Kullanma Talimat± Benzin Motorlu Misinal± ‡im Bi§me Makinas± PE...

download Kullanma Talimat± Benzin Motorlu Misinal± ‡im Bi§me Makinas± PE BENZINA EINHELL...Benzin-Motortrimmer

of 60

  • date post

    09-Apr-2019
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Kullanma Talimat± Benzin Motorlu Misinal± ‡im Bi§me Makinas± PE...

Art.-Nr.: 34.018.10 I.-Nr.: 01018

BedienungsanleitungBenzin-Motortrimmer

Q Instruciuni de utilizareTrimmer cu motor benzin

T

z

Z Kullanma TalimatBenzin Motorlu Misinal im Bime Makinas

BG-PT 3041

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:37 Uhr Seite 1

2

Vor Inbetriebnahme Bedienungsanleitung und

Sicherheitshinweise lesen und beachten

nainte de punerea n funciune se vor citi i respecta instruciunile de

folosire i indicaiile de siguran.

T

.

Aleti altrmadan nce Kullanma Talimatn ve Gvenlik Uyarlarn

okuyun ve riayet edin.

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:37 Uhr Seite 2

3

A

B

31

13

17

4

5

18

6

2

8

14 1016

5 317

18

11

C

20202123

1922

1

4

9 7 12 15

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:37 Uhr Seite 3

4

D1 D3D2

E1 E3E2

F1 F3F2

G H I

1

1

A

2 3

4 1 2

3 5

6

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:38 Uhr Seite 4

5

J1 J3J2

K1 K3K2

L M2M1

1

2

M3 N1M4

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:38 Uhr Seite 5

6

N2 N3

N7N6N5

O1 O3

O4

O2

N4

B

C

E

D

F

5

F

E

1 3 42

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:38 Uhr Seite 6

7

DInhaltsverzeichnis

1. Sicherheitshinweise 2. Gertebeschreibung und Lieferumfang3. Bestimmungsgeme Verwendung4. Technische Daten5. Vor Inbetriebnahme6. Bedienung7. Reinigung, Wartung, Lagerung, Transport und Ersatzteilbestellung8. Entsorgung und Wiederverwertung9. Fehlersuchplan

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:38 Uhr Seite 7

8

D

Achtung!Beim Benutzen von Gerten mssen einigeSicherheitsvorkehrungen eingehalten werden, umVerletzungen und Schden zu verhindern. Lesen Siediese Bedienungsanleitung / Sicherheitshinweisedeshalb sorgfltig durch. Bewahren Sie diese gut auf,damit Ihnen die Informationen jederzeit zurVerfgung stehen. Falls Sie das Gert an anderePersonen bergeben sollten, hndigen Sie dieseBedienungsanleitung / Sicherheitshinweise bitte mitaus. Wir bernehmen keine Haftung fr Unflle oderSchden, die durch Nichtbeachten dieser Anleitungund den Sicherheitshinweisen entstehen.

1. Sicherheitshinweise

Die entsprechenden Sicherheitshinweise finden Sieim beiliegenden Heftchen!

WARNUNGLesen Sie alle Sicherheitshinweise undAnweisungen. Versumnisse bei der Einhaltung derSicherheitshinweise und Anweisungen knnenelektrischen Schlag, Brand und/oder schwereVerletzungen verursachen.Bewahren Sie alle Sicherheitshinweise undAnweisungen fr die Zukunft auf.

SicherheitsvorrichtungenBeim Arbeiten mit dem Gert muss dieentsprechende Kunststoffschutzhaube fr Messer-oder Fadenbetrieb montiert sein, um dasWegschleudern von Gegenstnden zu verhindern.Das integrierte Messer in der Schnittfaden-Schutzhaube schneidet den Faden automatisch aufdie optimale Lnge ab.

