Gemeindekurier Nr 26

of 24 /24
Nr. 26/27.8. 2015 Gemeindekurier Mittwoch -Talk Der Einwohner hat das Wort Sie treffen den Gemeindepräsidenten Victor Gähwiler Mittwoch, 2. September 2015 zwischen 18 und 20 Uhr Bibliothek Uitikon Diskutieren Sie in der Runde, was Sie beschäftigt!

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Gemeindekurier Nr 26

  • 1Nr. 26/27.8. 2015

    Gemeindekurier

    Mittwoch -Talk

    Der Einwohner hat das Wort

    Sie treffen den Gemeindeprsidenten

    Victor Ghwiler

    Mittwoch, 2. September 2015 zwischen 18 und 20 Uhr Bibliothek Uitikon Diskutieren Sie in der Runde, was Sie beschftigt!

  • 2ImpressumHerausgegeben im Auftrag des Gemeinderates Uitikon.Verantwortlich fr die Redaktion : B. Bauder, dipl. Gemeindeschreiber, Uitikon. Internet : www.uitikon.ch E-Mail : [email protected] : Stubli Medien AGDruck : Fineprint AG, Rainstrasse 5Postfach 122, 8143 StallikonTelefon 044 388 70 90, Fax 044 388 70 98E-Mail : [email protected] wchentlich, ausser Schulferien.

    In dieser Nummer lesen Sie :

    1 Einladung zum Mittwoch-Talk vom 2. September 2015

    2 Aus den Verhandlungen des Gemeinderates

    6 Wir gratulieren

    7 Fortbildungsschule

    7 Elternforum Uitikon

    7 Gemeinde- und Schulbibliothek

    11 Stiftung Sternwarte Uitikon

    13 Hckseldienst

    18 Stiftung Uitikon

    19 Kath. Pfarramt Aesch-Birmensdorf-Uitikon

    19 Partei- und Vereinsmitteilungen

    22 Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    24 diker-Tipp, Agenda ber die nchsten Veranstaltungen

    Aus den Verhandlungendes Gemeinderates

    Neubau Regenabwasserleitung und Regenberlauf Quartier Leuen-Waldegg zum Retentionsbecken Srenloh Projekt- und KreditgenehmigungAn der Langackerstrasse, unweit des Be-zugsschachtes am Leuenweg, befindet sich heute ein Regenberlauf. Dieser dient bei starken Regenfllen der Entlastung der Kanalisation, welche einige Liegen-schaften an der Birmensdorferstrasse und den Grossteil der Waldegg entwssert. Mit der in Krze zu vollziehenden Erschlies-sung des Quartierplangebietes Leuen-Waldegg vergrssert sich entsprechend das kanalisationstechnische Einzugsge-biet des Regenberlaufes. Damit das Meteorwasser aus dem deutlich grsseren Einzugsgebiet Leuen-Waldegg abgeleitet werden kann, muss die Ge-meinde einen neuen Regenabwasserka-nal erstellen. Das Meteorwasser wird dem Retentionsbecken Srenloh zugeleitet.Der Gemeinderat liess sich an seiner letz-ten Sitzung ber dieses Projekt im Detail orientieren. Er hat das Projekt genehmigt und den dafr erforderlichen Kredit von CHF 875000 im Sinne einer gebundenen Ausgabe genehmigt.

    AntennenanlageNetzausbau Konzeption FTTHAntragstellung zuhanden Gemeinde-versammlung vom 24. November 2015Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sit-zung seine Absicht besttigt, das An-tennennetz der Gemeinde Uitikon flchen-deckend mit Glasfasertechnik und der Konzeption FTTH (Fiber to the home) aus-zubauen. Fr diesen Ausbau, welcher sich ber mehrere Jahre erstrecken wird, ist ein Kredit von CHF 5,2 Millionen erforderlich.

    Restaurant Dri im diker-Huus

    Telefon 044 491 95 10Fax 044 492 52 [email protected]

    ffnigs-Ziite :Montag bis Samstag, 9.00 bis 24.30 UhrSonntag, 10.00 bis 22.00 Uhr

  • 3Der Gemeinderat hat die Antennenkom-mission und das zustndige Ressort mit weiteren Abklrungen beauftragt und er-wartet zuhanden einer der nchsten Ge-meinderatssitzungen Antrag und Weisung zu diesem Kreditgeschft, damit es der Rechnungsprfungskommision und spter der Gemeindeversammlung vom 24. No-vember 2015 zur Vorberatung und Bereini-gung vorgelegt werden kann. Vorgesehen wird, ber das Kreditgeschft am Urnen-gang vom 28. Februar 2016 zu entscheiden.

    FinanzverwaltungGeldverkehrsrevision, BerichtsabnahmeAm 13. und 14. Juli 2015 fhrte ein Revisor des Revisionsdienstes des Gemeindeam-tes der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zrich bei der Finanzverwal-tung der Gemeinde Uitikon eine Geld-verkehrsrevision durch. Die Revision be-inhaltete einen Kassensturz, eine Be- standes- und Verkehrsprfung der Geld-konti sowie eine Buchprfung der Beleg- und Journalkontrolle inklusive Saldobilanz.Aus dem Revisionsbericht ergaben sich keine Bemerkungen oder Empfehlungen. Der Gemeinderat hat vom sehr guten Be-richt Kenntnis genommen, den Bezirksrat Dietikon und die Kontrollorgane orientiert und den zustndigen Mitarbeitenden fr die sehr gute Arbeit den besten Dank aus-gesprochen.

    Finanzverwaltung Neubestimmung einer finanztechnischen Kontrollstelle zur Prfung der Jahresrechnungen und ausgewhlter Sachgebiete der BuchhaltungAusgelst durch eine Motion im Kantons-rat im Jahre 2012 setzte sich in der spte-ren Beratung des neuen Zrcher Gemein-degesetzes die berzeugung durch, dass der Kanton keine Revisionsdienstleistun-gen fr Gemeinden mehr anbieten darf. Damit endet per 31. Dezember 2015 im Kanton Zrich eine seit 1919 dauernde ra. Im Hinblick auf die Schliessung der kantonalen Revisionsdienste auf 31. De-zember 2015 haben sich die Mitarbeiten-den in selbst gegrndeten, privatrecht-lichen Unternehmen organisiert.Damit auf das Jahr 2016 einem Revisions-dienst neu Auftrag erteilt werden kann, liess sich die Abteilung Finanzen von ge-eigneten Unternehmen Angebote zustel-len. Gemeindebergreifend wurde das Thema auch im Bezirk Limmattal sowie im Verein Zrcher Finanzfachleute diskutiert. Nebst den Referenzen und Erfahrungen mit Prfpersonen spielt bei der Vergabe das Kriterium Teamgrsse eine wichtige Rolle, damit jederzeit Stellvertretungen ge-whrleistet sind. Unter anderem hat auch die Firma Baum-gartner und Wst GmbH, Dbendorf, ein

    HOPPLER AG d e r T a n k - W a r t

    Tankrevisionen Tanksanierungen Tankanlagen

    sicher sauber zuverlssig

    Telefon 044 734 48 14 www.hopplerag.ch

    www.hopplerag.ch

    1

    Verantwortung fr die Zukunft

    www.hopplerag.ch

    2

    Im Dienste des Fortschritts

    www.hopplerag.ch

    3

    Sparen beim Heizen

    www.hopplerag.ch

    4

    Oekologie als Philosophie

    5

    Tnk an Tank!

