Hilfe zur Suche nach Urkunden - Breslau - Wroclaw

Click here to load reader

  • date post

    21-Nov-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Hilfe zur Suche nach Urkunden - Breslau - Wroclaw

Auszüge, Episoden, Bilder und Dokumenteim Staatsarchiv Breslau/Wrocaw
Zusammenstellung von Manfred Gotsch, 2010,
Überbeitung 2017
Die Schrift ist einschließlich aller ihrer Teile urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeder Art oder Einspeicherungen in elektronische Systeme sind ohne Zustimmung des Herausgebers unzuläs- sig.
Dieser Artikel soll eine Hilfe für Personen sein, die Im Staatsarchiv Wroclaw - Breslau nach Urkunden von Familienangehörigen suchen und wenig Zeit zur Verfügung haben.
Im Staatsarchiv liegen soweit vorhanden, unter anderem Kirchenbücher; Standesamtbücher oder deren Verfilmungen, sowie Steuerbücher, die älter als 100 Jahre sind. Anlaufpunkt ist das Staatsarchiv auf der ul. Pomorska 2.
An der Pforte trägt man sich mit Namen und Tagesdatum ein und erhält einen Schlüssel mit Nummernanhänger. Im ersten Stock sind nummerierte Spinde. In diese werden die privaten Sachen gelegt.
In den Lesesaal der neu gestaltet wurde dürfen nur Schreibzeug, Laptop und Kamera mit- genommen werden. Jeder Tisch verfügt über mehrere Netzsteckdosen sowie einen Internet- Anschluss. Näheres zu erfragen beim Personal. In den Zeiten von 12 – 12.20 Uhr sowie 15 – 15.20 Uhr muss der Lesesaal auf Anordnung des Personals zwecks Lüftung des Raumes, verlassen werden. Man kann seine Sachen am Platz so lange liegen lassen. Der Raum wird mit Kameras überwacht. Der Lesesaal verfügt seit diesem Jahr über eine moderne Scanein- richtung für Kirchenbücher.
Bei Fragen kann man sich auch an das mehr oder weniger gut deutsch sprechende Personal wenden.
Hier noch einige Tipps, die Sie im Vorfeld bei der Suche nach Urkunden, abklären sollten.
Bei der Suche von Taufurkunden: Geburtsdatum; Familienname; Religion; Straßen- name bei der Geburt. Dies ist wichtig für die Zuordnung des Standesamtes und auch der Kirche.
Bei Heirats- und Sterbeurkunden gilt ähnliches.
Teilweise sind in Ihren kirchlichen Familienstammbüchern, das Standesamt (z.B. Breslau I), sowie die Registernummer angegeben. Dies erleichtert die Suche nach Urkunden.
Wegweiser durch die Bestände bis zum Jahr 1945
Zerlik Rosclslaw Staatsarchiv Breslau - Wegweiser durch die Bestände bis zum Jahr 1945
Bearbeitung
Oldenbourg Verlag 1996; 480 Seiten, ISBN (neu) 978-3-486-56045-9
Die vorliegende Veröffentlichung soll den Benutzern einen Überblick über die Bestände des Staatsarchivs Breslau bieten. Es handelt sich um die erste Publikation, die die Breslauer Ar- chivalien präsentiert (Redaktionsschluss 1992). Dem Benutzer der deutschen Ausgabe soll die gezielte Recherche zur Vorbereitung von Archivanfragen und -besuchen ermöglicht so- wie die Anforderungen weiterer vor Ort vorhandener Hilfsmittel erleichtert werden. Der Band ist nicht nur geeignet als Hilfsmittel für den Wissenschaftler, sondern auch für den Familien- forscher in Schlesien.
4
Kontaktdaten:
Archiwum Panstowowe w Wroslawiu ul. Pomorska 2 PL-50-215 Wroclaw POLLAND Telefon: 0048 / 71 / 328 8101 Fax: 0048 /71 / 32 88 395 email: [email protected] Internetadresse: http://www.ap.wroc.pl
Geschäftszeiten:
Vordruck: Register - oder Urkundennummer sind bekannt
Ist das Standesamt, die Registernummer bzw. Urkundennummer und das Jahr bekannt, so ist dieser Vordruck auszufüllen. Man erhält dann, wenn vorhanden, das Standesamtbuch aus diesem Jahr und sucht dort die Urkunde. Dies kann man sich dann wie auch alle anderen Urkunden gegen Bezahlung kopieren lassen.
8
Vordruck: Film vorhanden Dieser Vordruck ist auszufüllen wenn Standesamtunterlagen nur als Film Vorhanden sind. Ich erkläre Ihnen die Vorgehensweise bei der Suche nach dem richtigen Film. Es ist nicht ganz einfach. Sollten Sie nicht zu recht kommen, so bitten Sie das Personal um Hilfe oder fragen Sie nach der Abteilungsleiterin Frau D. Sokolowska. Sie ist Germanistin, spricht aus- gezeichnet deutsch und sehr hilfsbereit.
Gehen Sie wie folgt vor:
Zwischen den beiden Eingangstüren zum Lesesaal befindet sich u.a. ein Regal mit kleinen Schubladen aus Naturholz. Suchen sie nach der Schublade mit dem Aufdruck „W“, W steht für Wroclaw(Breslau). machen sie sich mit den Kärtchen vertraut.
Urodzenia = Geburten, Malzenstwa = Heirat/ Trauungen, Zgony = Tote,
Suchen Sie den Jahrgang heraus und die Filmnummer T ....
Noch eine Anmerkung: Die Filme sind manchmal monatlich nicht richtig zugeordnet. So suchte ich im Jahr 1878 den 9. Dezember. Ich fand dann die Urkunde im Film aus dem Jahr 1879, obwohl das Jahr 1878 mit dem 31. Dezember schloss. Also lieber einen Film mehr ansehen.
9
Beispiele nach Hans Müller
Ist wie hier als Beispiel, das Standesamt (II) der Familienname (M) und das Sterbejahr(1886) bekannt, so kann nach dem Register, bzw. der Urkundennummer gesucht werden.
10
Suche in den Kirchenbüchern
Zwischen den beiden Eingangstüren zum Lesesaal befindet sich ein Regal. Dort suchen Sie, etwa in Augenhöhe nach dem grünen schmalen Buch mit der Aufschrift auf dem Rücken: 51/I.
In diesem Buch sind Geburten, Trauungen und Tote nacheinander aufgeführt. Für die ein- zelnen Jahrgänge gibt es so genannte „Signaturen“ diese tragen Sie, wie im Muster be- schrieben, ein.
