Lichtstrahl Imaginatives Verfahren, bei dem Schutz aktiviert wird, ausgehend vom pers....

Click here to load reader

  • date post

    06-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    107
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Lichtstrahl Imaginatives Verfahren, bei dem Schutz aktiviert wird, ausgehend vom pers....

  • Folie 1
  • Lichtstrahl Imaginatives Verfahren, bei dem Schutz aktiviert wird, ausgehend vom pers. Lieblingsplatz In diesem Schutz beginnen die eigenen Ressourcen zu flieen und zustzliche Ressourcen knnen aktiviert werden wie z.B. der Zugang zum Energiefeld Urmutter, Urvater; + alle ersehnten emotionalen, mtterlichen / vterlichen Qualitten knnen aktiviert / nachgenhrt werden und zwar und das ist das Besondere daran u n a b h n g i g von anderen Bezugspersonen = dieses emotionale Versorgt-Sein ist die Basis fr viele Sozial-Kompetenzen -TeilnehmerInnen fhlen sich danach geschtzt und versorgt, entspannter und ressourcenvoller. - Frdert bzw. ermglicht Selbstndigkeit und Eigenverantwortlichkeit -Anforderungen des Alltags mit mehr Leichtigkeit -Kommunikation zu Familienmitgliedern verbessert sich -Alte Konflikte lsen sich -Die Konzentration verbessert sich und dadurch verbessern sich die Schulleistungen -Die Beziehung zu Gleichaltrigen wird wieder mit Freude und Achtsamkeit erlebt - etc.
  • Folie 2
  • Ort der Ruhe und Entspannung Imaginatives Verfahren, bei dem der innere Ort der Ruhe und ENT-Spannung gefunden wird + von diesem Ort aus den Alltag erleben + optimaler Zustand fr gute Leistungen, Ausdauer, Konzentration, innere Ruhe, Konfliktregelungen,) + mindert Hyperaktivitt / Aggressivitt + Black-Outs vorbeugen + Konzentration steigern + Kraftressourcen besser einteilen & nutzen + etc.
  • Folie 3
  • Lern-Freude-Trainingsplan Basiert auf dem ganzheitlichen LernFREUDEkonzeptes der WFA fr Ganzheitliches Lernen, bezieht u.a. Elemente von Vera F. Birkenbihl, Lothar Seiwert, Montessori, Superlearning, Brain Gym, NLP, Meridian-Energietechniken, u.a. mit ein. -Ziel definieren (Inhalt des Ergebnisses, Zeitpunkt, Gefhl) -Wohlfhl-Atmosphre schaffen, s. selbst in Wohlfhl-Zustand bringen -berblick verschaffen z.B. am Bsp. einer E-SA -Stoff einteilen auf tgl. Portionen in kreatives Erarbeiten (Aha-Erlebnisse), spielerisches ben, Lernen wie im Schlaf -Gehirngerechte Lerntechniken & ganzheitliche Lernstrategien -Sanfte Lernuntersttzungs-Mglichkeiten (Vollspektrumlicht, energiereiches Wasser, Heilpflanzen, Gehirn- & Nervennahrung, ) -Brain-Gym Konzentrationsbungen -Sanftes Lernblockaden lsen -Tgliches Abhaken jedes erfllten Punktes (viele kleine Erfolgserlebnisse Frderung des Selbstvertrauens) -Frderung der Selbstndigkeit und des eigenverantwortlichen Lernens, etc. Ziel: freud-voller und Erfolg bringender Einsatz im Lern-Alltag
  • Folie 4
  • Meridian-Energie-Techniken (nach Dipl-Psychologe Rainer Franke) Zum sanften Lsen von belastenden Emotionen / Glaubensstzen in SELBSTHILFE einfach und wirkungsvoll einsetzbar auch fr Teenies Weiterentwicklung der Thought Field Therapy nach Dr. Roger L. Callahan - In Amerika seit 20J. Sehr erfolgreich = vllig neuer Ansatz in der Psychotherapie Schlssel-Erlebnis: Geschichte Mary Bildnachweis: Dipl.-Psychologe Rainer Franke, www.franke-met.com
  • Folie 5
  • Scheibenwischer (NLP-Resonanz n. Dr. Gundl Kutschera) Zum sanften (inhaltsfreien) Lsen von belastenden Emotionen in SELBSTHILFE PARTNERBUNG Basierend auf den Eye-Movement-Techniken = durch Augenbewegungen direkter Zugang zu Gehirnarealen (wurde sogar zum raschen, sanften Lsen von Traumatas bei Kriegsflchtlingen eingesetzt) Aus: Tanz zwischen Bewusstsein & Unbewusstsein, von Dr. Gundl Kutschera
  • Folie 6
  • Rapport herstellen (NLP-Resonanz n. Dr. Gundl Kutschera) = Vertrauens- und Verstndnisbasis Rapport tanzen, atmen, gehen, blind fhren (2 Personen atmen fr 5 Minuten im gleichen Rhythmus,) + Freundschaften knpfen + Team- & Kooperationsfhigkeit + Empathie + gelungene Kommunikation + in Konfliktsituationen + Multikulturelle Beziehungen + etc.
  • Folie 7
  • Verhandlungs-Reframing (NLP-Resonanz n. Dr. G. Kutschera) + beide Konfliktparteien werden gehrt unter Abfragen mglichst aller Sinne - positive Absicht jeder Seite wird gefunden Und: der jeweils anderen Seite mitgeteilt = Frage: Findest du, dass die Absicht der anderen Seite etwas Sinnvolles ist? + Hinfhren dazu, dass beide Seiten ihre Absicht erfolgreicher erreichen knnen, wenn sie sie gemeinsam mit den Ressourcen der anderen Seite angehen = Frage: Findest du, dass du deine Aufgabe noch besser machen knntest, wenn du etwas von der anderen Seite dazubekommen wrdest? + eine neue Lsungsmglichkeit entsteht, in der alle Ressourcen (Sinneskanle miteinbeziehen) der beiden Seiten enthalten sind Entdecken, dass Anderssein bereichert! Entdecken wie ein Konflikt wohltuend vershnt wird Entdecken wie gut es tut, wenn beide Seite gehrt und gewertschtzt sind Bewusstwerden, dass beide Seiten wichtig sind, etc. Lehrer Schler / Schler Schler / Eltern - Schler
  • Folie 8
  • Die Investition in die Frderung der sozialen Kompetenz wird nicht nur + den Schulalltag fr alle Beteiligten entspannen, bereichern und optimieren, sondern + die gesamte Wirtschaft in Schwung bringen, + das Sozial- und das Gesundheitssystem entlasten und + damit unsere Gesellschaft in eine neue friedliche und intensiv schpferische ra fhren! Sie stellt somit eine der powervollsten und einflussreichsten Entscheidungen der letzten Jahrhunderte dar!