    Fortsetzung Seite 5

  • Richtig kombiniert:eine Solaranlage auf dem Dach,ThermMix im Keller!

    ThermMix, der neuel-Wand-Brennwertkessel

    Nr_25_2010:Layout 1 6.9.2010 15:54 Uhr Seite 4

  • 5Angebot eingereicht. Es hat sich als das fr Uitikon wirtschaftlichste und beste An-gebot erwiesen.Der Gemeinderat hat auf Antrag des Fi-nanzvorstandes den Auftrag zur finanz-technischen Prfung des Gemeindehaus-haltes ab 1. Januar 2016 dieser neu gegrndeten Unternehmung erteilt. Es sind unverndert jhrlich wiederkehrende Aufwendungen in der Grssenordnung von CHF 15000 bis CHF 20000 zu er-warten. Die Schulpflege wurde gebeten, in Anlehnung an den Entscheid des Gemein-derates, eine gleichlautende Vergabe an die genannte Unternehmung zu beschlies-sen. Auch die RPK hat zum Beschluss des Gemeinderates ber eine Besttigung zu entscheiden.

    FinanzenVoranschlag 2015 Jahresrechnung 2015Budgetvergleich erstes Semester 2015Nach Abschluss des ersten Semesters eines Rechnungsjahres fhrt der Gemein-derat jeweils einen Budgetvergleich durch. Anhand einer Aufstellung der Abteilung Finanzen wird aufgezeigt, wie die einzel-nen Bereiche der Laufenden und der In-vestitionsrechnung im Vergleich zum Bud-get 2015 stehen. Die Gemeindeversammlung hat im vergan-genen Herbst einen Voranschlag fr das

    Jahr 2015 genehmigt, welcher einen Auf-wandberschuss von CHF 1968305 aus-weist. Wrde per Mitte Juli 2015 die lau-fende Rechnung abgeschlossen, ergbe sich ein Aufwandberschuss von ca. CHF 2450000. Mehraufwendungen in der Pflegefinanzierung und bei der sozialen Wohlfahrt stehen Minderaufwendungen bzw. Mehrertrgen in den Bereichen Asyl-bewerberbetreuung und ordentliche Ab-schreibungen gegenber. Der Steuerertrag aus dem Rechnungsjahr zeigt derzeit einen Minderertrag, whrend die Steuerertrge frherer Jahre ber dem Budget liegen. Ein geringerer Ertrag ergibt sich zudem aus den Quellensteuern; ein Mehrertrag dagegen aus Nach- und Straf-steuern.

    Gemeindeversammlung vom 24. November 2015Der Gemeinderat hat die Traktanden fr die Gemeindeversammlung vom 24. No vem-ber 2015 bestimmt. Er wird der Stimmbr-gerschaft den Voranschlag 2016 und die Festsetzung des Steuerfusses fr das kommende Jahr vorlegen. Im Weiteren geht es um einen Kredit fr eine wrme-technische Teilsanierung und betriebliche Anpassungen im Hallenbad sowie um einen Kredit zur Innensanierung der Lie-genschaften am Altenweg 1 und 3. Diese beiden Geschfte werden an der Gemein-

    HOPPLER AG d e r T a n k - W a r t

    Tankrevisionen Tanksanierungen Tankanlagen

    sicher sauber zuverlssig

    Telefon 044 734 48 14 www.hopplerag.ch

    www.hopplerag.ch

    1

    Verantwortung fr die Zukunft

    www.hopplerag.ch

    2

    Im Dienste des Fortschritts

    www.hopplerag.ch

    3

    Sparen beim Heizen

    www.hopplerag.ch

    4

    Oekologie als Philosophie

    5

    Tnk an Tank!

  • 6deversammlung vorberaten und bereinigt, damit sie der Urne am 28. Februar 2016 unterbreitet werden knnen. Im Weiteren wurde auch das Geschft Antennenan-lage, Ausbau auf Glasfasertechnik, auf die Traktandenliste gesetzt. Auch dieses Geschft wird der Urne am 28. Februar 2016 nach Vorberatung und Bereinigung durch die Gemeindever-sammlung unterbreitet. Als weiteres Ge-schft wird die Revision der Dienst- und Besoldungsverordnung der Politischen Gemeinde Uitikon der Stimmbrgerschaft vorgelegt.

    HallenbadEnergieberatung durch die EKZ Beim Hallenbad Uitikon handelt es sich um einen energieintensiven Betrieb. Die jhrli-chen Energiekosten belaufen sich auf rund CHF 185000. berlegungen, wie diese Kosten gesenkt werden knnen, lie-gen nahe. Techniken in diesem Zusam-menhang sind einem steten Wandel unter-worfen und mssen laufend hinterfragt werden. Die EKZ bieten im Zusammenhang mit dem Verein energo ein Dienstleistungs-paket, mit welchem betriebliche Optimie-rungen geprft und vorgeschlagen werden. Wie Erfahrungen solcher Betriebsoptimie-rungen zeigen, kann ein Sparpotenzial von 10 bis 30 Prozent beim Energieverbrauch und den Energiekosten aktiviert werden.Das Angebot der EKZ erstreckt sich ber eine Zeitdauer von fnf Jahren und bringt der Gemeinde einen stndigen berblick ber die Energiesituation und die Ver-brauchsentwicklung, beinhaltet eine kom-petente, unabhngige Fachbegleitung, ver-schiedene Messungen und Auswertungen zur Energieeffizienz und letztlich auch eine Steigerung des Images durch Auszeich-nung des Erfolges und Berichterstattun-gen zum Projekt.

    Der Gemeinderat hat Bruttokosten von CHF 45000 bewilligt. Die EKZ gewhren ihren Kunden einen Rabatt von 20 Pro-zent. ber die 5-jhrige Programmdauer ergeben sich rund CHF 39000 Kosten (inkl. Mehrwertsteuer).

    Neubau Werkhof Uitikon auf dem Areal des MZU Auftrge an verschiedene Fachplaner Fr verschiedenste Bereiche im Zusam-menhang mit der Projektierung eines Neu-baus fr den Werkhof sind Projektierungs-arbeiten erforderlich. Fr die Bereiche Statik, Elektro, Heizung, Lftung, Klima, Sanitr und Bauphysik wurden anhand von Offerten entsprechende Auftrge erteilt. Insgesamt wurde ein Kredit von CHF 32000 bewilligt.

