IBM xSeries ... Herausragende Server f£¼r dynamische L£¶sungen 3 IBM ^...

download IBM xSeries ... Herausragende Server f£¼r dynamische L£¶sungen 3 IBM ^ xSeries 440 IBM ^ xSeries 345

of 12

  • date post

    13-Apr-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of IBM xSeries ... Herausragende Server f£¼r dynamische L£¶sungen 3 IBM ^...

  • Die xSeries Produktfamilie Juli/August 2002

    IBM xSeries

  • 2

    Kompromisslose Systemverfügbarkeit Chipkill-Speicher – korrigiert mehrfache Fehler unter Ver- wendung von Industrie-Standard ECC-Speichermodulen Speicherspiegelung – Datenwerden automatisch auf zwei unterschiedlichen Speicherkarten geschrieben (redundanter Speicher) Memory ProteXion – taucht auf einem DIMM-Speicher ein Fehler auf, weicht der Server auf Reserve-Speicherzellen aus Active PCI-X – Ermöglicht den Einsatz von HotAdd-/ HotSwap-PCI-Steckkarten, die Sie im Notfall im laufenden Betrieb austauschen können

    Turbo-Performance XceL4 Server Accelerator Cache – Stellt bis zu 64 MB Hochgeschwindigkeits-L4-Cache bereit DDR-Speicher (Double Data Rate) – bietet doppelt so hohen Datendurchsatz wie Systeme mit SDRAM- Speichermodulen 400 MHz Front Side Bus (FSB) – Beschleunigter Datentransfer zwischen den einzelnen Server-Komponenten.

    „Pay as you grow“-Skalierbarkeit XpandOnDemand Skalierbarkeit – Dank spezieller Erweite- rungsmodule lassen sich Prozessoren aufrüsten, I/O-Schnitt- stellen sowie andere Ressourcen ausbauen, um Ihren ständig wachsenden Anforderungen zu entsprechen. Remote I/O – Erweitern Sie die Ein-/Ausgabemöglichkeiten mit Hilfe der IBM RXE-100 Remote Expansion Enclosure, eines Erweiterungs-Subsystems mit sechs oder zwölf Steck- plätzen für Steckkarten. Systempartitionierung – Setzen Sie mehrere Betriebssys- teme und Anwendungen gleichzeitig ein

    Der Antriebsmotor für Ihr e-business

    IBM ^ Systeme

    Immer mehr Kunden fordern schnelle Kommunikation und zugleich sichere Transaktionen über das Internet. Deshalb haben viele Unternehmen verstärkt in e-business Infrastruktur investiert. Bereits heute bieten die meisten Firmen ein- zelne e-business Dienstleistungen übers Web. Die Grundlage für einen Erfolg in diesem Bereich bildet Hochleistungs- Hardware, die sich nach offenen Standards richtet – Hardware, die Sie im umfangreichen IBM ^ Produktange- bot finden:

    § Anwendungsflexibilität – Viele Möglichkeiten bei Auswahl, Entwicklung und Einsatz von Anwendungen

    § Neue Tools für die e-business Management – Neue Wege der Verwaltung von End-to-End-Wachstum, -Risiken und -Kosten

    § Innovative Technologie – Extreme Leistung und Skalierbarkeit kombiniert mit der Zuverlässigkeit und Sicherheit von IBM

    Im Kern besteht das IBM Portfolio aus vier Server-Kategorien: IBM ^ xSeries*, iSeries*, pSeries* und zSeries*. Diese Systeme lassen sich problemlos in bestehende IT-Umgebungen einbinden – dabei entstehen besonders flexible und zugleich dynamische Lösungen. IBM ^ xSeries sind überall dann genau richtig, wenn extrem zuverlässige Intel** Prozessor-basierte Systeme gefordert werden.

