Keynote Content Marketing Conference (CMCx)

download Keynote Content Marketing Conference (CMCx)

of 114

  • date post

    15-Apr-2017
  • Category

    Marketing

  • view

    9.002
  • download

    2

Embed Size (px)

Transcript of Keynote Content Marketing Conference (CMCx)

  • Mirko Lange, Content Strategist, Scompler/ScribbleLive

    Die Bedeutung von Content Operations

    Strategisches Content Marketing

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 1

  • Content Marketing, wohin gehste? (quo vadis)

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 2

    vor allem fr mittlere und grere Unternehmen

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 3

    Eine wichtige Unterscheidung1.

    Ein paar strategische Tricks2.

    Was ich Ihnen heute gerne mitgeben will

    Ein paar strategische Software-Tools3.

    Ihr Nutzen: Nachhaltig guten Content erstellen!

    DIE AGENDA

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 4

    Eine wichtige Unterscheidung1.

    Ein paar strategische Tools2.

    Was ich Ihnen heute gerne mitgeben will

    Ein paar strategische Software-Tools3.

    Ihr Nutzen: Nachhaltig guten Content erstellen!

    DIE AGENDA

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 5

    Der Status: Der Markt streitet immer noch

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 6

    was Content Marketing eigentlich ist!

    DER DIGITAL-MARKETEER

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 7

    Also was ist denn Content Marketing nun?

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 8

    Und vor allem: wer macht es?

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 9

    Die Antwort ist.

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 10

    ES BETRIFFT ALLE!!!

    Die Diskussion ist komplett berflssig!

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 11

    Massive Vernderung in der Mediennutzung1.

    Fragmentierung von Konsumenten-Interessen2.

    Warum streiten die sich denn alle?

    Fragmentierung von Kanlen3.

    Fragmentierung von Medien und Formaten3.

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 12

    Tja.

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 13

    irgendwie luft es im GESAMTEN Marketing

    eben nicht mehr so einfach!

  • OperativesContent Marketing

    StrategischesContent Marketing

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 14

    Die wichtige Unterscheidung

  • Operatives Content Marketing

    Das Erstellen und Verbreiten von einzelnem, attraktivem Content wie Filmen, Whitepaper, oder Infografiken (Kanle und Formate)

    mit dem Ziel, (nur) taktische Kommunikationsziele zu erreichen

    Strategisches Content Marketing

    Eine langfristige Strategie zur Befriedigung von Informations-Bedrfnissen und Erwartungen von Kunden und anderen Stakeholdern

    Mit dem Ziel (auch) strategische und operative Kommunikationsziele zu erreichen

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 15

    Die wichtige Unterscheidung: Die Ziele!

  • kurzfristige Ziele

    z.B. Traffic, Aufmerksamkeit, Rankings, Reichweite, Backlinks, Fans, Likes, Abonnenten, Upselling

    Aber auch Leads und Conversion

    langfristige Ziele

    z.B: Markenfhrung, Thought-Leadership, Kundenbindung, Vertrauen,

    Aber auch Kostensenkung und eine geringere Abhngigkeit von fremden Reichweiten

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 16

    Die wichtige Unterscheidung: Die Ziele!

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 17

    Die wichtige Unterscheidung: Die Wirkung!

    Wirkt kurzfristig Wirkt nachhaltigkurzfristigeZiele

    Zeit

    langfristigeZiele

    Zeit

    kurzfristigeZiele

    langfristigeZiele

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 18

    Die wichtige Unterscheidung: Wer macht es?

    Kann jeder fr sich tun! Mssen alle zusammen tun!

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 19

    Das operative Content Marketing

    zeigt durchaus richtig tolle ErfolgeSiehe ganz viele Vortrge, die heute und morgen noch kommen

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 20

    aber es gibt da oft ein Problem!

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 21

    Ganz viele Unternehmensteile produzieren Content

    PublicRelations

    SEOKlassischesMarketing

    CorporatePublishing

    Social MediaDigitales

    Marketing

    VertriebCorporate

    Communications

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 22

    Allerdings

    Ohne ausreichende Abstimmung

    Ohne gemeinsame Strategie

    Ohne Synergien

    Weil jeder vor allem seinen Kanal im Blick hat! (Silo)

    Ohne echten Plan.

