Lamborghini Gallardo LP 570-4 Performante gegen 11:. Das Magazin fأ¼r sportliche Autos Lamborghini...

download Lamborghini Gallardo LP 570-4 Performante gegen 11:. Das Magazin fأ¼r sportliche Autos Lamborghini Gallardo

of 8

  • date post

    05-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Lamborghini Gallardo LP 570-4 Performante gegen 11:. Das Magazin fأ¼r sportliche Autos Lamborghini...

  • Auslandsp",,,«' ' ® CD 4.11\)(: ,~ ' 8 (!)@ '.) (C onU C!' ',!.' IL8 .1 U4.\O @ I.lOOlf:® 168CZK: 3,50Euro Nr.5 Mai 2012

    @}\ DKK:® IbSO f1:®40 KN: ®l4.00PL~:(~ 58NOK 111111111111111111111111 Illll~

    4 195755 403506

    11:. Das Magazin für sportliche Autos

    Lamborghini Gallardo LP 570-4 Performante gegen Audi R8 GY Spyder &Mercedes SLS AMG Roadster

    ..... SUPERSTARK: FERRARI F150 MIT 920 PS . SUPERS(HARF ~ FAD TERSO MIT 680 PS

    GEFAHREN NEUE SPORTLICHE REIFEN VON DUNLOp, PIRELLI, VREDESTEIN

  • treffen auf Fronttriebler mit Turbo 105 Subaru STi BRZ im Sport-Overall 106 Gestern &heute

    Generationentreff mit Audi quattro, sport quattro und quattro concept

    l !pDPI!cars I INHALT HEFT 5/12

    EDITORIAL Panorama &Neuheiten 82 Rimac Concept One OIE AUTOS IM HEFT

    Seite 32

    Liebe Leser,

    Italien ist das Land der unbeküm­ merten Lebensfreude. Italiener gelten als kommunikativ,lieben Vi no und Pasta, sind stilsicher und haben Ferrari. Die berühmteste Sportwagenmarke der Welt holte allein l6-mal die Konstrukteurs­ Weltmeisterschah in der Formell

    (der Deutsche Michael Schuma­ eher war immer­ hin fünfmal Fah ­ rer-Wel tmeister mit den Roten). Seit Jahrzehnten

    Chefredakteur träumen kleine Olaf Schilling Jungen und ge­

    DFerrari ist ein standene Männer von einem Ferra­SUperlativ« ri . allein die Ein­ stiegspreise las­

    sen uns schnell wieder unsanft auf den kalten Boden der Realität fal­ len. Nun will Ferrari die Ferraristi wieder mit einem Supersportwa­ gen beglücken· weltweit limitiert, stärker noch als das bisherige technische Aushängeschild Enzo, teurer als jeder Ferrari zuvor. Ein Superlativ auf Rädern eben (siehe Seite 30). Die meisten werden so schnell in den Garagen der Reichen und Stars verschwinden wie die FDP von der politischen Bühne. Zum Glück kommen noch andere schöne Dinge aus Italien außer Pasta und Ferrari. Ducati etwa baut für die meisten die begehrtesten Motorräder der Welt. Die zarte liai ­ son lwischen Mercedes AMG und Ducat i dürfte bald Geschichte sein, bekan tlieh will Audi bei den 1!llienern eillsteigen. ~ ine andere Geschichte ist sozusagen unsere Story (Seite 94) über den Ausritt der Ducati Streetfighter zusammen mit dem neuen Mercedes SLK 55 AMG, pilotiert von Ex-DTM-Cham· pion Bernd Schneider. Autor Reiner Kuhn kann einmal mehr zum Fas­ zinationsthema Auto gegen Motor· rad beitragen. Hauptsache, das Fahren macht hier wie dort Spaß. Viel Spaß beim Lesen wünscht

    Ihr Olaf SChilling

    I , Im Online-Archiv von AUTO BI LD SPORTSCARS : 1 de gibt es News. Videos . - " . und die besten Storys:

