Gemeindekurier Nr 7 2014

download Gemeindekurier Nr 7 2014

of 16

  • date post

    06-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    219
  • download

    4

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Gemeindekurier Nr 7 2014

  • 1Nr. 7/6. 3. 2014

    Gemeindekurier

    Beilage in diesem Gemeindekurier:

    Gruppenangebote des Elternvereins Uitikon

  • 2ImpressumHerausgegeben im Auftrag des Gemeinderates Uitikon.Verantwortlich fr die Redaktion : B. Bauder, dipl. Gemeindeschreiber, Uitikon. Internet : www.uitikon.ch E-Mail : bruno.bauder@uitikon.orgInserate : Stubli Medien AGDruck : Fineprint AG, Rainstrasse 5Postfach 122, 8143 StallikonTelefon 044 388 70 90, Fax 044 388 70 98E-Mail : verlag@staeubli.chErscheint wchentlich, ausser Schulferien.

    In dieser Nummer lesen Sie :

    1 Erffnung der Theatersaison 2014 der Waldegg Bhne Uitikon

    2 Aus den Verhandlungen des Gemeinderates

    5 Schlerclub

    5 Elternforum Uitikon

    7 Wir gratulieren

    7 Mitteilung aus dem Gemeindehaus Gartenrtel Natur- und Vogelschutzverein Uitikon

    7 Baugespanne

    9 Sozialbehrde Uitikon

    9 Gemeinde- und Schulbibliothek

    9 Polizei der Gemeinde Uitikon

    9 Gesundheitssekretariat Uitikon

    11 kumene Uitikon

    11 Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    11 Kath. Pfarramt Aesch-Birmensdorf-Uitikon

    11 Partei- und Vereinsmitteilungen

    14 Ev.-ref. Kirchgemeinde Uitikon

    16 diker-Tipp, Agenda ber die nchsten Veranstaltungen

    Restaurant Dri im diker-Huus

    Telefon 044 491 95 10Fax 044 492 52 43www.doeri-uitikon.chdoeri@uitikon.ch

    ffnigs-Ziite :Montag bis Samstag, 9.00 bis 24.30 UhrSonntag, 10.00 bis 22.00 Uhr

    Aus den Verhandlungendes Gemeinderates

    Kanalsanierungen 2013BaukostenabrechnungIn der Investitionsrechnung werden jeweils fr allgemeine Kanalsanierungen die er-forderlichen finanziellen Mittel vorgemerkt. Auch im Jahr 2013 wurde dafr ein Betrag von CHF 180000 im Budget eingestellt. Die laufenden Sanierungsmassnahmen ergeben sich aus dem Sanierungspro-gramm gemss generellem Entwsse-rungsplan (GEP) und dem Werterhal-tungskonzept der Gemeinde Uitikon. Es wurden verschiedenste Massnahmen wie Schlauchrelining- und Robotersanierun-gen sowie Kanal-TV-Aufnahmen ausge-fhrt. Begleitet wurden die Arbeiten durch das Gemeindeingenieurbro ewp AG Affoltern am Albis. Dieses legte dem Gemeinderat die Baukostenabrechnung fr das Sanierungsprogramm 2013 vor. Es ergaben sich Gesamtkosten von CHF 145600, bzw. Minderkosten von CHF 34400. Der Gemeinderat hat diese Baukostenabrechnung genehmigt.

    Zweckverband Klranlage BirmensdorfJahresrechnung und Geschftsbericht 2013Die Klranlagekommission Birmensdorf hat den Verbandsgemeinden Aesch, Bir-mensdorf, Bonstetten, Stallikon, Wettswil am Albis und Uitikon die Jahresrechnung samt Geschftsbericht 2013 zur Kenntnis-nahme und Genehmigung unterbreitet. Die Nettobetriebskosten werden im Sinne der Zweckverbandsstatuten im Verhltnis zum Frischwasserverbrauch aufgrund eines dreijhrigen Durchschnittswertes durch die Verbandsgemeinden getragen. Uitikon trgt einen Kostenanteil von gut 19%. Die Aufwendungen im Jahre 2013

  • 3liegen praktisch in allen Positionen unter den Budgetbetrgen. Der Gemeinderat hat die Jahresrechnung und den Ge-schftsbericht 2013 genehmigt.

