LIEDER DER GEMEINDE - 12 Du bist wrdig, Du bist wrdig, Du bist wrdig, o Gott; Du bist wrdig, von...

download LIEDER DER GEMEINDE -   12 Du bist wrdig, Du bist wrdig, Du bist wrdig, o Gott; Du bist wrdig, von uns zu nehmen Preis und Ehre und Dank. Denn Du schufst das All, und ...

of 395

  • date post

    06-Feb-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of LIEDER DER GEMEINDE - 12 Du bist wrdig, Du bist wrdig, Du bist wrdig, o Gott; Du bist wrdig, von...

  • LIEDER DER GEMEINDE

    'Lasst in eurer Mitte Psalmen, Hymnen und Lieder erklingen,

    wie der Geist sie eingibt. Singt und spielt aus vollem Herzen

    zum Lob des Herrn!' Epheser 5,19

  • 1

    1 Christus alles und in allen wirkt der Geist, der Herr. Dies hat Gottes Wohlgefallen und dient Ihm zur Ehr. 2 Christus ist mein Leben, Sterben mein Gewinn. Er hat sich gegeben, Ihm geb ich mich hin. 3 Denn ein Kind ist uns geborn, ein Sohn ist uns gegeben; und die Herrschaft ruht auf Seiner Schulter, und Sein Name ist Wunderbar, Guter Rat, Starker Gott, in Ewigkeit ein Vater, und ein Friedefrst ist Er. Jes. 9,6 4 ||: Denn von Ihm und durch Ihn und zu Ihm alles ist! Gott allein sei die Ehre fr immer! Amen! :|| Rm. 11,36 5 Der Herr ist meine Strke, mein Gesang, der Herr ist meine Strke, mein Gesang. Er ist zur Rettung mir geworden, der Herr ist meine Strke, mein Gesang. Ps. 118,14 6 Des Jubels Stimme und der Rettung ist in den Zelten der Gerechten. Des Jubels Stimme und der Rettung ist in den Zelten der Gerechten. Ps. 118,15

  • 2

    7 Die Rechte des Herrn ist erhht, die Rechte des Herrn tut Mchtiges; die Rechte des Herrn ist erhht, die Rechte des Herrn behlt den Sieg. Ps. 118,16 8 Dies ist der Tag, dies ist der Tag, den der Herr gemacht, den der Herr gemacht; jubelt und singt, jubelt und singt und frohlockt in Ihm, und frohlockt in Ihm. Dies ist der Tag, den der Herr gemacht, jubelt und singt und frohlockt in Ihm. Dies ist der Tag, dies ist der Tag, den der Herr gemacht. Ps. 118,24 9 Heilig, heilig, heilig; heilig, heilig, heilig; heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind voll Seiner Ehre! Jes. 6,3 10 Du bist mein Gott, und ich will preisen Dich. Du bist mein Gott, ich will erheben Dich. Danket, danket nun dem Herrn, denn Er ist gut, Seine Gte, sie whret auf ewig! Ps. 118,28.29 11 Ehre sei Gott in der Hhe, Ehre sei Gott in der Hhe, und auf Erden soll Friede sein und den Menschen ein Wohlgefallen. Lk. 2,14

  • 3

    12 Du bist wrdig, Du bist wrdig, Du bist wrdig, o Gott; Du bist wrdig, von uns zu nehmen Preis und Ehre und Dank. Denn Du schufst das All, und von Dir kam das Leben, in Dir war der Wille,die Kraft! Du nur bist wrdig, von uns zu nehmen Preis und Ehre und Dank. Offb. 4,11 13 Du bist wrdig, Du bist wrdig, Du bist wrdig, o Herr, zu empfangen Preis und Ehre, Preis und Ehre und Macht. Denn Du schufst das All, alles hast Du erschaffen. Was lebt, ist geworden durch Dich. Zu Deiner Freude ist es erschaffen. Du bist wrdig, o Herr. Offb. 4, 11 14 Durch einen Geist zu einem Leib getauft; durch Christi Blut aus Satans Reich erkauft; durch Gottes Macht zum Herrschen auserwhlt; durch Gottes Liebe mit dem Lamm vermhlt. 15 Ehre sei dem Lamm, Ehre sei dem Lamm, Ehre sei dem Lamm in der Hh! Ehre sei dem Lamm, Ehre sei dem. Lamm, Ehre sei dem Lamm in der Hh! ||: Halleluja, Halleluja, Ehre sei dem Lamm in der Hh! :|| Jesus berwand, Jesus berwand, Jesus berwand Satans Macht! Jesus berwand, Jesus berwand, Jesus berwand Satans Macht! ||: Halleluja, Halleluja, Jesus berwand Satans Macht! :||

