Highspeed- Inlinelackierung

download Highspeed- Inlinelackierung

of 24

  • date post

    05-Feb-2016
  • Category

    Documents

  • view

    51
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Highspeed- Inlinelackierung. bei Bogenoffsetmaschinen. Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen. Vorraussetzungen. - bis 12.000 Dr/h sind die bekannten Verarbeitungsrichtlinien einzuhalten. - PowerPoint PPT Presentation

Transcript of Highspeed- Inlinelackierung

  • Highspeed- Inlinelackierungbei Bogenoffsetmaschinen

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Vorraussetzungen- bis 12.000 Dr/h sind die bekannten Verarbeitungsrichtlinien einzuhalten- bei der Highspeed-Inlinelackierung mit einer Bogendruckzahl von bis zu 18.000 Dr/h muss der Verarbeitungsspielraum bezglich - Bedruckstoff - Farbschichtstrke - Lackviskositt - Lackauswahl - Energieleistung der Trockner - Trockenstreckeangepasst werden

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Bedruckstoff-Farbe- die Kombination Bedruckstoff und Farbe sollten so gewhlt werden, dass eine gute Verbindung zwischen Farbe und Bedruckstoff gewhrleistet ist - Mangelnde Farbtrocknung wird durch eine Lackierung nicht verbessert- Schlechter Scheuerschutz und unzureichende Tesahaftung sind die Folge

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Haftung Bedruckstoff-Farbe

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Farbschichtstrke- eine berfrbung der Farbschichtstrken mit gleichzeitiger Inlinelackierung senkt die Maschinenlaufleistung- da durch Verringerung der Druckgeschwindigkeit die Trocknungszeit angepasst wird

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Farbschichtstrke

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Schpfvolumen der Rasterwalzen- das Schpfvolumen einer Rasterwalze ist mit der Schpfmenge von Wasser ml/m angegeben- die Lackauftragsmenge entspricht in etwa 1/3 vom angegebenen Schpfvolumen der RasterwalzeBeispiel:Ein Schpfvolumen der Rasterwalze von 15 g/m entspricht ca. 5 g/m Lackauftrag

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Glanzdiagramm nach 24h TrocknungGlanz in %Trocknungszeit in h

    3 g/m2 g/m

    1 g/mNa-in-na-Druck

    VEGRA, 17.01.2005

    Diagramm2

    41.8349.5351.55

    38.6946.9649.1

    37.2244.345.7

    36.2642.0443.11

    36.0541.8342.9

    1 g/m

    2 g/m

    3 g/m2

    Tabelle1

    1 g/m2 g/m3 g/m2

    0.5041.8349.5351.55

    1.2538.6946.9649.10

    2.2537.2244.3045.70

    3.7536.2642.0443.11

    20.0036.0541.8342.90

    Tabelle1

    000

    000

    000

    000

    000

    1 g/m

    2 g/m

    3 g/m2

    Tabelle2

    Tabelle3

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Lackviskositt die Lackviskositt ist temperaturabhngig und wird bei 20 C mit einem 4 mm DIN-Tauchauslaufbecher bestimmt unter Dauerlast steigt die Temperatur im Lack und damit sinkt die Viskositt bei einem Viskosittsabfall z.B. unter 25 sec. ist ein gleichmiger Lackauftrag nicht mehr gewhrleistet

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Viskositt in Abhngigkeit der TemperaturViskositt in sTemperatur in C

    VEGRA, 17.01.2005

    Diagramm1

    106

    80.25

    61.5

    49.25

    42.5

    38

    34.5

    31.5

    Viskositt

    Tabelle1

    Viskositt

    15106

    2080.25

    2561.5

    3049.25

    3542.5

    4038

    4534.5

    5031.5

    Tabelle1

    Tabelle2

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    Viskositt

    Tabelle3

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinenschwankende LackviskosittenLackkhler der Firma EASYLAC halten den Lack viskosittsstabil