    38 Neue Sommerreifen Pirelli, Dunlop und Vredestein stellen Neuentwicklungen vor

    40 Messe New Vork/Tuning World Highlights und Wissenswertes zu den Shows in den USA und am Bodensee

    Test &Fahrberichte

    6 Drei starke Traumroadster

    Audi R8 GT Spyder, Mercedes SLS AMG und Lamborghini Gallardo

    16 FAB Terso Exklusiver Fahrbericht vom ersten rundumgetunten McLaren MP4·12C

    20 Vier sportliche Limousinen Der neue BMW 335i gegen Audi S4, Mercedes C350 und V W ce 3.6

    32 Zwei getunte Panamera Diesel Die Tuner Cargraphic und JE Design treten gegeneinander an

    42 Vier Roadster im Fahrvergleich Der neue Boxster Sgegen Audi TT RS, BMW Z4 und Mercedes SLK 350

    50 Maserati MC Stradale Test des gewichtsreduzierten GranTurismo mit 450-PS-V8

    52 Carlsson ECB 25 S Der Mercedes-Tuner entlockt dem 250er-Benziner 239 PS und 400 Nm

    53 Audi Tl RS Plus Roadster Bringt die 20-PS-Kraftspritze für den RS spürbar bessere Performance?

    54 Heidl Cayman S3.6 Porsche-Veredler Heidllegt Wert auf gesteigerte Fahrdynamik

    56 BMW M550d xDrive Drei Turbolader machen dem Diesel im 5er mächtig Druck

    58 Milotec Octavia RS TDI Sparsamer Familiensportler mit 195-PS-Selbstzünder

    60 Zwei getunte Crossover Giacuzzo Juke 1.6 Turbo gegen Wetterauer Countryman Cooper S

    76 Audi RS 5gegen BMW 650i xDrive Beide Coupes haben einen V8 und

    1088 PS starker Supersportier aus Kroatien mit Elektropower

    84 Drei sportliche Kompakte Opel Astra GTC 1.6 Turbo gegen BMW 120i und VW Scirocco 1.4 TSI

    92 Renault Megane RS Die Franzosen haben ihren GTI ­ Schreck noch mal nachgeschärft

    94 SLK 55 AMG gegen Ducati 848 Freiluft-Impressionen unter der Frühlingssonne Südfrankreichs

    100 Subaru BRZ gegen Mini Coupe 200 Boxer-PS samt Heckantrieb

    Report &Ratgeber 93 Caterham Drift Experience

    Melden Sie sich an, lernen Sie das Driften am Steuer eines Caterham

    Rubriken 4 Leserbriefe, Impressum

    65 Motorbörse 75 Expertentipps

    114 Vorschau, Abonnement

    Audi quattro 106 Audi quattro eoneept 106 AüiliRBGTSpYder 6 ~~d[sllort quattro 106 Audi S4 20 Audi RS5 76 Audi TT RS Roadster 42 Audi TT RS Plus Roadster- S3 . . .. _.. _-------- -- ­ ..... aM,!_12oi couee 84 aMW 335i....•__._-- ._--­ . 20 aMW 650i xDrive 76 a..wM550d xDrive 56 a .. wZ4 sDrive 35i 42 cargraphic Pana.mera Diesel 32 Carlsson ECB 25 S 52 FAa Terso 16 Ferrari F150 30 GiaeüzzoJüke 1.6 Turbo . 60 Neidl Cayman S3.6 54 JE Designiiänämera Diesel 32 Lamborghini Gallardo Performante 6

    Maseräii GTMC"Stiädäle ....... ·········· 50

    ..erce~esC350.~lue~ffieien(y 20 Mercedes 5LK 350BlueEfficiency 42 Merce!les SLK 55 AMG 94 Merce!les SLS AMG Roadster 6 Milotec oetaviälisTOI 58 Mini Coupe Coorer 5 . 100 O-,!~I AS!.ra GTC 1.6 Tur 0 84 Porsche Boxster 5 42 Renault Megane R5 92 Rimac Conc~~tgn~ 82 Subaru BRZ 100 Subaru BRZ STi 105 VW CC 3.6 20 VW Sciroceo 1.4 T51 84 Wetteralle~ Countryman Cooper S 60

    www.autobild sport5cars_de Allrad . docll welches ist sportlicher? Nagel-Probe: getunte Panamera Diesel von cargraphic und n: Design

    ~t ai 7011 . NI. 5 I AUTO BILD SPORfSCARS 3

    www.autobild

  • tllIIßI'IScars IVERGLEICH

  • ----­

  • Bei Volllast ent­ weicht der Vier­ rohr-Abgasanlage ein aggressives Fauchen

    Cargraphic pro­ grammiert die ho­ mogenere,..JE.De­ sign die kraftigere Leistungspritze

