Kulturschau - Lichtenau...08.07. - 03.09.2010 Rathaus Lichtenau, Lange Straße 39, 33165 Lichtenau...

of 16/16
Kulturschau 01.07.-30.09.2010 Lichtenau
  • date post

    22-Mar-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Kulturschau - Lichtenau...08.07. - 03.09.2010 Rathaus Lichtenau, Lange Straße 39, 33165 Lichtenau...

  • Kulturschau01.07.-30.09.2010

    Lichtenau

  • 4. Mysterienspielein Kleinenberg Freitag, 02.07.2010 ab 16.00 UhrSamstag, 03.07.2010 ab 14.00 Uhr Erleben Sie sieben Stationen aus dem Leben der Muttergottes, als besinnlichesTheaterstück "Maria" inszeniert. Sie verfolgen das Spielgeschehen in Gruppen biszu 60 Personen und werden dabei von Station zu Station geführt. DieGesamtspieldauer beträgt ca. 2,5 Stunden. Gespielt wird bei jedem Wetter, einigeSpielorte sind überdacht und haben Sitzgelegenheiten. Die Aufführungstermine sind:Freitag, 02. Juli 2010, ab 16.00 Uhr jede halbe StundeSamstag, 03. Juli 2010, ab 14.00 Uhr jede halbe Stunde Eintrittspreise Mysterienspiel:8,00 Euro pro Person inkl. Textheft; Kinder bis 16 Jahre 5,00 Euro Treffpunkt ist im Pfarrheim, Hauptstr. 41, 33165 Lichtenau-Kleinenberg Informationen und Anmeldung: Ingrid Beseler, Telefon: 05647/946868 oder0175/1248814www.kleinenberg.de

  • Trecker-Treck04.07.2010 Zum Henglarner Trecker-Treck treffen sich die Treckerfreunde aus Henglarn undUmgebung mit zum Teil historischen Treckern zu einer gemeinsamen Fahrt. Start ist um 11.00 Uhr an der Henglarner Kirche. Anschließend ist gemeinsamer Ausklang in einer Wiese in der Dammstraße inHenglarn.

  • MargarethenKirchenfest Sonntag, 18.07.2010 Margarethen ist ein Henglarner Kirchenfest.Das Hochamt beginnt um 9.00 Uhr in der Henglarner St. Andreas-Kirche. ImAnschluss führt die Margarethen-Prozession mit fünf Stationen durch das Dorf. Am Montag, 09.07.2010 feiert zum Abschluss des Margarethenfestes die KFD eineMesse an der Margarethen-Kapelle.

  • Ausstellung Malkreis FürstenbergAlles bewegt sich 08.07. - 03.09.2010Rathaus Lichtenau, Lange Straße 39, 33165 Lichtenau Vom 08.07. - 03.09.2010 wird die Kunstausstellung "Alles bewegt sich" vomMalkreis Fürstenberg auf den Ausstellungsflächen im Rathaus der Stadt Lichenauzu sehen sein. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 08.07.2010, 18.00 Uhr imRathaus Lichtenau statt. "Alles bewegt sich oder alles was uns bewegt"Die Geschichte des Malkreises Fürstenberg zeigt, dass sich seit der Gründung vor20 Jahren schon viel bewegt hat. Ständig sind und bleibt der Malkreis in Bewegung,ist offen für alles Neue. Neue Farben, neue Themen, neue Maltechniken, neue Orte,neue Mitglieder, neue und immer wechselnde Dozenten, neue Ausstellungen undneue Inhalte. Malerei soll für alles, was die Mitglieder des Malkreises bewegt,Ausdrucksmittel sein. Gegründet wurde der Malkreis nach einem Malkurs bei derVolkshochschule in Bad Wünnenberg. Kurz darauf entwickelten dessen Mitgliederein neues Konzept. Die Gruppe suchte Künstler zu Wochenendseminaren auf undbildete sich weiter. Eigene Werke in den verschiedensten Maltechniken entstanden.Neben verschiedenen zeitlich begrenzten Ausstellungen in umliegendenGaststätten, Banken oder Stadtverwaltungen finden regelmäßige Ausstellungen inder Aatalklinik Bad Wünnenberg, in der Praxis Dr. Franz in Fürstenberg und imRathaus der Stadt Bad Wünnenberg statt. Zwei Buchillustrationen für denAutorenkreis " Die Feder e.V. " Literatur in Marsberg wurden veröffentlicht.Weiterhin hat der Malkreis Fürstenberg vier großformatige Bilder in einerGemeinschaftsarbeit erstellt. Die Bilder sind in der Aatalklinik sowie in derVolksbank Geseke zu betrachten.

