Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen

download Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen

of 31

  • date post

    05-Jul-2015
  • Category

    Business

  • view

    714
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Impulsvortrag auf dem Stammtisch des Unternehmernetzwerkes Moabit zur Einführung in das Thema Social Media im Unternehmen.

Transcript of Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen

  • 1. SocialMediainUnternehmen. ImpulsvortragUnternehmensnetzwerkMoabit,06.09.2011 SusannePlaumann,1step.to

2. WievieleTwitterNachrichtenwurden vom30.08. 06.09.2011(Mittag)versendetmitdemStichwort Moabit? 265778 3. WasistSocialMedia? 4. InternetNutzerredenmit:Empfehlungsmarketing viaWordofMouth 5. DieMarketing Mglichkeitensindunbegrenzt. Quelle:http://socialmediaprisma.ethority.com 6. WenigesozialeNetzwerkesindim deutschenMarkt(massen)relevant. Facebook34,0 VZNetzwerke9,2Werkenntwen6,1 Stayfriends5,1 Twitter 3,9 XING 3,1Jappy 3,1Flickr 2,4 Mio.Unique Visitors Juni2011,GoogleAdPlanner 7. GezielteManahmenerfolgenvor alleminFacebookundXING. Facebook 56,0%18,6% XING 38,3% 11,4%Intra/Extranets26,3% 11,4% LinkedIn 19,3% 10,6%Besondershufig EigeneCommunities 14,3% 7,6%genannt:kununu.com, werkenntwen.de, Andere 13,4% 10,1%themenspezifische Netzwerke VZNetzwerke 6,5% 4,2%Quelle:SocialMediaGovernance,20112011imEinsatzbisEnde2011geplant 8. InformationenzuUnternehmen, ProduktenundPersonalberwiegen.AllgemeineBerichterstattung 56,9%Neuerungen/Ideen/Innovationen48,2%Produktinformationen 42,1% Personalthemen/OffeneStellen 30,9%Kundenservice/Kundenbelange28,7% Werbung26,3%Produktion/Dienstleistungserstellung11,1% Finanz/Verwaltungsthemen 5,0% IT/EDVServices 4,0%Quelle:SocialMediaGovernance,2011 9. Facebook,Twitter&Co.:Einkleinerberblick. 10. Facebook:Weltweitvernetzen,FansundKundendirektansprechen. 11. XING:BusinessKontaktefindenundpflegen. 12. Twitter:DasschnelleNachrichtenundLinkNetzwerk. 13. YouTube:MitVideosviralesMarketingauslsen. 14. VZNetzwerke:GezieltStudentenundJugendlicheansprechen. 15. Foursquare,Qype,GooglePlacesetc.:BewertungenimmobilenNetz. 16. Google+:NochBeta,Unternehmensseiten sindangekndigt. 17. SocialMediaMythenwiderlegt. 18. SocialMediaMythosNr1:KeineodernurgeringeKostenMitarbeiterWerbungExterne SonstigeDienstleisterKosten 19. SocialMediaMythosNr.2:SofortigerErfolggarantiert.Quelle:http://gigaom.com/collaboration/howmuchtimedoessocialmediamarketingtake/ 20. SocialMediaMythosNr.3:Erfolgistnichtmessbar. 21. Fazit:SocialMediaistheuteunverzichtbarer UnternehmensFaktor. 22. Fragen? 23. Antwort: 78 24. VielenDankfrIhre Aufmerksamkeit!SusannePlaumannHelgolnderUfer6,10557Berlin1step.to:beratung&trainingTel.030 34503430http://www.1step.to Mobil.0173 9123930EMail.training@plaumann.nameTwitter.@1stepto