Konzept Jam Session

Konzept Jam Session
Konzept Jam Session
download Konzept Jam Session

of 2

  • date post

    13-Dec-2015
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Hat Bar Berlin

Transcript of Konzept Jam Session

  • Ziel ist es eine sehr stimmungsvolle und markante stereotypische Jazz-Szenerie zu scha en. Licht, Einrichtung und Ambiente sollen dabei so berzeugend sein, dass nicht nur Musiker angesproche werden, sondern auch das potentielle Publikum ,dass einfach gerne guter Musik in einer gemtlichen, atmosphrischen Bar lauscht.

    INTENTION

    KONZEPT

    SETTING/ LOCATION

    PLOTUm die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu erlangen und sicherzustellen, dass sie vom Video gefesselt werden, soll ein spannungsreicher Prolog das Video einleiten: Ein mysteriser Mann (Protagonist 1), kaum zu erkennen, fhrt irgendetwas im Schilde und bereiet sich auf etwas vor. Man wei nicht worauf, doch was man sieht, lsst auf eine kriminelle Handlung schlieen. Gangsta- und Killerstimmung kommt auf. Ein Hut der tief im Gesicht sitzt, Handschuhe, ein Fotos mit einer Person drauf... . Das Begutachten eines Blserinstruments (mit einem Auge entlang des Schafts) und das Aufschrauben des Mundstcks, wird so gezeigt, dass man das mit dem Begutachten eines Gewehres und dem Aufschrauben eines Schalldmpfers assoziiert. Der krnende Abschluss ist das Verstauen des Instruments / Wa e in einem schwarzen Ko er.Protagonist 1 begib sich auf den Weg zur Bar und betritt diese durch die Hintertr. Zeitgleich betritt Protagonist 2 die Bar durch die Vordertr. Er ist gut zu erkennen, macht einen freundlichen Eindruck und begrt einige Leute in der Bar. Durch das sptere Hin und Her Schneiden beider Handlungsstrnge assoziiert man mit Prota-gonist 2 das Opfer.Den Hhepunkt erreicht die Story beim Aufeinandertre en beider Protagonisten und einer Showdown hnlichen Stimmung und Reaktion. Die Situation wird aufge-lst, als zu erkennen ist, dass sich beide Protagonisten kennen, sich ber die Begegnung freuen und zusammen zur Session Bhne gehen, wo die anderen Musiker warten. Damit endet der Prolog.

    Nun werden in verschiedenen Kameraeinstellungen die Musiker beim Spielen gezeigt. Dabei wird die besondere Stimmung, Emotionen und das stimmungsvolle Ambiente gezeigt. Zwischendurch werden kurze Interviewsequenzen gezeigt. diese kommen zustande indem die Musiker ieend bei Spielen wechseln und in die Interviewsituation gehen.

    Es ist Abend/ Nacht. Verrauchte, gemtliche, zwilichtige Bar mit schummrigen Licht.

    LOOKDunkle verauchte Ecken. Gemtliches gelbes Licht. Rustikaler Charme.

    KEYWORDSGelb, Grn, Neblich, Smoky, dster, zwilichtig, dunkel, rustikal, Jazz, Spa, gute Laune, 50s, Gangsta,

    VIDEO PRODUCTIONARTWORK DESIGN

    PHOTOGRAPHY

    SQUARECIRCLEPRODUCTION

    + 49 162 150 85 11MAIL@SC-PRODUCTION.DE

    MICHAEL OESTREICH

  • MOODBOARD

    VIDEO PRODUCTIONARTWORK DESIGN

    PHOTOGRAPHY

    SQUARECIRCLEPRODUCTION

    + 49 162 150 85 11MAIL@SC-PRODUCTION.DE

    MICHAEL OESTREICH