Jesus: „Könnt ihr eine Stunde mit mir wachen?“

download Jesus:  „Könnt ihr eine Stunde mit mir wachen?“

If you can't read please download the document

  • date post

    08-Jan-2016
  • Category

    Documents

  • view

    44
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Jesus: „Könnt ihr eine Stunde mit mir wachen?“. Eine Stunde mit Jesus – Welche Chance für jeden Nur eine Stunde im Monat – Aus solch einer Stunde erwuchs …. Die dreifache Vision des Wächterrufs. Die Vision für Deutschland Die Vision von der Macht des Gebetes Die Vision vom Wächterruf. - PowerPoint PPT Presentation

Transcript of Jesus: „Könnt ihr eine Stunde mit mir wachen?“

Folie 1

Jesus: Knnt ihr eine Stunde mit mir wachen?Eine Stunde mit Jesus Welche Chance fr jedenNur eine Stunde im Monat Aus solch einer Stunde erwuchs Gebet fr DeutschlandDie dreifache Vision des WchterrufsDie Vision fr DeutschlandDie Vision von der Macht des GebetesDie Vision vom WchterrufGebet fr Deutschland1 // DIE VISION FR DEUTSCHLANDDeutschland in der Mitte des Kontinents ist wie ein Rckgrat fr Europa. Was von Deutschland ausgeht, prgt Europa:Segen oder Fluch - beides haben wir erlebt. Dem Krieg folgte die Teilung Deutschlands, ja, Europas und der ganzen Welt; den Jahrzehnten der Bitteum Vergebung folgte in der Wiedervereinigung die Heilung des Landes (2. Chr. 7, 14), auch des Kontinents und der Weltgemeinschaft. Gott hat diesem Land eine groe Verantwortung anvertraut. ER liebt es!2 // DIE VISION VON DER MACHT DES GEBETESVon der Macht des Gebetes im persnlichen Bereich kann wohl jeder etwas berichten, der betet. Gebetsdurchbrche in geistlichen Zusammenhngen - auchdas kennen viele. Aber, dass Gott auch im Bereich der Politik Gewaltiges tun kann, das wissen wir, seitdem wir im Wchterruf angefangen haben, dafrzu beten und zu glauben. In unserem Gebet treten wir vor den Thron dessen, der Himmel und Erde gemacht hat.3 // DIE VISION VOM WCHTERRUFWiederholt hat Deutschland prophetisch Jesaja 60, 1-2 zugesprochen bekommen:Seine Herrlichkeit erscheint ber dir. Wo erscheint aber Gottes Herrlichkeit im Land? Die Erweckungsgeschichte zeigt, dass jedem Aufbruch der HerrlichkeitGottes in einem Land eine Gebetsbewegung vorausging. So treten die Beterinnen und Beter des Wchterrufs in einer ununterbrochenen Gebetskette seit Jahren in priesterlicher Weise stellvertretend vor Gott fr Deutschland ein. Tag und Nacht beten sie um Gnade und um Schutz und erleben die Offenbarung seiner Herrlichkeit im Land immer wieder, mitten im ffentlichen Leben.2Der Name ist ProgrammDer Wchterruf hat nichts mit dem Wachturm der Zeugen Jehovas zu tun.Wir wollen als Beter wach sein fr das Geschehen in Politik und GesellschaftUnd so als Wchter diese Anliegen vor Gott bringen und nicht mehr schweigen Gebet fr Deutschland3Gottes Mandat fr die GemeindeDie Gemeinde hat den klaren Auftrag, vor allen Dingen fr alle Menschen zu beten und im Speziellen fr die Obrigkeit.Wenn sie dies tut, wird sie dadurch nach 1. Timotheus 2,2f eine positive Entwicklung des ffentlichen Lebens bewirken. Dies ist gut und wohlgefllig vor Gott.Gebet fr DeutschlandEntstehung und ArbeitsweiseFebruar 2000 erschien die erste AusgabeInzwischen gibt es ca. 300 GruppenJede Gruppe betet an einem festen Tag, den sie selbst bestimmt. Jede Gruppe hat einen KoordinatorDiese werden von Regionalkoordinatoren betreut, so dass ein Beziehungsnetz entstehtGebet fr DeutschlandSpezialauftrgeDer Wchterruf gibt monatlich einen Gebetsbrief heraus.Daneben erscheinen noch:Die Politische Seite (ca. alle 2 Monate)Die Prophetische Seite (ca. alle 3 Monate)Gebet fr DeutschlandSeien Sie dabeiwenn Ihnen die politische Entwicklung Deutschlands am Herzen liegt und Sie glauben, dass Gott in politische Zusammenhnge positiv eingreifen kann,wenn Sie bereit sind, mindestens ein Mal im Monat eine Stunde anhand unseres Gebetsbriefes mitzubeten,wenn Sie den Eindruck haben, dass Gott Sie in diesen Gebetsdienst ruft.Gebet fr DeutschlandWer steht hinter dem Wchterruf?

Ortwin SchweitzerLeiter Wchterruf

Oliver StozekLeitung Bro

Markus EgliLeitung Prophetische Seite

Rosemarie StresemannLeitung RedaktionGebet fr DeutschlandWchterruf GEBETSNETZ FR DEUTSCHLAND

Talstrae 70, 70188 StuttgartTelefon (07026) 819 750Fax (07026) 819 751E-Mail [email protected] www.waechterruf.deFacebook www.facebook.com/waechterrufGebet fr Deutschland