IBM Cognos Controller - Analtics IBM oftware IBM Cognos Controller Umfassendes...

download IBM Cognos Controller -   Analtics IBM oftware IBM Cognos Controller Umfassendes Finanzabschlussmanagement – verwaltet von der Finanzabteilung berblick Der

of 8

  • date post

    06-Mar-2018
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of IBM Cognos Controller - Analtics IBM oftware IBM Cognos Controller Umfassendes...

  • Business AnalyticsIBM Software

    IBM Cognos ControllerUmfassendes Finanzabschlussmanagement verwaltet von der Finanzabteilung

    berblickDer Abschluss-, Konsolidierungs- und Berichtsprozess wird beim Financial Performance Management als kritischer Ausgangspunkt betrachtet. Um diesen Prozess effektiv ausfhren zu knnen, bentigen Finanzabteilungen Konsolidierungs- und Berichtslsungen, mit denen sich geprfte Finanz- und Managementinformationen kontrolliert bereitstellen lassen. Diese Lsungen mssen akzeptierte Best Practices widerspiegeln sowie stabil, zuverlssig und frei von Kontrollrisiken sein, die manuelle Eingriffe und die Pflege von Schattensystemen auf Basis von Tabellenkalkulationen erforderlich machen. Wird eine einzige Lsung fr Konsolidierung, Berichtswesen und Analyse verwendet, steigt die Sicherheit fr Finanzabteilungen, dass ihre Zahlen richtig sind. Sie knnen zudem Probleme vermeiden, die entstehen, wenn Vorgnge in unterschiedlichen und hufig inkompatiblen Systemen ausgefhrt werden.

    Finanzabteilungen, die diese Vorgaben und die sich stndig ndernden gesetzlichen Bestimmungen sowie andere Vorschriften (z. B. IFRS) erfllen mssen, knnen dabei auf IBM Cognos Controller zhlen.

    Cognos Controller vereint bewhrte Funktionen fr die Finanz- konsolidierung und -berichterstattung in einer einzigen umfassenden Lsung. Die Lsung bietet ein komplettes Funktionsspektrum von Finanzergebnissen bis zur Erstellung von Finanz- und Management- berichten. Cognos Controller kann Finanzaufstellungen und Berichte fr die Verantwortlichen im Finanzbereich sowie fr Manager, Geschftsbereichsleiter und Aufsichtsbehrden bereitstellen. Die Lsung fungiert auch als De-facto-Ausgangspunkt fr Planung, Budgetierung, Prognose und weitere Performance Management-Prozesse.

    Highlights Lsung fr Ihren erweiterten Finanz-

    abschlussprozess fr Abschluss, Konsolidierung, Berichterstellung und Archivierung

    Vollstndige Self-Service-Anwendung unter der Kontrolle des Finanzbereichs

    Integration mit Anwendungen fr Unternehmensplanung, Budgetierung und Prognose

    Einfache Handhabung von einfachen und komplexen Beteiligungsverhltnissen

  • 2

    Business AnalyticsIBM Software

    Konsolidierung sowie die interne und externe Finanz- berichterstattung bereit, das den Anforderungen der wichtigsten Akteure im Finanzbereich entspricht. Der Einsatz von Standardplattformen und -datenbanken durch die Lsung sorgt fr hohe Leistung, Datenintegritt sowie strikte und dennoch flexible Sicherheit.

    Cognos Controller bietet zudem eine Auswahl verschiedener Schnittstellen. Der sichere, schnelle Zugriff auf Daten ist ber einen Web-Browser oder ber Microsoft Excel mglich. Zur Eingabe und Formatierung der Finanzdaten knnen die vertrauten Funktionen von Microsoft Excel genutzt werden.