    Neue Technologie ermöglicht besonders wirtschaftliche Lösungen

    Innovation durch IBM X-Architecture*

    Wie ernsthaft die IBM das Engagement im Bereich e-business vorantreibt beweist IBM X-Architecture – eine IBM Technologie, die die Vorteile der Mainframe- Technik für Intel-basierte IBM ^ xSeries Server nutzbar macht. Weitere Informationen finden sie im Internet unter: ibm.com/eserver/xarchitecture

    Nun präsentiert die IBM den bisher größten Evolu- tionssprung im Bereich X-Architecure. Unter dem Titel Enterprise X-Architecture Technologie stellt Ihnen die IBM wesentliche Verbesserungen im I/O-Bereich, beim Arbeitsspeicher und bei den Prozessoren vor. Hinzu kommt ein „pay-as-you- grow“-Migrationspfad hin zu Intel-basierten 64-Bit Highend xSeries Systemen. Der Vorteil für Sie: hochverfügbare Hardware-Komponenten in Server- Systemen, die sich einfach, schnell und zugleich kostengünstig skalieren lassen – auf diese Weise holen Sie mehr aus Ihrem verfügbaren IT-Budget. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: ibm.com/pc/us/eserver/xseries/xarchitecture

    Enterprise X-Architecture Technologie

    IB M

    ^ x

    S er

    ie s

    S er

    ve r

  • Herausragende Server für dynamische Lösungen

    3

    IBM ^ xSeries 440

    IBM ^ xSeries 345

    „Wir haben uns für IBM Systeme

    entschieden, weil wird durch die kompakte

    Bauweise mehr Rechenleistung bei gleicher

    Stellfläche erhalten. Diesen Vorteil bietet

    Ihnen kein anderer Hersteller...“

    Chris Hindy, IT Director, Grocery Gateway

    ~

    IB M

    ^ x

    S er

    ie s

    S er

    ve r

    Appliance Server unkompliziert, schnell und sicher

    Die leistungsstarke xSeries Hosting-Appliance bietet eine dynamische Lösung für Web- Hosting – damit steigern Sie den Systemdurchsatz und senken gleichzeitig die Verwaltungs- kosten. Diese Appliance kommt mit vorinstalliertem Sphera Hosting Director und bildet so eine skalierbare Plattform mit großem Funktionsumfang. Damit können Sie Hunderte von Webseiten auf einem einzigen Server hosten.

    Rack-optimierte Server: perfekt geeignet für den Einsatz in beengten Verhältnissen

    Das neue IBM ^ xSeries x440 Einsteigermodell zeichnet sich durch große Skalier- barkeit, hohe Verfügbarkeit, Investitionsschutz, Transaktionssicherheit sowie Leistung zum gün- stigen Preis aus. Dieses preisgünstige Modell bietet außerdem einen wirtschaftlichen Migra- tionspfad hin zu zukünftigen SMP-Systemen mit bis zu 16 Prozessoren. Dies wird erreicht durch das modulare Design des Systems – Sie können stets nach Bedarf die Speicherkapazi- tät und die I/O-Leistung Ihren aktuellen Bedürfnissen anpassen. In den aktuellen Modellen der x440 Serie arbeitet der neue Intel Xeon** Prozessor MP. So können Sie schnell und einfach – je nach Bedarf – Ihr System auf ein SMP-System mit 2 oder 4 Prozessoren ausbauen. Und falls Sie mehr als ein 4-Wege-System benötigen, ersetzen Sie einfach die kostengünsti- gen DP Intel Xeon Prozessoren durch MP Intel Xeon Prozessoren – schon können Sie Ihr bestehendes System zu einem SMP-Server mit bis zu 16 Prozessoren ausbauen. Das verstehen wir bei der IBM unter Investitionsschutz und Zukunftssicherheit. Der x440 Server ist ausgestattet mit X-Architektur Technologie – dadurch genießen Sie die Vorteile der überragenden I/O-, Speicher- und Prozessor-Technik aus dem Mainframe- Bereich.

