Katholische Kirchengemeinden Pfarreiengemeinschaft ...

of 12 /12
Katholische Kirchengemeinden Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt St. Joseph Neustadtgödens St. Ludgerus Aurich Maria-Hilfe der Christen Wiesmoor St. Bonifatius Wittmund PFARRBRIEF Nummer 9 30.10.2016

Embed Size (px)

Transcript of Katholische Kirchengemeinden Pfarreiengemeinschaft ...

Maria-Hilfe der Christen Wiesmoor St. Bonifatius Wittmund
PFARRBRIEF – Nummer 9 – 30.10.2016
Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste unserer Pfarreiengemeinschaft! Der Monat November wird von vielen als trübe und düster oder traurig angesehen. Das hängt sicherlich auch mit den Gedenktagen von Allerseelen, Reichspogrom- nacht, Totensonntag oder Volkstrauertag zusammen. Es ist gut, die Toten nicht zu vergessen, die Gräber zu schmücken und für die Verstorbenen zu beten. Lassen wir die Verstorbenen in unserem Herzen weiterleben. Am Allerseelentag – 2. November – werden wir in den Hl. Messen der Verstor- benen der vergangenen zwölf Monate gedenken und für sie ein Licht anzün- den! Ich lade herzlich zur Mitfeier der Hl. Messe und der Gräbersegnungen am darauffolgenden Wochenende ein! Doch der November hält noch anderes für uns bereit: Am 11. November wird an verschiedenen Orten des Hl. Martin mit verschiedenen Feiern gedacht. Neben dem heiligen Nikolaus ist Sankt Martin einer der beliebtesten Heiligen von Kindern. In diesem Jahr feiern wir sein 1700-jähriges Jubiläum.
Dann geht es am 13. November mit einem großen Fest gleich weiter: Unser Pfar- rer Johannes Ehrenbrink feiert sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Nach dem Festgottesdienst um 11:00 Uhr in Aurich geht es im und am Bonihaus weiter. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.
Am 20. November – dem Christkönigssonntag und damit letztem Sonntag in die- sem Kirchenjahr – begehen wir den diesjährigen Diaspora-Sonntag – darauf weist der Pfarrbriefmantel hin, zusammen mit dem entsprechenden Leitwort des von Papst Franziskus ausgerufenen „Jahr der Barmherzigkeit“. Die Deutschen Bi- schöfe schreiben in ihrem Hirtenwort zum Diaspora-Sonntag:
Liebe Schwestern und Brüder, wer sind wir Christen? Was macht unser Christ- Sein aus? Was verbindet uns mit unseren Mitmenschen und was unterscheidet uns von ihnen? Diese Fragen nach der Identität stellen sich die Christen zu allen Zeiten. Sie gewinnen im heutigen Europa an Schärfe und Dringlichkeit, da das Christ-Sein immer weniger selbstverständlich ist. In der diesjährigen Diaspora-Aktion gibt das Bonifatiuswerk der deutschen Ka- tholiken Hinweise für eine Antwort. Die Aktion steht unter dem Leitwort „Unsere Identität: Barmherzigkeit“. Barmherzigkeit gehört für uns Christen untrennbar zum eigenen Selbstverständnis. Sie ist ein Herzstück unseres Glaubens. Jesus selbst trägt uns auf: „Seid barmherzig, wie es auch euer Vater ist!“ (Lk 6,36). Das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr der Barmherzigkeit lenkt unseren Blick auf Orte und Situationen, in denen Menschen sich selbstlos für andere einsetzen. Die Katholiken in Skandinavien, im Baltikum und in der deut- schen Diaspora brauchen unsere besondere Unterstützung, damit sie sich in den Dienst der Barmherzigkeit Gottes stellen können. Was andernorts selbst- verständlich ist, stellt die kleinen katholischen Minderheiten vor große Prob- leme: etwa der Bau und die Instandhaltung von Kirchen, Programme der Wei- tergabe des Glaubens oder caritative Projekte für die Bedürftigsten. Die Kirche in der Diaspora bedarf der Hilfe, damit sie Zeugnis geben kann von der Barm- herzigkeit Gottes. Liebe Schwestern und Brüder, wir bitten Sie anlässlich des Diaspora-Sonntags am 20. November um Ihr Gebet und um eine großzügige Spende bei der Kol- lekte. Dafür sagen wir Ihnen ein herzliches „Vergelt‘s Gott“.
Am 1. Advent beginnt das neue Kirchenjahr – dann gibt es den nächsten Pfarrbrief! Allen eine gute Zeit wünscht Ihr Pastor Carl B. Hack!
