KIDS & MARKE 2015

download KIDS & MARKE 2015

of 6

  • date post

    08-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Neue Medien und ein sich veränderndes Konsumverhalten von Kindern veranlassen Unternehmen, neue Wege im Umgang mit der Zielgruppe „Kids“ zu bestreiten. Namhafte Referenten von Super RTL, RedBull, WWF, Deutsche Bahn, Capri-Sonne, Volkswagen, Deutsche Telekom uvm. geben beim Kongress KIDS & MARKE am 17. März 2015 Denkanstösse für erfolgreiche (Kids-)Markenarbeit. www.kids-marke.de

Transcript of KIDS & MARKE 2015

  • 17. Mrz 2015 // Kln

    MEDIENVERHALTEN. MARKENERLEBNISSE.

    PDAGOGIK VS. WERBENUTZEN

    KIDS &MARKE

  • PROGRAMMBegrssung durch die Veranstalter

    My Media My Ads: Int. Mediennutzung & Werberezeption der 6- bis 13-jhrigen Digital NativesFernsehgerte, Computer, Tablets und Smartphones gehren zum Alltag wie Frhstcken und Zhneputzen. Fr Marken ist es somit wichtiger denn je, junge Mediennutzer mit individuellen Konzepten plattformbergreifend anzusprechen. Das Fernsehgert ist dabei immer noch das Medium mit der hchsten Nutzung und Werbeerinnerung. Welche Schlsse knnen Werbetreibende daraus ziehen?

    Simone Reitbauer, Head of Research, Viacom International Media Networks Northern Europe

    Grenzenlose Werbung gegenber Kindern: Was ist rechtlich zulssig?Bei der Ausgestaltung von Werbung fr Kinder ist Vorsicht geboten. Werbung darf die geschftliche Unerfahrenheit von Minderjhrigen nicht ausnutzen. Die rechtlichen Grenzen sind dabei oft flieend. Werber und Agenturen stehen vor der Herausforderung, ihre Werbung im Spannungsfeld zwischen unzulssiger Einflussname und zulssiger Bedrfnisweckung einer kauffreudigen Konsumentengruppe rechtlich sicher zu gestalten. Welche Werbung ist gegenber Minderjhrigen zulssig und wo liegen die rechtlichen Grenzen?

    Dr. Martin Gerecke, Fachanwalt fr Urheber- und Medienrecht, CMS Hasche Sigle

    7,23 Mio. potenzielle Kunden: Mitbestimmung und Purchasing Power Die KidsVerbraucheranalyse (KidsVA) untersucht seit 20 Jahren jhrlich das Medien- und Kosumverhalten von Kindern zwischen 4 bis 13 Jahren Insgesamt 7,23 Millionen potenzielle Kunden. Eine hohe finanzielle Grundausstattung sowie das nicht unterschtzende Mitspracherecht ist bereits bei den jungen Konsumenten vorhanden. Wie spricht man die Zielgruppe altersgerecht und geschlechts-spezifisch an? Welche Erkenntnisse liefert die KidsVA fr die Marketing- und Werbeplanung?

    Ralf Bauer, Leitung Markt-/Mediaforschung, Egmont Ehapa Media

    Kaffeepause

    HAUPTBHNE

    Glaubwrdiger Support an der Vereinsbasis: Stollenstrolche by Deutsche TelekomWie lsst sich die Nachwuchsarbeit von Vereinen auf auer-gewhnliche Art und Weise untersttzen? Diese Frage beant-wortet die Deutsche Telekom mit dem Projekt Stollenstrolche Deutschlands tollste Kindertore. Das im September 2013 gestartete Web-TV-Format prmiert monatlich die schnsten Nachwuchstore und begeistert auf www.stollenstrolche.de tglich bis zu 8.500 Besucher. Alexandra Hrter-Waasem, Corporate Communications,Deutsche Telekom

    Simon Fink, Projektmanager, DO IT!

    Volkswagen Junior Masters Kinder, Eltern, Verein & VW-HndlerDas Volkswagen Junior Masters ist das grte Fuball-Turnier fr C-Juniorinnen und D-Junioren in Deutschland. Mit insgesamt 442 Teams im laufenden Wettbewerb erreicht das Format damit flchendeckend den regionalen organisierten Kinder-Fussball. 1999 gegrndet, wird das Turnier inzwischen auch international in ber 20 Lndern mit einer eigenen Weltmeisterschaft der Landessieger veranstaltet. Welche Erfahrungen konnte Volkswagen fr sich und seine Hndler ziehen?