    Taxi in UitikonDie Gemeinde Uitikon ist im Stamm-gebiet der Taxi-Firma aufgenommen, daher keine Zuschlge. Ist der Standplatz nicht besetzt, ordern Sie bitte ein Taxi ber die Nummer

    Ihr Taxi knnen Sie auch via Internet bestellen. Weitere Informationen gibts via www.alpha-taxi.ch oderwww.taxi4me.net

    Taxistand Ecke Zrcherstrasse/Strasse Im Spilhfler

    Der direkte Zugang zur Gemeindeverwaltung Uitikon: www.uitikon.ch

    Sie finden den Gemeindekurierauch im Internet unterwww.uitikon.ch

    Bentzen Sie die guten Werbemglichkeiten im Gemeindekurier!

    Inserate: Stubli AG Zrich

    [email protected]

    Tel. 043 433 40 40

    Fax 043 433 40 34

    Gemeindekurier

    Stubli AG Zrich Rffelstrasse 11 8045 Zrich Telefon 043 433 40 40 Fax 043 433 40 34 www.staeubli.ch [email protected]

    58 5 46 mm CHF 60 123 5 46 mm 58 5 93 mm CHF 100 123 5 93 mm 58 5 188 mm CHF 200

    123 5 188 mm CHF 400

    103 5%,203 10%, Jahresabschluss 15%

    CHF 15 jeweils

    Gemeindekurier

    Fueller:Umbruch 12.3.2012 15:43 Uhr Seite 1

    Aus Grnden des Datenschutzeswerden diese Informationen nicht

    online publiziert.

  • 7Fortbildungsschule

    Freie Pltze fr Raschentschlossene DesserttrumeTauchen Sie ein in ssse Rezepte und meistern Sie herrliche Dessertvariationen.Leitung: Giovanna TurchettaKursdatum: Freitag, 18. September

    2015, 18.30 bis 22.00 UhrKurslokal: Schulhaus Schwerzgrueb,

    Schulkche Kurskosten: CHF 35 (exkl. Lebensmittel

    ca. CHF 35, werden von der Kursleiterin eingezogen)

    Gymnastik fr DamenFitnesstraining fr jung gebliebene Damen.Leitung: Jeannette JaggiKursdatum: Montag, 17.30 bis 18.30 Uhr

    (Semesterkurs)Kurslokal: Turnhalle AllmendKurskosten: CHF 231

    Schnupperlektionen sind jederzeit mg-lich. Anmeldung fr beide Kurse per sofort un-ter [email protected]

    Elternforum Uitikon

    Liebe ElternWelcome back! Wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder gut ins neue Schuljahr gestar-tet sind.Wir, der Vorstand des Elternforums Uitikon, sind bereits mittendrin und haben in den letzten Tagen schon die ersten Eltern-abende besucht und einige Klassendele-gierte gewhlt. Wir wrden uns sehr freuen, wenn sich auch in den verbleibenden Klassen noch viele Eltern fr dieses Amt melden wrden.

    Auch planen wir bereits diverse Aktivitten und machen Sie gerne auf folgenden nchsten Termin aufmerksam:Am 16. September 2015 um 20 Uhr wird die Schulspychologin unserer Gemeinde, Frau R. Bremi, zu Gast an unserem Eltern-treff sein und mit Ihnen ber das Thema Lern- und Leistungsschwchen diskutie-ren. Dies ist sicher eine gute Gelegenheit, sich ber vielgenannte Begriffe wie z.B. ADHS, Dyskalkulie aber auch psychi-scher/emotionaler Stress, ber- und Un-terforderung etc. zu informieren.Und auch fr dieses Schuljahr gilt unser Aufruf: Kommen Sie jederzeit auf uns zu, lassen Sie uns wissen, was Sie bewegt und interessiert, engagieren Sie sich zum Wohl Ihrer/unserer Kinder.Eine gute Zeit wnschen wir Ihnen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

    Ihr Vorstand des Elternforums

    Gemeinde- und Schulbibliothek

    Heute Abend: Literaturclub Wir treffen uns heute Abend um 20 Uhr in der Bibliothek und werden uns mit Robert Seethaler und seinem Roman Der Trafikant befassen. Seien auch Sie herzlich willkommen!

    English Readers Club Please note that our next meeting will take place at the library on 10th Sep-tember at 8 pm. We will discuss The Archi-tects Apprentice written by Elif Shafak: Sixteenth century Istanbul: a stowaway ar-rives in the city bearing an extraordinary gift for the Sultan. The boy is utterly alone in a foreign land, with no worldly possessions to his name except Chota, a rare and valuable white elephant destined for the palace me-

    Fortsetzung Seite 9

  • K A S S E N S T U R Z -T E S T S I E G E R I N Z R I C HALTGOLD & SILBER

    Wir bezahlen mehr als der Testsieger K-Geld!*

    Wir kaufen Ihr Altgold, Schmuck, Zahngold, Uhren, Taschenuhren, antiken

    , 925)

    Seriser Barankauf! Dipl. Gemmologen!! Eigener Uhrmacher! ,

    ANKAUF UHREN UND SCHMUCK

    Gegen Barzahlung kaufen wir Ihren Schmuck sowie Ihre Uhren (auch defekt) der MarkenRolex, Patek Philippe, IWC, Omega, Heuer, Cartier, Audemars Piguet, Longines

    Aktuell: Ausverkauf in der Luxusbrse, vieles herabgesetzt. Kommen Sie vorbei!

    BIJOUTERIE LUXUSBRSE ZRICHBadenerstrasse 661, 8048 Zrich-Altstetten

    Telefon 043 333 22 11, 10 bis 18 Uhr (Sa bis 16 Uhr)

    Luxusbrse Zrich, Badenerstrasse 661, 8048 Zrich Mitglied Schweizerische Stiftung fr Edelsteinforschung,

    Mitglied Verband Schweizer Uhrmacher und Goldschmiede, Sekt. Zrich *bis 25 Gramm 18 Karat Gold

    ALTGOLD & SILBER ANKAUF

    Wir bezahlen mehr als der Testsieger K-Geld!* Wir kaufen Ihr Altgold, Schmuck, Zahngold, Uhren, Taschenuhren, antiken

    Schmuck, Silbergegenstnde (800, 925) sowie Mnzen und Diamanten.

    Seriser Barankauf! Dipl. Gemmologen!! Eigener Uhrmacher! Wir suchen Patek Philippe, Rolex, Breguet, IWC, Heuer, Hublot usw.