  • 4

    16 ||: Halleluja, unser Gott, der Herr, der Allherrscher regiert. :|| Drum freuet euch, und frohlockt, und gebt die Ehre einzig Ihm! ||: Halleluja, unser Gott, der Herr, der Allherrscher regiert. :|| Offb. 19,6.7 17 Herrlich in deiner Mitte ist Gott, triumphierend der Herr als das Haupt. Ueberwunden sind Snde und Tod. Freigekauft aus der Knechtschaft fr Gott bist du, Gemeinde des Herrn, bist du, Gemeinde des Herrn. 18 ||: Ich will Dich preisen, denn Du hast mich erhrt und bist mir zur Rettung geworden. :|| Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, der Stein ist zum Eckstein geworden. Von dem Herrn ist dies geschehen, wunderbar ist Er in unsren Augen. ||: Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat, frohlocken wir und freuen wir uns in Ihm. :|| Ps. 118,21-24 19 ||: Meine Strke und mein Gesang ist Jah, Jah, Jah! Und Er ist mir zur Rettung geworden. :|| ||: Die Stimme des Jubels und der Rettung ist in den Zelten der Gerechten.:|| ( Jah lies: Jach) Die Rechte des Herrn ist hoch erhoben, die Rechte des Herrn tut mchtige Taten; die Rechte des Herrn ist hoch erhoben, die Rechte des Herrn behlt den Sieg. Ps. 118,14-16

  • 5

    20 Name so wunderbar, Name so wunderbar, Name so wunderbar, Jesus, mein Herr! Knig der Welten, Dein Wort soll gelten, Name so wunderbar, Jesus mein Herr. Er will dich leiten, der Fels aller Zeiten, Sein ist ja alle Macht! O betet Jesus an rhmt Ihn den Schmerzensmann, Name so wunderbar, Jesus mein Herr! 21 ||: Sein Nam' ist Wunderbar 3x :|| Jesus, der Herr! Mchtiger Knig, Schpfer von allem, Sein Nam' ist Wunderbar: Jesus der Herr. Der Grosse Hirte, der Fels aller Zeiten, Allmchtger Gott ist Er. Fallt vor Ihm nieder, liebt und verherrlicht Ihn, Sein Nam' ist Wunderbar: Jesus der Herr! 22 Name ber alle Namen, Christus ist der Herr! Er ist lauter Ja und Amen, Ihm sei Preis und Ehr! 23 ||: Kommt, lasset uns anbeten, 3x:|| den Knig, den Herrn! ||: 0 gebt Ihm alle Ehre 3x:|| dem Knig, dem Herrn. ||: Denn Er allein ist wrdig 3x:|| nur Christus, der Herr. ||: Er thront zur Rechten Gottes 3x:|| als Christus und Herr. ||: Sein Blut hat uns gereinigt 3x:|| preist Christus, den Herrn!

  • 6

    ||: Die Snden sind vergeben 3x:|| durch Christus, den Herrn. ||: Anbetung ohne Ende 3x:|| sei Christus, dem Herrn! Weitere Strophen: ||: In Ihm sind wir gerettet 3x:|| geheiligt, vollkommen, vollendet, verherrlicht etc. in Christus, dem Herrn. 24 Preiset den Herrn, denn Er ist gut, denn Seine Gte whrt ewiglich! Ps. 118,1 25 Singen will ich dem Herrn, denn hoch erhaben ist Er; das Ross und seinen Reiter hat Er gestrzt ins Meer! Exodus 15,1 26 Wir sehen Jesus, nur ein wenig erniedrigt, nur ein wenig unter die Engel; fr uns leidend den Tod. Doch wir sehn Jesus, herrlich mit Ehre gekrnet, weil Er, durch Gottes Gnade, fr alle sollte kosten den Tod. Hebr. 2,9 27 Wahrheit, Kraft, Geist, Leben, Flle sind in Christus, unserm Herrn. 'Er in uns' ist Gottes Wille, das Geheimnis, das wir ehrn. 28 Dank sei Dir, Herr, Du Gott von Israel, unser Vater fr alle Zeiten. Dein, o Herr, ist die Grsse, die Strke, die Ehre, der Sieg und die Majestt. Denn alles, was ist in den Himmeln, was auf Erden ist, ist Dein,