  • sitionslcuchten, Blinker'), montiert hinten ein entsprechendes Schür­ zenpendant samt dicker Vierrohr­ Abgasanlage, passt kaum weniger prägnante Seitenschweller ein und rundet die optische Kraftkur mit einem fest stehenden Heckflügel ab. Preislich rangiert das Bodykit samt Heckflügel und Auspuff zwar auf selbstbewusst hohem Porsche­ Niveau (12258 Euro), ist aber all­

    tagstauglich. Die bei Porsche er­ hältliche Anhängerkupplung ist ebenso kompatibel wie der dezen­ tere Serienendtopf. Zusätzlich hat die Frontschürze gegenüber der Serienversionen den Vorteil, dass sie eine bessere Anströmung der Ladeluftkühler bewirkt.

    Deutlich größere Kompromisse gehen mit dem matlschwarz lackier­ ten 22-Zoll-Radsatz einher. Er sieht zweifellos sportlich aus, fordert auf­ grund seiner extrem flachen Reifen­ flanken aber mehr Vorsicht, als den meisten Panamcra-Eignern lieb sein dürfte. Bereits tiefere Kanaldeckel gehören zu den erklärten Feinden der polierten Edelstahlringe - von Bordsteinkanten ganz zu schweigen. Der Fahrkomfort bleibt dennoch auf annehmbarem Niveau. JE Design setzt auf das adaptive Luftfahrwerk mit Niveauregulienmg und elektro­ nisch geregeltem Dämpfersystem (Aufpreis bei Pm'sche: 3499 Euro), senkt die verschiedenen Fahrwerks­ modi um rund 30 Iv!illimeter ab, be­ lässt die Dämpferkennung ansons­ ten aber im Serienzustand. Folge: Der Panamera federt straff. ange­ sichts des Riesen-Radsatzes aber erstaunlich ausgewogen. Nur auf kurzen Unebenheiten dringen Stö­ ße auf die schmalen Reifenflanken spürbar durch.

    Cargraphic gelingt der Spagat zwischen XXL-Radsatz und Rest­ komfort weniger überzeugend. Der Tuner ergänzt das konventionelle Fahrwerk mit der PASM-Dämpfer­ regulierung (Aufpreis bei POl'sche: 1547 Euro) und implantiert einen etwas strafferen Federnsatz von H&R. Im Sporlmodus harmoniert auch diese Kombination ausge­ sprochen gut, im Komfortmodus vereint sie dagegen unterdämpftes Nachwippen mit teils starker Stu­ ckcrneigung. Unter fahrdynami­ schen Gesichtspunkten steht das günstigere Fahrwerks-Upgrade der teuren JE Design-Lösung dagegen kaum nach. Im Gegenteil: Der Car­ graphic-Panamera fährt sich so- ~

    Hai 1UI1 . NI 5 I AUTO BILD SPOR TSCARS 35

  • PREISE IEuro onkl MwSt I Serienfahrzeug obn. E>lras Tuning

    ~_~C~A~R~GRAPH~rC= __~____ ~JE~DE~S~IG~N~___ -!-__--=8c::.0c::.183 Euro 80183 Euro

    Leistungssteigerung 'i099 Fahrwerk 599 (H&R- Fe dern)

    -R~a~ds~a~tz------------~--~~7491

    Bodyklt Abgasanl age

    1490 1428 (Tieferlegungsmodull

    6545 821/ 2500

    ern, was träger wirkt, letztlich aber kaum langsamer ist.

    Einen zwiespältigen Eindruck hinterlässt dagegen die Leistungs­ steigerung von JE Design. Die Mehr­ leistung war zwar jederzeit deutlich spürbar, ging allerdings mit einer starken Rußentwicklung unter Voll­ last einher. Laut Tuner soll es sich hierbei um ein Problem beim "An­ lernen" der Software gehandelt haben. Die Leistungssteigerung sei erst wenige Stunden vor dem Test aufgespielt worden, woraufhin die Adaptionsphase für das Steuergerät zu kurz gewesen sei. Das Fahrzeug soll nach einer umfassenden Rege­

    8 km/ h zu (250 statt 242 km/ h), er­ kauft sich den höheren Topspeed allerdings au