    043 333 22 11, DiFr 1018 Uhr 100 m v. Lindenplatz , Sa 1014 Uhr,

    Ist Ihr Haus zu gross geworden?per 1.10. 2015 zu vermieten

    Bergstrasse 10, bei der SZU Uitikon Waldegg, am Waldrand, sehr sonnig & ruhig gelegen.

    luxurise 4-Zimmer-WohnungBWF 150 m2, im 1. OG, Lift

    25 m2 Terrasse, einbruchsicher, Parkett, Bulthaup-Kche, Steamer, 2 Bder, Closomat,

    WM/Tumbler, sehr viele Schrnke etc.Fr. 3800. p.M. + NK + 1 bis 2 PP

    Infos & Bilder: homegate.ch bzw. 079 208 04 75

    Per sofort oder nach Vereinbarung zu vermieten an der Chapfstrasse 37 in Uitikon, sehr kinderfreundliches

    5-Zimmer-Einfamilienhausan aussergewhnlich ruhiger Waldrand- und Aussichtslage, einseitig angebaut.Schulen und Kindergarten in der Nhe, grosser Hobbyraum als Einzelbro oder Zimmer nutzbar. Wohnflche 175 m2

    Wnschen Sie mehr Informationen?Telefon 079 402 77 87, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

    ASD AG Porsche Service Zentrum Hohlstrasse 536 8048 Zrich Altstetten +41 (0) 44 437 99 99 www.asdag.ch

    asd-classic.ch

    Ihr Premium Dienstleister fr alle Porsche Modelle. Verkauf von Neuwagen und hochwertigen Occasionen.

    Restaurationen, Reparaturen und Wartungen.

  • 9nagerie. So begins an epic adventure that will see young Jahan rise from lowly origins to the highest ranks of the Sultan's court. Along the way he will meet deceitful courti-ers and false friends, gypsies, animal tam-ers, and the beautiful, mischievous Prin-cess Mihrimah. He will journey on Chotas back to the furthest corners of the Sultan's kingdom and back again. And one day he will catch the eye of the royal architect, Sinan, a chance encounter destined to change Jahan's fortunes forever. Filled with the scents, sounds and sights of the Otto-man Empire, when Istanbul was the teem-ing centre of civilisation, The Architect's Apprentice is a magical, sweeping tale of one boy and his elephant caught up in a world of wonder and danger.For more information please go to our website at www.bibliothek-uitikon.ch.

    Bibliothek und SchuleIm Frhling durften die Schler der vierten Klasse von Frau Dominique Angst einen Bchereinkauf in der Bibliothek ttigen, d.h. jedes Kind durfte ein Buch aus den Neuerscheinungen auswhlen, die eine Buchhndlerin in die Bibliothek gebracht hat. Die ausgewhlten Bcher wurden in den Bibliotheksbestand aufgenommen und was uns ganz besonders freut von Dominique Angst und ihrer Klasse kreativ weiterverabeitet: Jedes Kind hat ein tol-les Plakat kreiert sowie eine kurze Buch-

    besprechung aufgenommen. Plakate und CD sind ab sofort in unserem Jugendraum im 1. Stock zu sehen und zu hren. Wir be-danken uns bei Frau Angst und den Kin-dern (jetzt Fnftklssler) herzlich fr diese tolle Aktion!

    Caf International Uitikon Jeden Mittwoch, 10 bis 11 Uhr heisst es:Willkommen im Caf International Uitikon!

    Caf International vom 8. Juli 2015

    Seit Mai 2015 findet das Caf Internatio-nal in der Bibliothek Uitikon statt. Es ist ein multikultureller Treffpunkt mit dem Ziel, die deutschen Sprachkenntnisse zu ver-bessern. Bereits 13 verschiedene Natio-nen haben hier zusammengefunden. In gemtlicher Atmosphre wird diskutiert, gelacht und Deutsch gelernt. Interessante Gesprche ber die Herkunftsorte der Teilnehmenden, typische Rituale, aber auch Aktuelles, wie die Unwetter in Uitikon, die Hitze und die Fastenzeit des Ramadan, haben gezeigt, dass wir uns in vielen all-tglichen Dingen gar nicht so fremd sind, wie wir es oft meinen. Die verbindenden Elemente sind die Sprache, der gegensei-tige Respekt und das Interesse fr andere Menschen. Mchten auch Sie Ihre Deutschkenntnisse anwenden und vertiefen, neue Leute ken-

    Fortsetzung Seite 11

  • Telefo

    n 044

    590 8

    0 70

    TeleFa

    x 044

    590 8

    0 71

    Mobil

    079

    155 5

    5 00

    [email protected]

    elektr

    opois

    el.ch

    www.

    elektr

    opois

    el.ch

    Telefo

    n 044

    590 8

    0 70

    TeleFa

    x 044

    590 8

    0 71

    Mobil

    079

    155 5

    5 00

    [email protected]

    elektr

    opois

    el.ch

    www.

    elektr

    opois

    el.ch

    Wolfgang Poisel GmbH Eichstrasse 10 8142 Uitikoneidg. dipl. Elektroinstallateur

    Wolfgang Poisel GmbH Eichstrasse 10 8142 Uitikoneidg. dipl. Elektroinstallateur

    LangjhrigeBerufserfahrung

    LangjhrigeBerufserfahrung

    Zrcherstrasse 2 Zentrum Waldegg 8142 UitikonTel. 044 590 14 85 Mobile 079 917 76 71Ob Strauss, Gesteck, Arrangement oder Tischdeko fr jeden Anlass den passenden Blumenschmuck sowie Trauerflor und Grabpflege.

    ffnungszeiten: Mo geschlossenDiFr 9.0012.00 und 14.0018.30 UhrSa 9.0016.00 Uhr

    Lieferdienst in Uitikon und Umgebung

  • 11

    nen lernen und mehr ber den Schweizer Alltag und das Leben in fernen Lndern erfahren (oder kennen Sie jemanden, der Interesse haben knnte), dann kommen Sie spontan vorbei. Es braucht keine An-meldung und der Treffpunkt ist kostenlos!Bettina Rttimann und Suzanne Schaffner leiten abwechslungsweise den Caf-Treff und freuen sich auf Sie!Wann/When: mittwochs/on Wednesdays1011 Uhr (ausser Schulferien/ except school holidays)Wo/Where: Bibliothek Uitikon, Schwerzgruebstrasse 3 Telefon 044 200 15 36, www.bibliothek-uitikon.chWichtig/Important:kostenlos, Anmeldung nicht ntigFree of charge, inscription not necessary NimmBring-Tag fr Bcher 19. September 2015Unser nchster NimmBring-Tag fr B-cher findet am Samstag, 19. September von 10 bis 15 Uhr, in der Aula der Schulan-lage Schwerzgrueb (unmittelbar neben der Bibliothek), statt. Bringen Sie Ihre nicht mehr bentigten, aber noch gut erhaltenen Bcher, und nehmen Sie bei Interesse an-dere wieder mit ausgiebiges Stbern erlaubt! Die briggebliebenen Bcher ge-hen an ein Buchantiquariat.Dieses Angebot richtet sich ausschliess-lich an die Einwohnerschaft der Gemeinde Uitikon. Bitte beachten Sie, dass die B-cher nur am 19. September zur angegebe-nen Zeit und am angegebenen Ort abge-geben werden knnen.Wir bitten Sie hflich, nur Bcher zu brin-gen, die auch SIE gerne wieder in die Hand nehmen wrden. Defekte, schmutzige oder mffelnde Bcher gehren in den Abfall oder ins Altpapier. Beachten Sie bitte auch, dass das Entsorgen ganzer

    Hausbibliotheken unsere Kapazitten lei-der bersteigt. Dafr haben wir eine Liste mit Buch-Antiquariaten erstellt, welche Sie jederzeit gerne in der Bibliothek anfordern knnen. Vielen Dank fr Ihr Verstndnis.