Gottesdienste vom 30. Oktober bis 27. November 2016
Samstag – 29.10.2016 11:45 Uhr Mittagsgebet in Aurich 16:00 Uhr Vorabendmesse in Neustadtgödens 18:00 Uhr Vorabendmesse in Aurich
Sonntag – 30.10.2016 – 31. Sonntag im Jahreskreis 9:00 Uhr Hl. Messe in Wiesmoor 9:30 Uhr Hl. Messe in Wittmund 11:00 Uhr Hl. Messe in Aurich – gestaltet vom Kreis Junger Erwachsener
Dienstag – 01.11.2016 – Hochfest Allerheiligen 18:00 Uhr Hl. Messe in Aurich 19:00 Uhr Hl. Messe in Wittmund
In den Gottesdiensten am Allerseelentag gedenken wir insbesondere derer, die in den vergangenen 12 Monaten aus unseren Gemeinden verstorben sind! Herzliche Einladung auch zu den Gräbersegnungen!
Mittwoch – 02.11.2016 – Allerseelen
9:00 Uhr Hl. Messe mit Totengedenken in Wiesmoor 9:30 Uhr Hl. Messe mit Totengedenken in Wittmund 11:00 Uhr Hl. Messe mit Totengedenken in Aurich
Donnerstag – 03.11.2016 – Hl. Hubertus – Sel. Rupert Mayer 18:30 Uhr Aussetzung und Hl. Messe in Wiesmoor 19:00 Uhr Aussetzung zur „Stunde der Barmherzigkeit“ in Wittmund
Freitag – 04.11.2016 – Hl. Karl Borromäus – Herz-Jesu-Freitag 9:00 Uhr Hl. Messe in Wittmund 10:00 Uhr Hl. Messe und Aussetzung in Aurich 10:45 Uhr Kath. Andacht im Wohnpark Harlingerland in Wittmund
Samstag – 05.11.2016 – Alle Märtyrer und Heiligen des Bistums Osnabrück 11:45 Uhr Mittagsgebet in Aurich 15:30 Uhr Gräbersegnung auf dem Friedhof in Wiesmoor-Hinrichsfehn 16:00 Uhr Vorabendmesse und Gräbersegnung in Neustadtgödens 16:10 Uhr Gräbersegnung auf dem Friedhof in Wiesmoor-Mitte 17:00 Uhr Vorabendmesse als Familienmesse in Wiesmoor 19:00 Uhr Vorabendmesse in Aurich
Sonntag – 06.11.2016 – 32. Sonntag im Jahreskreis 9:30 Uhr Hl. Messe in Wittmund 11:00 Uhr Hl. Messe mit Tauffeier in Aurich Das Sakrament der Taufe empfängt: 11:00 Uhr Kindergottesdienst im Bonihaus in Aurich 15:00 Uhr Gräbersegnung auf dem Friedhof in Aurich 15:00 Uhr Gräbersegnung auf dem Friedhof in Wittmund 18:00 Uhr Liturgische Nacht in Aurich – bis 21:00 Uhr
Dienstag – 08.11.2016 – Hl. Willehad 18:00 Uhr Hl. Messe in Aurich 19:00 Uhr Hl. Messe in Wittmund
Mittwoch – 09.11.2016 – Weihetag der Lateranbasilika in Rom 10:00 Uhr Hl. Messe in Aurich im Schwesternhaus – FÄLLT AUS! 17:00 Uhr Gebet der Jugend zur Reichspogromnacht in Emden – s. unter KJO! 18:00 Uhr Gedenkfeier zur Reichspogromnacht an der alten Synagoge in Aurich
Donnerstag – 10.11.2016 – Hl. Papst Leo der Große Heute ist der Todestag der sel. Lübecker Märtyrer 19:00 Uhr Hl. Messe in Wiesmoor
Freitag – 11.11.2016 – Hl. Martin 9:00 Uhr Hl. Messe in Wittmund 10:00 Uhr Hl. Messe in Aurich
Samstag – 12.11.2016 – Hl. Josaphat 11:45 Uhr Mittagsgebet in Aurich 16:00 Uhr Vorabendmesse in Neustadtgödens 18:00 Uhr Vorabendmesse in Aurich – anschl. Eine-Welt-Verkauf
Sonntag – 13.11.2016 – 33. Sonntag im Jahreskreis – Volkstrauertag 9:00 Uhr Hl. Messe in Wiesmoor 9:30 Uhr Hl. Messe als Familienmesse in Wittmund 11:00 Uhr Ökum. Gottesdienst zum Volkstrauertag – Lamberti in Aurich
11:00 Uhr – Festmesse in AURICH zum 40-JÄHRIGEN PRIESTERJUBILÄUM von Pfarrer Johannes Ehrenbrink – ALLE(!!) sind zur Mitfeier der Hl. Messe eingeladen – anschließend geht es dann gemeinsam im Bonihaus weiter!