    Ingo Bhm, Events & Sponsoring, Volkswagen

    FC St. Pauli Rabauken-ClubExklusive Stadionfhrungen, Geburtstage, Weihnachtsfeiern, das Einlaufen mit den Spielern, das Verfolgen der Spiele im Kinderblock und vieles mehr. Kinder im Alter von 0 bis 13 Jahren erwartet beim FC St. Pauli Rabauken-Club tolle Aktionen und besondere Begegnungen. Das Programm FC St. Pauli Schulkooperationen sorgt fr weitere Kinder-Fan-Bindung!

    Jan-Oliver Hetze, Projektleitung Jugendmarketing, FC St. Pauli

    MARKENWELT KINDERWELTBobo Siebenschlfer Die Karriere eines KinderheldenBobo Siebenschlfer, der Held der berhmten Kinderbuchreihe bei Rowohlt, ist seit vielen Jahren eine feste Gre in den Kinderbuchregalen. Grund genug fr die WDR mediagroup, den Erfolgsstoff gemeinsam mit dem WDR und der Jrgen Egenolf Productions aufzugreifen und Bobo auf die Fernseh-Bildschirme zu bringen. Eine passende Merchandising-Palette wird den Markenauftritt des Klassiker-Character abrunden. Was und wer entscheidet ber Kinder- und Lizenzerfolg?

    Julia Wurzer, Teamleitung Marken, WDR mediagroup

    Junge Oper am Rhein begeistert jhrlich ber 36.000 KidsVon Robin Hood bis Ronja Rubertochter: Die Deutsche Oper am Rhein Dsseldorf Duisburg hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, Kinderopern mit umfangreicher Besetzung fr die groen Bhnen zu produzieren. Oper von heute fr das Publikum von morgen. Schulkooperationen und ein theaterpdagogisches Rahmenprogramm tragen erheblich dazu bei, Kinderopern populrer zu machen und ein neues Publikum zu begeistern. Heide Koch, Leiterin Marketing/Kommunikation, Anna-Mareike Vohn, Leitung Junges Publikum, Deutsche Oper am Rhein Dsseldorf Duisburg

    Camigolo: Freizeitgestaltung als langfristiges CSR Engagement nutzenCamigolo engagiert sich ber eine eigene Informationsplattform fr eine kreative und sozial ausgerichtete Freizeitgestaltung. Dazu bindet Camigolo die User ein und bietet Mitmach-Funktionen zum gegenseitigen Austausch von Ideen und lokalen Aktivitten an. Wie knnen Unternehmen Camigolo im Rahmen ihres CSR Engagements strategisch nutzen? Rainer Lang, Geschftsfhrer, Camigolo

    09:00

    11:00

    11:30

  • PROGRAMMBundesliga Kids-Clubs: 32 Kids-Clubs, ber 100.000 MitgliederDie Kids-Clubs sind eine wichtige Zukunftsarbeit die Clubs und DFL leisten. 32 der 36 Vereine der Bundesliga und 2. Bundesliga bieten ihren jungen Fans ein breites Spektrum an Aktivitten und Interaktion. Welche Konzepte zeigen welche Ergebnisse? Wie werden Sponsoren eingebunden? Was knnen andere Kids-Clubs von den Bundesligisten lernen?

    Arne Stratmann, Fanangelegenheiten, DFL Deutsche Fuball Liga Thorsten Richter, Projektmanager, Bundesliga-Stiftung

    Mittagspause

    Capri-Sonne Monster Alarm: Erfolgreiches Marketing durch Einbindung der ZielgruppeKinder mchten begeistert und fasziniert werden bei Capri-Sonne fhrt die Interaktion mit der Zielgruppe zum Erfolg: Capri-Sonne Monster-Alarm ist Deutschlands erfolgreichste Produktneuheit des Jahres (Segment alkoholfreie Getrnke). Wie funktioniert die Einbindung der relevanten Zielgruppe in allen Phasen der konzeptionellen Entwicklung und Vermarktung eines neuen Produktes bis zur erfolgreichen Markteinfhrung?