    Hinweis: Spielzeug-Flohmarkt Gleichzeitig mit unserem NimmBring-Tag fr Bcher findet im Foyer des Schulhau-ses Schwerzgrueb der Spielzeug-Floh-markt des Elternvereins Uitikon statt.

    Und zum Schluss noch ein Gedanke Lernen und Geniessen sind das Geheim-nis eines erfllten Lebens. Lernen ohne Geniessen verhrmt, Geniessen ohne Ler-nen verbldet.(Richard David Precht, dt. Philosoph und Publizist)

    Ordentliche ffnungszeiten MontagFreitag 1019 Uhr durchgehendSamstag 1015 Uhr durchgehend

    Telefon 044 200 15 36Schwerzgruebstrasse 3, [email protected]

    Stiftung Sternwarte Uitikon

    Sonne, Mond und Sterneim September 2015SonneDatum: Sonnenauf- und untergang:1. Sept. 6.44 Uhr 20.07 Uhr16. Sept. 7.04 Uhr 19.37 Uhr30. Sept. 7.23 Uhr 19.09 UhrAuf ihrer scheinbaren Bahn wechselt die Sonne am 17. September vom Lwen ins Sternbild Jungfrau. Am 23. um 10.21 Uhr berquert sie den Himmelsquator sd-

    Fortsetzung Seite 15

  • 13

    Anmeldetalon fr Hckseldienst

    Name und Vorname:

    Adresse des Bestellers:

    Adresse, wo das Hckselgut bereitsteht (nur angeben, wenn nicht mit obiger Adressebereinstimmend):

    Datum des gewnschten Termins ankreuzen (immer am Dienstag):

    1. September 2015 3. November 2015 6. Oktober 2015 1. Dezember 2015

    Die erste Viertelstunde ist gratis. Jede weiteren 15 Minuten kosten CHF 45 (inkl. MWST).

    Es besteht die Mglichkeit, die bei Ihnen gehckselten Gartenabflle durch die beauftragten Landwirte abfhren zu lassen. Allerdings ist diese Dienstleistung nicht gratis. Pro Viertelstunde Hckseln inkl. Abfuhr des gehckselten Abfalles werden CHF 55 (inkl. MWST) in Rechnung gestellt. Falls Sie dies wnschen, bitte unten-stehende Angaben ausfllen:

    Bitte gehckselte Gartenabflle direkt abfhren.

    Unterschrift:

    Anmeldung muss bis sptestens am Montag vor dem Hckseltermin, 11.30 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung, Gesundheitssekretariat, eintreffen.

  • 14

    hera

    ustr

    enne

    n Zum Hckseln eignen sich Baum- und

    Strauchschnitt bis maximal 20 cm Durchmesser

    Schnittgut bitte in Kbeln/Krben oder lose am Strassenrand bereitstellen (nicht bndeln).

    Wurzeln, Erdklumpen oder Steine, Laub, Grasschnitt und Kchenabflle gehren nicht ins Hckselgut

    Bitte frankieren

    Gesundheitssekretariat

    Gemeindeverwaltung

    8142 Uitikon

    Hier falten

    Die Transportunternehmung Gebr. Steiner AG, Urdorf, welche fr unsere Gemeinde die gesamte Abfuhr abwickelt, ist angewiesen, Hcksel am Mittwoch mit der ordentlichen Grngutabfuhr nicht abzufhren.

  • 15

    wrts, es ist Herbstanfang und Herbst-Tagundnachtgleiche. Die partielle Son-nenfinsternis am 13. ist nur in Sdafrika und der Antarktis zu sehen.

    Mond, Planeten und MeteoreWer den Mond in unserer Sternwarte se-hen mchte, dem sind die Tage vom 20. bis zum 30. September zu empfehlen. Erstes Viertel ist am 21., Vollmond am 28., Letztes Viertel am 5. und Neumond am 13. September. Auf seinem Lauf um die Erde erreicht un-ser Trabant am 6. September die nrd-lichste und am 21. die sdlichste Lage ber dem Horizont, am 14. ist er in Erd-ferne und am 28. in Erdnhe. Ebenfalls am 28. findet im Sdwesten vor dem Monduntergang eine totale Mond-finsternis statt, ein Ereignis, das aller-dings nur Frhaufsteher zu sehen bekom-men, denn die Totalitt dauert von 4.10 Uhr bis 5.23 Uhr, der Durchgang durch den Kernschatten von 3.07 bis 6.27 Uhr.Folgende Begegnungen des Mondes mit anderen Himmelskrpern sind diesen Mo-nat sichtbar: am 10. mit der Venus, am 11. mit Mars, am 12. mit Jupiter und am 19 mit Saturn. Merkur befindet sich im September zwar weit stlich der Sonne, ist durch seine ge-ringe Hhe aber kaum zu erkennen. Saturn, der Ringplanet im Sternbild Waage, kann Anfang dieses Monats nach Sonnenuntergang bis 23 Uhr, Ende Sep-tember bis 21 Uhr beobachtet werden. Nach wie vor ist sein Ring maximal geff-net und sieht aus wie ein Auge. Mars, der erste Planet am Morgenhimmel, erscheint zwei bis drei Stunden vor der Sonne, ist allerdings von geringer Hellig-keit.

    Die Venus, der hell strahlende Morgen-stern, geht Anfang September eine Stunde, am Monatsende fast 4 Stunden vor der Sonne auf. Ihre Sichelgestalt nimmt von 9 auf 34% zu, wobei sie am 21. ihre grsste Helligkeit erreicht.Jupiter, der zweithellste Planet, geht An-fang September noch etwa eine halbe Stunde vor der Sonne auf, Ende Monat be-reits zweieinhalb Stunden. Mit ein paar wenigen Sternschnuppen pro Stunde sind bis zum 8. September die Alpha-Aurigiden und vom 5. bis zum 17. die September-Perseiden eher unauffllig.

    Der SternenhimmelVom 5. bis zum 15. September ist bei ab-wesendem Mond ein Besuch der Stern-warte dank den verschiedenen Sternhau-fen, Planetarischen Nebeln und Gaswol ken in den Bildern Fchslein, Herkules, Schlange, Schlangentrger und Schtze ebenfalls empfehlenswert. Auch ein Blick zu den ge-heimnisvollen Galaxien in den Bildern An-dromeda und Dreieck oder in die hellen Sternwolken unserer Milchstrasse kann fr Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Daneben haben aber auch nach wie vor die Sommersternbilder Leier, Schwan und Adler einiges zu bieten.

