Herbst-BFK Finca La Florida - Vom eigenen Land leben

download Herbst-BFK Finca La Florida - Vom eigenen Land leben

If you can't read please download the document

  • date post

    06-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    106
  • download

    3

Embed Size (px)

Transcript of Herbst-BFK Finca La Florida - Vom eigenen Land leben

  • Folie 1
  • Herbst-BFK Finca La Florida - Vom eigenen Land leben
  • Folie 2
  • www.sternsingen.at Wir setzen Zeichen ist das neue Motto der Sternsingeraktion. Das 20-C+M+B-11 ist ein starkes Zeichen fr den Segen und fr eine gerechte Welt: Die Dreiknigsaktion der Katholischen Jungschar untersttzt jhrlich rund 500 engagierte Projekte in Asien, Afrika und Lateinamerika.
  • Folie 3
  • www.sternsingen.at Mit den Spenden an die Sternsinger/innen werden Bauernfamilien im Westen Guatemalas untersttzt. Guatemala ist eines der rmsten Lnder Lateinamerikas. ber 50 % der Einwohner/innen leben unter der Armutsgrenze, vor allem die indigene Bevlkerung wird stark diskriminiert.
  • Folie 4
  • www.sternsingen.at In Guatemala ist das fruchtbare Land extrem ungerecht verteilt: 1,5 % der Bevlkerung bewirtschaften zwei Drittel der Ackerflchen als riesige Plantagen. Den vielen Kleinbuerinnen und -bauern bleibt zu wenig zum Leben. Unterernhrung, Mangelerkrankungen und fehlende Schulbildung sind die drastischen Folgen.
  • Folie 5
  • www.sternsingen.at Um ihr berleben zu sichern, arbeiten viele als Tagelhner/innen auf den groen Kaffee- oder Zuckerrohr-Plantagen. Dort herrschen Ausbeutung und Missachtung der Arbeitsrechte. Die offizielle Politik orientiert sich am ausbeuterisch-kapitalistischen System und fhlt sich nicht verantwortlich fr die lndliche Entwicklung.
  • Folie 6
  • www.sternsingen.at Aus der Not heraus machten sich in der Dizese Los Altos landlose Familien mit Untersttzung von SCIDECO, der Partnerorganisation der Dreiknigsaktion, auf die Suche nach Alternativen. Sie whlten die brachliegende Finca La Florida aus, siedelten sich auf dem Gelnde an und bestellten die verlassenen Felder.
  • Folie 7
  • www.sternsingen.at Noch steht der Erfolg der Finca La Florida aber auf wackeligen Beinen, denn die Grogrundbesitzer/innen missgnnen der Kooperative den Erfolg und die gesamte Infrastruktur ist baufllig. Fr Investitionen reichen die Erlse noch nicht. Mit viel Arbeitseinsatz und Untersttzung wird nachhaltige Entwicklung aber mglich.
  • Folie 8
  • www.sternsingen.at Oberstes Ziel ist die Eigenversorgung durch verbesserte Anbaumethoden und nachhaltige Viehzucht. Mit Mais, Bohnen, Soja und verschiedenen Obstsorten knnen sich die Familien ernhren. Sauberes Trinkwasser ist eine wichtige Voraussetzung, um Krankheiten zu vermeiden.
  • Folie 9
  • www.sternsingen.at Auf Gemeinschaftsfeldern wird an der Kultivierung von Cashewnssen, Bananen und Bio-Kaffee gearbeitet. Eine eigene Projektgruppe kmmert sich um die Weiterverarbeitung von Rohkaffee und um die Vermarktung. Mit dem Erls sollen in Zukunft dringend ntige Vorhaben der Dorfgemeinschaft finanziert werden.
  • Folie 10
  • www.sternsingen.at Um der Armutsspirale zu entkommen, kommt Schulen und Ausbildung entscheidende Bedeutung zu. Dahinter steht eine christliche Vision von einer humanen Welt mit geschwisterlichen Beziehungen unter den Menschen und im sorgsamen Umgang mit der natrlichen Umwelt.
  • Folie 11
  • www.sternsingen.at Die Finca La Florida kann zu einem leuchtenden Beispiel mit Vorbildwirkung fr andere werden. Die Nutzung von eigenem Land hat gezeigt, wie sich nachhaltige Landwirtschaft und Zusammenhalt in der Dorfgemeinschaft miteinander verbinden lassen. So wird Lebenssicherung fr alle Beteiligten gewhrleistet.
  • Folie 12
  • www.sternsingen.at Die Menschen in den Drfern nutzen die Chance, ihre Lebenssituation zu verbessern - darin zeigt sich der wahre Erfolg des Projektes. Besonders wichtig ist es auch, bei den Leuten das Bewusstsein fr ihre Rechte als Brger/innen zu schaffen, um schrittweise die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu verndern.
  • Folie 13
  • www.sternsingen.at 85.000 Sternsingerkinder und 30.000 Erwachsene tragen die Weihnachtsbotschaft zu den Menschen im ganzen Land. Gleichzeitig sind sie die Basis fr die Untersttzung von jhrlich einer Million Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Nur mit eurem Engagement kann die Sternsingeraktion durchgefhrt werden. Herzlichen Dank!