Dienstag – 15.11.2016 15:00 Uhr Hl. Messe mit den Senior(inn)en in Wittmund 17:30 Uhr Aussetzung und Hl. Messe in Aurich
Mittwoch – 16.11.2016 – Buß- und Bettag 10:00 Uhr Hl. Messe in Aurich im Schwesternhaus 12:00 Uhr Gedenkfeier auf dem Jüdischen Friedhof in Wittmund
Donnerstag – 17.11.2016 15:00 Uhr Hl. Messe mit den Senior(inn)en in Aurich 19:00 Uhr Hl. Messe in Wiesmoor 19:30 Uhr Ökumenisches Gebet in Neustadtgödens
Freitag – 18.11.2016 9:00 Uhr Hl. Messe in Wittmund 10:00 Uhr Hl. Messe in Aurich 11:00 Uhr Hl. Messe in Aurich anlässlich der Goldenen Hochzeit der Eheleute
Samstag – 19.11.2016 – Hl. Elisabeth 11:45 Uhr Mittagsgebet in Aurich 16:00 Uhr Vorabendmesse in Neustadtgödens 18:00 Uhr Vorabendmesse in Aurich
Sonntag – 20.11.2016 – 34. Sonntag im Jahreskreis – Hochfest Christkönig Abschluss des Heiligen Jahres: „Jubiläum der Barmherzigkeit“ 9:00 Uhr Hl. Messe in Wiesmoor 9:30 Uhr Hl. Messe in Wittmund 11:00 Uhr Hl. Messe in Aurich
Dienstag – 22.11.2016 – Hl. Cäcilia 18:00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Aurich 19:00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Wittmund
Mittwoch – 23.11.2016 10:00 Uhr Hl. Messe in Aurich im Schwesternhaus – FÄLLT AUS!
Donnerstag – 24.11.2016 – Hl. Andreas Dung-Lac und Gefährten 19:00 Uhr Hl. Messe in Wiesmoor
Freitag – 25.11.2016 – Sel. Niels Stensen – Hl. Katharina von Alexandrien 9:00 Uhr Hl. Messe in Wittmund 10:00 Uhr Hl. Messe in Aurich 18:00 Uhr Hl. Messe mit der kfd in Aurich
Samstag – 26.11.2016 11:45 Uhr Mittagsgebet in Aurich 16:00 Uhr Vorabendmesse in Neustadtgödens 18:00 Uhr Vorabendmesse in Aurich
Sonntag – 27.11.2016 – 1. Advent – Beginn des neuen Kirchenjahres 9:00 Uhr Hl. Messe in Wiesmoor 9:30 Uhr Hl. Messe in Wittmund 15:00 Uhr Hl. Messe als Familienmesse mit Aufnahme neuer Messdiener in Aurich; anschließend Adventsnachmittag im Bonihaus
Wichtige Informationen finden Sie wie gewohnt hier im Pfarrbrief oder auf unserer Website! Ein Stöbern an den Schriftenständen in unseren Kirchen ist auch immer lohnenswert, denn dort finden Sie noch mehr Informationen!
Gebetsanliegen des Papstes im November: 1. Für die Zielländer von Flüchtlin- gen: Sie mögen in ihren Bestrebungen solidarisch unterstützt werden. – 2. Für die Zusammenarbeit von Priestern und Volk Gottes in den Pfarrgemeinden: Um ge- genseitige Ermutigung in ihrem jeweiligen Dienst.
Bei seiner Weihnachtsansprache 2014 an Kardinäle, Bischöfe und Priester hat Papst Franziskus Mängel aufgezählt und diese mit Krankheiten gleichgesetzt. 9. Die Krankheit des Geschwätzes, des Gemurmels, des Tratschens. Von dieser Krankheit habe ich schon oft gesprochen, aber noch nicht genug. Es ist eine schwere Krankheit, die ganz einfach beginnt, manchmal nur durch einen Plausch, durch den man sich zum Herrn über jemand anderen macht und so zum „Sämann von Unkraut“ wird, wie Satan. In vielen Fällen ist das „kaltblütiger Mord“ am Ruf der eigenen Kollegen. Es ist die Krankheit von feigen Menschen, die nicht den Mut haben, etwas direkt zu sagen und es deswegen hinter dem Rücken tun. Der hl. Paulus ermahnt uns: „Tut alles ohne Murren und Bedenken, damit ihr rein und ohne Tadel seid“ (Phil 14,18). Hüten wir uns vor dem Terrorismus des Geschwätzes!
