuverlässig; pflichtbewusst;körperlich belastbar; freundliche Um-gangsformen

Lehrbeginn nach Vereinbarung

Installations- und Gebäudetechniker/-in

Walter Bösch GmbH & Co KGHerr Hermann LeitnerRasis Bündt 126890 LustenauT +43 5577 8131-248M [email protected]: technisches Verständ-nis; Flexibilität; Kontaktfreudigkeit;Sorgfalt; solide Mathe-Kenntnisse

Lehrstelle ab 01.09.2014

Installations- und Gebäudetechniker/-in

WESTO Installationen GmbHThomas StotterDammstraße 16, 6890 LustenauT +43 5577 72410M [email protected]: technisches undhandwerkliches Verständnis; Teamfähigkeit; kontaktfreudig

Lehrstelle ab Herbst 2014

IT Techniker/-in

KRAL AGHerr Felix StecherBildgasse 40, 6890 LustenauT + 43 5577 86644-145M f.steche[email protected]: technisches Verständnis; Interesse an IT

Lehrstelle ab 01.09.2014

Page 44: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 47

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

Karosseriebauer/in

Auto BlaserHerr Joachim Blaser Dornbirnerstraße 32, 6890 LustenauT +43 5577 87411-0M [email protected]

Lehrstelle ab 01.09.2014

Kälteanlagentechni-ker/-in

Walter Bösch GmbH & Co KGHerr Hermann LeitnerRasis Bündt 12, 6890 LustenauT +43 5577 8131-248M [email protected]: Genauigkeit; techni-sches Verständnis; Kontaktfreude;Sorgfalt; Interesse an Physik; solideMathe-Kenntnisse

Lehrstelle ab 01.09.2014

KFZ-Techniker/in

Auto BlaserHerr Joachim BlaserDornbirner Straße 32, 6890 LustenauT +43 5577 87411-0M [email protected]

Lehrstelle ab 01.09.2014

Koch / Köchin

Gasthof Krönele Gesellschaft m.b.H.Frau Ulrike FinkReichsstraße 12, 6890 LustenauT +43 5577 82118M [email protected]: fleißig; teamfähig;schnelle Auffassungsgabe; viel Freudeam Kochen

Lehrstelle ab 01.09.2014

Konditor/-in

Cafe-Konditorei KönigHerr Paul PiringerPontenstraße 25 6890 LustenauT +43 5577 62520Anforderungen: kreativ; teamfähig;gute Konzentrationsfähigkeit

Lehrstelle ab 15.09.2014

Konstrukteur/-in

KRAL AGHerr Felix StecherBildgasse 406890 LustenauT + 43 5577 86644-145M [email protected]: gute mathematischeKenntnisse; räumliches Vorstellungs-vermögen; technisches Verständnis; lo-gisches Denken

Lehrstelle ab 01.09.2014

Kraftfahrzeug-techniker/-In

Autohof Lingg GmbHHerr Bernt LinggMillennium Park 22 6890 LustenauT +43 5577 82258M [email protected]: Interesse an Autos,Motoren, Technik und Elektronik

Lehrstelle ab September 2014

Lagerlogistiker/-in

Walter Bösch GmbH & Co KGHerr Hermann LeitnerRasis Bündt 12, 6890 LustenauT +43 5577 8131-248M [email protected]: kaufmännisches undtechnisches Verständnis; Überblick;Genauigkeit; Teamfähigkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

Maler/-In und Beschichtungs-techniker/In

Hannes Hagen | Präzision.FarbeHerr Hannes HagenBinsenfeldstr. 13a, 6890 LustenauT +43 5577 83053M [email protected]: handwerkliches Geschick; schwindelfrei; motiviert

Lehrstelle ab 01.07.2014

Page 45: Gemeindeblatt 08 2014

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

Maurer/-in

Gebr. Keckeis GmbHHerr Johann FußeneggerRadetzkystraße 6 6890 LustenauT +43 5577 82173M [email protected]: teamfähig; handwerk-liches Geschick; zuverlässig; belastbar

Lehrbeginn nach Vereinbarung

Maurer/-in

Haberl Bau GmbHFrau Carmen BertholdHohenemser Straße 17 6890 LustenauT +43 5577 86469M [email protected]: Spaß Neues zu lernen;kräftig; teamfähig

