Keynote Process Excellence-Woche: BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklich ankommt

download Keynote Process Excellence-Woche: BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklich ankommt

of 29

  • date post

    18-Dec-2014
  • Category

    Business

  • view

    141
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Worauf kommt es beim BPM wirklich an? Was sind Treiber und Trends von BPM und ERP? (IT-Radar) Was sagen die verschiedenen Studien zum BPM? (BPM-Quintessenz-Metastudie) Zufriedenheit und Hürden des BPM Chancen durch agile Methoden. Post-heroisches Management, post-heroisches BPM

Transcript of Keynote Process Excellence-Woche: BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklich ankommt

  • 1. www.komus.de Struktur Technologie Mensch Prof. Dr. Ayelt Komus BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklich ankommt PEX Process Excellence Woche D-A-CH Bonn, 28.1.2014 Prof. Dr. Ayelt Komus www.komus.de www.komus.de/scrum www.bpm-labor.de @AyeltKomus ayelt@komus.de
  • 2. www.komus.de Struktur Technologie Mensch Prof. Dr. Ayelt Komus BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklich ankommt
  • 3. 3www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus + Deckungsbeitrag aus erhhtem Umsatz, verbesserten Preisen (Kundenbindung; Neukunden, Cross- und Up-Selling durch bessere, flexiblere Prozesse; Produkte, die sonst nicht abbildbar wren, etc.) + Kostenreduktion in der Leistungserbringung (effektivere Prozessdurchfhrung; Verringerung Ausschuss) + Reduzierte Risiken (Compliance-Strafen; Rckstellungen; Versicherungen, ) ./. Zustzlicher Aufwand in Prozessen, verringerte Flexibilitt ./. Aufwand fr eigentliches BPM i.e.S. ___________________________________________________ Netto-Nutzen BPM-Nutzen
  • 4. 4www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Was sind die zuknftigen Treiber fr nutzbringendes BPM?
  • 5. 5www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus IT-Radar: Zielsetzung und Konzept Zielsetzung der Studie Analyse aktueller und zuknftiger Trends zum Einsatz von Business Process Management & Enterprise Resource Planning Konzept Onlinebefragung, geschlossene Fragen Stabiles Panel: Fhrungs- und Fachkrfte, Experten Kategorien: Anwender, IT-Anbieter und Wissenschaftler Erhebungsfrequenz: alle 1,5 Jahre 2. Erhebungszyklus (2013) 130 Teilnehmer, 124 verwertbare Antworten davon 50% ANWENDER Weitere Infos www.it-radar.info www.twitter.com/it_rdr Kontakt: info@it-radar.info Nchstes IT-Radar 1. Halbjahr 2015
  • 6. 6www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Einschtzung aller Teilnehmer Zuknftige Situation Quelle: IT-Radar fr BPM und ERP 2013, Prof. Gadatsch/Komus, www.it-radar.info Alle Gruppen (Anwender, Anbieter, Hochschule)
  • 7. 7www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Einschtzung aller Teilnehmer Zuknftige Situation Alle Gruppen (Anwender, Anbieter, Hochschule)Quelle: IT-Radar fr BPM und ERP 2013, Prof. Gadatsch/Komus, www.it-radar.info Quelle: IT-Radar fr BPM und ERP 2013, Prof. Gadatsch/Komus, www.it-radar.info Alle Gruppen (Anwender, Anbieter, Hochschule)
  • 8. 8www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Mega-Trends im Umfeld BPM Internet of things Cloud Mobile Big Data Technologie Social Sharing Faster Beyond Money Mensch schneller intuitiver wert- schpfender nher am Menschen
  • 9. 9www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Was sagen Studien zu gutem BPM?
  • 10. 10www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Metastudie BPM-Quintessenz BPM-Labor der Hochschule Koblenz (www.bpm-labor.de) Auswertung von > 35 Studien Ergebnisse www.bpm-quintessenz.de (voraussichtlich Q1-2014)
  • 11. 14www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus BPM-Resultate Was wurde erreicht? (Qualitativ) Flexibilitt und Qualitt wichtigste qualitative Erfolge Quelle: Vorab-Auswertung BPM-Quintessenz, BPM-Labor Koblenz 2013/2014 www.bpm-quintessenz.de