Kollektenplan unserer Pfarreiengemeinschaft
06.11. – Gemeinde 13.11. – Gemeinde
26./27.11. – AU: Ökumene in Aurich 27.11. – Gemeinde
Kollektenergebnisse NEU AU WIE WITT
02.10. – Gemeinde 29,00 € 196,09 € 91,82 € 113,31 €
09.10. – Domkirche Osnabrück 16,00 € 137,86 € 46,86 € 51,80 €
16.10. – Gemeinde 32,00 € 165,67 € 37,17 € 67,90 €
23.10. – Weltmissionssonntag 40,00 € 535,25 € 169,42 € 171,76 €
Allen Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank!!
– SITZUNGEN – HINWEISE – TREFFEN – TERMINE –
Regelmäßige Termine
BONI-Kids (ab 5 Jahren) Wittmund – mittwochs von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr BONI-Treff (ab 11 Jahren) Wittmund – freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr EINE-WELT-VERKAUF Aurich – 2. Sonntag in ungeraden Monaten Frühschoppen in Aurich – jeweils am 1. Sonntag nach der Hl. Messe Ihlow-Gebet – freitags 17:00 Uhr – Raum der Spurensuche Klosterstätte Ihlow Kaffeetrinken in Neustadtgödens – jeweils am 2. Samstag um 15:00 Uhr Kindergruppe (ab 9 J.) Wiesmoor – donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr Kirchenchor Aurich – dienstags um 20:00 Uhr Kirchenchor Wittmund – dienstags um 19:30 Uhr Klüngeltüngels – jeweils am 20. eines Monats Litauenstammtisch in Aurich – jeweils am 2. Sonntag im Pfarrhaus Männerkreis Aurich – jeden 2. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr Männerkreis Wittmund – jeden 1. Montag im Monat um 20:00 Uhr Mittagsgebet Aurich – samstags um 11:45 Uhr MOBILER EINKAUFSWAGEN – am 2. und 4. Donnerstag in Aurich Pfarrcafé Aurich – jeden 1. Freitag im Monat nach der Messe Pfarrcafé Wiesmoor und Wittmund – nach jeder Sonntagsmesse
Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt
Öffnungszeiten im KAUFHAUS AM ZOB in Aurich: montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
Ein Einkauf lohnt sich immer oder Sie geben Ihre Spenden ab!
Wichtige Info für alle Messdienerinnen und Messdiener: Das Jahr der nächsten Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom steht fest: Im Sommer 2018
werden rund 50.000 Messdienerinnen und Messdiener aus vielen europäischen Ländern in die Ewige Stadt aufbrechen. Das Bistum Osnabrück wird wieder eine Fahrt anbieten, zu der sich jugendliche Ministrantinnen und Ministranten anmelden können. Mit- fahren kann, wer bei Fahrtbeginn 14 Jahre alt ist. Achtung: Der ge- naue Fahrzeitraum steht noch nicht fest. Ins Auge gefasst sind die Tage rund um den 01.08.2018.
06.11. – „Liturgische Nacht“ von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der St.-Ludgerus- Kirche in Aurich. In den vergangenen zwei Jahren gab es den Versuch, für das gesamte Dekanat an einem Ort eine Feier der Versöhnung/Beichtgespräch zentral anzubieten und
mit einigen Angeboten, wie z. B. auch einer Liturgie und Predigt, die von den Ge- meinden angefordert werden konnte, anzureichern. Es zeigte sich jedoch, dass das Angebot nur äußerst schwach aufgesucht wurde und schon gar nicht von Gemein- demitgliedern außerhalb des Veranstaltungsortes. Deshalb wurde beschlossen, das Projekt als Dekanatsveranstaltung einzustellen, aber möglicherweise eine ein- zelne Gemeinde zu finden, die das in ähnlicher Form anbietet und offen ist für Men- schen aus anderen Gemeinden. So bieten wir nun in Aurich diese „Liturgische Nacht“ mit verschiedenen spirituellen Angeboten. Da wird es in wechselnden Blöcken die Möglichkeit geben, orthodoxe und Taizé-Gesänge zu versuchen, es wird Schriftlesungen geben, Stille und Medi- tation, sowie in der Sakristei die Möglichkeit, mit einem Priester ein Beichtgespräch zu führen. Die Besucher können die ganze Zeit dabei sein, aber auch jederzeit kommen und wieder gehen, so wie es ihnen möglich ist. Herzlich willkommen!