    Produktmerkmale und Vorteile: globale KonsolidierungsfunktionenCognos Controller bietet smtliche Vorteile, die in der Finanz- abteilung bentigt werden, darunter folgende Mglichkeiten:

    Schnellerer Abschluss durch krzere Abschluss- und Berichtszeiten

    Grere Genauigkeit Kein Warten auf die IT, keine Abhngigkeit von der IT Gemeinsame und berprfbare Zusammenstellung von

    Berichten Vordefinierte Funktionalitt mit mehr als 260 Standard-

    berichten Kompatibilitt mit Ihren vorhandenen IT-Komponenten Automatisierte Finanzkonsolidierungsprozesse und

    Buchhaltungsverfahren Konsolidierung von Finanzdaten in einer zentralisierten,

    kontrollierten und vorschriftenkonformen Umgebung

    Zu den Funktionen, mit denen sich die oben beschriebenen Vorteile erzielen lassen, zhlen Datenerfassung, Prfung, Whrungsumrechnung, Berechnung von Minderheitenanteilen, Intercompany-Eliminierung, Anpassungen beim Konzern- abschluss, Managementanpassungen, Zuordnungen, erweiterte Formelberechnungen und Compliance-Prfungen. Cognos Controller erlaubt zudem die konsolidierte Finanz- berichterstattung nach den jeweils gltigen gesetzlichen Bestimmungen und die Erstellung von Berichten in mehreren Sprachen. Die Lsung untersttzt die Anforderungen von IFRS, FASB, Basel II und Sarbanes-Oxley und eignet sich fr jede GAAP- oder regulatorische Umgebung.

    Finanzdaten: die Unternehmensleistung in den Hnden der FinanzabteilungFinanzabteilungen mssen hufig knappe Fristen oder schwierige Vorgaben fr die Datenqualitt beim Buchhaltungsabschluss und bei der Erstellung prziser Finanzaufstellungen einhalten. Dies gilt sowohl fr groe multinationale Konzerne als auch fr kleinere Unternehmen mit komplexen Buchhaltungs- anforderungen. Durch die Zentralisierung von Kontrolle und Management bei der Finanzkonsolidierung in einer spezialisierten Anwendung knnen die Finanzabteilungen dieser Unternehmen den Abschlussprozess automatisieren und die Bereitstellung von geprften Finanzdaten vereinfachen.

    Als zentrale Komponente der Performance Management-Plattform von IBM Cognos stellt Cognos Controller Finanz- abteilungen die Funktionen bereit, die diese zur Definition und Pflege von Regeln und Prozessen fr die Finanzkonsolidierung bentigen. Mithilfe eines Auditprotokolls lsst sich der Datenfluss whrend des gesamten Konsolidierungsprozesses verfolgen, um den Anforderungen sowohl interner als auch externer Prfer zu entsprechen. Die Benutzer im Finanzbereich knnen Detailabfragen durchfhren, um Finanzdaten zu untersuchen und zu analysieren sowie nachzuvollziehen, wer wann welche Manahmen durchgefhrt hat.

    Finanzgesteuertes Performance Management mit Self-Service und AutomatisierungKernstck von Cognos Controller ist eine zentralisierte Datenbank, die eine effiziente Verarbeitung und Verwaltung sicherstellt. Sie erlaubt kontinuierliches Feedback und untersttzt die Entscheidungsfindung im Unternehmen. Mit mengesteuertem Datenzugriff bietet Cognos Controller eine solide Grundlage fr die reibungslose Datenerfassung und Verteilung von Informationen.

    Cognos Controller wird direkt vom Finanzbereich verwaltet und erfordert weder umfassende Entwicklungsressourcen noch kostspielige Programmierung. Die Lsung lsst sich in krzester Zeit an genderte Beteiligungsverhltnisse anpassen und erlaubt es den Benutzern auch, Konzerneinheiten, Kontodetails und Unternehmensstrukturen zu verndern. Dazu steht ein umfassendes Funktionsspektrum fr Buchhaltung,

  • 3

    Business AnalyticsIBM Software

    DatenerfassungCognos Controller verarbeitet alle ntigen Prozess- und Kontrollschritte fr die Erfassung von Finanzinformationen aus mehreren Quellen und Systemen. Die Eingabe von quantitativen und qualitativen Daten kann automatisch oder manuell erfolgen. Finanzdaten lassen sich in mehreren Berichts- und Transaktionswhrungen erfassen und darstellen. Individuelle Dateneingabeformulare und -vorlagen sind einfach zu erstellen und zu verwalten.