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen berhhte Lackviskositt- eine berhhte Lackviskositt z.B. ber 65 sec. kann durch Verdnnen mit Wasser auf die vom Lackhersteller vorgegebene Viskositt eingestellt werden- eine zu hohe Lackviskositt in Verbindung mit Highspeed-Inlinelackierung fhrt zum Spritzen

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Verdnnung der Lacke mit Wasser

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenLackauswahldas Trocknungsverhalten von Lacken ist typabhngig werden z.B. Matt - Semimatt - Schutz - Glanz - Hochglanz - UV-Lacke eingesetzt, ndert sich das Trocknungsverhalten entscheidend

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenLackauswahlFr Dispersionslacke gilt:Je hher der Glanz, desto langsamer die DurchtrocknungFaustformel:

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenGlanzdiagramm: unterschiedliche Lacke bei gleichem Bedruckstoff

    VEGRA, 17.01.2005

    Diagramm1

    300

    818

    3120

    6524

    6828

    7130

    7743

    8548

    Glanz (%)

    Trocknungszeit (s)

    Glanz - Trocknung DL

    Karton GD2-bedrucktDL 1176DL 1351DL VP 385DL 1200DL 1300DL 1650DL 1150DL VP 9756

    Glanz (%)308316568717785

    Trocknungszeit (s)018202428304348

    &F

    Seite &P

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen Einflu der Oberflchenbeschaffenheit des BedruckstoffesKarton 1

    Karton 2

    Auftragsmenge g/m naGlanz in %

    VEGRA, 17.01.2005

    Diagramm1

    3029.09

    57.0540.46

    63.4143.86

    67.2745.46

    69.3246.82

    70.2347.73

    Kartonsorte1

    Kartonsorte2

    Tabelle1

    Kartonsorte1Kartonsorte2

    03029.09

    457.0540.46

    663.4143.86

    867.2745.46

    1069.3246.82

    1270.2347.73

    Tabelle1

    00

    00

    00

    00

    00

    00

    Kartonsorte1

    Kartonsorte2

    Tabelle2

    Tabelle3

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenUV-Lacke- UV-Lacke sind sofort durch Fotopolymerisation, unter Verwendung von kurzwelligem Licht trocken- Gewissheit ber die Durchtrocknung bringt der Acetontest

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenEnergieleistung der Trockner- das Trocknungsverhalten der Lacke wird von der Energieleistung der Trockner bestimmt die Durchtrocknung von Dispersionslacken wird vorrangig von der vorhandenen Luftmenge bestimmt Je mehr Luft, desto besser die Durchtrocknungab einer Stapeltemperatur von ca. 35 C knnen Stapelprobleme auftreten

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenTrocknung von UV-Lacken- bei UV-Lackierungen sind der Zustand der UV-Lampen und die ausreichende Energieleistung fr ein gutes Lackierergebnis verantwortlich die Stapeltemperatur ist auch bei der UV-Lackierung ausschlaggebend, und fr Folgeprobleme bei der Weiterverarbeitung mit verantwortlich zu hohe Temperatur kann zum Brechen der Drucksache beim Nuten und Rillen fhren

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenTrockenstrecke

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenDruckmaschine mit doppelter Auslageverlngerung

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei BogenoffsetmaschinenSonderlackanwendung- bei Sonderlackierungen wie z.B. der Lackierung mit Blisterlack ist eine Lackmenge von 6 8 g/m einzuhalten, damit die Verschweibarkeit mit der Plastikfolie gewhrleistet ist

    VEGRA, 17.01.2005

  • Highspeed-Inlinelackierung bei Bogenoffsetmaschinen FazitDie Highspeed-Inlinelackierung mit 18.000 Dr/h ist unter Verwendung von angepassten Lacken und entsprechend ausgelegter Druckmaschine unproblematisch

    VEGRA, 17.01.2005