    SternwarteWussten Sie, liebe Leserinnen und Leser, dass die Politische Gemeinde Uitikon als einzige in der Schweiz eine Sternwarte ihr Eigen nennen darf? Die Sternwarte auf der Allmend ist bei berwiegend klarem Himmel und freiem Eintritt jeden Mittwoch von 21 bis 23 Uhr fr die Beobachtung des Nachthimmels und am ersten Sonntag im Monat von 10.30 Uhr bis 12 Uhr. Besuchern wird empfohlen, bereits zu Be-ginn der ffnungszeit anwesend zu sein, da die Wetterverhltnisse zu diesem Zeit-

    Fortsetzung Seite 17

  • Fhlen Sie sich oft energielos?

    Schlafen Sie nicht durch und bringen dadurch weniger Leistung in Ihrem Beruf und Alltag?

    Sie wissen eigentlich, was fr Sie die ideale Ernhrung bedeutet, knnen sie aber nicht wirklich umsetzen?

    Sie wollten schon immer in die Form Ihres Lebens kommen?

    Dann gibts nur eins: Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr erfahren mchten. Wir haben uns darauf spezialisiert und international weitergebildet, um genau auf diese Fragen ent sprechende Antworten zu finden.

    Wir sind aus ZrichAlbisrieden, also nur fnf Minuten von Uitikon entfernt.

    Neugierig? Dann schreiben Sie uns auf [email protected] oder www.fitlifestyle.ch

    Garage Foitek AG Grossmattstrtasse 13, 8902 Urdorf-Zrich Telefon 044 736 17 36 www.foitek.ch [email protected]

    MASERATI QUATTROPORTE AUCH MIT DIESEL UND Q4-ALLRADSYSTEM ERHLTLICH

  • 17

    punkt fr den ffnungsentscheid und den Status im Internet massgebend sind.Gesellschaften, private Gruppen, Schul-klassen und Vereine, aber auch Einzelper-sonen sind auf Voranmeldung ausserhalb der ffentlichen Vorfhrungen immer herzlich willkommen. Ein Besuch der Sternwarte bedeutet nicht zuletzt auch fr Schulkinder ein unvergessliches Erlebnis. Besuchstermine knnen mit Herrn Ronald Citterio, Telefon 079 387 69 09, verein-bart werden.

    Aus statistischen Grnden sind die Besu-cherinnen und Besucher um den Eintrag in das Gstebuch gebeten. Der Stiftungsrat der Sternwarte dankt fr Spenden, die voll-umfnglich fr den Unterhalt, die Sanie-rung, den Ersatz und den notwendigen Ausbau des Instrumentariums verwendet werden.Weitere Informationen zu unserer Stern-warte, insbesondere deren Status (offen/geschlossen/ungewiss) findet man auf der Sternwartenseite im Internetauftritt unserer Gemeinde: www.uitikon.ch. Dlf Schaffner

    10

    POL

    Ekliptik

    quator

    September

    OST

    WEST

    SD

    Sdwest

    NordwestNordost

    Sdost

    NORD

    DRACHE

    KEPHEUS

    SCHWAN

    BOOTES

    KASSIOPEIAAN

    DRO

    MED

    A

    DREIECK

    WIDDER

    PERSEUS

    STIER

    PEGASUS

    EIDECH

    SE

    FISCHE

    WALFISCH

    GIRAFFE

    FUHRMANN

    GR. BR

    JAGDHUNDE

    GR. WA

    GEN

    KL.WAG

    EN

    SCHLAN

    GEN-

    TRG

    ERSCHLAN

    GE

    SCHLANGE

    SCHTZ

    E

    NRD

    L.

    KRONE

    HERKULES

    DELPHIN

    FLLENWASSERMANN

    SDL. FISCH

    PFEILFCHSCHEN

    LEIER

    ADLER

    STEINBOCK

    SCHILD

    Himmelsjahr 2015 FixsterneMitte Monat um 23 Uhr Sommerzeit fr Fixsterne auch am Monatsanfang um 24 Uhr und am Monatsende um 22 Uhr gltig.

    Mit freundlicher Genehmigung des Kosmos Verlags entnommen aus:

    Keller, Kosmos Himmelsjahr 2015, 2014, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart

  • 18

    Beim Stadion Letzigrund Herdernstrasse 56 8040 Zrich T +41 44 401 42 20 www.dapippo.ch

    Wer das Inserat mitbringt, bekommt 1 Cpli Prosecco gratis

    www.dapippo.ch

    Wer das Inserat mitbringt, bekommt

    Cpli Prosecco gratis

    (gltig bis 31. 12. 2015)

    AKTION

    VIELLEICHT DER BESTE ITALIENER?!Geniessen Sie unsere authentische italienische Kche. Mit hausgemachter Pasta, Pizze aus dem Holzofen und feinen Gerichten am Mittag und am Abend.

    Nur 5 Min.

    mit dem Auto

    von Uitikon

    Gratis Parkpl

    tze!

    Stiftung Uitikon

    Entscheiden tut weh oder warum wir vieles auf die lange Bank schiebenHaben Sei den Abend des 4. September 2015 schon reserviert? Die Stiftung Uitikon ldt Sie zu einem interessanten Referatsabend mit dem Publizisten und Philosophen Ludwig Hasler ein. Er wird zu einem Thema sprechen, welches uns wohl alle mehr oder weniger betrifft. Raffinierte Argumentation, rhetorische Brillanz und alles angereichert mit viel Humor Sie werden nicht enttuscht sein.Anschliessend hlt die Stiftung Uitikon ein einfaches Nachtessen fr Sie bereit und Sie haben die Gelegenheit ber das Ge-hrte mit anderen Teilnehmenden auszu-tauschen.Wir freuen uns auf Sie!