    Lars Ruge, Product Manager Straw Pouch & Manager BTL, Deutsche SiSi-Werke

    Servus Kinder: Das Magazin fr kleine & groe EntdeckerMit der Kinderausgabe von Servus in Stadt & Land erschafft Red Bull Media House eine Welt fr Kinder rund um Natur, Freizeit, Spiele und viel zum Erleben, Begreifen und Mitmachen. Alle Inhalte sind kindgerecht gestaltet und pdagogisch abgestimmt. Welche Grundidee und Philosophie steckt hinter dem Magazin? Warum ist die Kinderausgabe des beliebten Monatmagazins Servus in Stadt & Land so erfolgreich? Und wie gelingt eine glaubwrdige Ansprache der jungen Zielgruppe? Gundi Bittermann, stv. Chefredaktion Servus Kinder, Red Bull Media House Publishing

    jungebahn: Die neue Zielgruppen-Ansprache der Deutschen BahnFr Kids und Teens bietet die Deutsche Bahn von attraktiven Online-Plattformen bis hin zu tollen Veranstaltungen eine ganze Menge an. Die zuknftige Kinder- und Jugendstrategie geht weiter: Im Fokus steht jungebahn als zentrale Kommunikationsplattform. Wie wurde die Strategie entwickelt und konzernweit umgesetzt? Und welche Aufgaben und Nutzen erfllt jungebahn samt der neuen Aktivitten?

    Michael Birnstock, Leiter Team Kooperationen, DB Mobility Logistics

    Esther Mllemann, Geschftsfhrerin, FAMICUS

    Kaffeepause

    MARKENWELT KINDERWELTMedien | Machen | SchuleFr viele Kinder und Jugendliche ist der Mediengebrauch Alltag. Da ist der Gedanke nicht weit, Medien, insbesondere digitale Medien, auch in Schulen einzusetzen und den kritischen Umgang damit im Lehrplan zu verankern. Doch wie soll der Medienumgang in den Bildungsprozess integriert werden? Was sind dazu passende Methoden, zukunftsorientierte Projekte? Wo bzw. wofr ist eine Integration berhaupt sinnvoll?Dr. phil. Sandra Hofhues, Akademische Mitarbeiterin/Research Fellow, Zeppelin Universitt (ZU) Friedrichshafen

    Natur gemeinsam entdecken: Mit dem WWF- Kinder- und JugendprogrammJunge Naturschtzer erhalten altersgerechte Infos ber Tiere und deren Lebensrume: Mitgliedermagazine, gemeinsame Aktionen zu aktuellen WWF-Kampagnen, abenteuerliche Natur-Camps oder die WWF Jugend-Community motivieren, sich fr unsere Umwelt stark zu machen. Wie viele sind bereits aktiv fr den WWF? Wie werden Sponsoren integriert? Welche Perspektiven hat die Vermarktung? Sabine Krger, Leiterin Kinder- und Jugendprogramm, Nicole Barth, Marketing Kinder- und Jugendprogramm,

    WWF Deutschland

    Camp 24/7: Segeln fr Kinder dank ber 90 Partnern und FrderernSeit 2003 segelten im mehrfach ausgezeichneten Segelprojekt Camp 24/7 ber 70.000 Gste. Klein und Gro knnen bei mehr als 30 Angeboten ihr Herz fr den Wassersport entdecken. ber 90 Partner engagieren sich im Non-Profit-Projekt, welches von der Kiel-Marketing GmbH, einem Unternehmen der Stadt Kiel, organisiert wird. Welchen Nutzen haben die Sponsoren und wie werden sie aktiv?

    Axel Bauerdorf, Geschftsbereichsleiter, Kiel-Marketing

    Schokolade ist mein Gemse -Produktentwicklung im KindersegmentViele Vorlieben fr Lebensmittel sowie das Ernhrungsverhalten etablieren sich bereits in frher Kindheit. Vor dem Hintergrund eines immer mehr auf Gesundheit ausgerichteten Ernhrungsverhaltens knnen Markenhersteller hier prventiv wirksam werden: Wie kann der Obst- und Gemsekonsum von Kindern gesteigert werden? Welche Marketingstrategien sind erfolgreich? Prof. Dr. Katja Krller, Professorin fr Gesundheits-psychologie, Hochschule fr Gesundheit und Sport

    13:30

    14:30

    16:15

    13:00

  • PROGRAMM

    18:30 GET-TOGETHER

    MARKENWELT KINDERWELTEine Frage der professionellen Inszenierung Wie Sie Kind