Inside Diagnostics - Spring 2013 (01/2013)

download Inside Diagnostics - Spring 2013 (01/2013)

of 16

  • date post

    06-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Das Kundenmagazin der nal von minden GmbH

Transcript of Inside Diagnostics - Spring 2013 (01/2013)

  • HN

    H CH3

    CH3

    HN

    H CH3

    CH3Schnelltests

    Labordiagnostik

    Laborservice

    Beratung & Service

    Frhjahr 2013

    HN

    H CH3

    CH3

    HN

    H CH3

    CH3

    HN

    H CH3

    CH3

    new art laboratories

    Inside Diagnostics

    Dengue-FIeberDie Tropenkrankheit erreicht europa

    HIV-HOMeTeSTIngZuhause testen oder professionelle Hilfe?

    CrySTal MeTHDie gefhrlichste Droge der Welt

  • Seite 2

    Inside Diagnostics Vorwort

    Schnelltests

    Labordiagnostik

    Laborservice

    Beratung & Service

    Seit ber 30 Jahren versorgt die nal von minden GmbH ihre Kunden mit Produkten von hchster Qualitt und bestem Service. Krankenhuser, Kliniken, Apotheken, JVAs und rzte in ganz Europa vertrauen auf unsere Kompetenz. Unser breites und innovatives Portfolio umfasst vieles, was Sie fr Drogenanalytik und medizinische Diagnostik bentigen.

    nal von minden GmbHTel.: 0941 29010-0info@nal-vonminden.comwww.nal-vonminden.com

    Ihr Experte fr in vitroDiagnostik

    new art laboratories

    We help you care!

  • Seite 3

    VorwortLiebe Leser/innen,

    ansprechpartner Inside Diagnostics

    Philipp StrauTel.: 0941 29010-36

    inside-diagnostics@nal-vonminden.com

    Seit 30 Jahren erfllt nal von minden er-folgreich Kundenwnsche und ist ein vertrauenswrdiger Experte in Sachen Produktion und Vertrieb von in-vitro Di-agnostik Produkten und Point-of-Care Tests.

    Durch den intensiven Kundenkontakt und unserer regelmigen Teilnahme an Messen, Kongressen und Symposien knnen wir ein gutes Gefhl fr die Inte-ressen unserer Kunden entwickeln. Mit diesem Kundenmagazin mchten wir Ih-nen spannenden Lesestoff aus verschie-denen Bereichen unseres Produktspek-trums bieten.

    Unser Titelthema beschftigt sich mit der lebensgefhrlichen Droge Crystal Meth und den aktuellen Entwicklungen dazu. Die gefhrlichste Droge der Welt breitet sich derzeit in ganz Deutschland aus.

    Auerdem informieren wir Sie ber die rasante Ausbreitung des Dengue-Fie-bers und berichten ber das kontrover-se Thema HIV Hometesting.

    Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Ausgabe haben, bitte zgern Sie nicht, uns anzurufen. Wir wnschen Ih-nen eine interessante Lektre!

    Philipp Strau Chefredaktion

    www.facebook.com/nalvonmindengmbh

    besuchen Sie uns auch auf Facebook!

    abonnieren Sie unser Kundenmagazin

    Schreiben Sie uns an:inside-diagnostics@nal-vonminden.com

    Inside Diagnostics

  • HN

    H CH3

    CH3

    HN

    H CH3

    CH3

    HN

    H CH3

    CH3

    Seite 4

    Inhalt

    ImpressumInside Diagnostics Kundenmagazin der nal von minden GmbH

    Verantwortlich/ansprechpartner: nal von minden GmbH Philipp StrauFriedenstrae 3293053 Regensburg

    redaktion: Philipp Strau, Kristina Sambs, Raffaela Seiband, Lukas Eder, Torsten Winkler, Thomas Schott, Anne Kaiser, Christopher Beiderbeckinside-diagnostics@nal-vonminden.com