    Die Benutzer knnen aufgefhrte Zahlen mit Dokumenten ergnzen und so fr eine umfassendere Perspektive ber die quantitativen Informationen hinaus sorgen, whrend Textnotizen und Berichterstattungsleitfden die enthaltenen Daten erlutern und deren Analyse vereinfachen. Cognos Controller kann zudem auf Informationen aus Microsoft Word- oder Microsoft Excel-Dokumenten, E-Mail-Anhngen oder Links zu Webseiten, die auf PCs gespeichert sind, zugreifen. Zur Sicherstellung von Prozessablauf und Informations- bereitstellung kombiniert Cognos Controller Datenprozess- und Managementfunktionen mit IBM Cognos Business Intelligence und IBM Cognos TM1.

    Auditprotokoll fr Daten Mit Cognos Controller knnen Administratoren den Datenfluss im Rahmen des Konsolidierungsprozesses konfigurieren, verfolgen und prfen. Ein Auditprotokoll verfolgt Anwendungs- und Datennderungen und ordnet sie einzelnen Benutzern zu. nderungen lassen sich filtern, bewerten und analysieren, um die Anwendungspflege zu untersttzen und wichtige Anforderungen zur Einhaltung von Vorschriften und fr die interne Kontrolle zu erfllen. Mithilfe von Cognos Controller knnen die Benutzer Anpassungen und nderungen von Buchhaltungsinformationen besser verstehen, die whrend der Konsolidierung bergeben oder erfasst wurden. Dazu werden Datum und Zeit von Datenzugriff und Laden der Daten protokolliert und Genehmigungen berwacht. Eine unvernderte Version der Quellendaten wird gespeichert.

    PrfungCognos Controller ermglicht grndliche Prfprozesse, um die Vorlaufzeit zu reduzieren und die Datenkonsistenz sicherzustellen. Nach dem Eingeben oder Laden der Daten werden diese umgehend auf Richtigkeit abgeglichen und die Benutzer werden sofort ber Inkonsistenzen informiert. Mit Cognos Controller lsst sich die Datenbergabe zertifizieren, um sicherzustellen, dass der Rechenschaftspflicht gengt wird ein wichtiger Aspekt fr den Konsolidierungsprozess.

    ZuordnungenCognos Controller ordnet Werte anhand eingegebener oder berechneter Faktoren bestimmten Zielen zu. Diese Zuordnungen knnen zwischen Unternehmen und Konten erfolgen oder zwischen erweiterten Unternehmensdimensionen. Sie werden in einer vordefinierten automatischen berleitung mit einer Buchungsnummer eingetragen. Die Benutzer stellen Details wie Quelle, Buchungsnummer oder Konzernname, Angaben zum erforderlichen oder nicht erforderlichen Eigenkapital- transfer und Zieldetails wie Gegenbuchungskonto, Zielkonto und erweiterte Dimension bereit. Mit der Jobfunktion knnen die Benutzer Zuordnungsjobs erstellen und beauftragen. Zuordnungen werden automatisch mit Status in die Konsolidierung eingeschlossen, knnen aber auch als separater Schritt oder als Batch-Job ausgefhrt werden.

    Abbildung 1: Cognos Controller prsentiert den Benutzern eine klare, bersichtliche Ansicht, die den Anforderungen an die Konzernkonsolidierung gerecht wird.

  • 4

    Business AnalyticsIBM Software

    Anzeige automatischer Buchungen auf Ebene des Teilkonzerns Automatische berleitungen lassen sich auf Ebene des Konzerns und konsolidiert auf Ebene der Tochtergesellschaft abrufen. So werden die Berichtso