Leben und arbeiten in Polen - EURES Polska Polen ist ein Staat mit einem republikanischen Regime und

download Leben und arbeiten in Polen - EURES Polska Polen ist ein Staat mit einem republikanischen Regime und

of 174

  • date post

    10-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Leben und arbeiten in Polen - EURES Polska Polen ist ein Staat mit einem republikanischen Regime und

  • Leben und arbeiten in Polen

    Ministerium für Familie, Arbeit und Sozialpolitik Departement für Arbeitsmarkt

    www.eures.praca.gov.pl www.eures.europa.eu

    Ministerium für Familie, Arbeit und Sozialpolitik Departement für Arbeitsmarkt

  • MINISTERIUM FÜR FAMILIE, ARBEIT UND SOZIALPOLITIK Departement für Arbeitsmarkt

    LEBEN UND ARBEITEN IN POLEN

    Warschau, 2019

  • Die Broschüre wendet sich an Bürger der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder der Europäischen Freihandelsassoziation, die beabsichtigen, eine berufliche Karriere zu beginnen und in Polen zu leben.

    Bearbeitung: Abteilung für den Arbeitsmarkt des Ministeriums für Familie, Arbeit und Sozialpolitik in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen

    © Copyright des Ministeriums für Familie, Arbeit und Sozialpolitik

    Herausgeber: Ministerium für Familie, Arbeit und Sozialpolitik ul. Nowogrodzka 1/3/5 00-513 Warszawa

    Druck: Verlag und Druckerei des Ministeriums für Familie, Arbeit und Sozialpolitik ul. Usypiskowa 2, 02-386 Warszawa

    Kostenlose Kopie

  • 3

    INHALTSVERZEICHNIS

    1. Einführung ....................................................................................... 5

    2. Allgemeine Informationen über Polen .......................................... 7 2.1. Polen auf einen Blick ........................ ......................................... 7 2.2. Administrative Verteilung ........................................................... 9 2.3. Das politische, administrative und rechtliche System ................ 10

    3. Leben und Aufenthalt in Polen ...................................................... 13 3.1. Registrierung und Aufenthaltsgenehmigung ............................ 13 3.2. Wohnungssuche ...................................................................... 17 3.3. Lebenskosten .......................................................................... 23 3.4. Transport ................................................................................. 25 3.5. Auto und Führerschein ............................................................ 27 3.6. Pflege für Kinder unter 3 Jahren .............................................. 34 3.7. Bildungssystem ........................................................................ 36 3.8. Schule finden ........................................................................... 51 3.9. Gesundheitswesen .................................................................. 54 3.10. Privatleben................................................................................ 59 3.11. Kulturelles und soziales Leben ................................................ 63 3.12. Was Sie vor Ihrer Abreise und nach Ihrer Ankunft in Polen

    beachten sollten ....................................................................... 66

    4. Arbeit in Polen ................................................................................ 69 4.1. Freizügigkeit von Arbeitnehmern in der EU/EFTA ................... 69 4.2. Jobsuche ................................................................................. 71 4.3. Bewerbung ............................................................................... 74 4.4. Anerkennung von Berufsqualifikationen .................................. 75 4.5. Bereitstellung von grenzüberschreitenden Diensten ............... 77 4.6. Arten der Beschäftigung .......................................................... 78 4.7. Arbeitsvertrag .......................................................................... 79 4.8. Sichere und hygienische Arbeitsbedingungen ......................... 81 4.9. Spezielle Kategorien von Mitarbeitern ..................................... 89 4.10. Arbeitszeit ................................................................................ 92 4.11. Urlaub ...................................................................................... 93 4.12. Arbeitnehmervertretung ........................................................... 98 4.13. Arbeitskonflikte – Streiks ......................................................... 100 4.14. Ende der Beschäftigung .......................................................... 101 4.15. Arbeitslosen- und Beschäftigungsförderung durch

    Arbeitsämter ............................................................................ 104 4.16. Geschäftstätigkeit .................................................................... 112

  • 4

    INHALTSVERZEICHNIS

    5. Einkommen, Löhne und Steuern ................................................... 119 5.1. Einkommen und Löhne ............................................................ 119 5.2. Steuern .................................................................................... 122 5.3. Steuervergünstigungen und Steuerbefreiungen für natürliche

    Personen ................................................................................. 130 5.4. Kapital- und Zahlungsfluss ...................................................... 135