09.11. – Dreimal im Jahr laden wir ein zur Reihe „Glaube im Gespräch“. Das nächste Treffen zur Vorbereitung der Reihe im Jahr 2017 findet um 19:00 Uhr im Pfarrhaus in Aurich statt. Interessierte sind herzlich willkommen!
19.11. – Fortbildung für liturgisch Interessierte in Wittmund Liturgie entsteht im Zusammenspiel verschiedener liturgischer Dienste sowohl in der katholischen wie auch in der evangelischen Gottesdienstgestaltung. Frauen und Männer bringen sich in die liturgischen Feiern der Gemeinde ein als Lektor/in, Organist/in, Kantor/in, Kommunionhelfer/in, Prädi- kant/in, Gottesdienstleiter/in, Ministrant/in, Chorleiter/in oder in Vor- bereitungskreisen. Eine besondere Fortbildung in ökumenischer Trägerschaft und Durchführung gerade auch aus Anlass des 500-jährigen Reformationsgedenkens lädt Menschen aller Konfessionen, die be- reits einen Dienst in der Liturgie ausüben oder einfach interessiert sind dazu ein, mehr über den Gottesdienst der „anderen“ zu erfahren. Es sollen die Gemeinsam- keiten und Unterschiede liturgischer Formen kennengelernt werden, der Aufbau des Kirchenjahres, die Gebet- und Gesangbücher entdeckt, sowie die Leseordnung und Raumgestaltung erläutert werden. Von daher sind dann auch ökumenische Gottesdienste gestalterisch zu bereichern. Diese Veranstaltung wird bistumsweit angeboten. Von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius in Wittmund. Referentinnen sind Pastorin Kerstin Tiemann und Pastoralreferentin Brigitte Hesse. Anmeldungen bei Brigitte Hesse – 04941 6044870 oder [email protected] land.de. Die Fortbildung ist kostenlos, jedoch wird für Getränke, Mittagessen etc. ein Beitrag von 7,00 € erbeten.
St. Joseph Neustadtgödens
02.11. – Um 20:00 Uhr beginnt der Elternabend im Rah- men der Erstkommunionvorbereitung im Pfarrheim in Wiesmoor.
12.11. – Kaffee-, Tee- und Kuchen-Tafel um 15:00 Uhr im Pfarrhaus. Das sonst übliche Abendessen entfällt in diesem Jahr.
17.11. – Um 19:30 Uhr Ökumenisches Gebet.
23.11. – Der Pfarrgemeinderat tagt um 20:00 Uhr im Pfarrhaus.
28.11. – Der Bibelkreis trifft sich um 19:30 Uhr in Friedeburg bei Frau Escher.
St. Ludgerus Aurich
Nach Prüfung, Anerkennung und Genehmigung durch das Bischöfliche Generalvikariat Osnabrück liegen die vom Kir- chenvorstand festgestellte Jahresrechnung 2015 sowie der Haushaltsplan 2016 unserer Kirchengemeinde und vom Haus für Kinder und Familien – Kindertagesstätte St. Ludgerus vom 7. bis 20. November 2016 während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros für die Mitglieder unserer Kirchengemeinde zur Ein- sicht aus.
30.10. – Um 17:00 Uhr gibt es ein Gitarrenkonzert in der Kirche. In einer ganz eigenen Art präsentiert Paolo Patané sein Bühnenprogramm. Auf der spanischen Gitarre verwebt er ruhige meditative Elemente mit temperamentvollem Spiel. In seine Eigenkompositionen lässt er Klänge europäischer, orientalischer und asiati- scher Musikkultur einfließen, berührend durch ihre Fülle und Besonderheit. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei!
01.11. – Der Anpackerkreis trifft sich um 19:00 Uhr im Bonihaus.
02.11. – Der Bibelkreis trifft sich um 18:30 Uhr im Pfarrhaus.
03.11. – Der Kreis Junger Erwachsener kommt um 20:00 Uhr zum Gesprächs- abend im Bonihaus zusammen.
09.11. – Zum Gedenken an die Reichspogromnacht gibt es in Aurich an der ehemaligen Synagoge um 18:00 Uhr eine Gedenkveranstaltung.