2. Gertebeschreibung undLieferumfang (Abb. A-C)

1. Fadenkopf2. Schneidfaden3. Schutzhaube4. Fhrungsholm mit Antriebswelle5. Zusatzhandgriff6. Schalter Motor Ein/ Aus7. Freigabe Gashebel8. Gashebel9. Arretierung Gashebel10. Choke-Hebel11. Startseilzug12. Zndkerzenstecker13. Abdeckung Luftfiltergehuse

14. Benzintank15. Gehuse fr Motorkhlung und Starter16. Kraftstoffpumpe Primer17. Tragegurt18. Verbindungsstck Fhrungsholm19. l/Benzin Mischflasche20. Zndkerzenschlssel21. Innensechskantschlssel22. Gabelschlssel 8/1023. 2-Takt l

3. Bestimmungsgeme Verwendung

Das Gert ist zum Schneiden von Rasen undGrasflchengeeignet.Achtung! Wegen krperlicher Gefhrdung desBenutzers darf die Benzinmotorsense nicht zufolgenden Arbeiten eingesetzt werden: zum Reinigen(Absaugen) von Gehwegen und als Hcksler zumZerkleinern von Baum- und Heckenabschnitten.Ferner darf das Gert nicht zum Einebnen vonBodenerhebungen, wie z.B. Maulwurfshgelverwendet werden. Aus Sicherheitsgrnden darf dasGert nicht als Antriebsaggregat fr andereArbeitswerkzeuge und Werkzeugstze jeglicher Artverwendet werden.

Die Maschine darf nur nach ihrer Bestimmungverwendet werden. Jede weitere darberhinausgehende Verwendung ist nichtbestimmungsgem. Fr daraus hervorgerufeneSchden oder Verletzungen aller Art haftet derBenutzer/Bediener und nicht der Hersteller.

Bitte beachten Sie, dass unsere Gertebestimmungsgem nicht fr den gewerblichen,handwerklichen oder industriellen Einsatz konstruiertwurden. Wir bernehmen keine Gewhrleistung,wenn das Gert in Gewerbe-, Handwerks- oderIndustriebetrieben sowie bei gleichzusetzendenTtigkeiten eingesetzt wird.

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:38 Uhr Seite 8

9

D4. Technische Daten

Motortyp: 2-Takt-Motor; Luftgekhlt; Chromzylinder

Motorleistung (max.): 0,8kW/ 1,1 PS

Hubraum: 30,3 ccm

Leerlaufdrehzahl Motor: 2800+/-200 min-1

Max. Drehzahl Motor: 7400 min-1

Max. Drehzahl Doppelfaden: 7400 min-1

Zndung: Elektronisch

Antrieb: Zentrifugalkupplung

Gewicht (leerer Tank): 5,6 kg

Lnge Fhrungsholm: 150 cm

Schnittkreis-: 41 cm

Fadenlnge: 8 m

Faden- 2,0 mm

Tankinhalt: 0,8 l

Zndkerze: Champion RCJ6Y

Vibration ahvLeerlauf (max.) 5,8 m/s2

Betrieb (max.) 7,9 m/s2

Schalldruckpegel LpA 100 dB

Schallleistungspegel LWA 108 dB

Gerusch und Vibration wurde nach EN ISO 11806gemessen.

5. Vor Inbetriebnahme

5.1 Montage

Montage Fhrungsholm (Abb. D1 D3)Lsen Sie die Sterngriffschraube (Abb. D1/Pos. 1)am Verbindungsstck des oberen Fhrungsholmes(Abb. D1/Pos. 3). Drcken Sie nun den Arretierhebel(Abb. D1/Pos. 2) und schieben Sie vorsichtig denunteren Fhrungsholm (Abb. D1/Pos. 4) in dasVerbindungsstck des oberen Fhrungsholmes.Achten Sie dabei darauf dass die Antriebswellen iminneren der Fhrungsholme ineinander gleiten(gegebenenfalls leicht am Spulenkopf drehen) unddass die vordere Nase des Arretierhebels (Abb.D2/Pos. 6) in das entsprechende Loch im unterenFhrungsholm (Abb. D2/Pos. 5) einrastet. Ziehen sienun die Sterngriffschraube (Abb. D1/Pos. 1) wiederan (Abb. D3). Die Demontage erfolgt in umgekehrterReihenfolge.