  • 20 Jahre Begegnungsstätte Alte Volksschule LichtenauSonntag, 19.09.2010, ab 13.00 Uhr Begegnungsstätte Alte Volksschule LichtenauMühlenstr. 25, 33165 Lichtenau Seit nunmehr 20 Jahren steht die Begegnungsstätte Alte Volksschule Lichtenauallen Vereinen und Gruppen, sowie allen Bürgerinnen und Bürgern der StadtLichtenau zur Verfügung.Aus diesem Anlass veranstaltet der Trägerverein Begegnungsstätte AlteVolksschule Lichtenau e.V. mit allen Nutzern einen Tag der offenen Tür amSonntag, 19.09.2010, ab 13.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt:Kaffee, Kuchen, Waffeln, Gulaschsuppe, Fritten, Kaltgetränke und Longdrinks. Programm: 13.00 Uhr EröffnungBegrüßung durch die 1. Vorsitzende Rita JunkerGrußwort des Bürgermeisters Dieter MerschjohannGrußwort des Ehrenbürgermeisters Franz-Josef SieversVortrag durch den Ortsheimatpfleger Bernd Kruse zur Geschichte der AltenVolksschule Musikalische Umrahmung: Blasorchester Lichtenau ab 14.00 Uhr buntes Programm in allen Räumlichkeiten und auf dem Mayeter Platzdurch Arba Najmun - Orientalischer Tanz -Blasorchester LichtenauDeutsches Rotes Kreuz, Ortsgruppe LichtenauFörderkreis für Heimatgeschichte und Naturkunde der Stadt LichtenauKatholische Frauengemeinschaft LichtenauKath. Kirchengemeinde St. Kilian Lichtenau -Offene Jugendarbeit-Kreismusikschule Paderborn

  • Landfrauen Lichtenau-HakenbergSeniorenkreis LichtenauSpielmannszug LichtenauSpielschar LichtenauSporttherapie e.V. -Abteilung Osteoporose-VFL Lichtenau -Abteilung Tanzen-Volkshochschule Paderborn -Zweigstelle Lichtenau-

  • Veranstaltungen im Kloster Dalheim

    02.07.201011.00 Uhr

    Hereinspaziert! Making of Dalheim:Idee - Prozess - ErgebnisEröffnung der neuen Museumsräume und der Foto-Ausstellung

    10.07.201016.00 Uhr

    Literatur- und Musikfest "Wege durch das Land"Extra: Konzert um 22.00 Uhr

    13.07.201016.30 Uhr

    Dalheimer Kunst-StückeWerkstattgespräch zu einem Schaustück des Museums

    20.07.201010-15.30 Uhr

    Brautag

    25.07.201011 - 20 Uhr

    Im Klosterwirtshaus - Flachswecken und Pellkartoffeln mit Quarkund Leinöl

    25.07.201015 - 17 Uhr

    Thementag "Flachs"15.00 Uhr Sonderführung "Schau der schönen Gärten Zier"15-17 Uhr Mitmachaktionen und Vorführungen vom Flachs zumLeinen

    01.08.-05.09.2010

    Von Zeit zu ZeitDalheimer SommerMusik und Theater im Kloster

    01.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerPremiere: HORRIBILICRIBRIFAXAndreas Gryphius

    04.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    06.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    07.08.201019.00 Uhr

    Eröffnungskonzert: Dalheimer Tage Alter Musik

  • 08.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    10.08.201010-15.30Uhr

    Brautag

    10.08.201016.30 Uhr

    Dalheimer Kunst-StückeWerkstattgespräch zu einem Schaustück des Museums

    11.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    13.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    14.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer Tage Alter Musik

    15.08.201013 - 17 Uhr

    Krautbundfest

    15.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer Tage Alter Musik

    18.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    19.08.201016.00 Uhr

    Dalheimer Tage Alter Musik

    20.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer Tage Alter Musik

    21.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer Tage Alter Musik

    22.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    25.08.201019.00 Uhr

    Dalheimer Tage Alter Musik

  • Informationen erteilt:Stiftung Kloster Dalheim - LWL-Landessmuseum für KlosterkulturAm Kloster 9, 33165 LichtenauTel.: 0 52 92 - 931 9224Internet: www.kloster-dalheim.de, www.dalheimer-sommer.de