09.11. – Der Männerkreis trifft sich um 19:00 Uhr im Bonihaus. Interessierte sind herzlich willkommen.
10.11. – Mobiler Einkaufswagen ab 14:30 Uhr unterwegs.
11.11. – Die Krabbelgruppe in St. Ludgerus kommt jeweils am zweiten Freitag eines Monats im Bonihaus zusammen. Da geht es mit den Kleinen zwischen 15:30 und 17:30 Uhr bunt und munter zur Sache. Wer Informationen wünscht oder teil- nehmen möchte, meldet sich bei Bettina Jansen unter 04941 6971155.
14.11. – Um 18:00 Uhr trifft sich der Jugend-Anpackerkreis im Bonihaus zur Vorbereitung der nächsten Aktionen.
16.11. – Um 15:00 Uhr gibt es im Bonihaus ein Treffen des Seniorengeburts- tagsbesuchsdienstes. Wer den Seniorengeburtstagsbesuchsdienst unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Sie können sich gerne im Pfarrbüro melden oder einfach dazukommen.
16.11. – Der Bibelkreis trifft sich um 18:30 Uhr im Pfarrhaus.
16.11. – Um 20:00 Uhr tagt in öffentlicher Sitzung der Pfarrgemeinderat im Bo- nihaus.
17.11. – Der Nachmittag mit den Senior(inn)en beginnt um 15:00 Uhr mit der Hl. Messe in der Kirche.
20.11. – Die Klüngeltüngels sind wieder unterwegs: Diesmal wollen es die Klün- geltüngels (die aktiven Senioren der Auricher Gemeinde) etwas ruhiger angehen lassen. Geplant ist ein gemütlicher Nachmittag am Kamin im Bonihaus. Ab etwa 15:30 Uhr treffen wir uns zu Kaffee, Glühwein und was sonst so dazu gehört und
verbringen sicher ein paar fröhliche Stunden. Wer möchte, könnte auch eine kurze Geschichte vorlesen. Anmeldungen und Informationen wie immer bei Hildegard Lüken – 04941 63530 – oder bei Elisabeth Funke – 04941 65004.
24.11. – Der Mobile Einkaufswagen ist ab 14:30 Uhr unterwegs.
25.11. – Das Treffen der kfd beginnt um 17:00 Uhr im Bonihaus mit einem Glaubensgespräch mit Pfarrer Johannes Ehrenbrink und De- kanatsreferentin Brigitte Hesse; anschließend feiern wir die Hl. Messe. Zum Ab- schluss gibt es ein gemeinsames Abendesse. Es sind alle Frauen herzlich einge- laden.
Der Jugend-Anpackerkreis ist eine Gruppe Jugendlicher zwischen 15 und 19 Jahren. Sie treffen sich monatlich, um sozial-caritative Projekte, wie eine Le- bensmittelspende für die Auricher Tafel, zu planen. Darüber hinaus wird die Feier von Kindergeburtstagen für Kinder im Grundschulalter angeboten. Die Jugend- lichen bereiten für das Geburtstagskind und für bis zu 10 Gäste einen kompletten Nachmittag mit Spielen und Verpflegung vor. Anmeldungen dazu finden Sie in der St.-Ludgerus-Kirche in Aurich, im Pfarrbüro oder beim Gemeindereferenten Markus Husen.
Maria-Hilfe der Christen Wiesmoor
Nach Prüfung, Anerkennung und Genehmigung durch das Bischöfliche Generalvikariat Osnabrück liegen die vom Kir- chenvorstand festgestellte Jahresrechnung 2015 sowie der Haushaltsplan 2016 unserer Kirchengemeinde vom 7. bis 20. November 2016 während der Öffnungszeiten des Pfarr- büros für die Mitglieder unserer Kirchengemeinde zur Ein- sicht aus.
02.11. – Um 20:00 Uhr beginnt der Elternabend im Rahmen der Erstkommu- nionvorbereitung im Pfarrheim in Wiesmoor.
06.11. – Die ASSE besuchen um 17:00 Uhr das Jubiläumskonzert des Ostfriesi- schen Kammerorchesters in Aurich in der Lambertikirche.
15.11. – Der Kolping-Kreativ-Kreis trifft sich um 19:00 Uhr zum gemeinsamen Basteln von Adventsgestecken im Pfarrheim.
17.11. – Die Kolpingsfamilie lädt zum Vortrags- und Gesprächsabend herzlich ein. Beginn ist um 19:45 Uhr (nach der Abendmesse) Thema: 500
Jahre Reformation und die Ökumene heute – Referenten: Unser Präses Johannes Ehrenbrink und die Dekanatsreferentin Brigitte Hesse.