    Der 2-Wege Server IBM ^ xSerie 345 überzeugt durch verbesserte Leistung, hohe Verfügbarkeit und erstklassige Skalierbarkeit in einem Rack-fähigen Gehäuse. Der x345 besitzt eine Bauhöhe von 2 U. Er verfügt über die neuesten Intel Xeon Prozessoren, DDR-Hauptspeicher, Ultra320 SCSI-Controller mit zwei Datenkanälen, Unterstützung für Ultra320-Festplattenlaufwerke, zwei integrierte Gigabit-Ethernet-Anschlüsse und 4 PCI-X- Steckplätze. Zudem ist die brandneue NetBAY ACT (Advanced Connectivity Technology) für die x345 Produktlinie erhältlich. Diese innovativen Serveroptionen basieren auf unseren Erfahrungen mit C2T (Cable Chaining Technology). Sie reduzieren das Kabelwirrwarr und vereinfachen das Setup deutlich. Neue CAT5-basierte NetBAY ACT Produkte sind skalierbar und bieten Fernsteuerungsfunktionen, die in einer Rack-Umgebung bislang nicht verfügbar waren. Mit Hilfe der Systemverwaltungssoftware IBM Director und dem Rapid Deployment Manager bereitet die Software-Installation auf dem x345 keinerlei Probleme. Ein integrierter Systems Management Prozessor verbessert Systemverwaltung und Laufzeit, während die Unterstützung für den Remote Supervisor Adapter die Verwaltung Ihrer IT-Ressourcen vereinfacht.

  • 4

    IB M

    ^ x

    S er

    ie s

    S er

    ve r

    Universalserver: Clevere Lösungen für kleine Unternehmen und mehr... Der 2-Wege IBM ^ xSeries 235 bietet Ihnen mit den neuesten Intel Xeon-Prozessoren erstklassige Leistung und Performance zum erschwinglichen Preis. Der x235 ist einem Tower-Gehäuse untergebracht und bietet so maximale Erwei- terbarkeit und Flexibilität. Durch ein Tower-to-Rack Umbau-Kit können die Server in ein Rack integriert werden. So können Sie flexibel auf die jeweiligen Platzverhältnisse reagieren. Hinzu kommen spezielle X-Architecture Funktionen, die dafür sorgen, dass Ihr Server stets betriebsbereit ist wenn Sie ihn brauchen. Darüber hinaus ist der x235 der erste xSeries Server mit integriertem RAID-1-Support zum Spiegeln der Festplatten für erhöhte Datensicherheit und Serververfügbarkeit.

    Der leistungsstarke 4-Wege IBM ^ xSeries 255 bietet einen beeindruckend großen Arbeitsspeicher, jede Menge interner Festplattenspeicher sowie hohen I/O-Durchsatz. So ausgestattet kann Ihr Server – je nach Anforderung – jeder- zeit schnell und einfach mit Ihrem Unternehmen wachsen. Der x255 verfügt über Intel Xeon Prozessoren MP und Gigabit-Ethernet für den schnellen Zugriff auf Informationen. Damit ist er die optimale Hardware-Plattform für Datenbank- applikationen – Engpässe gehören der Vergangenheit an. Das flexible, einfach zu handhabende Gehäuse lässt sich im Handumdrehen von einem Tower- in ein Rack-fähiges Modell umgestalten. So können Sie den Server veränderten Um- gebungsbedingungen anpassen. Mit X-Architecture Merkmalen für höchste Verfügbarkeit wie zum Beispiel HotSwap- PCI-X-Adapter und Hot Spare Speichertechnologie bietet der x255 sehr langen IT-Investitionsschutz.

    Telekommunikations-Server: Ideal für den Einsatz im Bereich der Telekommunikation. Der IBM ^ xSeries 343 ist ein bewährter, leistungsstarker, Rack-optimierter 2-Wege-Linux-Server, ausgestattet mit Intel Prozessoren und für den Einsatz in der Telekommunikationsindustrie optimiert. Dieser 2U NEBS-3-konformer Server ist in einem Gehäuse mit weniger als 50,8 cm (20) Bautiefe untergebracht und deswegen bestens für Umgebun-