Lehrstelle ab September 2014

Metalltechniker-in

Witzemann & Fritz GmbHFrau Stephanie Schneider Vorachstraße 70 6890 LustenauT +43 5577 83387M [email protected]: handwerkliches Ge-schick; gutes räumliches Vorstellungs-vermögen; mathematisches und tech-nisches Verständnis

Lehrstelle ab 01.09.2014

Metalltechniker/-inSchweißtechnik

KRAL AGHerr Felix StecherBildgasse 406890 LustenauT + 43 5577 86644-145M [email protected]: Flexibilität; Team-fähigkeit; Genauigkeit; Verlässlichkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

Metalltechniker-in

Kräutler Elektromaschinen GmbHHerr Kowatsch Helmut Hohenemser Straße 476890 LustenauT +43 5577 82534-0M [email protected]: positives Abschluss-zeugnis; handwerkliches Geschick;technisches Verständnis; räumlichesVorstellungsvermögen; belastbar undteamfähig

Lehrstelle ab 01.09.2014

Metalltechniker/-in(Maschinenbau- undKonstruktionstechnik)

KRAL AGHerr Felix StecherBildgasse 406890 LustenauT + 43 5577 86644-145M [email protected]: gute mathematischeKenntnisse; räumliches Vorstellungs-vermögen; Interesse; handwerklichesGeschick

Lehrstelle ab 01.09.2014

Metalltechniker/-in(Maschinenbautechnik)

KRAL AGHerr Felix StecherBildgasse 406890 LustenauT + 43 5577 86644-145M [email protected]: handwerkliches Ge-schick; technisches Verständnis; räum-liches Vorstellungsvermögen; Team-fähigkeit; Genauigkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

48 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Page 46: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 49

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

Platten- und Fliesen-leger/-In

Fliesen FelderHerr Michael FelderMähdlestraße 40 6890 LustenauT +43 5577 62535M [email protected]: gutes Pflichtschul-zeugnis; handwerkliches Geschick; Ge-nauigkeit; Kreativität; Teamfähigkeit;Zuverlässigkeit; körperliche Belastbar-keit; Flexibilität; Selbstbewusstsein;gutes Deutsch

Lehrstelle ab September 2014

Reisebüroassistent/-In

TUI ReiseCenter Geiger ReisenHerr Roland GeigerMaria Theresienstr. 44 6890 LustenauT +43 5574 42225M [email protected]: Abgänger Handels-schule und Tourismusschule bevorzugt;Mindestalter 17 Jahre

Lehrstelle ab 01.12.2014

Restaurantfachfrau/-mann

Gasthof Krönele Gesellschaft m.b.H.Frau Ulrike FinkReichsstraße 12 6890 LustenauT +43 5577 82118M [email protected]: hohe Einsatzbereit-schaft; teamfähig; kontaktfreudig;schnelle Auffassungsgabe

Lehrstelle ab 01.09.2014

Speditionskaufmann-/frau

Scheffknecht Transporte GmbHFrau Elke BöhlerHagstraße 30 6890 LustenauT +43 5577 8101-0M [email protected]: abgeschlossenePflichtschulausbildung; Interesse an:Sprachen, Geografie und logistischenAbläufen; Spaß am Umgang mit Men-schen; Organisationsgeschick; neugie-rig; engagiert; verlässlich; genau; Spaßim Team zu arbeiten; Freude am Arbei-ten mit dem Computer

Lehrstelle ab 15.09.2014

Stukkateur/-in undTrockenausbauer/-in

Gebr. Keckeis GmbHHerr Johann FußeneggerRadetzkystraße 6 6890 LustenauT +43 5577 82173M [email protected]: teamfähig; handwerk-liches Geschick; zuverlässig; belastbar

Lehrbeginn nach Vereinbarung

Stukkateur/-In undTrockenausbauer/-In

Haberl Bau GmbHFrau Carmen BertholdHohenemser Straße 17 6890 LustenauT +43 5577 86469M [email protected]: Spaß Neues zu lernen;kräftig; teamfähig

Lehrstelle ab September 2014

Technischer Zeichner/-in

Walter Bösch GmbH & Co KGHerr Hermann LeitnerRasis Bündt 12 6890 LustenauT +43 5577 8131-248M [email protected]: technisches Verständ-nis; Flexibilität; räumliches Vorstel-lungsvermögen; solide Mathe-Kennt-nisse

Lehrstelle ab 01.09.2014

Page 47: Gemeindeblatt 08 2014

Die Lustenauer Betriebe zahlen ein marktkonformes Gehalt, das meist über Kollektivvertrag liegt und sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt orientiert.