    Produktion: Martina Kastenmaier, Kasia Orlowska

    ThemenWas ist Crystal Meth? ........................................ 5Wie das Dengue-Fieber Europa erreicht hat .... 7Legal Highs......................................................... 8Tdliche Droge Fentanyl .................................... 9Zu Hause testen oder den Profis vertrauen? ... 10

    nvm Inside Neues Logistikzentrum am Standort Moers .... 12 Short News ...................................................... 14Messekalender 2013 ....................................... 15

    CrySTal MeTH | Seite 5Viele Komplikationen wie chronische Hautentzndungen, Zahnfule, Panikattacken oder aggressionen und angstzustn-de treten relativ schnell nach der erstmaligen einnahme auf.

    Inside Diagnostics Inhalt

  • Probenmaterial: urin Cut-off: 1000 ng/ml, 500 ng/ml oder 300 ng/ml Nachweiszeit: 4-6 Stunden nach Konsum bis 1-5 Tagen Testformat: Teststreifen und Testkassette, in Multitestkombinationen integrierbar

    Probenmaterial: Speichel Cut-off: 50 ng/ml Nachweiszeit: 10 min nach Konsum bis 72 Stunden Testformat: Testkassette, in diverse Multitestkombinationen integriert

    Probenmaterial: blut Cut-off: 50 ng/ml Nachweiszeit: 1 Stunde nach Konsum bis 24 Stunden. Testformat: Testkassette, in Multi-8 Testkombination integriert

    Seite 5

    Crystal besteht aus Methamphetamin, das ursprnglich als Pervi-tin (Panzerschokolade) im Zweiten Weltkrieg zur Leistungs- und Konzentrationssteigerung verabreicht wurde. Die halb-synthe-tische Droge macht abhngig und wird entweder geraucht, ge-schluckt oder nasal eingenommen. Dadurch wird das Schlafbe-drfnis gemindert sowie Hunger- und Durstgefhle unterdrckt. Bei einer zu hohen Dosierung knnen zudem u.a. Halluzinationen, Schwindelgefhl, Blutdruckstrungen und Kreislaufprobleme auf-treten. Viele Komplikationen wie chronische Hautentzndungen, Zahnfule, Panikattacken oder Aggressionen und Angstzustnde treten relativ schnell nach der erstmaligen Einnahme auf. Betrof-fene berichten auch von starken Konzentrationsstrungen und knnen sich kaum Termine und Informationen merken.

    Im Internet finden sich zahlreiche Anleitungen, wie sich Crystal Meth auch in der heimischen Kche herstellen lsst. So soll eine Zweiliterflasche, ein Erkltungsmittel wie Wick MediNait und ein Klte-Pack genug sein, um Crystal Meth zu produzieren. Die Me-thode birgt aber weitere Gefahren, da das Gemisch bei der Her-stellung sehr schnell explodieren kann.

    aktuelle entwicklungenCrystal Meth, in der Szene auch als Ice, Speed oder C bekannt, er-freut sich seit 2-3 Jahren immer grerer Beliebtheit in Deutsch-land. Die Droge gelangt vornehmlich ber die Grenze von Tsche-chien nach Deutschland und sterreich. Besonders betroffene Regionen sind die bayerischen Regierungsbezirke Oberfranken, Oberpfalz und Niederbayern. Diese grenzen direkt an die Tsche-chische Republik an. Dort knnen Polizei- und Zollbeamte fast tglich Erfolgsmeldungen im Kampf gegen den Schmuggel ver-melden.

    In sterreich wurde im Januar 2013 ein Lehrer verhaftet, der ber drei Jahre lang mit der Droge dealte und sie auch selbst kon-sumierte. Aber nicht nur die Tschechische Republik ist eine der Hauptrouten fr Crystal Meth. Groe Mengen werden auch von Labors aus Westafrika per Luftfracht nach Deutschland geliefert. Im April 2013 gelang den Ermittlern ein groer Fang, als am Flug-hafen Kln-Bonn 7 kg Crystal beschlagnahmt werden konnten. Diese waren aus Nigeria in Skulpturen versteckt nach Deutsch-land geschickt worden.