    Gemeindeversammlung vom 27. Mai 2014TraktandenAm 27. Mai 2014 finden die Rechnungs-Gemeindeversammlungen der Schulge-meinde und der Politischen Gemeinde statt. Vor den Gemeindeversammlungen wird das traditionelle Platzkonzert stattfin-den. Die Schulgemeinde wird den Ge-meindeversammlungsabend um 20 Uhr mit der Vorlage der Jahresrechnung 2013 erffnen. Anschliessend folgt die Gemein-deversammlung der Politischen Gemeinde. An dieser Gemeindeversammlung ist die Erneuerungswahl der 20 Mitglieder des Wahlbros Uitikon fr die Amtsdauer 2014 bis 2018 vorzunehmen. Dann folgt die Ab-nahme der Jahresrechnung 2013 mit ver-schiedenen Baukostenabrechnungen. Zu-dem stehen zwei Kreditantrge auf der Traktandenliste. Die Stimmbrgerschaft wird anfangs Mai 2014 ber die einzelnen Geschfte orientiert.

    Personelles, WerkbetriebeWegen diverser Vakanzen bei den Werk-betrieben der Gemeinde wurde im vergan-genen Oktober, befristet auf 6 Monate, Zustimmung zu einer temporren Anstel-lung erteilt. Der Mitarbeiter hat sich sehr gut ins Team der Werkbetriebe integriert und leistet einen sehr guten Einsatz. Der Gemeinderat hat sich daher entschieden, den Mitarbeiter definitiv anzustellen. Herr Beat Kslin, wohnhaft in Wettswil am Albis, verstrkt demnach das Werkteam ab 1. April 2014 bis auf weiteres. Wir wn-schen Herrn Kslin weiterhin viel Freude und Kraft bei seiner Mitarbeit in unseren Werkbetrieben. Eine generelle berpr-

    fung des Stellenplanes der gesamten Ver-waltung hat der Gemeinderat auf seiner Pendenzenliste.

    Sonnhaldenstrasse / BhlstrasseStrassensanierung, Ersatz Wasserleitung etc.BaukostenabrechnungDie Gemeindeversammlung vom 24. No-vember 2010 bewilligte fr die Sanierung der Sonnhalden- und einen Teil der Bhl-strasse, sowie den Ersatz der Wasserlei-tung und die Erweiterung der Antennen- und Beleuchtungsanlage einen Kredit von CHF 426000. Whrend der Bauarbeiten ist bei der bestehenden Wasserleitung ein doppelter Wasserleitungsbruch aufgetre-ten. Es wurde damals als sinnvoll erachtet, dass Projekt zu erweitern und die gebors-tene Leitung auf einer Lnge von 45 Me-tern gleichzeitig zu ersetzen. Der Gemein-derat bewilligte daher im Sommer 2012 in eigener Kompetenz einen Zusatzkredit von CHF 70000.In der Zwischenzeit ist bis auf das Einbrin-gen des Feinbelages auf der Sonnhalden-strasse das Projekt abgeschlossen. Der Feinbelag wird im kommenden Sommer eingebracht; die Kosten wurden in der Bauabrechnung bereits bercksichtigt. Die Baukostenabrechnung hat der Ge-meinderat an seiner letzten Sitzung ge-nehmigt. Gegenber dem gesamthaft be-willigten Kredit von CHF 496000 ergeben sich Kosten von CHF 502877.50. Die Baukostenabrechnung wird der Gemein-deversammlung vom 27. Mai 2014, zu-sammen mit der Jahresrechnung 2013, zur Genehmigung vorgelegt.

    Sie finden den Gemeindekurier auch im Internet unter

    www.uitikon.ch

  • THERMMIX/SOLARKOMBINATION

    DURCH DIE KOMBINATION

    BESITZER SIND BEGEISTERT!

