Heft 9/2014 (pdf, 2.7 MB)

download Heft 9/2014 (pdf, 2.7 MB)

of 41

  • date post

    18-Jan-2017
  • Category

    Documents

  • view

    235
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Heft 9/2014 (pdf, 2.7 MB)

16. Jahrestagung der AWAAustrian Wound Associationsterreichische Gesellschaft fr Wundbehandlung

19. bis 20. September 2014, Graz

Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Michael V. Schintler

09/14

Band 11/ Heft 9www.springer.at/wmw-skriptumISSN Print 1613-3803P. b. b. Verlagspostamt 1201 Wien / Plus.Zeitung 07Z037513P

skriptumKongressjournal

wmw Wiener Medizinische Wochenschrift

Aktuelle Vortrge

in der

rzteWoche-APP

Nr. 35, Don

nerstag, 1. S

eptember 20

11, 25. Jahrg

ang

rzte Woch

e, Springer-

Verlag Gmb

H, Wien. Re

daktion: 120

1 Wien, Sac

hsenplatz 4-

6. Telefon 01

/513 10 47. F

ax 01/513 47

83. E-Mail:

aerzte@aerz

tewoche.at

ISSN 1862-7

137, P.b.b. V

erlagsposta

mt 1200 Wi

en, Aufgabe

postamt 21

20 Wolkersd

orf GZ02Z03

2811W

rzte Woch

e, Springer-

Verlag Gmb

H, Wien. Re

daktion: 120

1 Wien, Sac

hsenplatz 4-

6. Telefon 01

/513 10 47. F

ax 01/513 47

83. E-Mail:

aerzte@aerz

tewoche.at

ISSN 1862-7

137, P.b.b. V

erlagsposta

mt 1200 Wi

en, Aufgabe

postamt 21

20 Wolkersd

orf GZ02Z03

2811W

Die sterreic

hische Zeit

ung fr Med

izin, Politik

und Praxis

Seit 1987

rzte Woche

Whrend d

er diesjh

rigen Ge-

sundheitsge

sprche in

Alpbach

konnten sic

h die Exper

ten direkt

zu den bris

anten Them

en der Ge-

sundheitspo

litik uern

. Das Er-

gebnis ist e

rnchternd

.

Die Struktu

ren vereinf

achen, meh

r

Transparen

z und dam

it verbunde

n

die Mglich

keit, besser z

u planen. Da

s

wnschen s

ich die Stak

eholder, vo

n

Arzt ber Pfl

egevertreter

bis hin zum

Gesundheits

konom. Da

s ist die ein

e

Seite. Auf de

r anderen Se

ite stehen d

ie

Plne zur G

esundheitsr

eform, die d

ie-

sen Wnsch

en nur bed

ingt gerech

t

wird. In den

Standpunkt

en diskutier

en

Experten, o

b es einen p

olitischen G

e-

waltakt brau

cht, um da

s System zu

ndern.

Seite 2

Der Weg

der Reform

Die Experte

n sind sich

einig: Eine

Gesundheits

reform

ist mehr als

berfllig.

Der einges

chlagene W

eg

knnte abe

r der falsch

e sein.

Medizin

Dit-Limos

Zuckerredu

zierte Getr

nke

knnen das

metabolisch

e

Risiko erhh

en. Seite

10

LebenUnive

rsalgelehrte

r

Den Blick b

er den Teller

rand

richten: Inte

rview mit d

em

Physiker Pro

f. Dr. Herbert

Pietschman

n. Seite

23

BEILAGE

Einem Teil d

er Auflage

liegt

Kontrovers

ielles in der

Augenheilku

nde bei.

Numerus

anitquus 5581

Das Objekt,

das unter

Numerus

antiquus 55

81 im Jahr

1843 im

Pathologisc

hen Museum

katalogi-

siert wurde,

ist eines de

r ltesten

und auch e

motional be

rhrends-

ten Prpara

te im Narre

nturm.

Trotz seines

hohen Alte

rs von ber

300 Jahren

ist das s

o genannt

e

Stopfprp

arat eines

Mdchens,

das an ein

er seltenen

Hautkrank

-

heit, der Ich

thyosis ode

r Fischschup

-

penkrankhe

it, litt, noch

immer gu

t

erhalten. N

ach einer R

estaurierun

g

im Jahr 2008

kann es je

tzt bei eine

r

Fhrung im

selben Zus

tand besich-

tigt werden

, wie es den

Medizinstu

-

denten im 1

8.Jahrhund

ert im Anato

-

mischen Mu

seum der A

lten Univer-

sitt am Ign

az-Seipel-P

latz prsen

-

tiert wurde.