Textilchemiker/-in

ALGE ELASTIC GmbHHerr Hanno AlgeRasis Bündt 10 6890 LustenauT +43 5577 82046M [email protected]: Teamfähigkeit; chemi-sches Verständnis; Genauigkeit; tech-nisches Verständnis; Freude am Lernen

Lehrstelle ab 01.09.2014

Textiltechnologe/-In(Webtechnik)

ALGE ELASTIC GmbHHerr Hanno AlgeRasis Bündt 10 6890 LustenauT +43 5577 82046M [email protected]: Kreativität; team-fähig; Genauigkeit; technisches Ver-ständnis; Freude am Lernen

Lehrstelle ab 01.09.2014

Tischler/-In

Plan und Raum, Jürgen KrämerHerr Konrad WillamRheindorferstraße 37 6890 LustenauT +43 5577 84964Anforderungen: zuverlässig; motiviert;handwerklich interessiert

Lehrstelle ab September 2014

Tischler/-In

Hagen MöbelHerr Ulrich HagenBüngenstraße 8a6890 LustenauT +43 5577 87130M [email protected]

Lehrstelle ab 01.09.2014

Tischler/-In (Fensterbau)

Ernst Isele FensterbauHerr Patrick IseleMontfortstraße 36890 LustenauT +43 5577 82406M [email protected]: positiver Pflichtschul-abschluss; handwerkliches Geschick;Freude an Arbeit mit Holz

Lehrstelle ab September 2014

Verpackungs-techniker/-In

Bayer KartonagenFrau Jeanine HarrerSchillerstraße 16 6890 LustenauT +43 5577 82091M [email protected]: handwerkliches Ge-schick; technisches Verständnis; Team-fähigkeit; Genauigkeit

Lehrstelle ab 01.09.2014

Werkzeugmechaniker/in

Perzi Kunststoff Ges.m.b.H.Herr Reinhard PerziRasis Bündt 4 6890 LustenauT +43 5577 84548-0M [email protected]

Lehrbeginn nach Vereinbarung

Zimmerer/-in

Gebr. Keckeis GmbHHerr Johann FußeneggerRadetzkystraße 6 6890 LustenauT +435577 82173M [email protected]: teamfähig; handwerk-liches Geschick; zuverlässig; belastbar

Lehrbeginn nach Vereinbarung

50 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Page 48: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 51

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m² ! Rasche, seriöseAbwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstver-ständlich. Rufen Sie einfach an. 05572/3838-156, [email protected],www.zima.at/zuhause

Lustenau „Im Grütt“3-Zimmer-Wohnung mit schöner Terrasse. HWB: 28 kWh/m2a Klasse: B. 05572/3838-150, [email protected], www.zima.at

Lustenau „Im Grütt“2-Zimmer-Garten- oder Terrassenwohnung mit Südaus-richtung und hochwertiger Ausstattung. HWB: 28 kWh/m2a Klasse: B05572/3838-150, [email protected], www.zima.at

Sie verkaufen Ihr Haus/Wohnung/Grundstück? Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle. Kostenlose Beratung! Wir bewerten, verkaufen odervermieten Ihre Immobilie fachmännisch und unkompliziert zu marktgerechten Preisen. Lassen Sie sichvon unserem Können überzeugen. Berater: Mag. Bernd Hagen M.A., Tel. 05577/83111-17, Realbüro Hagen Immobilien GmbH, www.realbuerohagen.at

Realitäten – Kaufen und Verkaufen

Kleinanzeigen

Stellen

Kein Energieausweis? Strafe von 1.450,– riskieren? Wir helfen Ihnen!0699/1862 4118, [email protected]