St. Bonifatius Wittmund
Im „Treff am Sonneneck“ – Am Markt 13 – in Wittmund finden regelmäßig besondere Veranstaltungen für Se- nior(inn)en statt. Bitte die entsprechenden Aushänge be- achten!
Der beliebte Essener Adventskalender sowie der Litur- gische Abreiß-Kalender können bis zum 15.11.2016 im Pfarrbüro gegen Vor- kasse bestellt werden.
03.11. – Von 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr gibt es eine „Stunde der Barmherzigkeit“ in der Kirche unter dem Leitwort: „Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe; denn von Ihm kommt meine Hoffnung.“ (Ps 62,6).
05./06.11. – Die Kirchenchöre Wittmund und Jever kommen zu einem Pro- benwochenende für die anstehenden Konzerte zusammen. Die Konzerte sind dann am Sonntag, 04.12., um 17:00 Uhr in Wittmund und am Samstag, 17.12., um 17:00 Uhr in Jever.
07.11. – Der Männerkreis trifft sich um 20:00 Uhr.
11.11. – Am Martinstag sind alle Kinder mit ihren Familien um 17:00 Uhr zur Martinsfeier mit Laternenumzug eingeladen; zum Abschluss gibt es im Pfarrheim Kakao und Kinderpunsch!
14.11. – Die Gruppe Acht-Punkt-Fünf trifft sich um 20:05 Uhr.
15.11. – Die Senioren treffen sich zum gemeinsamen Nachmittag – wir beginnen mit der Hl. Messe um 15:00 Uhr in der Kirche; anschließend geht es im Pfarrheim weiter. Für den Fahrdienst bitte in die ausliegende Liste eintragen!
23.11. – Der Pfarrgemeinderat tagt in öffentlicher Sitzung um 20:00 Uhr im Pfarrheim.
27.11. – Der Eine-Welt-Laden ist nach der Hl. Messe im Pfarr- heim geöffnet.
Haus für Kinder und Familien St. Ludgerus Aurich Bitte immer auch die Aushänge in der Einrichtung beachten!
Wir besuchen immer wieder die Senioren in der Dahlhoffs- burg mit einigen Kindern (Uhrzeit und Datum siehe Aushang!)
Kindergottesdienste finden an jedem 1. Sonntag im Mo- nat während der Hl. Messe um 11:00 Uhr im Bonihaus statt
und richten sich an alle Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. 30.10.-03.11. – Religionspädagogische Anschauung zum Thema „St. Martin“ mit Tina und Melanie; Beginn des Wunschprojektes der Kinder nach der ersten Kin- derkonferenz. 04.11. – Die Kita bleibt wegen des Konzeptionstages der Mitarbeiter/innen für alle Kinder geschlossen. 11.11. – Laternenfest zum Martinstag mit allen Kindern und Eltern der Kinderta- gesstätte. Bitte Aushang und Elternbrief beachten! 14.-18.11. – Weltkindertagswoche: Wir singen, spielen, tanzen und basteln zum Weltkindertag und hören viele Geschichten dazu! 16.11. – Der Fotograf kommt in unsere Einrichtung! 17.11. – Heute ist Buffettag in der Einrichtung. Bitte den Aushang beachten! 25.11. – Unsere „Leseoma“ Renate Holzbach kommt in die Einrichtung und liest in der Krippe Geschichten vor. 25.11. – Religionspädagogische Adventsanschauung zum Thema „1. Advent“ mit Kyra; die Kinder singen in der Kirche am Ende des Gottesdienstes. 27.11. – Adventsfamiliengottesdienst mit einem anschließenden gemütlichen Ad- ventsnachmittag im Bonihaus. Im November kommen auch noch einige Praktikanten zum „Schnuppern“ in die Einrichtung und die BIG KIDS besuchen die Volksbank.