    27.08.201019.00 Uhr

    Konzert und RezitationMelodramamit Wolfgang Kühnhold und Yoma Appenheimer

    28.08.201010 - 18 Uhr

    Der Klostermarktmit Festgottesdienst um 17.00 Uhr

    29.08.201010 - 18 Uhr

    Der Klostermarkt

    01.09.201019.00 Uhr

    Dalheimer SommerAndreas Gryphius: HORRIBILICRIBRIFAX

    04.09.201019.00 Uhr

    Konzert

    05.09.201019.00 Uhr

    Abschlusskonzert: Dalheimer Tage Alter Musik

    12.09.201011 - 16 Uhr

    Tag des Offenen Denkmals

    14.09.201016.30 Uhr

    Dalheimer Kunst-Stücke

    21.09.201010-15.30 Uhr

    Brautag

  • Veranstaltungen in der Seniorenresidenz Lichtenau

    Informationen erteilt:Seniorenresidenz Lichtenau, Ortbergstraße 40, 33165 LichtenauTel.: 05295/9863-33, Fax: 05295/986330E-Mail: [email protected] www.seniorenresidenz-lichtenau.de Anmeldungen zu den Veranstaltungen bitte unter der Telefonnummer05295/986333

    24.07.2010,11:30 Uhr

    Schottisches SommerfestBegonnen wird mit einem gemeinsamen Mittagessen. DasKüchenteam sorgt mit schottischen Spezialitäten vom Grill undSalaten für das leibliche Wohl.Ab 13.00 Uhr reist die Highland Dragon Pipe Band mit denBesuchern und Bewohnern in da schottische Hochland und lädt mitKlängen des Dudelsacks zum Träumen ein.Die kleinen Gäste können sich die Zeit beim Spiel mit demschrecklichen Seeungeheuer Nessie vertreiben.

    Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 05295/9863-33.

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

  • Veranstaltungen in der Paderhalle Paderborn

    Informationen erteilt:Paderborner Stadthallenbetriebsgesellschaft mbHTel.: 05251/10394-0, Internet: www.paderhalle.de

    05.07.201020.00 Uhr

    Weltstars des Jazz 2010 Paderborn:Al Jarreau "The Voice" und Band - LIVE

    27.07.201014.00 Uhr

    Tag des Landvolks

    29.07.2010,16.30 Uhr

    Tag des Handwerks

  • 5. Wildschütz-Klostermann-Markt02.-03.10.2010, 11.00 - 18.00 Uhr Am ersten Oktoberwochenende dreht sich in Lichtenau wieder alles um die ThemenNatur, Wald, Wild, Landwirtschaft und regenerative Energien - der LichtenauerWildschütz-Klostermann-Markt öffnet vom 2. bis 3. Oktober zum fünften Mal seinePforten im Ortskern von Lichtenau. Zu unserer Freude übernimmt Herr BaronJosef von Twickel von der Westheimer Brauerei die Schirmherrschaft derdiesjährigen Veranstaltung. Den Besucher erwartet dann wieder ein Rundgang durch die Welt von Natur, Wald,Wild, Landwirtschaft und regenerative Energien sowie durch die 15 Dörfer derStadt Lichtenau vor dem Rathaus. Förster, Waldarbeiter, Jäger, Gastronomen,Holzkünstler, Vereine und Gewerbebetreibende freuen sich auf den Besuch vonInteressierten und Fachleuten. Neben zahlreichen Ständen wird an beiden Tagen in der Zeit von 11 bis 18 Uhr einumfangreiches kulturelles, musikalisches und erlebnisorientiertes Rahmenprogrammgeboten Zur Auftaktveranstaltung findet am 1. Oktober um 20 Uhr eine Klostermann-Partymit der Liveband "Die Emsperlen" in der Altenauhalle in Atteln statt..