Verkäufer aufgepasst!Die neuen Immobilienberatungspakete sind da. Für alle, die eine Immobilie verkaufen möchten, abernicht wissen wo anfangen und wie weitermachen. Wenn Sie eine zuverlässige und rasche Bewertung Ihrer Immobilie gepaart mit einigen sensationellenVerkaufstipps haben möchten, dann vereinbaren Sieeinen kostenlosen und unverbindlichen Kurztermin mitmir. Mein Ziel ist: Die optimale Lösung für Ihre Immobilie. AndreasHofer Immobilien GmbH, 0664/966 1119, [email protected], www.aho-immobilien.at

Sie suchen eine Immobilie, ein Grundstück oder möchten neu bauen? Aufgrund der hohen Investitionsind Sie aber noch unsicher und möchten ja nichtsvergessen oder übersehen? Sie haben sich auch schongedacht, dass es ideal wäre, vorab mit einem unabhängi-gen Experten ein vertrauliches Gespräch zu führen?Genau das ist jetzt möglich! Informieren Sie sich nochheute über das „persönliche Fachgespräch für Käufer“bei mir. Andreas Hofer Immobilien GmbH, 0664/9661119, [email protected], www.aho-immobilien.at

Sie suchen einen vertrauensvollen Partner für den Ver-kauf Ihrer Immobilie? Bei Andreas Hofer Immobilienerhalten Sie erstmalig die Möglichkeit für ein kostenlo-ses und unverbindliches 30-minütiges Fachgespräch.Danach entscheiden wir gemeinsam, ob eine Beratungfür Sie ausreichend ist oder ob es Sinn macht, dass ichals Experte den Verkauf für Sie übernehme. Mein Zielist: Die optimale Lösung für Ihre Immobilie. AndreasHofer Immobilien GmbH, 0664 / 966 1119, [email protected], www.aho-immobilien.at

Kl. Lw. Grundstk. zu kaufen gesucht.Lagerplatz zu pachten gesucht. Im Raum Dornbirn oder Umgebung. Handynr: 0664/1132908

Großzügig Wohnen zum Spitzenpreis Tolle 120 m² Terrassenwohnung um € 362.000. Sonneden ganzen Tag und Blick auf die Schweizer Berge.Besichtigen Sie jeden Freitag von 14 bis 15 Uhr unsereMusterwohnung in der Kaiser-Franz-Josef-Straße 25bin Lustenau. HWB 26. Ihr Revital-Wohnberater Simon Blum, 05572-53536, www.revital.at

Suche Grundstück ca. 600 – 950 m2 zu kaufen. Kann auch Hauptstraße sein. Zahle Bestpreis. Zuschriften unter Chiffre-Nr: 46164

Wir suchen Baugründe …ab einer Größe von ca. 1000 m². Seriöse Abwicklungund Barzahlung garantiert. Sämtliche Nebenkostenübernehmen wir. Nägele Wohn- und ProjektbauGmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf, T: 05522 60170 20, E: [email protected]

Die Frau meines Mitarbeiters möchte einen Job im Haushalt nur in Lustenau. Waschen, bügeln,putzen, einkaufen, einfach Sie zufrieden stellen! Anrufe unter 05572/23900 von 9 bis 12 Uhr.

Suche Stelle als Haushaltshilfe im Raum Lustenau. Tel. Nr. 0699/11550750.

Page 49: Gemeindeblatt 08 2014

IRV – Obj.Nr.: 2769 – Lustenau-Gänslestraße/Mitten imZentrum verkaufen wir eine 4-Zimmer-Penthousewoh-nung in einer Kleinwohnanlage. Hell, modern – zeitloseArchitektur, ansprechender Hauseingangsbereich. Ein Carportplatz gehört zur Wohnung. 2. Platz direktdavor im Freien. Kaufpreis: € 272.000,--. (HWB: 49 / Klasse B). Berater: Walter Fiel, Tel: 05577/83111-13, REALBÜRO HAGEN ImmobilienGmbH, www.realbuerohagen.at

IRV – Obj.Nr.: 2794 – Lustenau/Rotkreuzstraße – Preiswer-te Wohnung, innen komplett renoviert, 3 Zimmer, ca. 72 m² Wohnfläche, im 4. OG – ohne Lift, ab sofort um € 123.000,--zu kaufen. HWB: 77 kWh/m²a / Klasse C. Berater: Walter Fiel, Tel: 05577/83111-13. REALBÜRO HAGEN ImmobilienGmbH, www.realbuerohagen.at

