Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

of 16 /16
Konfliktmanagement Bernhard Possert

Transcript of Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Page 1: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Konfliktmanagement

Bernhard Possert

Page 2: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Konfliktmanagement

• 5 Balancen

• 5 Phasen

• 5 Bereiche

Page 3: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Kommunikation

Reden Zuhören

Page 4: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Lernen

Anerkennung Kritik

Page 5: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Entwicklung

Vision Realität

Page 6: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Erfolg

Feiern Arbeiten

Page 7: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Gemeinschaft

Gemeinsamkeiten Unterschiede

Page 8: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

5 Phasen

Begeisterung

Setzung

Ernüchterung

Auseinander-setzungen

Rechtsanwalts-Phase

Page 9: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Gründungsphase

• Begeisterung

• viele Aktivitäten

• hohes Zusammengehörigkeitsgefühl

• Mitgliederzahlen steigen

Page 10: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Setzungsphase

• Begeisterung nimmt ab

• weniger Aktivitäten

• Mitgliederzahlen steigen nicht mehr

• Es arbeiten immer die selben

• Finanzen in Ordnung

Keiner merkt die Erosionserscheinungen

Page 11: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Fortschreitende Ernüchterungsphase

• Begeisterung nimmt weiter ab• Keine neuen Ideen mehr!• Wenige arbeiten• Nachwuchs fehlt, erster Mitgliederschwund• Erste große Sinnkrise• Erste Streitereien

Page 12: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

• die Begeisterung ist am Boden• keine neuen Ideen mehr!• Verschärfte Sinnkrise• Ernste Streitereien trotz

ausgezeichneter wirt-schaftlicher Situation• Man droht einander mit dem eigenen

Schiedsgericht.• Sich abzeichnende Nachfolgeprobleme

Erste Auseinandersetzungsphase

Page 13: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Eintritt in die Rechtsanwaltsphase

• Trotz guter wirtschaftlicher Lage ernste Streitereien

• Man droht einander mit dem Rechtsanwalt

• Rechthaberei, Durchsetzung der persönlichen Sichtweisen

Page 14: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Kann es auch anders gehen?

Begeisterung

Setzung

Ernüchterung

Auseinander-setzungen

Rechtsanwalts-Phase

Page 15: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

5 Bereiche des Vereins

Mitglieder

Freiwillige:eigentliche Arbeit

Ehren-Amtliche:Leitung, Koordination

HauptamtlicheMitarbeiterInnen:Dienstleistung

Geschäftsführung:Führung

GemeinschaftVerträge

Page 16: Konfliktmanagement Bernhard Possert. Konfliktmanagement 5 Balancen 5 Phasen 5 Bereiche.

Viel Erfolg!