    Freitag, 4. September 2015, 19 Uhrdiker-Huus in Uitikon

    Der Mensch geht vor

    Stiftung Uitikon, c/o Gemeinderatskanzlei,

    Zrcherstrasse 59, 8142 Uitikon,

    [email protected]

    Stiftung UitikonDie Stiftung Uitikon hilft Menschen, die in einer besonderen Beziehung zu Uitikon stehen und von der ffentlichen Hand zu wenig Untersttzung erhalten. Helfen auch Sie, denn Helfen bereichert und macht glcklich!Bankkonto 1115-0039.535, ZKB, 8036 Zrich, IBAN CH28 0070 0111 5000 3953 5

  • 19

    Kath. Pfarramt Aesch-Birmensdorf-Uitikon

    Gottesdienstordnung

    22. SONNTAG IM JAHRESKREIS

    Samstag, 29. August Birmensdorf17.00 Vorabendgottesdienst

    Sonntag, 30. August Uitikon11.00 Eucharistiefeier mit GV Dr. J. Annen und Lourdes-Chor zum Abschluss der Katecheseausbildung Anschliessend Apro

    Weitere Informationen im Forum oder un-ter www.kath-uitikon.org

    Elternverein Uitikon

    Kinderkleiderbrse Herbst/Winter, 16./17. September 2015Die Kinderkleiderbrse organisiert vom El-ternverein Uitikon fr Herbst- und Winter-artikel findet am Mittwoch, 16. und Don-nerstag, 17. September 2015 statt.Verkauf: Mittwoch, 16. Sept. 2015

    von 17 bis 20 Uhr Donnerstag, 17. Sept. 2015

    von 9 bis 11 Uhr

    Helferinnen fr die Kinderkleiderbrse vom 16./17. September 2015 gesucht Es werden dringend Helferinnen gesucht, die uns bei der Kinderkleiderbrse unter-sttzen knnen. Verschiedene Einsatzzei-ten stehen zur Auswahl. Wir bieten je nach Einsatzzeit auch eine Kinderbetreuung an. Bitte direkt Kontakt mit Frau Anita Frh-lich aufnehmen [email protected]

    Der Elternverein bietet exklusiv fr alle Helferinnen einen Vorverkauf an, bei dem man vorab in Ruhe viele Schtze findet. Zudem werden Helfer zum alljhrlichen gemeinsamen Helferessen eingeladen.

    Das Kleiderbrsen-Team

    Elternverein Uitikon

    KinderflohmarktEs hat noch freie Pltze!Wann: Samstag, den 19. September

    10 bis 13 UhrWo: Foyer Schulhaus SchwerzgruebWer: Kindergarten- und Schulkinder Wir drfen von nun an im Foyer des Schul-haus Schwerzgrueb den Kinderflohmarkt stattfinden lassen. Zeitgleich organisiert die Bibliothek Uitikon den NimmBring- Tag im Foyer der Aula Schwerzgrueb. N-here Informationen dazu entnehmen Sie bitte auch unserer Website.Anmeldungen ber unsere Website www.elternvereinuitikon.ch.NEU ein kleines Caf ldt zum Verweilen ein.Wir hoffen auf viele Anmeldungen und na-trlich auf noch mehr Besucher.

    Elternverein Uitikon

    Ursula Fimm Jochum

    Gartenrtel Natur- und Vogelschutz verein Uitikon

    4-Jahreszeiten-SpaziergangTeil 3 Hat es Krebse im diker Chrbsbach?Sonntag, 30. August 2015, 10 bis 12 UhrTreffpunkt: Busstation Schlssli/MZUAuf unserem dritten Gang entlang des Chrbsbachs werden wir vom anerkannten Krebsspezialisten Rolf Schatz begleitet.

    Fortsetzung Seite 21

  • 20

    Zmittag fr alliDer Treffpunkt fr Jung und Alt

    Die Sommerpause ist vorbei wir sind wieder fr Sie da!

    Zmittag fr alli fr Frauen, Mnner, Kinder, Berufsttige, Senioren. Verbringen Sie Ihre Mittagspause im diker-Huus, lassen Sie den Alltag fr kurze Zeit hinter sich und geniessen Sie eine Suppe und eine Whe in netter Gesellschaft; serviert wie immer von unseren engagierten freiwilligen Helferinnen.

    Datum und Zeit: Dienstag, 1. September 2015, 12.00 Uhr

    Ort: diker-Huus, Grosser Saal

    Menu: Kartoffel-Thymiansuppe und 1 Stck Fruchtwhe

    Kosten: CHF 5, Getrnke und Kaffee separat

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Pro Senectute Uitikon Reformierte und Katholische Kirchgemeinden Frauenverein

    mit Untersttzung der Stiftung Uitikon

    Anmeldungen per Telefon bitte bis Freitag, 28. August 2015044 200 17 00 (Telefonbeantworter)

    Anmeldungen per E-Mail bitte bis Sonntag, 30. August [email protected]

    Schriftlich bis Freitag, 28. August 2015Ev.-ref. Kirchgemeinde, Sekretariat, Zrcherstrasse 61, 8142 Uitikon

    Anmeldung Zmittag fr alli am 1. September 2015

    Name:

    Vorname:

    Anzahl Personen:

  • 21

    Der Tages-Anzeiger beschreibt ihn in seinem Artikel Der Anwalt der Schweizer Krebse als aufmpfigen Naturschtzer, der an vielen Fronten kmpft. Neben einer Zuchtanlage fr einheimische Steinkrebse und Elritzen in Langnau am Albis ist er in verschiedenen Fischer-Vereinen aktiv, auch in der Jugendfrderung. Er fhrt di-verse Ausbildungskurse und Referate durch und vergangenes Jahr konnte er mit Mitgliedern der IG D Neu Fischer die Krebskartierung des Kantons Zrich ab-schliessen (2008 bis 2014). Daneben hat er das Lehrmittel Lebensgemeinschaft Wasser herausgegeben und schlgt darin den Bogen von Grossmuscheln und Klein-fischarten zum Eisvogel. Wenn uns also jemand Auskunft darber geben kann, ob in unserem Grenzbach zu Birmensdorf noch Edelkrebse berlebt haben, dann ist es sicher Rolf Schatz!Der Vorstand des NVV Gartenrtel Uitikon freut sich, wenn Sie an dieser dritten Ex-kursion wieder mit dabei sind. Familien und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

    Kontakt: Werner Schwehr, 079 506 04 82

    Wir werden diese Gemeindebegehungs-Reihe am Sonntag, 22. November 2015 mit einer letzten Tour beschliessen, die In-fos dazu finden Sie im Gemeindekurier vor dem Veranstaltungstermin.

    Unihockey Club diker Lions

    Teilnahme des UHC diker Lions am diesjhrigen Grmpelturnier im SrenlohAm letzten Samstag versammelten sich sieben wackere Mnner und fnf leichtfs-sige Damen auf dem Fussballfeld im Sren-loh, um beim diesjhrigen Grmpelturnier des FC Uitikon anzutreten! Es galt, in sechs

    Matchs das fussballerische Knnen zu prsentieren! Dank unserem fr das Tur-nier speziell aus Italien eingeflogenen Goalie Giovanni, konnten wir den brillian-ten fnften Gruppenrang erspielen! Es hat echt Spass gemacht obschon wir uns in der Turnhalle mit Unihockeystock doch eher zu Hause fhlen!Wir freuen uns schon aufs nchste Jahr!

    UHC diker Lions

    Regula von Arx

    Halten Sie am Fussgngerstreifen ganz an.

    Ihre Polizei PLAYMO

    BIL

    /geo

    bra

    Bra

    ndst

    tte

    r Gm

    bH &

    Co.

    KG

    5.

    318.