Hier auch ein Tipp: Die Kirchenbücher sind teilweise sehr groß, schwer und schmutzig. Ge- genüber dem Lesesaal befinden sich saubere Toiletten, um die Hände zu waschen.
11
Suche nach Angehörigen in der Steuerbezirkstabelle 1901 und 1906
Eine Hilfe bei der Suche nach Angehörigen kann auch das Personenstandsregister mit den Steuerbezirken sein. Leider sind nur die Jahrgänge 1901 und 1906 komplett erhalten. Man benötigt: Den Straßennamen, wenn möglich die Hausnummer (sonst muss Haus für Haus durchsucht werden).
Im Lesesaal stehen zwei Monitore an denen man die digitalisierten Adress- bücher einsehen kann. Bitte fragen sie das Personal.
Nun sucht man in dem Roten Buch 46/I.K – P, welches sich ebenfalls im Regal zwischen den Saal- türen befindet unter der gefundenen Steuernummer die dazu gehörige Signa- turnummer und trägt diese, wie im Mustervordruck beschrieben, ein.
Die Signaturnummern be- ginnen alle mit K .. .
Um Kopien von Urkunden aus Steuerbüchern oder Filmen zu erhalten benötigt man einen extra Vordruck.
Dieser ist wie alle anderen Vordrucke, vorn am Schal- ter im Saal zu erhalten. Beim Ausfüllen ist Ihnen das Personal behilflich.
Manfred Gotsch im Mai 2017
12
http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/pradziad.php
Anleitung zur Onlinesuche
Geben Sie „Breslau“ ein und klicken Sie auf den Button szukay ( suchen).
Polnische Seite
Es öffnet sich ein neues Fenster.
Hier auf [wiecej] / MEHR klicken. Es werden genauere Angaben über die vorhandenen Un- terlagen und die ehemaligen Standesämter usw. angegeben.
Ergebnisliste
Treffer: Dom – Geburt/Taufe
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Bestätigung 1839-1856 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1760-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1801-1874, 1945-1947 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1812-1813, 1817, 1845-1892, 1946-1947
MEHR
MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1836-1838, 1903-1913 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1842-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1857-1876 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1874-1875, 1944-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1899-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1903-1913 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Ehe 1945-1947 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1746-1874, 1945-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1764-1913 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1802-1947 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1808-1809, 1811-1818, 1820, 1822-1947
MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1810-1853, 1859-1947 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1812-1813, 1835-1906, 1945-1947
MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1862, 1867-1868 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1863-1876, 1920-1943 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1867 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1889-1940, 1945 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1899-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1931-1944 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1935-1947 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1945-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Geburt 1945-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1718-1763, 1815-1877 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1773-1901, 1936-1944 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1804-1806, 1811-1816, 1908-1914, 1916-1948
MEHR
MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1813, 1831-1855, 1887-1890, 1944-1945
MEHR
MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1841-1891, 1899-1940 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1862-1863, 1866 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1868 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1874-1876, 1912-1947 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1874-1901 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1900-1908, 1910-1946 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1902-1903, 1938-1944 MEHR
Wroclaw Evangelisch-Augsburgischen Todesfälle 1916, 1927-1930, 1932-1933, 1940-1943
MEHR
Hinweis
Die katholischen Kirchenbücher befinden sich im Diözesanmuseum auf der Sandinsel.
Manfred Gotsch, geboren in Breslau, ist "Hobby Genealoge" und befasst sich mit dem Ge- biet Großraum Breslau. Er konnte bereits viele Anfragen auf diesem Gebiet bei den Breslau Stammtischen in Düsseldorf und Berlin bzw. im Forum der Homepage www.breslau- wroclaw.de erfolgreich beantworten. In den vergangenen Jahren digitalisierte er evangeli- sche und katholische Kirchenbücher aus dem Breslauer Regierungsbezirk, so dass er über den Kreis Breslau hinaus Auskunft geben kann. Es handelt sich dabei um Kirchenbücher welche bis heute offiziell als verschollen gelten.
Staatsarchiv Wroclaw 4
Muster Anmeldeformular 5
Vordruck: Film vorhanden 8
Suche nach Angehörigen in der Steuerbezirkstabelle 1901 und 1906 11
Onlinerecherche nach vorhandene Unterlagen 12
Anleitung zur Onlinesuche 12