    Im Februar 2013 trafen sich bereits die beiden Innenminister der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik zum Informationsaustausch. Die Ziele der beiden Lnder liegen auf der Hand: Die Verbreitung der Droge und den permanenten Anstieg der Konsumenten zu stoppen oder zumindest einzudm-men. Man darf gespannt sein, wie die Entwicklungen in diesem Bereich weiter gehen werden.

    nal von minden TestDie nal von minden Drug-Screen Schnelltests liefern innerhalb von 5 Minuten ein zuverlssiges Ergebnis ber die Prsenz von Drogen in einer Patientenprobe. Bitte kontaktieren Sie uns, um ein individuelles Angebot zu erhalten zugeschnitten auf Ihre Be-drfnisse!

    Crystal Meth auf dem Vormarsch Was ist Crystal Meth?

    PS

    Schnelltests Crystal Meth

    HN

    HCH3

    CH3

  • Seite 6

    Experten-Wissen

    Dr. med. unglaub zum Thema Crystal Meth

    InSIDe DIagnOSTICS: Wie sehen Sie die aktuelle ausbrei-tung von Crystal Meth? Ist bereits ganz Deutschland ber-schwemmt?

    Dr. unglaub: Crystal Meth ist ein weltweit zunehmendes Problem und breitet sich in den letzten 10 Jahren auch in Deutschland mehr und mehr aus. Es existieren jedoch keine belastbaren Zahlen, die die Ausbreitung klar belegen. Haupt-schlich wird Crystal Meth in der Tschechischen Republik her-gestellt und kommt ber die Grenze nach Deutschland, daher sind Regionen wie Bayern und Sachsen schwerpunktmig betroffen. Die bayerische Justizministerin Frau Beate Merk hat auf die Situation reagiert und mit bilateralen Verhandlungen ein Zeichen gesetzt, welches bereits Erfolge zeigte.

    ID: Warum wird Crystal Meth als gefhrlichste Droge der Welt bezeichnet?

    Dr. u: Diese Droge wird unterschtzt! Als Pervitin von der Deutschen Wehrmacht den Fliegern im zweiten Weltkrieg in kleine Dosen verabreicht wurde, handelte es sich um Men-gen, die nicht mit dem heutigen Konsum vergleichbar sind.

    Crystal Meth ist die am schnellsten abhngig machende Sub-stanz und ist noch viel toxischer und gefhrlicher als Amphet-amine, auch Speed genannt. Der Mensch verfllt in unsagbar kurzer Zeit in eine psychische Abhngigkeit und gert somit in eine Falle, der Drogenkonsum wird zu einer chronischen Er-krankung, man muss stndig dagegen ankmpfen, um stabil bleiben zu knnen.

    ID: Wer kauft Crystal Meth?

    Dr. u: Mittlerweile wird es in allen Szenen konsumiert, von allen Schichten. Meist von Leuten, die lange arbeiten mssen, unter Leistungsdruck stehen, aber auch von denjenigen, die viel feiern und am Wochenende mglichst lange Spa haben wollen. Schon sehr schnell funktioniert dies alles ohne der Dro-ge nicht mehr!

    ID: Warum ist diese Droge so schdlich? Wie wirkt sie?

    Dr. u: Wie bei den meisten Amphetaminen wirken Metham-phetamine im dopaminergen und serotonergen System und bewirken somit eine starke Euphorie. Sie steigern die Stim-mung, regen sexuell an, reduzieren jedoch das Durchhaltever-mgen und halten vor allem wach. Man ist in der Lage bis 48 Stunden wach zu bleiben und kann sich austoben und durch-

    feiern. Man hat weder Durst- noch Hungergefhl, oftmals folgt eine massive Gewichtsabnahme, der krperliche Verfall ist im Gange und ist schwer aufzuhalten oder abzufangen. Es ist auch so, dass Heroinabhngige teilweise auf Crystal umstei-gen, da die Droge strker ist, lnger wirkt und viel gnstiger ist, 1