IRV – Obj.Nr.: 2798 – Industriegrund zur Pacht –Lustenau/Industrie Nord: Betriebsfläche mit ca. 2.841 m² – Zufahrt erfolgt über Rasis-Bündt-Straße od.Andreas-Hofer-Straße. Alle Anschlüsse wie Wasser,Kanal, VKW etc. sind in nächster Nähe! Berater: Walter Fiel, Tel: 05577/83111-13, REALBÜRO HAGENImmobilien GmbH, www.realbuerohagen.at

IRV – Obj.Nr.: 2789 – Luxuriöses Wohnhaus in zentralerLage nahe Reichshofstadion, Lustenau, großzügige helleZimmer, gehobene Ausstattung wie Strukturputz, abgeschlossener Innenhof mit Schwimmbad und Terrasse etc. zu kaufen. (HWB Wohnhaus: 56kWh/m²a –Klasse C und Anbau: 96 kWh/m²a / Klasse C).Kaufpreis: € 1.090.000,--. Berater: Mag. Elmar Hagen,Tel: 05577/83111-12, REALBÜRO HAGEN ImmobilienGmbH, www.realbuerohagen.at

IR-V -Obj.Nr.: 2803 – NEU NEU NEU: Helle 2-Zimmer-Gartenwohnung in Lustenau, in der Rheinstraße, zumPreis von „vor 2 Jahren“ zu kaufen. Tiefgaragenplatzdazugehörig. Preis: € 188.000,--. (HWB: 33 kWh/m²a -Klasse B). Berater: Mag. Bernd Hagen M.A., Tel: 05577/83111-17, REALBÜRO HAGEN ImmobilienGmbH, www.realbuerohagen.at

IR-V - Obj.Nr.: 2831 – Lustenau, Negrellistraße: Eleganteund großzügige Dachgeschosswohnung, ca. 73 m²Wohnfläche, hell und lichtdurchflutet, zu kaufen. Kaufpreis: € 165.000,--. (HWB:525 kWh/m²a, Klasse C).Berater: Mag. Bernd Hagen M.A., Tel: 05577/83111-17. REALBÜRO HAGEN Immobilien GmbH, www.realbuerohagen.at

Großes Einfamilienhaus mit großem Grundstück in Koblach/Mäder zu verkaufen, ca. 145 m2 Wohn- und1.541 m2 Grundfläche, Bj. 1966, separater Bauplatz ab-trennbar. Ihr persönlicher Ansprechpartner: Andreas Hofer Immobilien GmbH, 0664/966 1119, [email protected], www.aho-immobilien.at

Realitäten – Mieten und Vermieten

Kein Energieausweis? Strafe von 1.450,– riskieren? Wirhelfen Ihnen! Tel. 0699/1862 4118, [email protected]

Fußach: Wohnen in der Nähe des Naherholungsgebietes -wählen Sie zwischen 2, 3 od. 4 ZiWo im EG od. 1. OG;Tiefgarage, Lift, WBF möglich, HWB 29 kWh/m²a; provisionsfrei. Volksbank Immobilien, Kontakt: Anita Wouk Tel. Nr.: 0664 355 48 58, www.volksbank-immo.at

Höchst: Wohnen in der Natur – praktisch eingeteilte 3 Zi-Wo im EG mit überdachter Terrasse u. Gartenanteil,TG, Lift, WBF möglich, HWB: 30 kWh/m²a zu verkaufen;provisionsfrei. Volksbank Immobilien, Kontakt: Anita Wouk Tel. Nr.: 0664 355 48 58, www.volksbank-immo.at

Lustenau: Besichtigen, entscheiden und einziehen: 2 Zi-Woca. 52 m² Wnfl.; Erstbezug, Lift, TG; WBF möglich; HWB: 26 kWh/m²a; provisionsfrei zu verkaufen.. Volksbank Immobilien, Kontakt: Anita Wouk Tel. Nr.: 0664 355 48 58, www.volksbank-immo.at

