Jahresprogramm 2015 - Luzern D4 Business Center Luzern, D4 Platz 4, Luzern (6039 Root) Mi, 28.1.2015

download Jahresprogramm 2015 - Luzern D4 Business Center Luzern, D4 Platz 4, Luzern (6039 Root) Mi, 28.1.2015

of 24

  • date post

    07-Oct-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Jahresprogramm 2015 - Luzern D4 Business Center Luzern, D4 Platz 4, Luzern (6039 Root) Mi, 28.1.2015

  • Jahresprogramm 2015

    Coaching, Mentoring, Supervision und Resilienztraining

    NEU! Betrieblicher

    Mentor/-in mit eidg. FA

    Bologna -konform

    e

    CAS / MA S

  • 2

    Informationsveranstaltungen Betrieblicher Mentor/-in mit eidg. FA, CAS und MAS

    Basel Hotel Bildungszentrum 21, Missionsstrasse 21, Basel

    Di, 20.1.2015 / Mi, 24.6.2015 / Mi, 14.10.2015

    Bern Tagungszentrum Diaconis, Schänzlistrasse 33, Bern

    Fr, 13.2.2015 / Di, 19.5.2015 / Di, 8.9.2015 / Do, 22.10.2015

    Luzern D4 Business Center Luzern, D4 Platz 4, Luzern (6039 Root)

    Mi, 28.1.2015 / Mo, 2.3.2015 / Di, 20.10.2015

    Olten Coachingzentrum Olten, SeminarInsel, Konradstrasse 30, Olten

    Di, 24.2.2015 / Di, 9.6.2015 / Di, 1.9.2015 / Di, 10.11.2015

    Zürich Technopark, Technoparkstrasse 1, Zürich

    Di, 10.2.2015 / Di, 28.4.2015 / Do, 3.9.2015 / Di, 27.10.2015

    Informationsveranstaltungen CAS Resilienztraining

    Bern Tagungszentrum Diaconis, Schänzlistrasse 33, Bern

    Do, 7.5.2015

    Olten Coachingzentrum Olten, SeminarInsel, Konradstrasse 30, Olten

    Do, 28.5.2015

    Zürich Technopark, Technoparkstrasse 1, Zürich

    Do, 15.10.2015

    Dauer: 18.30 bis ca. 20 Uhr Alle Informationsveranstaltungen werden durchgeführt.

    Anmeldeinformationen unter www.coachingzentrum.ch

  • 3

    Willkommen beim Coachingzentrum!

    Liebe Leserin, lieber Leser

    Seit nun schon bald 15 Jahren ist das Coachingzentrum Olten ein kompe- tenter Partner in der Aus- und Weiterbildung von Beratungspersonen in den Bereichen Coaching, Mentoring, Supervision und Resilienztraining. Die anerkannten Lehrgänge qualifizieren unsere Teilnehmenden optimal für anspruchsvolle Tätigkeiten in Ihrem Arbeits- und Berufsumfeld, sei es in Profit- oder auch Non-Profit-Organisationen.

    Neu bieten wir die Weiterbildung zum/zur Betrieblichen Mentor/-in mit eid - ge nössischem Fachausweis an und in Kooperation mit dem IZB der PH Zug das CAS Resilienztraining. Dieses CAS ist Bestandteil des MAS Interkultu- relles Coaching und Supervision. Mehr Informationen dazu finden Sie in der vor liegenden Broschüre.

    Unsere Teilnehmenden sind vom praxisorientierten Weiterbildungsangebot überzeugt und schätzen den bereichernden Erfahrungsaustausch dank Teilnehmenden aus den verschiedensten Branchen der Wirtschaft und Ver- waltung.

    Besuchen Sie unverbindlich unsere Informationsveranstaltungen in Olten, Basel, Bern, Luzern und Zürich. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gerne zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

    Wir freuen uns sehr, Sie im Coachingzentrum begrüssen zu können.