Montage Zusatzhandgriff (Abb. E1 E3)Lsen Sie die Flgelmutter derBefestigungsschraube des Handgriffs (Abb. E1/Pos.1). Nehmen Sie die Flgelmutter, Beilagscheibe(Abb. E1/Pos. 2) und die Befestigungsschraube(Abb. E1/Pos. 3) aus dem Handgriff und stecken Siediesen auf den Fhrungsholm (Abb. E2).Verschrauben Sie nun den Handgriff auf demFhrungsholm (Abb. E3).

Montage Schutzhaube (Abb. F1 F3)Lsen Sie mithilfe des beiliegendenInnensechskantschlssels, die Befestigungsschraubeder Schutzhaube (Abb. F1/Pos. 1) und nehmen Siediese heraus (Abb. F1). Stecken Sie nun dieSchutzhaube auf den unteren Fhrungsholm (Abb.F2). Schrauben Sie die Schutzhaube mit derBefestigungsschraube fest (Abb. F3).

Montage Tragegurt (Abb. G)Der Tragegurt ermglicht ein ergonomisches undsicheres Arbeiten mit dem Motortrimmer. Haken Sieden Tragegurt in die Befestigungs-se (Abb. G/ Pos.A) ein.Prfen Sie vor Inbetriebnahme alle beweglichenTeile auf Leichtgngigkeit. berprfen Sie alleSchrauben auf festen Sitz und berprfen Siesmtliche Schutzeinrichtungen.

5.2 Einstellen der Schnitthhe Streifen Sie den Schultergurt (Abb. A/17) ber

die linke Schulter. Stellen Sie die Schultergurtlnge so ein, dass der

Fadenschneidkopf parallel zum Bodenverluft.Um die optimale Schultergurtlnge festzustellenmachen Sie anschlieend einigeSchwingbewegungen ohne den Motoranzulassen (Abb. I).

Achtung: Benutzen sie whrend der Arbeit immerden Schultergurt. Bringen Sie den Gurt an sobald Sieden Motor gestartet haben und der Motor im Leerlaufluft. Schalten Sie den Motor aus bevor Sie denSchultergurt abnehmen.

Prfen Sie das Gert vor jeder Inbetriebnahmeauf: Dichtheit des Treibstoffsystems. Einwandfreien Zustand der Schutzeinrichtungen

und der Schneidvorrichtung. Festen Sitz smtlicher Verschraubungen.

Anleitung_BG_PT_3041_SPK5:_ 17.06.2008 11:38 Uhr Seite 9

10

D5.3 Treibstoff und l

Empfohlene TreibstoffeBenutzen Sie nur ein Gemisch aus normalembleifreiem Benzin und speziellem 2-Takt-Motorl.Mischen Sie das Treibstoffgemisch nach derTreibstoff-Mischtabelle an.Achtung: Verwenden Sie kein Treibstoffgemisch,das mehr als 90 Tage lang aufbewahrt wurde.

Achtung: Verwenden Sie kein 2-Takt-l mit einemempfohlenen Mischverhltnis von 100:1. Verursachtungengende Schmierung einen Motorenschadenentfllt die Motorgarantie des Herstellers.

Achtung: Verwenden Sie zum Transport und zurLagerung von Kraftstoff nur dafr vorgesehene undzugelassene Behlter.

Geben Sie jeweils die richtige Menge Benzin und 2-Takt-l in die beiliegende Mischflasche (Sieheaufgedruckte Skala). Schtteln Sie anschlieend denBehlter gut durch.

5.4 Treibstoff-Misch-Tabelle:Mischverfahren: 40 Teile Benzin auf 1 Teil l

6. Bedienung

Beachten Sie bitte die gesetzlichen Bestimmungenzur Lrmschutzverordnung, die rtlichunterschiedlich sein knnen.

Achtung! An der Unterseite der Schutzhaubebefindet sich ein Messer (Abb. L/ Pos. 1) fr dieautomatische Fadenlngenregulierung. Dies ist miteinem Schutz abgedeckt. Entfernen Sie diesenSchutz vor Arbeitsbeginn (Abb.L/ Pos. 2) undbringen Sie diesen nach dem Arbeiten wieder an.

6.1 Kalten Motor startenFllen Sie den Tank mit einer angemessenen MengeBenzin/l-Gemisch. Siehe auch Treibstoff und L.1. Gert auf eine harte,