  • Alice im WunderlandKindermusical 30.10. - 10.12.2010 An einem schönen Sommertag sitzt Alice neben ihrer ein Buch lesenden älterenSchwester auf einer Parkbank im Garten. Sonntagnachmittage sind sooo langweilig.Als die Mutter zu Tee und Törtchen ruft, bleibt Alice zurück und schläft im Gartenein. Sie wird von einem großen weißen Kaninchen mit einer Taschenuhr geweckt, dasvor sich hin murmelt: "Herrjemineh, Herrjemineh ich komm zu spät!" Neugierigfolgt sie dem Kanninchen in dessen Höhle. Im freien Fall wirbeln Alice und dasKaninchen Meter um Meter sich drehend um die eigene Achse und landen in einemSaal mit verschlossenen Türen. Sie findet einen gloldenen Schlüssel. Mit diesemlässt sich die richtige Tür ins Wunderland öffnen und sie befindet sich in einemwunderschönen Garten mit sprechenden und tanzenden Blumen. Alice erlebt dasgrößte Abenteuer ihres Lebens - mit den wundersamen Bewohnern einer Welt, inder die Regeln der Wirklichkeit völlig verdreht sind: wer sich beeilt, kommt zu spät,und in Sekundenschnelle kann man wachsen oder schrumpfen. Und der verrückteHutmacher, der Märzhase und die Haselmaus feiern nicht nur einmal im JahrGeburtstag, sondern auch 364-mal den Nicht-Geburtstag. Die Blumen, derverrückte Hutmacher, die geheimnisvolle Grinsekatze, die ausgeflippten ZwillingeTweedledum und Tweedledee, Caterpillar und der geheimnisvolle Dodo begleitenAlice auf ihrer Resie durchs Wunderland. Alice muss viele Tricks anwenden, um denSchwierigkeiten am Hofe der Herzkönigin zu entkommen: Das Stück ist für Kinder ab 4 Jahren. Spielplan 2010 Samstag 30.10., 06.11., 13.11., 27.11., 04.12. jeweils 14.30 UhrSonntag, 31.10.2010 (für Senioren mit Kaffee/Kuchen) 14.30 UhrSonntag, 07.11., 14.11., 28.11., 05.12.2010 jeweils 14.30 UhrMittwoch 03.11., 10.11., 17.11., 24.11., 01.12. und 08.12.2010 jeweils 16.00 UhrFreitag 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12., 10.12.2010 jeweils 16.00 Uhr Eintrittspreise: Kinder 4,50 Euro, Erwachsene 6,00 EuroVorbestellte Karten sind bis 15 Minuten vor Aufführungsbeginn an der Kasseabzuholen.

  • Informationen und Kartenvorverkauf Ingrid Beseler, Ziegeleistr. 21, 33165 LichtenauTelefon: 05647/227, Mobil: 0175/1248814EMail: [email protected] Auf Wunsch werden für Ihren Kindergarten/Ihre Schule Plätze für eine eigeneVorstellung (ca. 140 Plätze) reserviert. Auch Sondertermine sind möglich. Die Spieldauer des Stückes "Alice im Wunderland" beträgt mit Pause ca. 2 Stunden Tipp: Zum Kindergeburtstag ins Kindertheater Die Rollen und ihre Darsteller:Alice: Liv Moog/Svenja Welzel; Kaninchen: Patricia Quinte; Herzkönigin/Cilja: JanaWelzel/Pia Quinte; Herzkönig: Max Moog; Herzbube: Philipp Bruckmann; Herzogin:Sybille Tillmann; Hutmacher: Selina Braun; Märzhase: Ronja Wibbeke,Grinskatze/Mutter: Jasmin Temme; Raupe: Mario Rulik/Tessa Druben;Schaffner/Koch: Nikolas Otto; Dodo/Frosch: Amelie Druben; Fisch: HelenaDickgreber; Haselmaus: Tom Moog; Tweedledee: Fabio Nelle; Tweedledum: CedericDickgreber; Blumen: Lisa Rohgengel, Svenja Wegener, Helena Dickgreber, RonjaWibbeke, Svenja Welzel, Selina Braun; Spielkarten: Selina Braun, Svenja Wegener,Svenja Welzel, Helena Dickgreber; Ronja Wibbeke, Lisa Rohgengel Inszenierung und Leitung: Ingrid Beseler; Tanz/Gesang: Mareike Bunte;Technik/Ton: Sebastian Heitmeier, Simon Temme, Marco Schäfers, TristanDruben, Max Aliotta; Bühnenbau: Rainer Beseler, Michael Hamm, Demis Wibbeke,Oliver Voß

  • ... KulturserviceStadt Lichtenau

    HERAUSGEBER:

    Stadt LichtenauLange Straße 39 | 33165 LichtenauTel. 0 52 95 / 89-36 | Fax 0 52 95 / [email protected] | www.lichtenau.de

    Lichtenau - 15 Dörfer - eine Stadt