    Peter Bürki Geschäftsleitung Inhaber, Marketing/Finanzen

    Karin Sidler Geschäftsleitung Geschäftsstelle/QM/ Informatik

    Sonja Boxler Geschäftsleitung Produkte/Entwicklung

  • 4

    Unser Angebot

    CAS- und MAS-Angebote in Kooperation mit

    Vorbereitungskurs auf die Berufsprüfung

    Lehrgang Resilienztraining

    Lehrgang Coaching Mentoring

    CAS Coaching CAS Resilienztraining (dipl. Resilienztrainer/-in CZO)

    Betrieblicher Mentor/-in mit eidg. Fachausweis (dipl. Coach SCA)

    CAS Interkulturelles Coaching

    CAS Supervision und Teamcoaching

    Beratungsperson in der Fachrichtung Supervisor/-in Coach bzw. Organisations- berater/-in (künftig)

    Vorbereitungskurs auf die höhere Fachprüfung

    Mastermodul

    MAS Interkulturelles Coaching und Supervision

    Ein Lehrgang –

    zwei Abschlüsse

  • 6

    Lehrgang Coaching Mentoring Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozesse begleiten

    Sie werden befähigt, Menschen bezüglich ihrer Zielerreichung zu unter- stützen, Entwicklungsprozesse zu begleiten, Perspektivenwechsel anzu regen und Entscheidungsfindungen anzuleiten. Als Begleitperson gehen Sie aufgaben-, personen-, prozess- und ressourcenorientiert vor.

    In diesem Lehrgang entwickeln Sie Ihre Fach-, Methoden-, Selbst- und Sozial kompetenzen, um Einzelpersonen im Format Coaching und/oder Mentoring zu begleiten.

    Abschluss Format Mentoring: Betrieblicher Mentor/-in mit eidg. Fachausweis Ihr Fokus ist, in einer Organisation als Betrieblicher Mentor/-in zu agieren. Sie unterstützen und begleiten Personen in deren Arbeits- und Berufsumfeld sowie in ihren Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

    Der Lehrgang bereitet Sie auf die Berufsprüfung Betrieblicher Mentor/-in mit eidg. Fachausweis vor.

    Nach bestandener eidg. Berufsprüfung kann der Verbandstitel dipl. Coach SCA bei der Swiss Coaching Association (SCA) beantragt werden.

    Abschluss Format Coaching: CAS Coaching (15 ECTS) Ihr Bestreben ist es, Personen in beruflichen und auch persönlichen Fragestellungen zu begleiten, und Sie unterstützen Personen in Lern-, Ver änderungs- und Entwicklungsprozessen und tragen zur Persönlichkeits- entwicklung bei.

    Nach Erbringung der Kompetenznachweise erhalten Sie das Zertifikat CAS Coaching (15 ECTS). Dieses CAS ist kombinierbar zum MAS Interkultu- relles Coaching und Supervision.

    Ihr Nutzen – Professionelle Begleitung von Coaching- und Mentoring-Prozessen – Aneignung einer persönlichen Methodenvielfalt für die Tätigkeit als Coach

    und Mentor/-in – In den Lehrgang integrierter Selbsterfahrungsprozess (Zulassungs-

    bedingung für die eidg. Berufsprüfung) – Nachhaltige Stärkung der eigenen Führungs-, Coaching- und Sozial-

    kompetenz – Spannender Erfahrungsaustausch dank Teilnehmenden aus verschiedenen

    Branchen, aus Profit- und Non-Profit-Organisationen und der Verwaltung

    Ein Lehrgang –

    zwei Abschlüsse

  • 7

    In Kooperation mit dem Institut für internationale Zusammen arbeit in Bildungsfragen IZB der PH Zug In Verantwortung des Coachingzentrums