    6. Sozialversicherungen in Polen ...................................................... 137 6.1. Das System der sozialen Versicherung in Polen ..................... 137 6.2. Koordinierung der Sozialversicherungssysteme ...................... 140 6.3. Krankenversicherungen ........................................................... 144 6.4. Familienleistungen ................................................................... 149 6.5. Altersrenten und Leistungen im Alter ....................................... 154 6.6. Renten ..................................................................................... 159 6.7. Leistungen aus Arbeitsunfall-und

    Berufskrankheitsversicherung ................................................. 162 6.8. Arbeitslosengeld – Übertragung des Arbeitslosengeldes ........ 164

  • 5

    1. Einleitung

    Das Leben und Arbeiten in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union („EU”) oder der Europäischen Freihandelsassoziation („EFTA”), zu denen Island, Liech- tenstein, Norwegen und die Schweiz gehören, umfasst viele Aspekte. Bevor man sich entschließt, in eines dieser Länder zu ziehen, lohnt es sich, sich mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen in diesem Land vertraut zu machen.

    Informationen über die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Polen sind eine der Dienstleistungen des EURES-Netzes (European Employment Services Network), das für Ausländer – Bürger der EU-Mitgliedstaaten oder der EFTA – bereitgestellt wird.

    Das EURES-Netzwerk wurde im Jahr 1993 EU-Kooperationsnetz der öffentlichen Arbeitsverwaltungen und anderen in Frage kommenden Organisationen auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene festgelegt. Das Ziel ist, die Mobilität der Arbeitnehmer auf dem europäischen Arbeitsmarkt zu fördern.

    Arbeitsmarkt-Abteilung des Ministeriums für Familie, Arbeit und Sozialpolitik unter der Koordination von EURES in Polen veröffentlichte eine Broschüre Leben und Arbeit in Polen, um den Bürgern der EU-Mitgliedstaaten oder EFTA die Planung zu vereinfachen, in Polen zu leben und zu arbeiten.

    Die Broschüre enthält Informationen über das Leben und den Aufenthalt in Polen, Arbeit und Geschäfte zu machen, Einkommen, Löhne, Steuern, soziale Sicherheit und andere Fragen die nützlich sein können für die Bürger der Mitgliedstaaten der EU oder der EFTA.

    Die Information präsentiert den Zustand des Gesetzes zum 30. Juni 2019 und bet- rifft Bürger von Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Spanien, Hol- land, Irland, Island, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Lettland, Malta, Deuts- chland, Norwegen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, die Schweiz, Schwe- den, Ungarn, Großbritannien und Italien.

    Eine elektronische Version der Broschüre wurde auf der Website http://www. eures.praca.gov.pl veröffentlicht.

    Wir hoffen, dass die in der Broschüre enthaltenen Informationen den Bürgern der EU-Mitgliedstaaten oder der EFTA helfen werden, fundierte Entscheidungen über die Aufnahme der Arbeit und des Lebens in Polen zu treffen.

    Abteilung für den Arbeitsmarkt Ministerium für Familie, Arbeit und Sozialpolitik

  • 7

    2.1. Polen auf einen Blick

    2. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER POLEN

    Name des Landes Republik Polen (RP)

    Staatswappen Flagge

    Amtssprache Polnisch

    Hauptstadt Warschau

    Woiwodschaftsstädte Białystok, Gdańsk, Katowice, Kielce, Krakau, Lublin, Łódź, Olsztyn, Opole, Poznań, Rzeszów, Szczecin, Toruń, Warschau, Wrocław, Zielona Góra

    Politisches System Parlamentarische Demokratie. Die gesetzgebende Gewalt wird im Zwei-Kammer-Parlament (Sejm – 460 Abgeordnete, der Senat – 100 Senatoren) geteilt, die Exekutive – der Ministerrat und der Präsident und die Justiz – unabhängige Gerichte

    Administrative Verteilung

    Dreistufige Struktur der lokalen Regierung besteht aus: Gemeinde, Kreis- und Woiwodschaftsregierungen. Polen ist in 2 478 Gemeinden, 314 Kreisen und 16 Woiwodschaften aufgeteilt (Dolnośląskie, Kujawsko- -Pomorskie, Lubelskie, Lubuskie, Łódzkie, Małopolskie, Mazowieckie, Opolskie, Podkarpackie, Podlaskie, Pomorskie, Śląskie, Świętokrzyskie, Warmińsko- -Mazurskie, Wielkopolskie, Zachodniopomorskie)

    Geographische Lage Polen liegt in Mitteleuropa an der Ostsee. Es grenzt im Osten an – Russland, Litauen, Weißrussla