Lernzirkel Kinder der Welt - .LPK GW 10/2012 1 Lernzirkel Kinder der Welt Dieser Arbeitsplan...

download Lernzirkel Kinder der Welt - .LPK GW 10/2012 1 Lernzirkel Kinder der Welt Dieser Arbeitsplan gehört:

of 37

  • date post

    18-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    239
  • download

    5

Embed Size (px)

Transcript of Lernzirkel Kinder der Welt - .LPK GW 10/2012 1 Lernzirkel Kinder der Welt Dieser Arbeitsplan...

  • LPK GW 10/2012 1

    Lernzirkel

    Kinder der Welt

    Dieser Arbeitsplan gehrt:

    - Allgemeine Hinweise -

    Dieser Arbeitsplan enthlt Aufgaben zu verschiedenen Lernstationen aus dem Themenfeld

    Kinder der Welt. Du wirst bei der Bearbeitung dieser Aufgaben viele Kinder kennenlernen.

    Einige Kinder leben in anderen Lndern und manche in anderen Zeiten. Ganz sicher wirst du

    groe Unterschiede zu deinem eigenen Leben feststellen, manchmal aber auch Gemeinsam-

    keiten.

    Fr diesen Arbeitsplan bentigst du einen Schnellhefter. Gestalte fr deinen Schnellhefter

    ein Deckblatt, das thematisch passt.

    Schreibe mit Fller und verwende auf den Arbeitsblttern Holzstifte! Strenge dich an und

    arbeite sauber! Deine Arbeitsergebnisse werden benotet.

    Du bearbeitest diese Aufgaben im Unterricht und teilweise zu Hause. Teile dir die Zeit

    sinnvoll ein! Arbeite im Unterricht so, dass du deine Mitschlerinnen und Mitschler nicht

    strst.

    Du darfst dir aussuchen, in welcher Reihenfolge du die Stationen bearbeiten willst.

    Du darfst in Partnerstationen ( ) und Gruppenstationen ( ) aussuchen, mit wem

    du arbeitest. Einzelstationen ( ) bearbeitest Du alleine.

    Du darfst den Arbeitsplan freiwillig durch interessante Beitrge ergnzen!

    Die Aufgaben haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Die Smileys geben dir Aus-

    kunft darber: leicht: mittel: schwer:

    Bei allen Stationen kannst du selbst entscheiden, welche Aufgaben du lsen willst.

    Smileys kannst du insgesamt sammeln. Du solltest mindestens Smileys gesammelt

    haben. Wer mehr Smileys erarbeiten hat, kann sich

    verdienen!

    Bei Pflichtstationen musst du mindestens eine der dort enthaltenen Aufgaben lsen.

  • LPK GW 10/2012 2

    Laufzettel von:______________________________________

    Auf deinem Laufzettel kannst du erledigte Aufgaben abhaken. Flle ihn sofort aus, wenn du

    eine Station bearbeitet hast. Gehe erst dann zur nchsten Station, wenn du die Arbeit an der

    alten Station vollstndig erledigt hast.

    Station / Arbeitsauftrag

    Titel

    erledigt am Lehrerbeurteilung Anzahl der

    Smileys

  • LPK GW 10/2012 3

    Station 1: Jede Familie ist einzigartig!

    1. Stelle hier deine FAMILIE vor!

    Das ist die Familie von:______________________________________________

    Dazu gehren: ____________________________________________________

    So sehen wir aus: (Foto oder Zeichnung)

    Wahl

    Pflicht

  • LPK GW 10/2012 4

    Station 1: Jede Familie ist einzigartig!

    2. Gib mindestens sieben Angaben zu deiner Familie.

    Unser Lieblingsessen:

    _________________________________________________________________

    Unsere Spitznamen:

    _________________________________________________________________

    Unsere Lieblingsorte:

    _________________________________________________________________

    Unsere Hobbys:

    _________________________________________________________________

    Darber streiten wir oft:

    _________________________________________________________________

    Unser schnstes Erlebnis:

    _________________________________________________________________

    Darber lachen wir:

    _________________________________________________________________

    Familienwrter, die nur wir verstehen:

    _________________________________________________________________

    Das macht uns allen keinen Spa:

    _________________________________________________________________

    Das machen wir am liebsten zusammen:

    _________________________________________________________________

    Das habe ich von Mama:_____________________________________________

    von Papa:_________________________________________________________

    von Oma:________________________ von Opa:_________________________

    Wahl

    Pflicht

  • LPK GW 10/2012 5

    Station 2: Familienformen

    Jeder lebt in einer Familie oder in einer hnlichen Gemeinschaft. Fr jeden hat seine Familie

    eine ganz besondere Bedeutung.

    Frher waren Familien oft sehr gro. Hufig lebten zehn oder mehr Kinder mit ihren Eltern

    und Groeltern in einem Haus. Heute gibt es solche Grofamilien nur noch selten.

    Die meisten Kinder leben in Kleinfamilien zusammen mit Mama, Papa und ein oder zwei Ge-

    schwistern. Die Groeltern wohnen in der Nhe und manchmal auch sehr weit weg.

    Es gibt aber auch Familien, da wohnen die Kinder nur bei der Mama oder dem Papa. Die El-

    tern leben getrennt. Verstehen sich die getrennt lebenden Eltern trotzdem noch ganz gut,

    sehen die Kinder Mama und Papa hufig. Manchmal wollen die Eltern aber nicht mehr mitein-

    ander reden. Die Kinder sehen dann den anderen Elternteil nur in den Ferien oder an den Wo-

    chenenden.