  • 12. 15www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus BPM-Resultate Was wurde erreicht? (Quantitativ) Durchlaufzeit und Kostenreduktion meistgenannte quantitative Erfolge. Quantitative Erfolge bleiben hinter qualitativen Erfolgen zurck. Quelle: Vorab-Auswertung BPM-Quintessenz, BPM-Labor Koblenz 2013/2014 www.bpm-quintessenz.de
  • 13. 16www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus BPM und Erfolg Quelle: Studie Status Quo Chemie Pharma Unternehmen mit gezielter BPM-Anwendung ber die letzten 3 Jahre erfolgreicher ()
  • 14. 17www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Die Begeisterung fr BPM bleibt oft hinter dem (mglichen) Nutzen zurck
  • 15. 18www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Quelle: Studie Status Quo Chemie Pharma, Q4 2012 www.status-quo-chemie-pharma.de Geringste Zufriedenheit bei BPM Zufriedenheit im BPM-Bereich geringer als in allen anderen Feldern geringste Zufriedenheit
  • 16. 19www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Typische Hrden auf dem Weg zum BPM-Nutzen Unzureichende Know-how- und Know-Why-Vermittlung Unzureichende Begeisterung des Top Managements Trennung Business BPM - technisches BPM QM - Methoden zu starr Fehlende Business Orientierung Projektsicht (Einfhrung) statt Betrieb Zu wenig Messung/Nachweis/Test Quelle: Einschtzung Komus und BPM-Quintessenz
  • 17. 20www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus BPM JoJo-Effekt Erfolgreiches BPM vermeidet JoJo-Effekt Vom Betrieb (Wartung der Prozesse) her denken Unmittelbarer Nutzen und Umsetzbarkeit
  • 18. 21www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Perspektivenwechsel mit agilen Methoden Nachhaltigkeit Methodik einfach, aber konsequent Ausrichtung am Machbaren Konsequenz Realisierung von Kurzfristzielen Verfolgung langfristiger Vision Laufende berprfung der aktuellen Ziele Eigenverantwortung und Freiraum in abgestecktem Zielsystem
  • 19. 22www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus 3 agile Methoden mit besonderer BPM-Relevanz Scrum BPM als kontinuierlicher Prozess Unmittelbarer Nutzen Groe bis mittlere Aufgaben IT-Kanban Kleinere Anpassungen/Optimierungen Saubere Priorisierung, Fortschrittsanalyse Kleinere Aufgaben Design Thinking Neue Ideen fr disruptive Vernderungen Entfesselung der Kreativittspotenziale Grundlegende Vernderungen
  • 20. 23www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Wie stehen Unternehmen aktuell zu agilen Methoden im BPM?
  • 21. 24www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus 93%: Scrum gut oder sehr gut 93% der agilen Unternehmen bewerten Scrum mit gut oder sehr gut n=90 (Antworten aus den Gruppen durchgngig agil, Mischform und sowohl-als auch) www.status-quo-agile.deQuelle: Studie Status Quo Agile Benoten Sie bitte Scrum anhand der Erfahrungen Gesamte Leistungsfhigkeit der Methode 93%
  • 22. 25www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Agile Methoden im BPM Quelle: Studie Status Quo Chemie Pharma, Q4 2012 www.status-quo-chemie-pharma.de Nutzung agiler Methoden im BPM noch gering 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% Scrum Kanban Unbekannt & Nein Nutzen Sie agile Methoden im Geschftsprozessmanagement? Mehrfachantworten mglich n = 42
  • 23. 26www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Grnde, warum keine agilen Methoden im BPM Quelle: Studie Status Quo Chemie Pharma, Q4 2012 www.status-quo-chemie-pharma.de Wenige Unternehmen haben spezifische Vorbehalte. Die meisten Unternehmen noch uninformiert. (Antworten von Unternehmen, die keine agilen Methoden anwenden) Ablehnung agiler Methoden Agile Methoden nicht bekannt
  • 24. 27www.komus.de Ayelt Komus @AyeltKomus Agile Methoden im BPM-Lebenszyklus OrganizationalChangeManagement Manahmensteuerung