ANSCHRFITEN UNSERER PFARREIENGEMEINSCHAFT
IBAN – DE14 2826 2254 5141 8610 07
St. Ludgerus Aurich Georgswall 15 – 26603 Aurich 04941 3031 [email protected] Pfarrsekretärin: Sabine Vogelsang Mo-Di-Fr – 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr Do – 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
IBAN – DE52 2835 0000 0000 0906 96
Maria-Hilfe der Christen Wiesmoor Marktstraße 21 – 26639 Wiesmoor 04944 2146 [email protected] Pfarrsekretärin: Sabine Vogelsang Mi – 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
IBAN – DE22 2835 0000 0180 0105 22
St. Bonifatius Wittmund Bismarckstraße 7 – 26409 Wittmund 04462 5374 [email protected] Pfarrsekretärin: Martina Blaes Di – 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Mi + Fr – 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
IBAN – DE44 2855 0000 0000 0471 00
Pfarrer Johannes Ehrenbrink Georgswall 15 – 26603 Aurich 04941 991578 [email protected]
Pastor Carl B. Hack Bismarckstraße 7 – 26409 Wittmund 04462 9469936 [email protected]
Gemeindereferentin Kyra Watermann Georgswall 15 – 26603 Aurich 04941 991567 oder 04941 3031 [email protected]
Gemeindereferent Markus Husen Marktstraße 21 – 26639 Wiesmoor Georgswall 15 – 26603 Aurich 04944 2146 / 04941 991575 [email protected]
Dekanatsreferentin Brigitte Hesse Fischteichweg 14 – 26603 Aurich 04941 6044870 [email protected]
Kindertagesstätte St. Ludgerus Georgswall 13 a – 26603 Aurich 04941 2813 [email protected]
Schwesternhaus Aurich Georgswall 11 – 26603 Aurich 04941 65411 [email protected]
Caritasverband Ostfriesland Georgswall 17 – 26603 Aurich
Geschäftsführung: Stefanie Holle 04941 6970885 [email protected]
Beratung: Claudia Beyer [email protected] 04941 6970886
Jugendmigrationsdienst Maren van Asselt [email protected] 04941 6970886
Migrationsberatung für erw. Zuwanderer Manuela Drubel-Klotz [email protected] 04462 2042666
SUBITO e. V. – Verein für tätige soziale Hilfe in Ostfriesland Georgswall 17 – 26603 Aurich 04941 6970885 – [email protected]
Dekanatsjugendreferent Dennis Pahl Fischteichweg 14 – 26603 Aurich 04941 964616 [email protected]
Website Neuauwiewitt Delia Evers
[email protected]
Abgabeschluss für den nächsten Pfarrbrief ist am Montag, 21.11.2016, und umfasst den Zeitraum vom 27.11. bis 25.12.2016 (Weihnachten)!
Katholisches Jugendbüro Ostfriesland BDKJ-Regionalverband Ostfriesland
09.11. – Zum „Gebet der Jugend“ nehmen wir an der Veranstaltung zum Gedenken an die Reichspogromnacht in Emden teil. Die Stadt Emden, die Max-Windmüller-Gesell-
schaft und die Volkshochschule laden um 17:00 Uhr zur Gedenkkundgebung an der Stätte der Synagoge in der Bollwerkstraße ein. Nach der Veranstaltung werden wir uns noch zum Teetrinken etc. treffen.
Caritasverband Ostfriesland
Im Caritasbüro in Aurich steht CLAUDIA BEYER mit Rat und Tat allen Hilfesuchenden zur Seite. Sie ist am Dienstagnachmittag und am Mitt- wochvormittag im Bonihaus anzutreffen – oder telefonisch erreichbar un- ter: 04941 6970886. Eine Offene Sprechstunde gibt es am Dienstag von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie am Mittwoch von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr! Weitere Termine können nach telefonischer Absprache vereinbart werden.
Ebenfalls erreichbar unter 04941 6970886 ist die Jugendmigrationsbeauf- tragte für die Landkreise Aurich und Wittmund MAREN VAN ASSELT. Nach tele- fonischer Vereinbarung ist sie auch in Wittmund anzutreffen – in der Beratungs- stelle Wittmund im Haus Bismarckstraße 5 (ehemals Pfarrbüro)!
In Wittmund hat auch die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer im Landkreis Wittmund ein Büro im ehemaligen Pfarrbüro. Dort ist Manuela Drubel- Klotz anzutreffen. Offene Sprechstunden sind am Montag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie am Dienstag von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Am Mittwoch und Donnerstag können Termine nach Vereinbarung angeboten werden. Die neue Telefonnum- mer der Caritas-Beratungsstelle Wittmund lautet: 04462 2042666.
Öffnungszeiten im KAUFHAUS AM ZOB in Aurich: montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
und samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Ein Einkauf lohnt sich immer oder Sie geben Ihre Spenden ab!
Allerletzte Meldung: Gisela Fischer ist am 26.10.2016 in den Seniorenbeirat der Stadt Wittmund gewählt worden.
Herzlichen Glückwunsch!