Kostenfreie Abendveranstaltung in Wiesbaden Migrأ¤ne - Neue Wirkstoffe zur vorbeugenden Behandlung...

download Kostenfreie Abendveranstaltung in Wiesbaden Migrأ¤ne - Neue Wirkstoffe zur vorbeugenden Behandlung Kostenfreie

of 1

  • date post

    08-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Kostenfreie Abendveranstaltung in Wiesbaden Migrأ¤ne - Neue Wirkstoffe zur vorbeugenden Behandlung...

  • Migräne - Neue Wirkstoffe zur vorbeugenden Behandlung

    Kostenfreie Abendveranstaltung in Wiesbaden

    Chefarzt Schmerzzentrum Kassel DRK-Kliniken Nordhessen (Vortrag 90 min)

    Mittwoch, 18.09.2019

    ab 19:15 Uhr

    20:00 Uhr

    Kostenfrei bei Online-Anmeldung! Anmeldung per E-Mail oder Fax (zzgl. 10€ Bearbeitungsgebühr p.P.)

    Buchen unter: www.h-a-v.de Rubrik: Seminare

    Referent:

    Termin:

    Ort:

    Imbiss:

    Vortragsbeginn:

    Teilnehmergebühr:

    Dr. med. Andreas Böger

    Courtyard Wiesbaden Ostring 9 65205 Wiesbaden-Nordenstadt

    Bitte beachten Sie, dass keine kostenfreien Parkplätze durch den HAV gestellt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Themenschwerpunkte:

    Wenige Krankheiten haben weltweit das Leben so vieler Menschen im Griff wie die Migräne. Jeder zehnte Mensch auf der Welt ist migränekrank.

    Migräne steht auf Platz 2 der neurologischen Krankheiten, die stark in das Leben eingreifen und Patienten jeden Alters in Schule, Studium, Beruf und Freizeit besonders viel Lebenszeit kosten.

    Die Fortbildung vermittelt relevantes Hintergrundwissen zur Pathophysiologie, Diagnose und aktuellen Therapieoptionen bei Migräne. Im Mittelpunkt steht dabei eine neue Substanzklasse zur vorbeugenden Behandlung der Migräne. Sie soll prophylaktisch bei Migränepatienten mit mindestens vier Migränetagen pro Monat zum Einsatz kommen.

    Fortbildungspunkte der Apothekerkammer Hessen: sind beantragt

    Migräne: Zahlen, Daten, Fakten Pathophysiologie der Migräne Multimodale Schmerztherapie bei Migräne: - Entspannungsverfahren - Verhaltenstherapeutische Interventionen - Medikamentöse Therapien

    Wir danken der Novartis Pharma GmbH für die freundliche Unterstützung! Die Fortbildungsveranstaltung wird gemeinsam mit der Firma Novartis Pharma GmbH, Roonstraße 25, 90429 Nürnberg finanziert und nach Vorgaben des FSA-Kodex durchgeführt. Gemäß der Planung der Fortbildungsveranstaltung übernimmt Novartis Pharma GmbH den Wert pro Teilnehmer in Höhe von 25,00€ (zur Berechnung: 12,50€ x 2 (Anzahl Stunden). Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund der steuerlichen Vorschriften gegebenenfalls verpflichtet sind, den von Novartis übernommenen Wert für Ihre Teilnahme (gegebenenfalls abzüglich einer Eigenbeteiligung) an der oben bezeichneten Fortbildungsveranstaltung in ihrer Steuererklärung zu berücksichtigen. Novartis empfiehlt Ihnen darüber hinaus, soweit Sie eine Tätigkeit in Gremien ausüben und hierdurch Einfluss auf den Absatz von Arzneimitteln von Novartis nehmen können, die im Rahmen dieser Einladung gewährte Unterstützung zu Fortbildungsveranstaltungen gegenüber diesen Gremien offen zu legen.

    Organisation und Durchführung:

    Gesellschaft für Verkaufsförderung in Apotheken und Vermögensverwaltung mbH Strahlenbergerstraße 112 63067 Offenbach

    Z u

    r A n

    m e

    ld u

    n g

    Q R

    C o

    d e

    s c a n

    n e

    n

    Seite 1