52 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Lustenau: 4,5-Zi-Whg. modern saniert, 2. OG, 87,14 m² Wfl., Balkon, schöne Ausstattung, Grenznähe, HWB: 78 / C,Verkaufspreis € 179.000,--. EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige Immobilien Feldkirch Mobil 0664 – 88 39 63 60

Lustenau: Zweifamilienwohnhaus mit 2 kompletten Woh-nungen, ca. 180 m² Wfl., 560 m² Grund, Doppel-Carport,Balkon, Pergola, u.v.a.m. EAW: in Arbeit, VK:€ 335.000,--. EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige Immobilien Feldkirch Mobil 0664 – 88 39 63 60

Lustenau: großzügige 4-Zi.-Whg. mit Balkon, Keller undCarport in zentraler Lage, ca. 93 m² Wfl. 1.OG, Bj. 1993,VK: € 233.000,-- zu verkaufen, EAW; in Arbeit. EXACTING Bmst. H. Kapeller, Sachverständige Immobilien Feldkirch Mobil 0664 – 88 39 63 60

Lustenau 3-Zimmer-Wonung, ca. 62 m2 Wfl., ca. 12 m2 Balkon, TG,Keller, 1. OG, nur 6 Parteien, teilmöbliert, ruhige Lage,um € 175.000,–, Tel. 0664/4652971

Lustenau: zentral gelegene 3-Zimmer-Wohnung BJ 1996,Wfl. 80 m², Balkon 8 m², € 175.000,–, HWB 54 kWh/m²a,verkauft Immobilien Stocker & Partner, Tel 0664/8221711, www.ba-is.at

Page 50: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 53

Bei Glasbruch – OK Glas repariert Ihre Fenster sauberund schnell! Tel. 05572/26341-0, Fax 05572/26341-40, E-Mail: of[email protected]. Besuchen Sie unsere Internetseite: www.okglas.at

Malerarbeiten in Innenräumen und Außenfassade. Schnell,sauber und preiswert. Tel 0664/5114160

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und Zustellservice. Längle Glas, Götzis, Tel. 05523/53100-0,[email protected]

www.staub-sauger.at:Staubsaugerreparateur aller Marken, besonders VorwerkKobold. Ratzer Wolfurt Tel. 05574/77515

Geschäftliches

Verschiedenes

Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen! Kostenlose Abho-lung: Reinis Bike-Shop Lustenau, Tel. 0650/8734770

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice reinigt IhreAbflüsse (Küche, Bad, WC, usw.) Tel. 0664/9155323

Richtiger Schlaf darf auch günstig sein.SF Das Bett, 6850 Dornbirn, Wieden 47,Tel. 05572/23900, www.sf-das-bett.at

Bei Glasbruch: Tel. 05572/23589, Glas-Reparatur-Service sowie Neuverglasungen von Ihrem Fachmann. Küchenrückwände, Glastrennwände, Glastüren, Dachverglasungen. Glas-Müller Bautechnik GmbH,Filiale Dornbirn (ehem. Urbas) , Hatlerstr. 70, 6850 Dornbirn, E-Mail: [email protected]

Kaufe alte Holzbetten und Kästen und dergleichen. Ruft bitte an unter Tel. Nr. 05523/62 7 69

Fahrzeuge

Laufend günstige Skoda Vorführwagen und Gebraucht-wagen von Ihrem Skoda Betrieb. Bürgle Garage RudolfSchwarz Gmbh, Lustenauer Straße 50, 6850 Dornbirn,Tel. 05572/22531, Mobil 0664/4359166,[email protected]

Autohof Lingg Lustenau, www.autohof-lingg.comAlfa Romeo Giulietta, Probefahrt jederzeit möglich.

Übernehme Rigips-, Spachtel- und Malerarbeitensauber und zuverlässig, Tel. 0664/4027534

Reparaturen – Sanierungen – Kleinaufträge (Fassaden,Terassenböden, Balkone...) Christian Holzer, 0664/5053289

Neuplanung oder Umgestaltung Ihres GartensPlanen Sie jetzt schon für den Frühling mit uns IhrenTraumgarten oder Schwimmteich. Gartengestaltung Amann, René 0650/3838567,www.gartengestaltung-amann.at

Ob Firma oder Privat - wir reinigen Fahrzeuge aller ArtBeauty Car Lustenau, 0664/2005886

Schöne Briefmarken-Sammlung zu verkaufen! Tel. 0650/6125171.