    Auer bei Kampagnen da wird das manchmal schon aufgelst

  • In den USA gibt es schon Studien dazu...

    copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 2303. Mrz 2016

    Nach einer Studie von Kapost

    verschwenden amerikanische

    Unternehmen pro Jahr fast

    eine Milliarde US-Dollar durch

    ineffiziente Content Prozesse

  • Ganz abgesehen davon:

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 24

    Was sagen die Zielgruppen dazu?

  • Ooooookay! Und wie geht das jetzt mit dem

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 25

    Strategischen Content Marketing?

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 26

    Eine wichtige Unterscheidung1.

    Ein paar strategische Tricks2.

    Was ich Ihnen heute gerne mitgeben will

    Ein paar sehr strategische Software-Tools3.

    Der Nutzen: Dauerhaft guten Content erstellen!

    DIE AGENDA

  • 03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 27

    Herausfinden, was guter Content fr Sie ist1.

    Guten Content skalier- und wiederholbar machen2.

    Sie haben dabei drei Aufgaben:

    Ihre Organisation entsprechend umbauen3.

    Und dabei Content Marketing systematisch angehen!

  • Im Zentrum steht dabei das Interesse Ihrer Stakeholder

    Er sucht aktiv etwas Bestimmtes

    Er hat gerade einlatentes Problem

    Er will nur schauen was los ist

    Und er interessiert sich fr gar nichts

    potenzielles Interesse latentes Interesse aktives Interesse gar kein Interesse

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 28

  • Ein paar Minuten spter!

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 29

  • Und hat er ein witziges Video bei einem

    Freund entdeckt!

    Ist er ber ein Whitepaper gestolpert!

    Hat er die Lsung bei einem Anbieter

    gefunden!

    Hat er einen tollen Beitrag ber Facebook

    entdeckt!

    und gleich den Newsletter abonniert

    (oder folgt dem Unternehmen)

    und hat das PDF gleich angefordert

    (und hat dabei die E-Mail hinterlassen)

    und dessen Produkt auch gleich gekauft

    (oder es sich zumindest gemerkt)

    und es an alle seine Freunde geschickt!

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 30

  • Das ist doch alles unser Content, oder?

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 31

  • Also wie stellen wir sicher, dass sie alle unseren Content finden?

    Er will ja nur schauen was

    los ist

    Er hat ja gerade ein

    latentes Problem

    Er sucht ja aktiv etwas

    Bestimmtes

    Und er interessiert sich ja fr gar nichts

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 32

  • Indem wir genau fr diesen Bedfnisse gezielt Content erstellen

    Er will ja nur schauen was

    los ist

    Er hat ja gerade ein

    latentes Problem

    Er sucht ja aktiv etwas

    Bestimmtes

    Und er interessiert sich ja fr gar nichts

    FF wie Follow

    Content

    Deswegen:

    Soll helfen, nachhaltig Reichweite aufbauen.

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 33

  • Indem wir genau fr diesen Bedfnisse gezielt Content erstellen

    Er will ja nur schauen was

    los ist

    Er hat ja gerade ein

    latentes Problem

    Er sucht ja aktiv etwas

    Bestimmtes

    Und er interessiert sich ja fr gar nichts

    FF wie Follow

    Content

    Deswegen:

    II wie

    InboundContent

    Deswegen:

    Soll helfen, nachhaltig Reichweite aufbauen.

    Soll helfen, konkrete Anfragen zu generieren.

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 34

  • Indem wir genau fr diesen Bedfnisse gezielt Content erstellen

    Er will ja nur schauen was

    los ist

    Er hat ja gerade ein

    latentes Problem

    Er sucht ja aktiv etwas

    Bestimmtes

    Und er interessiert sich ja fr gar nichts

    FF wie Follow

    Content

    Deswegen:

    II wie

    InboundContent

    Deswegen:

    SS wie Search

    Content

    Deswegen:

    Soll helfen, nachhaltig Reichweite aufbauen.

    Soll helfen, konkreteAnfragen zu generieren.

    Soll dem User sofort seine Fragen beantworten.

    03. Mrz 2016 copyright Scompler GmbH (alle Rechte vorbehalten) 35

  • Indem wir genau fr diesen Bedfnisse gezielt Content erstellen

    Er will ja nur schauen was

    los ist

    Er hat ja gerade ein

    latentes Problem

    Er sucht ja aktiv etwas

    Bestimmtes

    Und er interessiert sich ja fr gar nichts

    FF wie Follow

    Content

    II wie

    InboundContent

    SS wie Search

    Content

    HH wie