    ThermMix TM15Bis zu 35% weniger Energieverbrauch

    EFFIZIENT UND UMWELTSCHONEND

    VON SOLARENERGIE UND L

    Nr_24_2010:Layout 1 30.8.2010 9:54 Uhr Seite 4

  • 5Schlerclub

    Geben Sie Ihren Spielsachen und Kindermbeln ein zweites LebenDer Schlerclub Uitikon ist fr die Betreu-ung der Kindergarten- und Schulkinder in unserer Gemeinde zustndig und sucht immer wieder nicht mehr gebrauchte und gut erhaltene Gegenstnde und Spielsa-chen. Aktuell bruchten wir dringend Kin-derhochsthle (Tripp Trapp o..) fr unsere Kleinsten. Auch ein Verkuferli-Laden mit oder ohne Zubehr und weitere Spiel-sachen wie Lego/Playmobil wren sehr willkommen. Sollten Sie in Ihrer Familie keinen Bedarf mehr dafr haben und mchten die Dinge nicht einfach wegwer-fen, so bitten wir Sie, uns anzurufen: Mon-tag bis Freitag, 10.30 bis 18.30 Uhr, Tele-fon 044 200 16 16. Herzlichen Dank!

    Elternforum Uitikon

    Elternabend zum Thema Internet, Chat und CommunitiesWann: Mittwoch 2. April 2014 Zeit: 19.30 bis ca. 21.30 UhrWo Kleiner Saal des diker-HuusAuch in diesem Jahr werden die Schler der 3. Klassen von zwei Fachleuten von zischtig.ch unterrichtet. Mit den Kindern werden genutzte Dienste und Handy- Anwendungen entdeckt. Grundlegende Aspekte der Medienkunde und der Medien-nutzung werden vermittelt. Methodisch sind die Lektionen so angelegt, dass Grund-lagen, Erkenntnisse und Regeln fr die Kin-der fassbar und verstndlich werden.Damit auch die Eltern ber diese usserst aktuelle Thematik im Bilde sind, werden alle Interessierten zur Elternveranstaltung eingeladen.Das spannende Referat informiert, gibt neue Impulse fr den Alltag und das Ge-

    sprch mit unseren Kindern und erweitert gleichzeitig unser Wissen und Verstndnis fr diese aktuelle Thematik. Die Referen-ten sind immer auf dem neuesten Stand und bieten eine kurzweilige Stunde voller Witz und Tipps.Wir freuen uns, Sie am 2. April 2014 be-grssen zu drfen!

    Schlerjobs gesuchtDer Frhling kommt in grossen Schritten! Planen Sie einen ausgiebigen Frhjahrs-putz? Oder wnschen Sie fr Ihren Hund einen ausgedehnten Frhlingsspazier-gang? Mchten Sie im Garten wunderbare Blumen pflanzen und haben keine Zeit? Wollen Sie vor der Sperrgutabfuhr Ihren Keller oder Estrich entrmpeln? Muss Ihr Motorrad nach der Winterpause wieder auf Hochglanz poliert werden?Melden Sie Ihren Job per E-Mail an info@elternforum-uitikon.ch oder direkt auf www.schuelerjobs-uitikon.ch.Die Schler von Uitikon freuen sich ber jedes Jobangebot auf der Homepage. In-teressierte ohne Zugang zum Internet dr-fen sich gerne direkt bei Astrid Lienhart melden (076 577 32 32). Sie freut sich, Ihren Auftrag zu formulieren und aufzu-schalten. Untersttzen Sie die Jugendlichen unter www.schuelerjobs-uitikon.ch!

    In eigener SacheMchten auch Sie das Beziehungsfeld Kind Schule Elternhaus mit Ihren An-liegen und Interessen untersttzen und somit wesentlich zur Qualittsentwicklung unserer Schule beitragen? Das Eltern-forum nimmt Anliegen von Schlerinnen und Schlern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und der Schulkommission auf und will ein Ideengenerator sein.Machen Sie mit!

    www.elternforum-uitikon.ch

  • PC-Support vor Ort 50sfr pro 30 Minuten, keine Wegkosten, schnell und zuverlssig Internet / Email einrichten, Virenschutz, PC-Beschaffung, PC-Installation, PC-Probleme lsen, Windows XP, Vista, Win7 und MAC, individuelle Schulung.

    Telefon 043 535 94 35 Email: support@pss-international.ch

    Betty Sattler und Roger AschwandenAlbisriederstrasse 379 8047 Zrich 044 492 23 12www.zumweissenroessli.ch info@zumweissenroessli.ch

    Herzlich willkommen!

    En Guete!

    Wir freuen uns, Sie mit regionalen Fleisch-spezialitten und unseren tglich frischen Ravioli kulinarisch zu verwhnen.

    Von Dienstag bis Freitagund Samstagabend

    ist unsere Genuss-Stube

    fr Sie da.

    BuchhaltungenSteuererklrunge