Ist das schon der Frühling? Auf in den Garten!!! Sträucher – Bäume – Hecken schneiden, Bepflanzungen,Platten – Steine legen, u.v.m. OK-Clean Gebäudeservice,Tel. 0664-9257508

Großer Lagerabverkauf Bis zu –50% auf unser gesamtes Teppichsortiment. Teppich Amann, Dornbirn, Bildgasse 16, Tel. 05572/23242.

Teppichläufer-Abverkauf Strapazläufer für Küche, Diele undStiegen in verschiedenen Größen bis zu –50% reduziert!Bettvorleger zu günstigen Preisen. Teppich Amann,Dornbirn, Bildgasse 16, Tel. 05572/23242.

4-Zi-Wohnung – 100 m² - EG Loft-Wohnung – 84,6 m² – Firmengebäude 2. OG mitLift – ohne Balkon; Büro / Atelier / Handel – 75 m² – 1.OG mit Lift,05577/83191-0 (Mo – Do 08.00 – 12.00 / 14.00 – 16.00, Fr 08.00 - 12.00)

Ich bin 25 (männl.) mit geregeltem Einkommen und sucheeine nette Wohnung im Bezirk Dornbirn. Gerne auchAltbau mit Holzheizung zum selber Heizen. Übernehmeauch gerne Arbeiten ums Haus o. ä. Bitte einfach allesanbieten. Bin immer erreichbar unter 0664/3877994

Suche 1 – 2-Zimmer-Wohnung in Lustenau per sofort odernach V.b. Frau Hämmerle, Tel. 0041-77-423-6736

Ländle Baumdienst – Baumkontrolle, -pflege, -fällungen; Info: www.berti-treework.at oder 0664/73451562

Page 51: Gemeindeblatt 08 2014

SD-UMBAU-ABVERKAUF. Öffnungszeit: Mo-Di-Mi-Do-Fr 8 bis 13 Uhr durchgehend solange Vorrat reicht. Sensationelle Abverkaufspreise. Reguläre Artikel undBestellware zu echten Sonderpreisen. SD-GROSSLAGERGötzis, Im Buch 68 (Bundesstraße-Kobel) 05523 69100

Vorhänge Umbau-Abverkauf. Das gesamte Lager Decor-vorhänge, Nachtvorhänge, Gardinen, Kurzgardinen. Reguläre Bestellware zum Sonderpreis. SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 (Bundesstraße-Kobel) 05523 69100

Vorhänge Umbau-Abverkauf. 1000 exklusive Vorhangres-te für viele Zwecke (Vorhang, Polster, Tischdecken, Pachwork, etc. etc.). Restpakete nur 5,- und 10,- und 15,-Euro…. Jetzt im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68(Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

Vorhänge Umbau-Abverkauf.Gardinen-Restpakete für Kurzgardinen, Scheibengardi-nen etc. Riesenpakete um 5,- und 10,- und 15,- Euro. Jetzt im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 (Bundes-straße-Kobel), 05523 69100

Möbelstoff Umbau-Abverkauf.Alle Lagermöbelstoffe und Kunstleder sensationelleAbverkaufspreise. Reguläre Bestellware zu Sonderpreisen, Schaumstoffe Zubehör Sonderaktionen. (Gratis-Leihgeräte). Jetzt im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 (Bundes-straße-Kobel), 05523 69100

Bettwaren Umbau-Abverkauf.Das gesamte Lager Ganzjahresdecken, Daunen- undFederbetten, „Anti-Allergiebetten“, Matratzenauflagen,Wohn-, Schlafdecken, Steppdecken, Kopfpolster in allenGrößen und Varianten…. Jetzt im SD-GROSSLAGERGötzis, Im Buch 68 05523 69100

Bettwäsche Umbau-Abverkauf.Das gesamte Jersey-Spannleintuchlager, sämtlicheBettwäsche, sämtliche Zierpolster und sämtliche Füllungen für Polster in allen Größen. Jetzt Abverkaufs-preise im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 (Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