  • 7

    Dein ist die Herrschaft, o Gott; und Du bist erhaben, das Haupt aller Welt, Dein ist die Herrschaft, o Herr. Dein, o Herr, ist die Grsse, die Strke, die Ehre, der Sieg und die Majestt! Drum, Herr, unser Gott, sei Dank Dir, und Preis dem Namen Dein! 1. Chron.29,11 29 ||: Freut euch in dem Herrn, freut euch allzeit, und ich sage: Freuet euch:|| ||: Freuet euch, freuet euch, und ich sage: Freuet euch:|| Phil. 4,4 30 Dies ist meine Ruh fr immer, hier wohne Ich; denn der Herr hat Zion erwhlet, hat es begehrt zu Seiner Wohnung. Seine Speise wird reichlich Er segnen, und sttigen Seine Armen mit Brot. Seine Priester wird Er kleiden mit Rettung, Seine Heil' gen werden jubeln vor Freud! Ps. 132,13-16 31 Singt dem Herrn ein neues Lied, singt dem Herrn, singt alle Welt. Singt dem Herrn, o singt dem Herrn, singt dem Herrn ein neues Lied. Singt dem Herrn, preiset Seinen Namen, prediget Tag fr Tag Sein Heil. Singt dem Herrn, singt alle Welt, singt dem Herrn ein neues Lied. Ps. 96,1.2 32 ||: Es lebe der Herr, und gepriesen sei mein Fels, und erhoben werde der Gott meines Heils! :|| Ps. 18,47

  • 8

    33 Strme lebendigen Wassers, Strme von Geist und Kraft aus dessen Innerstem fliessen, der, wie die Schrift sagt, glaubt. Strme lebendigen Wassers, gttlicher Wirksamkeit, Strme lebendigen Wassers, alles ist schon bereit. Joh. 7,38 34 Verachtet war Er und verlassen von den Menschen; ein Mann der Schmerzen, und mit Krankheit vertraut, wie einer, vor dem man das Angesicht verbirgt, so verachtet war Er, und wir achteten Seiner nicht. Doch wahrlich, unsere Krankheit trug Er, und unsre Schmerzen lud Er auf sich. Wir aber hielten Ihn fr gestraft, von Gott geschlagen und geplagt. Aber Er wurde durchbohrt, aber Er wurde durchbohrt um unsrer Uebertretung willen, zerschlagen wegen unsrer Missetat. Die Strafe, uns zum Frieden, lag auf Ihm, und durch Seine Wunden sind wir geheilt. Jes. 53,3-5 35 Dem Knig der Ewigkeit aber, dem unvergnglichen, unsichtbaren, allein weisen Gott sei Ehre und Ruhm von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen. 1. Tim. 1,17 36 Werdet voll Geistes, redet zueinander in Psalmen und Hymnen und geistlichen Liedern; singet und spielet stets dem Herrn in eurem Herzen mit Dank! Eph. 5,19

  • 9

    37 Halleluja! Lobt Gott in Seinem Heiligtume, lobt Ihn in der Feste Seiner Macht! Lobt Ihn wegen Seiner mcht'gen Taten, lobt Ihn ob Seiner, lobt Ihn ob Seiner grossen Majestt. Lobt Ihn mit Posaunenschall! Lobet Ihn mit Psalter und Harfe! Lobet Ihn mit Pauke und Reigen! Lobet Ihn mit Saitenspiel und Flte! Lobt Ihn mit hellen Zimbeln, lobt Ihn mit lauten Zimbeln! Und alles, was Odem hat, lobe den Herrn! Halleluja! Ps. 150 38 Nicht durch Heer und nicht durch Kraft, nicht durch Heer und nicht durch Kraft, sondern durch Meinen Geist, sondern durch Meinen Geist. Nicht durch Heer und nicht durch Kraft, sondern durch Meinen Geist, spricht der Herr der Heerscharen, spricht der Herr der Heerscharen. Wer bist du, grosser Berg? W