Managementplan DE 2723-301 „Kammmolchgebiet DE 2327-301 / Kammmolchgebiet Hltigbaum / Stellmoor...

Managementplan DE 2723-301 „Kammmolchgebiet DE 2327-301 / Kammmolchgebiet Hltigbaum / Stellmoor ... Ei sc lg t do rf G z 6.3 - Weitergehende Erhaltungsmanahmen Geltungsbereich des
Managementplan DE 2723-301 „Kammmolchgebiet DE 2327-301 / Kammmolchgebiet Hltigbaum / Stellmoor ... Ei sc lg t do rf G z 6.3 - Weitergehende Erhaltungsmanahmen Geltungsbereich des
download Managementplan DE 2723-301 „Kammmolchgebiet DE 2327-301 / Kammmolchgebiet Hltigbaum / Stellmoor ... Ei sc lg t do rf G z 6.3 - Weitergehende Erhaltungsmanahmen Geltungsbereich des

of 2

  • date post

    21-Mar-2018
  • Category

    Documents

  • view

    219
  • download

    5

Embed Size (px)

Transcript of Managementplan DE 2723-301 „Kammmolchgebiet DE 2327-301 / Kammmolchgebiet Hltigbaum / Stellmoor...

  • Managementplan DE 2723-301 Kammmolchgebiet Hltigbaum / Stellmoor, Teilgebiet Kammmolchgebiet Hltigbaum

    Anlage 5:

    Karte 3: Manahmen

  • "h"h

    "h

    "h "h

    "h

    "h "h

    "h

    "h

    "h

    $K

    Braaker Au

    Wandse

    Dnenbek

    Wandse

    Bereich "Halboffene Weidelandschaft"

    Bereich "Munitionsdepot"

    0 100 200 300 400Meter

    1 : 5.000 24.03.2011Karte 3 - Manahmen -

    FFH DE 2327-301 / Kammmolchgebiet Hltigbaum / StellmoorTeilgebiet Kammmolchgebiet Hltigbaum

    DGK5-V, LVermA-SH I. Eischeid V. Pieper

    Managementplan

    Mastab: Stand:

    Kartengrundlage: fachlich: kartogr./GIS:GGV

    Legende

    Manahme M 4/1: Einschlag standortfremder Gehlze

    6.3 - Weitergehende Erhaltungsmanahmen

    Geltungsbereich des ManagementplansFFH-Gebietsgrenze

    6.4 - Sonstige Pflege- und Entwicklungsmanahmen

    Manahme "Pflege der Wege"

    6.1 - Bisher durchgefhrte Manahmen

    6.2 - Notwendige ErhaltungsmanahmenManahmenkomplex "Kammmolchlebensrume" ( M 1 )

    Manahme M 1/1: Erhaltung der Laichgewsser

    Manahmenkomplex "Erhalt der Offenlandlebensraumkomplexe" ( M3 )

    Manahme M 1/3:Fortfhrung und Audehnungder ganzjhrigen Pflegebeweidung im FFH-Gebiet

    Ganzjhrige Pflegebeweidung

    Gewssermanagement

    Gehlzeinschlagnicht dargestellt

    nachrichtlich aus:BIS Hltigbaum, Entwurf LLUR,Stand 2004, Ergnzungen 2009

    Vernssung eines Bruchwaldstandortes

    Manahme M 2: Eindmmung invasiver Artennicht dargestellt( M 2 )

    Manahme M 3/1:

    Manahme M 4/2: Sukzession

    Manahmenbereich auerhalb der aktuellen FFH-Gebietsgrenze

    Manahme M 5/2: (Wieder-) Ansiedlung lebensraum-spezifischer Artennicht dargestelltManahme M 5/3: Schaffung von Fledermausquartieren

    Manahme M 5/1: Schaffung von Rohbodenstandortennicht dargestellt

    ReitwegWanderweg

    $K Haus der Wilden Weiden

    Gehlzeinschlag im OffenlandManahme M 3/2:nicht dargestellt

    Manahme M 1/2: Laichgewsserneuanlagen"h PrfbereicheFliegewssermanagement

    ( M 6 )Manahme "Pflege und Entwicklung der Gehlzsume"

    Mahd

    Infrastruktureinrichtungen

    Manahme M 1/4:

    Manahmenkomplex "Gehlzentwicklung" ( M 4 )

    Manahmenkomplex "Aufwertung der Habitatqualitt und Diversitt" ( M 5 )

    Fortfhrung und Audehnungder ganzjhrigen Pflegebeweidung

    Manahmenkomplex"Pflege und Entwicklung der randlichen Weg- undGehlzsume"