Seite 15

Allergien aktue

ll:

EAACI 2011

In Istanbul

ging die 3

0. Jahres-

tagung de

r EAACI

(European

Academy of

Allergy an

d Clinical

Immunolog

y) ber die

Bhne. An

heien The

men mangel

te es da-

bei nicht.

Fragen wie

die folgend

en wurden a

m

europische

n AllergieK

ongress dis

-

kutiert: Wer

den Asthma

medikamen

-

te von Spor

tlern zu Un

recht nm

-

lich zur Leis

tungssteige

rung einge

-

setzt oder br

auchen sie d

ie wirklich?

Was haben

20 Jahre Adr

enalin-Auto

-

injektoren b

ei Anaphyla

xie gebrach

t?

Welches Tra

ining kann

bei anstren-

gungsinduz

ierter Bron

chokonstrik

ti-

on empfohle

n werden? W

elche Aller-

gietests war

ten in der P

ipeline? We

r-

den die We

ichen zu e

iner Allergie

schon im M

utterbauch

gelegt?

ab Seite 6

Foto

: iS

tock

phot

o.co

m/c

inoby

Gre aus G

enericonab

1. 8. in

der gre

en box

ber 56 % gn

stiger**

30

247,10 Euro g

nstiger*

, 0 uou o g

st geg

90

* Arimidex 1

mg 3x30 Stk.

vgl. mit Anas

trozol Gener

icon 1 mg 1x9

0 Stk., KKP 0

8/11

** Arimidex 1

mg 30 Stk. vg

l. mit Anastro

zol Generico

n 1 mg 30 Stk

., KKP 08/11

Zur Behandlu

ng von fortge

schrittenem

Mammakarzin

om bei postm

enopausalen

Frauen.

astrozol_Tea

ser_AEW_1

09x110.indd

1

20.07.2011

12:50:3Fach

kurzinformation

siehe Seite 22

242_

RIS

_051

1

Originator: A

ctonel

Jede Filmt

ablette en

thlt 35 m

g Risedrona

t-Natrium,

entspreche

nd 32,5 mg

Risedrons

ure. Enthl

t Lactose. P

ackungsbei

lage beacht

en. Zum E

innehmen.

Arzneimitte

l fr Kinder

unzugngl

ich aufbew

ahren.

Rezept- un

d apotheke

npflichtig.

Z.Nr.: 1-2

7979

RIS3

5/02

/09

4_PA

40x2

0x90

Ch.

B.:

Verw

. bis:

Einmal w

chentlich/

Datum de

r Tabletten

einnahme:

Mo D

i Mi D

o Fr

Sa So

Pharmazeut

ischer Unt

ernehmer:

STADA Arz

neimittel G

mbH, 119

0 Wien

Wirkstoff:

Risedron

at-Natrium

Bei Osteop

orose

Risedronat

STADA 35

mg

einmal w

chentlich

Filmtablet

ten

4 Stck

Risedronat STADA 35 m

g

einmal w

chentlich Filmtabletten

Risedronat

STADA 35

mg einmal w

chentlich

Filmtablet

ten

4 Stck

Risedronat

STADA 35

mg einmal w

chentlich

Filmtablet

ten

4 Stck

4 Stck

Wirkstoff: Risedronat-Natrium

Bei Osteoporose

Risedronat STADA 35 mg

einmal wchentlich Filmtabletten

4 Stck

Druckfarb

en

PANTONE

Blue 287C

PANTONE

Red 192C

GUT ZUM

DRUCK

Datum:

Unterschr

ift:

Text Form

Techn.

Druckreif

Nach Korr.

Druckreif

Neuer Abz

ug

Risedronat

35 mg ein

mal

wchentlic

h

Filmtablet

ten

4 Stck

09.03.2009

Betriebssys

tem: Wind

ows XP

Programm

: Adob

e InDesign

CS

mit

CaVitD3Ftbl. oder

Ktbl.

Fachkurzinform

ation siehe Sei

te 22

11636_35_201

1_01.indd 1

8/29/2011 11:

58:45 AM

Nr. 35, Donnersta

g, 1. September 2

011, 25. Jahrgang

rzte Woche, Spr

inger-Verlag Gm

bH, Wien. Redak

tion: 1201 Wien,

Sachsenplatz 4-6

. Telefon 01/513 1

0 47. Fax 01/513 4

7 83. E-Mail: aerzt

e@aerztewoche.

at

ISSN 1862-7137, P