    Ihr Plus beim Coachingzentrum – Durchführungsgarantie auf diesen Lehrgang – Start (Stufe 1: Coaching selber erfahren) mit max. 10 Teilnehmenden – Nicht passende Lehrsequenzen können in einem Parallellehrgang

    an 5 verschiedenen Standorten besucht werden (ausser in der Stufe 1) – Über 50 erfolgreich durchgeführte Lehrgänge – Kostentransparenz: Der Gesamtpreis enthält alle Lehrsequenzen

    und Lehrmittel – Annullations -Schutz- Versicherung «School» von der Allianz

    Startdaten

    Frühling 2015 Herbst 2015

    Basel Do, 1.10.2015

    Bern Do, 9.4.2015 Di, 20.10.2015

    Luzern Di, 14.4.2015

    Olten Di, 5.5.2015 Mo, 26.10.2015

    Zürich Do, 30.4.2015 Do, 1.10.2015

    Ihre Investition – 16 Tage während 1 ½ Jahren, plus ca. 6 Std. pro Woche Selbststudium,

    Intervisionstreffen und Umsetzung in die Praxis – 4 Raten zu CHF 3850.– innerhalb eines Jahres oder gesamthaft bei Lehr-

    gangsbeginn CHF 14 900.– , inkl. eines persönlichen Entwicklungspro- zesses (Zulassungs bedingung für die eidg. Berufsprüfung) und Lehrmittel

    – Prüfungsgebühr eidg. Berufsprüfung ca. CHF 2500.– (Änderungen vorbehalten)

    Ausführliche Lehrgangs- und Anmeldeinformationen finden Sie unter www.coachingzentrum.ch/coach

  • 8

    CAS Resilienztraining Stärkung der Widerstandskraft von Einzelpersonen, Teams und Organisationen

    Als Resilienztrainer/- in trainieren Sie Einzelpersonen, Teams und Orga nisa- tionen und vermitteln Ihre erworbenen Kompetenzen im Bereich der Resilienz. Organisationen ist es durch den Einsatz von Resilienztrainern/-innen möglich, sich dank höherer Arbeitszufriedenheit vielfältiger weiterzuentwickeln. Ziele werden basierend auf Identifikation, Motivation und Engagement er- reicht. Teams und Organisationen werden nachhaltig gestärkt.

    Modul 1: Resilienz entdecken Sie entdecken zentrale Bestandteile der Resilienz und bearbeiten die Themenbereiche Werte, Ziele, Life -Balance, Achtsamkeit, Vitalität und soziale Beziehungen.

    Modul 2: Resilienz entwickeln und umsetzen Sie entwickeln Ihr persönliches Know -how im Umgang mit Herausforde- rungen erlebnisorientiert weiter und setzen dieses nachhaltig in Ihrem Umfeld um.

    Modul 3: Resilienz trainieren Sie eignen sich methodisch didaktisches Wissen und Können an, um die erworbenen Kompetenzen zielgruppenadäquat weiterzuvermitteln.

    Ihr persönlicher Nutzen – Sie steigern durch das Training Ihre Widerstandskraft und gestalten Ihren

    Alltag gezielt und gestärkt. Sie handeln bewusst, kennen Ihre Energietank- stellen und gehen mit Ihren Ressourcen verantwortungsvoll um

    – Als Resilienztrainer/-in trainieren Sie Einzelpersonen, Teams und Organi- sationen und vermitteln Ihre erworbenen Kompetenzen

    Nutzen für Teams und Organisationen – Durch den Einsatz von Resilienztrainern/-innen ist es Ihnen möglich,

    sich vielfältiger weiterzuentwickeln – Sie erreichen Ihre Ziele auf der Basis einer höheren Arbeitszufriedenheit

    und stärken Ihr Team und Ihre Organisation nachhaltig

    Dieses CAS ist kombinierbar mit CAS Supervision und Teamcoaching + CAS Interkultu- relles Coaching zum MAS Inter - kultu relles Coaching und Supervision

  • 9

    Startdaten

    Bern

    Fr, 23.10.2015

    Olten

    Mi, 14.10.2015

    Zürich

    Mi, 20.5.2015

    Ihre Investition Modul 1: Resilienz entdecken (8 Tage), CHF 5850.– inkl. Lehrmittel Modul 2: Resilienz entwickeln & umsetzen (8 Tage), CHF 5850.– inkl. Lehrmittel Modul 3: Resilienz trainieren (4 Tage), CHF 2950.– inkl