Top-Preise für Asphalt-und Asphaltflickarbeiten, (Problem-)Baumfällungen,Wurzelstockfräsungen, Erd- und Baggerarbeiten;www.holzfuchs.info; Tel. 0664/1227902

54 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

SD-Umbau-Abverkauf. Öffnungszeit: Mo-Di-Mi-Do-Fr 8bis 13 Uhr durchgehend solange Vorrat reicht. Sensatio-nelle Abverkaufspreise. Reguläre Artikel und Bestellwa-re zu echten Sonderpreisen. Jetzt im SD-GROSSLAGERGötzis, Im Buch 68 (Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

Matratzen Umbau-Abverkauf. Das gesamte Matratzenla-ger 80x200, 90x190, 90x200, 100x200, 120x200,140x200, 160x200. Jetzt im SD-GROSSLAGER Götzis, ImBuch 68 (Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

Lattenrost Umbau-Abverkauf. Das gesamte Lattenrostla-ger 80x200, 90x190, 90x200, 100x200, 120x200,140x200. Jetzt im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68(Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

„Klimbim“ Umbau-Abverkauf. Das gesamte Lager Klein-teile, Stängele, Vorhanggleiter, Vorhangbänder, Spitzen,Borten, Nostalgie-Stickereispitzen, Nostalgie-Bortenund …und... zu Spottpreisen. Jetzt im SD-GROSSLAGERGötzis, Im Buch 68 (Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

Teppichläufer Umbau-Abverkauf. Das gesamte LagerLäuferware sensationelle Preise. Reguläre BestellwareKüchen-, Gang-, Stiegenteppiche, Seniorenteppiche,Sisal-Optik, Maßteppiche zum Sonderpreis. Jetzt im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 (Bundes-straße-Kobel), 05523 69100

Teppiche Umbau-Abverkauf. Das gesamte Lager „Lechta-ler-Handwebteppiche“ in allen Größen sensationelleAV-Preise. Sämtliche Bestellware zu sensationellenPreisen (Handwebe „Lechtaler“, Sisal-Optik, Medium-und Hochflorteppiche. Jetzt im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68, 05523 69100

Polsterungen von Eckbänken, Rundbänken, Stühlen, Einla-gecouchen etc. Fixpreise, Fixtermin. Jetzt schon anOstern denken! SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 (Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

Ausmessdienst im Rheintal. Polsterungen, Teppiche nachMaß für Küchen, Gänge, Wohn-, Schlafzimmer, Outdoor,Sisal-Optik, Mediumflor, Handwebe „Lechtaler“, IFS-Seniorenteppiche für sämtliche Räume nach Maß.SD-GROSSLAGER Götzis 05523 69100 wenn nicht erreichbar, dann 0664 179 1612 oder 0664 179 1613

Matratzenberatungen und Polsterofferte mit Beratung imGeschäft auch auf Termin (rufen Sie für einen Terminan). SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 (Bundesstraße-Kobel), 05523 69100

Gartenpflege: Obstbäume-, Sträucherschnitt und Frühjahrspflege. Der Fachbetrieb für den pflegeleichtenGarten. Gartengestaltung Amann,René 0650/3838567, Peter 0664/4244285, www.gartengestaltung-amann.at

Natur-Freude-Leben – Obstbaum Winterschnitt vomFachmann, www.dergärtner.org, Linder Gerhard, Dornbirn, 06605357565

Page 52: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 55

& Musikerinitiative Lustenau präsentieren

FLANECountry-blues, folk-rock

Donnerstag, 27. Februar 2014

20.30 Uhr

NobodyIrish Pub Lustenau

Eintritt frei!

Page 53: Gemeindeblatt 08 2014

56 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Freiheitliche FrauenKARTENVERKAUF für unser Kaffeekränzchen am Schmutzigen Donnerstag, 27. Februar im Reichshofsaal -SAMSTAG, 22. Februar, 13.00 bis 14.00 Uhr, Jahnturnhalle.

Page 54: Gemeindeblatt 08 2014

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014 57

Page 55: Gemeindeblatt 08 2014

58 Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 08/21. Februar 2014

Page 56: Gemeindeblatt 08 2014
Page 57: Gemeindeblatt 08 2014