    01

  • 22

    Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    Donnerstag, 27. August10.30 Uhr, Im Spilhfler 2aGottesdienst

    19.15 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumKonf-Unti

    Samstag, 29. August9.00 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumUnti-ZmorgeTeilnahme gemss Anmeldung!

    Sonntag, 30. August10.00 Uhr, ref. KircheTaufgottesdienst mit AproPfarrer Vincent ChaignatKollekte: Fragile Suisse, HirnverletzteGetauft werden: Mattis Alex und Niklas David Stckli

    Montag, 31. August20.15 Uhr, Bhlstrasse 3Ringliker Hauskreis

    Dienstag, 1. September12.00 Uhr, im grossen Saal im diker-HuusZmittag fr alliAnmeldung bis vorhergehenden Freitag an das Sekretariat der ref. Kirchgemeinde, Telefon 044 200 17 00 oder E-Mail: [email protected]

    Mittwoch, 2. September7.00 Uhr, ref. KircheMorgen InputPfarrer Vincent Chaignat

    9.00 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumSinge mit de Chliinschte

    20.00 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumLets Sing Choir Probe

    Donnerstag, 3. September19.15 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumKonf-Unti

    AutofahrdienstJeweils ca. 15 Minuten vor Gottesdienst-beginn bei den Ortsbus-Haltestellen Ring-likon Dorf, Gttern, kath. Kirche. (Die Hal-testelle Ringlikon Langwis wird wieder ab Ende Dezember 2015 bedient).

    Vorschau:

    Freitag, 4. September14.30 Uhr, im Ref. KirchgemeindezentrumFritigs-Trffmit Fredi Wismer

    Sonntag, 6. SeptemberKirchgemeinde-AusflugTeilnahme gemss Anmeldung;kein Gottesdienst in der Kirche!

    Mittwoch, 9. September9.00 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumSinge mit de Chliinschte

    12.00 Uhr, im SigristenhausDritt-Klass-Unti Gruppe A

    19.00 Uhr, in ZrichDOMINOFhrung SurpriseTeilnahme gemss Anmeldung!

    20.00 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumLets Sing Choir Probe

    Nchste Taufsonntage:

    18. Oktober 2015, 8. und 29. November,

    20. Dezember 2015

  • 23

    Pfarramt

    Pfarrer Vincent Chaignat

    Chapfstrasse 12

    Tel. 044 491 99 91

    [email protected]

    Sekretariat

    Sekretrin Iris Reisacher

    Tel. 044 200 17 00

    Fax 044 200 17 01

    Zrcherstrasse 61

    [email protected]

    ffnungszeiten:

    Dienstag bis Freitag 8.3011.00 Uhr

    brige Zeit Telefonbeantworter

    Mitarbeiterin Diakonie und

    Gemeindeaufbau Martina Oetiker

    Tel. 044 200 17 03

    Zrcherstrasse 61

    [email protected]

    Alle Daten, Fotos und Informationen von

    aktuellen Anlssen unter

    www.refkirche-uitikon.ch

    Spitex-Dienste UitikonNehmen Sie Kontakt auf mit uns, wir beraten Sie gerne

    Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.

    Spitex UitikonIm Spilhfler 2aTelefon 044 200 17 [email protected]

    PC-Support vor Ort 50sfr pro 30 Minuten, keine Wegkosten, schnell und zuverlssig Internet / Email einrichten, Virenschutz, PC-Beschaffung, PC-Installation, PC-Probleme lsen, Windows XP, Vista, Win7 und MAC, individuelle Schulung.

    Telefon 043 535 94 35 Email: [email protected]

    Suche

    Hundesitterin Uitikon. Montags von 8 bis 18 Uhr. Bitte melden unter 079 218 83 94

    VorhngeInnendekorationen

    Riesige Auswahl an Mustern Prompter Nhservice Ausmessen Montageffnungszeiten: Montag geschlossenDienstag bis Freitag 9.0012.00 Uhr 14.0018.00 Uhrbrige Zeiten gemss telefonischer AbspracheSilvia Huber, Altstetterstrasse 331, 8047 Zrich044 433 14 33/078 670 50 02

    Donnerstag, 10. September10.30 Uhr, Im Spilhfler 2aGottesdienst

    20.00 Uhr, ref. KirchgemeindezentrumKonf-Unti-Elternabend

  • 24

    AZAGemeinde

    8142 Uitikon

    diker-Tipp

    Nachstehende Veranstaltungen finden in nchster Zeit in Uitikon statt. Melden Sie uns Ihre Veranstaltungen rechtzeitig, damit die Publikation erfolgen kann. Der Online-Ver-anstaltungskalender auf www.uitikon.ch/Freizeit und Kultur wird laufend aktualisiert. Tra-gen Sie Ihre Veranstaltung unter Neue Veranstaltung dort ein.

    Nchste VeranstaltungenDo 27. Aug 1517 Uhr Bistro Dunschtig Bistro Im SpilhflerDo 27. Aug 20.00 Uhr Literaturclub BibliothekFr 28. Aug * Chicago-Fete Kath. Kirche UiSa 29. Aug * Erwachsenenbildung Kartause Ittingen Kath. Kirche UiSa 29. Aug 5. Antares Beach-Cup AllmendSa 29. Aug Familienausflug vom Feuerwehrverein Uitikon Sa 29. Aug * Chicago-Fete Kath. Kirche UiSo 30. Aug 10.00 Uhr 4-Jahreszeiten-Spaziergang, Gartenrtel (siehe Seite 19)Di 1. Sept 12.00 Uhr Zmittag fr alli diker-HuusDi 1. Sept 18.30 Uhr CVP-Stamm Rest. DrfliMi 2. Sept 1011 Uhr Caf International BibliothekMi 2. Sept 1820 Uhr Mittwoch-Talk mit Victor Ghwiler BibliothekFr 4. Sept 14.30 Uhr Fritigs-Trff diker-HuusFr 4. Sept 19.00 Uhr Referatsanlass Stiftung Uitikon, diker-Huus Ludwig Hasler Sa 5. Sept 10.30 Uhr Flimmer-Chaschte fr die Chline Bibliothek5. Sept1. Okt PhoneBoxGallery Malerei Zentrum Waldegg von Andres Durrer So 6. Sept Ausflug, ref. KirchgemeindeSo 6. Sept 11.30 Uhr Schliere Lacht Fschtumzug Schlieren, Harmonie Birmensdorf FestarealMo 7. Sept 9.00 Uhr Frauenverein-Zmorge diker-HuusMi 9. Sept 1011 Uhr Caf International BibliothekDo 10. Sept 18.30 Uhr FDP-Trff Rest. DrfliDo 10. Sept 20.00 Ur English Readers Club BibliothekFr 11. Sept 8.03 Uhr September-Wanderung, SZU-Station Wandergruppe Uitikon Waldegg

    * Alle aktuellen Informationen und Zeiten siehe im Forum oder unter www.kath-uitikon.org