    Alleinerziehende Eltern kmmern sich ganz allein um ihre Kinder. Manchmal kennen die Kin-

    der nicht mal ihren Vater oder ihre Mutter.

    Wenn die Elternteile noch Mal heiraten und Kinder bekommen, entstehen neue Familien:

    Patchwork-Familien. Sie bestehen aus vielen verschiedenen Familienmitgliedern, die ganz

    unterschiedlich miteinander verwandt sind.

    In Regenbogenfamilien leben die Kinder entweder bei zwei Mttern oder zwei Vtern.

    Manche Kinder wachsen gar nicht bei ihren Eltern auf, sondern bei ihren Adoptiveltern, ihren

    Groeltern, ihren Tanten und Onkels oder in einem Kinderheim.

    Wieder andere Kinder leben in einer Wohngruppe zusammen mit anderen Kindern und Erzie-

    hern.

    1. Kreuze an, welche Begriffe zu der genannten Familienform passen!

    a) Grofamilie

    Freund te Kinder gromutter

    Wohngruppe

    b) Kleinfamilie

    Freund Kinder rgromutter

    Wohngruppe

    Wahl

    Pflicht

  • LPK GW 10/2012 6

    Station 2: Familienformen

    c) Getrennt lebende Eltern

    Freund Kinder uer gromutter

    Wohngruppe

    d) Alleinerziehende Eltern

    Kind

    Freund Kinder gromutter s Freundin

    Wohngruppe

    e) Regenbogenfamilie

    Freund Kinder gromutter Freundin

    vmutter Wohngruppe

    f) Adoptiveltern

    Freund Kinder gromutter

    Wohngruppe

    2. In welcher Familienform lebst du?

    _______________________________________________________________

    3. Kennst du Kinder, die in anderen Familienformen leben?

    Schreibe deren Vornamen und die Familienform auf:

    ________________________________________________________________

    ________________________________________________________________

    ________________________________________________________________

    Wahl

    Pflicht

  • LPK GW 10/2012 7

    Station 2: Familienformen

    Quelle: Alexandra Maxeiner: Alles Familie, Stuttgart 2010, Klett Kinderbuch

    4. Betrachte das Bild genau. Erkennst du die Verwandtschaftsverhltnisse?

    Streiche die falschen Aussagen durch!

    a) Jakob ist der Bruder von Luano b) Lena ist die Tochter von Katja und Klaus

    c) Ute hat drei Kinder d) Ute und Diego sind ein Paar

    e) Hannah ist die Tochter von Diego f) Naira ist die Stiefschwester von Hannah

    5. Erfinde zu dem Schaubild drei weitere knifflige Fragen und schreibe sie auf!

    _________________________________________________________________

    _________________________________________________________________

    _________________________________________________________________

    6. Erstelle ein Plakat, in dem alle mglichen Familienformen durch Bilder aus

    Zeitschriften oder Katalogen dargestellt werden. Material steht im Klassen-

    saal bereit. Du kannst es gerne mit eigenen Bildern ergnzen.

    Wahl

    Pflicht

    Bild einer Patchworkfamilie mit Darstellung der verwandt-

    schaftlichen Beziehungen durch Pfeilsignaturen

  • LPK GW 10/2012 8

    Station 3: Kinder unserer Welt

    1. Betrachte das Wandposter Kinder unserer Welt.

    2. Schreibe die Namen von mindestens sieben Kindern, die dich am meisten in-

    teressieren, auf die richtige Stelle deiner Weltkarte.

    Quelle: Schlaufuchs, Kinderzimmerposter, Kinder unserer Welt

    Wahl

    Pflicht

    Poster einer Weltkarte mit Steckbriefen von Kindern aus verschiedenen Lndern

  • LPK GW 10/2012 9

    Station 3: Kinder unserer Welt

    3. Begrnde jeweils, warum du gerade diese Kinder ausgewhlt hast.

    Name Begrndung

    Wahl

    Pflicht

  • LPK GW 10/2012 10

    Station 4: Paolo, aus einer Httensiedlung in Bolivien

    1. Lies dir den Steckbrief von Paolo durch.

    Steckbrief

    Name: Paolo

    Geboren in: Santa Cruz (Bolivien, in Sdamerika)

    Familie: Mutter, 3 Brder, 1 Schwester

    Schulbesuch: Schulweg eine Stunde zu Fu

    Schulzeit von 8 12 Uhr und von 14 - 16 Uhr

    Tagesablauf: Morgens gemeinsames Frhstck (Maisbrei) mit der Familie.

    Danach geht es in die Schule.

    In der Mittagspause isst Paolo eine gekochte Kartoffel, die er von zu Hause

    mitgebracht hat.

    Nach der Schule geht er noch an einer Mllhalde vorbei und hofft etwas zu finden,

    was er verkaufen kann.

    Abends gibt es wieder Maisbrei. Auf Stroh und Lumpen schlft Paolo in der

    Httensiedlung (Slum) ein.

    2. Suche Paolos Wohnort im Atlas! Es gibt mehrere Santa Cruz. Auf welcher

    Seite im Atlas findest du Paolos Santa Cruz? An welchem Gebirge liegt es?

    ______________ _____________________________________________

    Wahl

    Pflicht